Seniorenberatung Florence Fröhlich, Hilfe aus einer Hand

Seniorenberatung Fröhlich - Franchise für Pflegeberatung

Seniorenberatung Florence Fröhlich, Hilfe aus einer Hand
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Seniorenberatung, Pflegeberatung, Hilfsleistungen für Senior*innen, Hilfe aus einer Hand
  • Newcomer
Eigenkapital
ab 4.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 3.000 EUR
Lizenzgebühr
10% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


10% vom Nettoumsatz pro Monat, dazu 100 Euro monatlich für Werbung Deutschland weit

Seniorenberatung Fröhlich ist ein Franchisesystem für die Beratung und Vermittlung von Dienstleistungen und Hilfsmitteln rund um das Thema Pflege. Ob Treppenlift, Badumbau oder Hausnotruf – die Pflegeprofis helfen Ihren Kund*innen dabei das richtige Produkt zu finden und beraten auch zu den Möglichkeiten Pflegedienste, Haushaltshilfen oder eine 24-Stunden-Betreuung in Anspruch zu nehmen. Dabei kann das das Unternehmen auf eine Vielzahl von zertifizierten Kooperationspartnern zugreifen. Als Franchisenehmer*in hast du die Gelegenheit dich in diesem dynamisch wachsenden Markt mit einem erfahrenen Partner an deiner Seite selbstständig zu machen und dir deine eigene Pflegeberatung aufzubauen.

Seniorenberatung Florence Fröhlich, Hilfe aus einer Hand Franchise-System

Die Seniorenberatung Fröhlich hat sich erfolgreich auf dem größten Wachstumsmarkt der Zukunft - der Altenpflege zu Hause - etabliert. Als deutschlandweites Franchise-System helfen die Pflegeprofis Menschen mit Pflegegrad dabei Ihre Selbständigkeit zu erhalten und ihnen das Leben und den Alltag zu Hause zu erleichtern. Die Seniorenberatung Fröhlich berät ihre Kund*innen kostenfrei in vielen Bereichen rund um die Pflege: z.B. beim Thema Hausnotruf, mobiler Notruf, barrierefreier Badumbau, Treppenlift und Pflegehilfsmittel. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Versicherungen für Senior*innen mit 30% Rabatt auf den Normaltarif an und berät ihre Kund*innen zu Themen wie Haushaltshilfe, Essen auf Rädern, Pflegedienste für zu Hause und 24-Stunden-Betreung.

Dabei arbeitet die Pflegeberatung Fröhlich ausschließlich mit zertifizierten Firmen zusammen, die qualitativ hochwertige Produkte anbieten und zuverlässig arbeiten. Mittlerweile gibt es über 40 Kooperationspartner und damit auch ein Netzwerk an Multiplikatoren, denn viele Pflegedienste empfehlen die Pflegeberatung Fröhlich mit ihrem Rundum-Angebot weiter. Aufgrund der großen Nachfrage expandiert das erfolgreiche Unternehmen ständig weiter und sucht nach engagierten Franchisepartner*innen, die sich auf dem dynamischen Zukunftsmarkt der Pflegeberatung selbstständig machen wollen. Für ein sehr geringes Eintrittsgeld erhältst du alle notwenigen Kontakte und Informationen für deinen Start in eine lukrative Selbständigkeit

Als Franchisepartner*in kannst du deinen Kund*innen noch viele weitere Beratungsleistungen anbieten: Unterstützung bei der Antragsstellung für den Pflegegrad oder bei der Erhöhung eines Pflegegrades, Hilfe beim Ausfüllen von Formularen von der Pflegeversicherung oder dem Jobcenter, Beantragung von finanziellen Leistungen der Pflegeversicherung, z.B. für eine Haushaltshilfe und zahlreiche weitere Beratungsleistungen, z.B. beim Einspruch gegen Pflegegradbescheide. Ziel ist es als Anwalt/ Anwältin der auf Pflege angewiesenen Menschen, diesen zu helfen auch mit Pflegegrad selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben zu können. Dank eines umfangreichen Handbuches, den ausführlichen Schulungen sowie den monatlichen Updates kannst du schon bald selbst deine Kund*innen zu allen Themen beraten. Dein Franchisepartner ist dabei ständig für dich erreichbar. 

Wie sieht dein Alltag als Franchise-Nehmer*in von Seniorenberatung Fröhlich aus?

Als Berater*in bist du überwiegend im Außendienst unterwegs, das heißt du hast den direkten Kontakt zu deinen Kund*innen und Interessent*innen, um diese zu allen Themen rund um die Pflege zu beraten. Du organisierst und koordinierst deine Beratungstermine so, dass du möglichst kurze Anfahrtszeiten hast und du möglichst viel Zeit für deine Beratungsleistungen hast. Du berätst Senior*innen und pflegende Angehörige zu Hause darüber, wie sie das Leben in den eigenen vier Wänden am Besten bewerkstelligen können. Gerade Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sind häufig auf Hilfsmittel wie Treppenlife, Wannenlifte, Hausnotrufe ect. angewiesen und müssen ihre Wohnung oder Haus barrierefrei umgestalten. Eine besondere Rolle spielt dabei auch ein barrierefreies Bad mit Wannentür, ebenerdiger Dusche und Duschsitz sowie Haltegriffen. 

