Zum Bereich für Franchisegeber

Sonderpreis Baumarkt Franchise: Baumarkt mit Discountpreisen

Sonderpreis Baumarkt

Sowieso billiger als irgendwo!

Der Markenname des Franchisesystems Sonderpreis Baumarkt ist gleichsam Vorteilversprechen wie Alleinstellungsmerkmal: Ein Sonderpreis Baumarkt bietet Verbrauchsartikel wie Kleineisenwaren, Werkzeugzubehör, Farben und Maler-Zubehör in Top-Qualität und zu attraktivsten Preisen. Seinen Franchise-Gründern hilft Sonderpreis Baumarkt unter anderem bei Standort- und Objektanalyse, Marketing und Vertriebsaufbau.

Eigenkapital
45.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
2.5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


0,1 % in Sicherungsfonds in Lizenzgebühr enthalten.

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Manfred Fischer
Dein Ansprechpartner:
Manfred Fischer

Dein gratis Infopaket:

Sonderpreis Baumarkt Franchise-System

Sonderpreis Baumarkt ist der Werkzeugdiscounter mit dem einfachen Prinzip: Qualität zum halben Preis!

Bei Sonderpreis Baumarkt finden Sie die gängigsten Verbrauchsartikel wie Schrauben, Nägeln, Trenn-, Schrupp- und Schleifscheiben, Dübel, Kleineisen, Bohrer, Sägeblätter, Rollen und Räder, Pinsel, Schmierstoffe, Farben etc. und weitere Artikel aus den Bereichen Auto, Garten, Hobby und Haushalt usw. – und das alles in hoher Qualität und zu günstigen Preisen!

Das Sortiment von Sonderpreis Baumarkt teilt sich auf folgende Schwerpunktbereiche auf:

  • Kleineisenwaren
  • Werkzeugzubehör
  • Farben und Malerzubehör
  • Werden auch Sie zum erfolgreichen Existenzgründer

    ... und setzen Sie mit Sonderpreis Baumarkt  auf die Prinzipien Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit!

    Wir planen im Moment, ca. 12 bis 15 neue Märkte pro Jahr in Deutschland zu eröffnen. In der Regel können Sie mit der Geschäftsidee von Sonderpreis Baumarkt vom ersten Tag an Geld verdienen!Sind Sie Handwerker oder Kaufmann?

    Dann bietet Ihnen Sonderpreis Baumarkt die Chance zur Selbstständigkeit! Handwerkliche Begabung mit einer Ausbildung in einem Handwerksberuf oder kaufmännisches Geschick und Erfahrung im Umgang mit Kunden und Zahlen kommen Ihnen bei einer Franchise-Partnerschaft mit Sonderpreis-Baumarkt besonders zugute. Wir suchen Unternehmertypen, die anpacken wollen!

    Als Franchise-Partner eines Sonderpreis-Baumarkt Werkzeugdiscounters verkaufen Sie die gängigsten Verbrauchs- und Baumarktartikel zu Discountpreisen.

  • Profitieren Sie von einer umfassenden Unterstützung!

    Alle Franchisenehmer durchlaufen am Anfang ein vierwöchiges Schulungsprogramm, um in allen für Sie wichtigen Bereichen wie Verkauf, Mitarbeiterführung, Warenwesen und rechtlichen Fragen informiert zu sein.

    Natürlich unterstützen wir unsere Franchisenehmer auch in allen anderen Bereichen, wie z.B.

    • Objektentwicklung (u.a. Wettbewerbsanalyse, Objektsuche)
    • Sonderpreis-Baumarkt- Franchisenehmerbetreuung
    • Vertriebsaufbau (u.a. Einrichtung, Erstausstattung)
    • Sortimentsgestaltung und Einkauf
    • Marketing

    Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Sie!

