0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden

M Room

im Online Verzeichnis

Wann machst du dich selbstständig und wirst dein eigener Chef?

Das "Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft 2019/2020" bietet einen Überblick der Angebote, Kontaktdaten und Konditionen im Franchising.

Hier als Download erhältlich!

Jetzt bestellen
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Investitionssumme
max. 1.000€
Expansionsform
Haupttätigkeit als Partner
Zielgruppe als Partner
Start im Homeoffice
Zeiteinsatz
Start als Quereinsteiger
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
X Filter löschen

M Room

Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 75.000 EUR
Lizenzgebühr
3.5% monatlich
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Der Master erhält von seinen Franchisenehmern 8%.
Gründung: 2012
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Barber Shop - Friseurdienstleistungen
M wie Männer: Das Franchise-System M Room betreibt Barber Shops für die oftmals vernachlässigte maskuline Zielgruppe von Friseuren und Beauty-Studios. Was sie vom Wettbewerb unterscheidet, sind Leistungen, Ambiente und eine optionale, lukrative Kunden-Jahresmitgliedschaft. Gegründet von zwei Friseur-Weltmeistern aus Finnland, sucht das System zur Deutschland-Expansion Partner und Investoren.

Wettbewerbsstärke:

Die Kundenorientiertheit steht für uns an erster Stelle und zeigt sich in allem, was wir tun. Das Dienstleistungsangebot in unseren Salons und die gesamte M Room-Produktserien wurden komplett nach den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden entwickelt. Sogar die Idee einer Jahresmitgliedschaft stammte von Tonis Stammkunden.

Männliche Kunden wünschen sich im Salon einen unkomplizierten und zugleich erstklassigen Service, ohne dass man den Friseurbesuch im Voraus planen muss. Unsere Aufgabe als Friseurdienstleister ist es daher, sicherzustellen, dass jeder Besuch bei M Room eine angenehme und komfortable Erfahrung ist. Neben perfekten Grooming bieten wir Getränke und Entertainment.

„Viele haben uns dafür gelobt, dass wird ein neues Konzept erfunden haben“, schildern Toni und Petri. „Dabei ist die Idee alt – wir haben sie nur an das 21. Jahrhundert angepasst.“

Partnerprofil:

Unternehmergeist

Der ideale Kandidat hat Geschäftserfahrung, die für seinen Einzugsbereich relevant ist und ist bereit, den vom Franchisegeber vorgegebenen Standards zu folgen.

Entdecke und vergleiche jetzt ähnliche interessante Geschäftsideen!

M Room Franchise-System

Sie suchen „sie“, die Geschäftsidee für Franchise-Gründer und Investoren? Hier finden Sie „ihn“.
M Room, den Barber Shop für Männer.

M Room – eine Geschäftsidee mit Alleinstellungsmerkmal in einer krisenfesten Branche. Ein Konzept mit solidem Cash-Flow bei wachsendem Kundenstamm. Die Zukunfts-Chance zum Investieren.

In diesem Raum fühlt Mann sich wohl!

Die Sauna. Wer hat's erfunden? Die Finnen. Liegt es da fern, dass in Finnland auch andere Beauty- und Wellness-Geschäftsideen entstehen?
  • M Room: die Story zur Marke

    Friseur-Weltmeisterschaft 1998. Die Finnen Petri Sipiläinen und Toni Kylätasku nehmen teil und erkennen, dass für männlichen Kunden im Friseurgeschäft keine echte Gleichberechtigung besteht. Männer sind nicht die Kernzielgruppe, die Angebote sind auf Frauen fokussiert. Die Gründer sammeln Feedbacks ihrer Kunden und weltweite Erfahrungen und entwickeln die Geschäftsidee der Marke M Room.

    M Room Barber Shop: das perfekte Fin(n)ish

    M Room – das ist der angenehme, komfortable Barbier speziell für den Mann. Er bietet weitaus mehr als nur Haarschnitt oder Bart-Trimmung, sondern erstklassigen Service, perfekte Kopf-Körperpflege und dazu Getränke und Entertainment. Das Ambiente? So, wie man(n) es sich wünscht. Deshalb kommen M Room Kunden immer wieder. Und durch die im Markt einzigartige (und für Franchisenehmer wie Investoren sehr lukrative) Jahresmitgliedschaft nehmen sie noch Vorteile mit.

    Zehn Jahre nach Gründung schneidet die Marke M Room mit ihren Barber Shops in vielen Ländern erfolgreich ab – darunter Finnland, Schweden, Estland, USA und Deutschland. Das nächste Ziel heißt: Deutschland flächendeckend erobern.

  • M Room sucht Master-Franchiser und strategische Investoren!

