ProCup Turniersoftware

ProCup - Franchisesystem für Sportturnier-Software

ProCup Turniersoftware
  • Gründung: 2019
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Turniersoftware,Sporteventorganisation,Turnierorganisation,Sportturnier,Franchisesystem
Eigenkapital
ab 5.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 2.000 EUR
Lizenzgebühr
Keine Angabe / Siehe Anmerkung (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


ProCup hat verschiedene Jahreslizenzen im Angebot. Der Preis orientiert sich dabei an der Anzahl der Turnierteilnehmer. Die Preise reichen dabei von der kleinsten Lizenz “XS” – 199,- € bis zur größten Lizenz “XL” – 999,- €.

  • Neuen Kunden wird dabei ein Neukundenrabatt offeriert.

  • Ab dem 2ten Lizenzjahr bezahlen die Kunden den regulären Lizenzpreis.

  • Je größer Ihr Portfolio ist, desto größer fällt Ihr Bonus aus.

ProCup ist Skandinaviens Marktführer für die Durchführung von Sportturnieren und bietet mit seiner professionellen ProCup-Turniersoftware das umfassendste Angebot an Funktionen für die Organisation jedes Turniers, ganz gleich ob Fußball, Handball oder andere Sportarten. Mit dem ProCup Turniersystem wird die Durchführung von Sportveranstaltungen aller Art zum Kinderspiel: Jedes Turnier erhält eine eigene Website plus App-Auftritt mit Livetabellen, Mannschaftsaufstellungen und aktuellen Spielplänen. Und sogar Live-Übertragungen für die Zuschauer*innen zu Hause sind möglich! Werde jetzt Franchisepartner*in von Skandinaviens größtem Turniersystem und biete ProCup in deiner Region an!

ProCup Turniersoftware Franchise-System

Das Franchiseunternehmen ProCup bietet seinen begeisterten Kund*innen in ganz Europa erfolgreich eine Software zur Planung, Verwaltung und Durchführung von Sportturnieren an und ermöglicht so Verbänden und Vereinen Sportturniere auf höchstem Niveau zu organisieren und durch die intelligente Software dabei viel Zeit einzusparen. Sportvereine, Unternehmen und Privatpersonen können mit ProCup ganz einfach ihre Turniere digitalisieren und in eine App übertragen. ProCup wurde vor circa 15 Jahren in Schweden für den skandinavischen Sportmarkt entwickelt und ist seit mehreren Jahren Marktführer in Skandinavien. ProCup organisiert in 9 Ländern jährlich mehr als 1.000 Sportturniere – überwiegend im Handball und Fußball, aber auch in zahlreichen anderen Sportarten. Die Veranstaltungen werden dabei von über 12 Millionen User*innen pro Jahr verfolgt. Damit ist ProCup Europas größte Turniersoftware

Veranstalter*innen können mit ProCup Sportturniere jeglicher Art und Größe organisieren - vom Breiten- bis zum Spitzensport. Die Software wird mit Ihren verschiedenen Varianten ganz einfach den Bedürfnissen des jeweiligen Turniers angepasst und wird so den Anforderungen von regionalen Veranstaltungen genauso gerecht, wie denen eines internationalen Spitzenevents. Und die Kund*innen können ProCup 30 Tage kostenlos testen und dann einfach die Lizenz aktivieren! Um mit ihrem erfolgreichen Konzept deutschlandweit noch mehr Veranstalter*innen von Sportturnieren die Organisation zu erleichtern, sucht ProCup kommunikationsfreudige Menschen mit einer Affinität für Sportveranstaltungen, die Spaß daran haben potentiellen Kund*innen die Vorteile der App zu erklären und so deren Turnierorganisation zu erleichtern. 

Der Funktionsumfang lässt dabei keine Wünsche offen: so erhält z.B. jedes Turnier eine eigene professionelle Webseite plus App-Auftritt, Livetabellen und aktuelle Spielpläne können den Besucher*innen und Teilnehmer*innen auf TV-Bildschirmen, Monitoren oder per Beamer vor Ort präsentiert werden und mittels Livestream und Liveticker können auch Zuschauer*innen von Zuhause aus am Turnier teilhaben. Und Organisator*innen können dank ProCup auch zusätzlich Einnahmen generieren: So besteht beispielsweise die Möglichkeit die Übertragung der Spiele kostenpflichtig anzubieten oder den Sponsoren auf der Turnierwebseite und in der App attraktive Werbemöglichkeiten anzubieten. Weitere Features wie Online-Anmeldung, flexible Spielplangenerierung und digitale Gästekarte runden die App ab. Neben einem Helfer- und Schiedsrichtermanagement beinhaltet diese außerdem auch Funktionen für Rechnungsstellung, Buchhaltung, Verpflegung & Unterbringung sowie eine Online-Payment-Solution.

Wie sieht dein Tag als Franchise-Nehmer*in von ProCup aus? 

Als ProCup-Franchise-Partner*in bist du operativ für deine Region verantwortlich. Du baust also Kontakt zu neuen potentiellen Turnierorganisator*innen auf, sei es am Telefon oder in einem persönlichen Gespräch. Du präsentierst interessierten Sportveranstalter*innen und Vereinsverantwortlichen die ProCup Software und zeigst die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Features auf. Im Erfolgsfall wickelst du dann natürlich den Lizenzverkauf ab. Die Akquise macht dir Spaß, da das Produkt überzeugt und für sich selbst spricht. 