Du berätst deine Klient*innen kompetent zu den verschieden Möglichkeiten und wie sie diese Leistungen über die Pflegekassen abrechnen können. Viele Menschen wissen gar nicht, welche Leistungen ihnen zustehen und von den Kassen übernommen werden. Du vermittelst Haushaltshilfen, Pflegedienste und Betreuungsanbieter*innen mit denen du kooperierst und die du guten Gewissens weiter empfehlen kannst und vertreibst die oben genannten Produkte. Darüber hinaus hilfst du deinen Kund*innen auch dabei Anträge auszufüllen und Widersprüche zu formulieren, insbesondere wenn es um die Pflegegradeinstufung geht, die darüber entscheidet, wieviel Geld die Pflegekasse für Pflegeleistungen und Wohnumfeld verbessernde Maßnahmen zur Verfügung stellt.

Wie begleitet Seniorenberatung Fröhlich dich als Franchiseenehmer*in?

  • Grundschulung und Aufbauschulung
  • Seminare, Workshops sowie Erfahrungsaustausch/ Partnertagung
  • Telefonische Beratung
  • Schulungen in Marketing und Vertrieb
  • Weitere Schulungen in Personalfragen und Produktwissen
  • Detailliertes Systemhandbuch
  • Unterstützung bei Organisation und Verwaltung
  • Überregionale Marketingmaßnahmen
  • Marktstudien und Statistiken
  • Hilfe bei der Suche nach einem geeigneten Standort

Welche Fähigkeiten solltest du als Franchisenehmer*in der Seniorenberatung Fröhlich mitbringen?

Da du bei deiner Beratungs- und Vermittlungstätigkeit überwiegen mit Senior*innen und pflegebedürftigen Menschen zu tun hast, solltest du ein offener und sympathischer Typ sein und über gutes Einfühlungsvermögen verfügen. Du solltest eine kommunikative Persönlichkeit sein, die die angebotenen Dienstleistungen und Produkte verständlich erklären und ein Gespräch voranbringen kann. 

Bewerber*innen mit Erfahrung in der Seniorenbetreuung und Altenpflege haben natürlich einen Wissensvorsprung, aber auch Quereinsteiger*innen können sich die erforderlichen Kenntnisse schnell aneignen. Wichtiger ist, dass du unternehmerisch denken kannst und ein gewisses Vertriebstalent mitbringst. Wenn du dazu noch ein empathischer Typ bist und gerne mit Menschen arbeitest, dann erfüllst du die wichtigsten Voraussetzungen um als Franchisenehmer*in von Seniorenberatung Fröhlich in einer krisensicheren und spannenden Branche erfolgreich zu sein.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Betreuungswelt
    Betreuungswelt

    Betreuungswelt

    Vermittlung von häuslicher Betreuung für hilfs- oder betreuungsbedürftige Senioren
    Ihre Zukunft liegt im Wachstumsmarkt Nr. 1: Häusliche Pflege. Gründen Sie jetzt Ihre Betreuungswelt-Agentur!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Eli die Fee Seniorendienst
    Eli die Fee Seniorendienst

    Eli die Fee Seniorendienst

    Ambulante Seniorenbetreuung
    Eli die Fee Seniorendienst ist ein Franchisekonzept für die Unterstützung von Senior*innen im Alltag. Eröffnen Sie Ihre eigene Eli die Fee-Betreuung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • senioren/haushalts dienstleistungen
    senioren/haushalts dienstleistungen

    senioren/haushalts dienstleistungen

    Dienstleistungen für Senioren, private Haushalte und Alltagshilfe als Sozialleistung
    Helfer der Menschen, Helden des Alltags: Eröffnen Sie Ihre Senioren-Agentur und Familien-Haushaltshilfe. Jetzt – deutschlandweit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • SeniorenLebenshilfe
    SeniorenLebenshilfe

    SeniorenLebenshilfe

    Vorpflegerische Betreuung, haushaltsnahe Dienstleistungen für Senioren
    Zufriedene Kunden? Sie haben mehr: dankbare Menschen. Mit Senioren-Betreuung zuhause. Dem Zukunftsmarkt. Jetzt Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • actioVITA
    actioVITA

    actioVITA

    Seniorenbetreuung und -pflege im eigenen Heim
    Der Markt wächst wie kein anderer. Wachsen Sie mit! Eröffnen Sie Ihre actioVITA-Agentur für Seniorenbetreuung & Pflege!
    Benötigtes Eigenkapital: 6.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Häusliche Pflege- und Betreuungsdienstleistung für hilfebedürftige Menschen
    Erfolgreich Menschen helfen. Vermittle Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege. Brinkmann Pflegevermittlung - Dein Weg in die Selbstständigkeit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.300 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie
    Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie

    Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie

    Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie
    Curegia ist ein Franchisesystem, das ambulanten Pflegedienst und Physiotherapie in besonderer Weise miteinander vereint. Werde FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Familien Med
    Familien Med

    Familien Med

    Betreuungsdienst, Dienstleistung, Franchise
    Werde Franchisenehmer*in von Familien Med und biete professionelle Betreuungs-Dienstleistungen mit 24-Stunden Verfügbarkeitsgarantie an.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOMECARE - die Alltagshelfer
    HOMECARE - die Alltagshelfer

    HOMECARE - die Alltagshelfer

    Ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst
    HOMECARE - die Alltagshelfer: Vom Manager zum erfolgreichen Unternehmer. Ihr eigener Pflege- und Betreuungsdienst mit großem Potenzial!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.