    Im ersten Schritt sucht M Room Investoren, die sich von der Zukunftsfähigkeit des Geschäftsmodells überzeugen wollen. Lizenzen vergibt das System an Master-Franchisenehmer-/innen für deutsche Regionen, die sich ihr eigenes Franchise-Netzwerk aufbauen. Künftig werden hier wie auch in Nachbarländern wie der Schweiz, den Niederlanden oder Großbritannien Franchise-Nehmer gesucht.

    M Room bietet Franchise-Partnern …:

    • Budget-Planungs-Module – u.a. Umsatz- & Kostenplanung
    • Master-Training für das M Room-Geschäftskonzept sowie Produkt- und Service-Training
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Einrichtungsplanung
    • Marktstudien bzw. Statistiken
    • Starke digitale Marketing-Auftritte
    • u.v.m.
    M Room eignet sich für erfahrene Investoren mit Personalmanagementfähigkeiten, Gebietskenntnissen und betriebswirtschaftlichem Know-how. Kenntnisse im Friseur-Handwerk oder ein Meisterbrief sind nicht notwendig.
  • Jetzt in M Room einsteigen!

    Sind Sie so überzeugt davon wie wir, dass sich unsere erfolgreiche Marke und Geschäftsidee auch in Ihrer Region durchsetzt? Und sind Sie es, der diesen Erfolg gestalten möchte? Dann nutzen Sie Ihre Chance mit M Room!

    Sie möchten alles wissen – Daten, Fakten, Chancen? Gerne senden wir Ihnen unverbindlich unsere detaillierten Unterlagen zu!

Beiträge über M Room

M Room erfüllt laut neuer Marktstudie die fünf wichtigsten Trends der Branche

M Room erfüllt laut neuer Marktstudie die fünf wichtigsten Trends der Branche

Eine neue Marktstudie über die globale Beauty-Industrie kommt zu dem Schluss: die Branche wächst — auf geschätzte $191 Milliarden bis 2024. Dabei haben die Kollegen von Zion Market Research fünf wichtige Trends identifiziert. Kein Wunder, dass M Room in ganz Europa mit neuen Partnern wächst, denn die Marke ist eindeutig ein Trendsetter.

M Room setzt Trends — die fünf wichtigsten, um genau zu sein

1) Der Bart ist immer noch IN

M Room als traditionsreiches Barber Shop Konzept bietet alles, was „Mann“ braucht. Ein Bart braucht Zeit, die richtigen Pflegeprodukte und Geschick. M Room nimmt sich Zeit, hat die richtigen Produkte und Expertise für die perfekte Bartpflege. 

2) Die perfekte Frisur

2019 wird das Jahr des Undercut Quiff, Textured Crop, Tapered Fit und nicht zu vergessen, der Buzz Cut. Geschulte M Room Babiere helfen den Kunden, ihren eigenen Stil zu finden und selbstbewusst zu tragen.

3) Der Mann im Mittelpunkt

Bis 2023 wird erwartet, dass der Markt für Pflegeprodukte, die sich auf Männer spezialisieren auf fast $79 Milliarden wachsen soll. Die Gründer von M Room sind seit über 20 Jahren international unter den ganz Großen in der Barber Szene und haben früh erkannt, dass Männer ihren eigenen Friseurbereich wollen. 

4) Anti-Aging und Pflege mit Bioprodukten

Finnland hat das sauberste Wasser der Welt. M Room benutzt also nicht nur Bioinhalte in der Herstellung seiner Pflegeprodukte, sondern auch das sauberste Wasser, das es gibt. Was kann „Mann“ mehr wollen?

5) Personalisierter Service – auch für die Kleinen

M Room Barber Shops planen jeden Haarschnitt und die Bartpflege individuell für jeden. Ein Großteil der Kunden wird Mitglieder und machen so den personalisierten Service zum Kinderspiel – egal welchen M Room Barber Shop sie wählen. Zusätzlich zu den in den Mitgliedschaften beinhalteten Dienstleistungen bietet M Room maßgeschneiderte Angebote. Und mit dem Vater-Sohn Paket, können auch kleinere Kunden sich wie große Männer fühlen.

M ROOM UNTERSCHREIBT ERSTEN DEUTSCHEN FRANCHISEVERTRAG

M ROOM UNTERSCHREIBT ERSTEN DEUTSCHEN FRANCHISEVERTRAG

Berliner Shops werden von Franchisenehmer Übernommen

Frischer Wind in Berlin

Die Berliner Barber Shop Szene erhält frischen Wind. Die beiden M Room Barber Shops (Berlin Mitte und Zillestraße) sind an Deutschlands ersten Franchisepartner übergeben worden.