Beiträge über Sonderpreis Baumarkt

Franchise-System Sonderpreis Baumarkt wächst auf über 280 Standorte

Schon 1995 begannen die Brüder Franz und Markus Fischer neben der Arbeit in ihrem Schweißerbetrieb, auf Wochenmärkten Baumarktartikel wie Schrauben, Nägel, Muttern und Unterlegscheiben zu verkaufen. 1998 machte das erste stationäre Geschäft auf. Im Laufe der Jahre ging daraus das Franchise-System Sonderpreis Baumarkt hervor. Inzwischen zählt das Unternehmen über 280 Standorte in Deutschland, die teils in Eigenregie und teils von Franchise-Partnern geführt werden.

Franchise-Geber des Systems Sonderpreis Baumarkt ist die Fishbull - Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH mit Sitz in Neustadt bei Coburg. Zum Sortiment der Baumarktkette zählen unter anderem Kleineisenwaren, Werkzeug, Zubehör, Farben und Malerartikel. Auch Artikel aus den Bereichen Auto, Garten, Hobby und Haushalt führen die Sonderpreis-Baumärkte. Durch weitere Neueröffnungen gibt es nun 283 Sonderpreis Baumärkte. In den vergangenen Wochen und Monaten gingen zum Beispiel in Weimar, Selb und Halberstadt neue Standorte an den Start. 

Mit seinem Franchise-Angebot richtet sich Sonderpreis Baumarkt vor allem an qualifizierte Handwerker und Kaufleute, die Erfahrung im Umgang mit Kunden und Zahlen mitbringen. Aber auch Quereinsteiger ohne Branchenkenntnisse können sich mit dem Baumarkt-System selbstständig machen. Seine Franchise-Partner unterstützt das Unternehmen unter anderem in den Bereichen Wettbewerbsanalyse, Objektsuche, Vertriebsaufbau, Sortimentsgestaltung, Einkauf und Marketing. Am Anfang jeder Franchise-Partnerschaft steht ein mehrwöchiges Schulungsprogramm. (red.)


Franchise-System Sonderpreis Baumarkt wächst weiter

Nicht alle Fach- und Einzelhändler mussten ihre Geschäfte wegen der Corona-Krise vorerst schließen: So dürfen zum Beispiel Baumärkte in manchen Bundesländern weiter geöffnet haben – so auch das Baumarkt-Franchise-System Sonderpreis Baumarkt. Die Kette ist in diesem Jahr bereits weiter gewachsen.

Die Anfänge der Baumarkt-Kette reichen bis in die Mitte der 1990-er Jahre zurück. Vor rund zehn Jahren begann das Unternehmen mit der Franchise-Expansion. Mit großem Erfolg: Allein in den vergangenen zwei Jahren konnte das Unternehmen rund 50 neue Märkte eröffnen. Und auch in diesem Jahr konnte das Franchise-System der Fishbull - Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH mit Sitz in Neustadt bei Coburg weiter wachsen. So ging zum Beispiel im Februar 2020 ein neuer Standort im oberfränkischen Gößweinstein an den Start.

Das Sortiment des Baumarkt-Discounters umfasst Kleineisenwaren, Werkzeugzubehör, Farben und Malerzubehör. Auch Artikel aus den Bereichen Auto, Garten, Hobby und Haushalt bieten die Sonderpreis-Baumärkte. Darüber hinaus führt das Unternehmen Produkte von Eigenmarken und zudem besonders günstige Postenangebote von namhaften Herstellern, Handelsketten oder auch Konkursverwaltern.

Mit seinen Gründungs- bzw. Franchise-Konzept richtet sich Sonderpreis Baumarkt an qualifizierte Handwerker und Kaufleute, die Erfahrung im Umgang mit Kunden und Zahlen mitbringen. Auch Quereinsteiger ohne Branchenkenntnisse können sich im Rahmen einer Franchise-Partnerschaft mit dem Baumarkt-System machen. (red.)