Du bist daran interessiert, dir langfristige Beziehungen zu deinen Kund*innen aufzubauen und trittst auch als Support-Ansprechpartner*in für deine Kund*innen auf. Deine Support-Tätigkeit besteht dabei zum einen in der Software-Einführung der Neukund*innen, als auch im Beantworten von Rückfragen von Bestandskund*innen. Darüber hinaus präsentierst du deinen Kund*innen die neuesten Updates der Software, die von deinem Franchisegeber permanent optimiert und angepasst wird. Natürlich lässt du es dir nicht nehmen, auch mal persönlich bei dem ein oder anderen Sportevent oder Turnier vorbeizuschauen, um dich live vor Ort von dem reibungslosen Ablauf zu überzeugen und weil du ein Sportfan bist. Und natürlich auch, um dein Netzwerk zu erweitern und neue potentielle Kund*innen aus der Sportwelt kennezulernen.

Wie begleitet dich ProCup als Franchisenehmer*in?

  • Hospitation, Besuche vor Ort und telefonische Beratung
  • Seminare & Workshops zu unterschiedlichen Themen
  • Umfangreiche Schulungen zur Einführung in die ProCup Software
  • Schulungen in Marketing Vertrieb und Verkaufstechniken
  • Schulungen in Mediengestaltung, wie z.B. der Turnierwebsite
  • Schulungen in Finanzen, Buchhaltung und Transaktionen
  • Detailliertes Systemhandbuch und Computervernetzung
  • Überregionale Marketingmaßnahmen und Marketingvorschläge
  • Gebiets- und Konkurrenzschutz
  • Standortanalyse und Marktstudien

Was solltest du als Franchisepartner*in von ProCup mitbringen?

ProCup ist sehr daran interessiert deinen Background kennenzulernen und deine Beweggründe zu erfahren, warum du gerne in der Sportveranstaltungsbranche arbeiten möchtest. Du solltest eine große Leidenschaft für Sport haben und eine große Begeisterung für top organisierte Sportveranstaltungen. Natürlich ist es von Vorteil, wenn du bereits Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Turnieren hast. Vielleicht hast du ja selbst als Sportler*in aktiv an Turnieren teilgenommen oder bist noch immer in einer oder mehreren Sportarten aktiv. Du weißt also aus eigener Erfahrung, worauf es ankommt. 

Vielleicht hast du aber auch bereits Vertriebserfahrung in einer anderen Branche gesammelt oder hast bereits erfolgreich am Aufbau einer Marke mitgewirkt? In jedem Fall solltest Du technikaffin und in der digitalen Welt zu Hause sein. Du bist ein kommunikativer, offener Typ und hast idealerweise bereits ein Netzwerk im Amateur- oder Leistungsportbereich? Du bist darüber hinaus ein ausgesprochenes Vertriebs- und Organisationstalent mit Weitblick? Dann bringst du die wichtigsten Skills mit um als Local Hero von ProCup in deiner Region erfolgreich durchzustarten. ProCup freut sich auf deine Kontaktaufnahme!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Fußballfabrik
    Fußballfabrik

    Fußballfabrik

    Organisation und Durchführung von Fußball- und Sportcamps
    Franchise-Partnerschaft mit Fußball-Leidenschaft! Organisiere Fußballcamps für Kinder und Jugendliche nach dem Erfolgs-Konzept von Ingo Anderbrügge.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Qooad
    Qooad

    Qooad

    Quad-Sharing-Service
    Quad-Sharing für Spaß in der City & Natur! Die einfache Vermietung über eine App sorgt für großartige Quad-Erlebnisse. Jetzt Lizenznehmer*in werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Zero Latency VR
    Zero Latency VR

    Zero Latency VR

    Erlebnisraum für Free-Roam-Virtual Reality
    Nutze den Virtual-Reality-Boom und gründe mit den Free-Roam-VR-Erlebnissen von Zero Latency VR dein eigenes Unternehmen. Werde jetzt Lizenzpartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Duden Institute für Lerntherapie
    Duden Institute für Lerntherapie

    Duden Institute für Lerntherapie

    Integrative Lerntherapie bei Lese-Rechschreib-Schwäche oder Rechenschwäche
    Wollen Sie als Franchise-NehmerIn unter unserer bekannten Marke und mit unserem Know-How ein eigenes Institut für Lerntherapie aufbauen und betreiben?
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • FutureUp
    FutureUp

    FutureUp

    Kinder & Jugendheim mit stationärer Heimerziehung
    Übernehme als Lizenzpartner*in die Leitung eines FutureUp UNIT Kinder- und Jugendheims und unterstütze bei der erfolgreichen Wiedereingliederung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • OVS Kids
    OVS Kids

    OVS Kids

    Kindermodegeschäft, Kinderbekleidungs-Einzelhandel, Fachhandel für Kindermode
    Eröffne deinen eigenen OVS Kids Store und begeistere deine Kund*innen mit hochwertiger Kindermode und italienischem Design zu erschwinglichen Preisen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 70.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • ABACUS-Nachhilfeinstitut
    ABACUS-Nachhilfeinstitut

    ABACUS-Nachhilfeinstitut

    Einzel-Nachhilfe bei der Schülerin oder dem Schüler zu Hause
    Entscheide dich für eine erfolgreiche Zukunft im Franchise-Modell von ABACUS Nachhilfeinstitut: Einzel-Nachhilfe zu Hause. Werde auch du Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique, Einzelhandel, Fashionstore, Franchise, Italienische Mode, Damen Mode
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coding Giants
    Coding Giants

    Coding Giants

    Programmierschule für Kinder ab 7 Jahre
    Das Franchisesystem Coding Giants bringt Kindern und Jugendlichen das Programmieren bei. Eröffne jetzt als FranchisepartnerIn deine Programmierschule!
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.