Von Berlin aus in den Rest der Republik

Geplant sind weitere M Room Barber Shops in Berlin und Ostdeutschland. Das finnische Barber Shop Konzept bietet weitere Regionen zum Ausbau an Master Franchise Kandidaten.

 

Ein Friseur, bei dem Männer sich wohlfühlen: das finnische Franchise-Konzept M Room

Ein Friseur, bei dem Männer sich wohlfühlen: das finnische Franchise-Konzept M Room

In Finnland, Schweden, Estland, den USA und auch in Deutschland gibt es die Marke bereits: Das Friseurkonzept M Room wendet sich gezielt an Männer. Entstanden ist es 1998 in Finnland bei der Friseur-Weltmeisterschaft. Den beiden Teilnehmern Petri Sipiläinen und Toni Kylätasku fiel auf, dass die meisten Angebote sich an den Bedürfnissen von Frauen orientierten. Aus Rückmeldungen ihrer Kunden und Erfahrungen aus der ganzen Welt entwickelten die beiden Finnen die Geschäftsidee der Marke M Room.

Nun will das Konzept in Deutschland flächendeckend wachsen - und sucht hierfür Investoren sowie Master-Franchisenehmer für deutsche Regionen, die sich ihr eigenes Franchise-Netzwerk aufbauen. Geplant ist längerfristig auch der Start in Nachbarländern wie der Schweiz und den Niederlanden oder auch in Großbritannien.

Alleinstellungsmerkmal Jahresmitgliedschaft

Zum Angebot von M Room gehören nicht nur Haarschnitte oder Bart-Trimmung, sondern auch ein hervorragender Service, die komplette Kopf-Körperpflege sowie Getränke und Unternhaltung. Einzigartig im Markt ist zudem die  Jahresmitgliedschaft: Denn die Kunden können nicht nur für Einzelbesuche kommen, sondern sich wie bei einem Abo für eine von verschiedenen Mitgliedschafts-Varianten entscheiden.

Umfassende Unterstützung

Seinen Franchise-Partnern bietet M Room vielfältige Hilfen beim Start - unter anderem Budgetplanungs-Module, ein Master-Training für das M Room-Geschäftskonzept sowie Produkt- und Service-Training. Unterstützung bei der Standortsuche und Einrichtungsplanung sowie durchdachte digitale Marketing-Auftritte. Gut geeignet ist das Konzept für Investoren mit Personalmanagementfähigkeiten, Gebietskenntnissen und betriebswirtschaftlichem Know-how. Wen das erprobte Männer-Friseur-Konzept überzeugt, der sollte jetzt die Chance nutzen - weitere, detaillierte Informationen gibt das System gern auf Anfrage an Interessenten.


12.7.2018  Copyright FranchisePORTAL
"

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Mia Gelateria®
    Mia Gelateria®

    Mia Gelateria®

    EISDIELE und EISBAR
    Mia Gelateria sucht PartnerInnen für das Selbstbedienungs-Eiscafé und die mobile Eisdiele. Zwei Geschäftsideen – einzigartig! Natürliche & hochwertige Eissorten - immer frisch!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • bauSpezi
    bauSpezi

    bauSpezi

    Bau- und Heimwerkermärkte ( regionale Nahversorger, Fachmärkte ), Discountbaumärkte
    Die große Marke für Bau- und Heimwerkermärkte an kleineren und mittleren Standorten. Jetzt Lizenz sichern und eigenen Baumarkt eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 - 1.000.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • pro3D
    pro3D

    pro3D

    3D Druck, Konstruktion und Beratung
    3D-Druck, Konstruktion, Beratung. Das innovative Modell für Franchise-Gründer. Zentrale Abwicklung, geringe Investition – wir machen gemeinsam Druck!
    Benötigtes Eigenkapital: 3.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: 12.000 - 24.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • PROMEDICA PLUS
    PROMEDICA PLUS

    PROMEDICA PLUS

    Betreuungs- und Pflegedienstleistung von Senioren
    Erfolgreich mit PROMEDICA PLUS. Machen Sie sich im Wachstumsmarkt selbständig! Sie vermitteln stark nachgefragte Pflegedienstleistungen für Senioren.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • cleanus
    cleanus

    cleanus

    Hygiene-Sicherheit für den deutschen Großküchenmarkt
    Die starke Marke für Hygiene-Sicherheit, Services & Reinigung von Großküchen und Gastronomie. Jetzt Lizenz sichern, Regio-Marktführer werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • e-motion Technologies - die e-Bike Experten
    e-motion Technologies - die e-Bike Experten

    e-motion Technologies - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Jetzt in den Boom-Markt starten: Werden Sie Teil der führenden unabhängigen Fachhändler-Gruppe in Deutschland für E-Bikes und Pedelecs.
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 - 100.000 EUR
    Vorschau
    Details