Jetzt 270-mal bundesweit: Sonderpreis Baumarkt feiert weiter Franchise-Erfolge

Die Anfänge der Baumarkt-Kette Sonderpreis Baumarkt reichen bis in die Mitte der 1990-er Jahre zurück. Vor rund zehn Jahren begann das Unternehmen mit der Franchise-Expansion. Mit durchschlagendem Erfolg: Schon 2012 gab es Sonderpreis Baumarkt rund 100-mal in Deutschland. 2017 waren es bereits doppelt so viele Märkte. Und auch in diesem Jahr wächst das Franchise-System kräftig weiter.

Franchise-Geber des Systems Sonderpreis Baumarkt ist die Fishbull - Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH mit Sitz in Neustadt bei Coburg. Das Sortiment des Baumarkt-Discounters umfasst Kleineisenwaren, Werkzeugzubehör, Farben und Malerzubehör. Auch Artikel aus den Bereichen Auto, Garten, Hobby und Haushalt führen die Sonderpreis-Baumärkte. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Produkte von Eigenmarken und führt zudem besonders günstige Postenangebote von namhaften Herstellern, Handelsketten oder auch Konkursverwaltern.

In diesem Jahr konnte Sonderpreis Baumarkt etwa 20 neue Standorte an den Start bringen. Zuletzt eröffnete die Kette zum Beispiel in Moringen und Neustadt bei Coburg (Bayern) neue Standorte. Insgesamt listet das Unternehmen aktuell 270 Märkte auf seiner Unternehmenswebsite. Mit seinem Gründungs- bzw. Franchise-Konzept richtet sich Sonderpreis Baumarkt an qualifizierte Handwerker und Kaufleute, die Erfahrung im Umgang mit Kunden und Zahlen mitbringen. Auch Quereinsteiger ohne Branchenkenntnisse können sich im Rahmen einer Franchise-Partnerschaft mit dem Baumarkt-System selbstständig machen. (red.)

Franchise-System Sonderpreis Baumarkt wächst und wächst und wächst

Sonderpreis Baumarkt wurde 2001 gegründet. Seit rund zehn Jahren expandiert das Unternehmen als Franchise-System. Bis 2013 war die Discount-Kette auf über 100 Standorte gewachsen, 2017 hatte der 200. Markt aufgemacht. Bis Ende 2018 gab es rund 250 Märkte bundesweit. Und auch 2019 verzeichnet Sonderpreis Baumarkt stetiges Wachstum.

Sonderpreis Baumärkte bieten unter anderem Kleineisenwaren zum Kilopreis sowie Werkzeug, Zubehör, Farben und Malerbedarf. Zudem gehören günstige Sonderposten und Eigenmarken zum Sortiment. In den vergangenen Monaten konnte das Franchise-System unter anderem in Klostermansfeld (Sachsen-Anhalt), Sinn (Hessen) und Emsdetten (NRW) neue Standorte eröffnen. Erst vor wenigen Tagen kam zudem ein neuer Store in Harsum (Niedersachsen) hinzu. Insgesamt listet Sonderpreis Baumarkt aktuell rund 265 Standorte auf seiner Website.

Das Franchise-Angebot von Sonderpreis Baumarkt richtet sich vor allem an qualifizierte Handwerker und Kaufleute, die Erfahrung im Umgang mit Kunden und Zahlen mitbringen. Zu den Leistungen für Franchise-Nehmer zählen Unterstützungsservices in den Bereichen Wettbewerbsanalyse, Objektsuche, Vertriebsaufbau, Sortimentsgestaltung, Einkauf und Marketing. Am Anfang jeder Franchise-Partnerschaft steht ein vierwöchiges Schulungsprogramm. (red.)

Manfred Fischer
Ansprechpartner:
Manfred Fischer
Infopaket anfordern

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Manfred Fischer
Dein Ansprechpartner:
Manfred Fischer

Dein gratis Infopaket: