M Room

M Room - Franchise-System für Friseursalons - nur Männer

M Room
  • Gründung: 2012
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Barber Shop - Friseurdienstleistungen
Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 75.000 EUR
Lizenzgebühr
3.5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Der Master erhält von seinen Franchisenehmern 8%.

M wie Männer: Das Franchise-System M Room betreibt Barber Shops für die von Friseuren und Beauty-Studios oftmals vernachlässigte maskuline Zielgruppe. M Room ist seit einem Jahrzehnt Experte und Pionier im Herrenstyling  und inzwischen die größte Herrenfriseurkette in Europa mit mehr als 75 Shops in acht Ländern. Was sie dank weltweiter Erfahrungen vom Wettbewerb unterscheidet, sind Leistungen, Ambiente und eine optionale, lukrative Kunden-Jahresmitgliedschaft. Gegründet von zwei Friseur-Weltmeistern aus Finnland, sucht das System zur Deutschland-Expansion Partner*innen und Investoren.

M Room Franchise-System

Das Franchise-System M Room im Beauty-Markt

M Room wurde 2008 in Finnland von zwei der weltbesten Friseure gegründet und erzählt eine inspirierende Erfolgsgeschichte im Franchising. M Room bietet ein unvergessliches Erlebnis hochwertiger Herrenpflegedienste, kombiniert mit einem einzigartigen Mitgliedschaftsmodell, hochwertigen Produkten und einem modernen Kundenerlebnis. 

Das Mitgliedschaftskonzept wurde in Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt, um den Friseurbesuch einfacher, schneller und besser zu machen. Das Kundenversprechen von M Room ist das Ergebnis einer überlegenen Pflegeerfahrung: "die beste Version von dir".

  • Der Friseursalon nur für Männer

    Du suchst „sie“, die Geschäftsidee für Franchise-Gründer*innen und Investoren? Hier findest du „ihn“: M Room, den Barber Shop für Männer. Die Zukunfts-Chance zum Investieren!

    M Room – eine Geschäftsidee mit Alleinstellungsmerkmal in einer krisenfesten Branche. Kenntnisse im Haar- oder Schönheitssegment sind nicht erforderlich. Ein Konzept mit geringem Investitionsvolumen und solidem Cash-Flow bei wachsendem Kundenstamm.  

  • In diesem Raum fühlt 'Mann' sich wohl!

    Die Sauna. Wer hat's erfunden? Die Finnen. Liegt es da fern, dass in Finnland auch andere Beauty- und Wellness-Geschäftsideen entstehen?

  • M Room: die Story zur Marke

    Friseur-Weltmeisterschaft 1998. Die Finnen Petri Sipiläinen und Toni Kylätasku nehmen teil und erkennen, dass für männlichen Kunden im Friseurgeschäft keine echte Gleichberechtigung besteht. Männer sind nicht die Kernzielgruppe, die Angebote sind auf Frauen fokussiert. Die Gründer sammeln Feedbacks ihrer Kunden und entwickeln die Geschäftsidee der Marke M Room.

  • M Room Barber Shop: das perfekte Fin(n)ish

    M Room – das ist der angenehme, komfortable Barbier speziell für den Mann. Er bietet weitaus mehr als nur Haarschnitt oder Bart-Trimmung, sondern erstklassigen Service, perfekte Kopf-Körperpflege und dazu Getränke und Entertainment. Das Ambiente? So, wie man(n) es sich wünscht! Deshalb kommen M Room Kunden immer wieder. Und durch die im Markt einzigartige (und für Franchisenehmer*innen wie Investoren sehr lukrative) Jahresmitgliedschaft nehmen sie noch Vorteile mit.

  • Leistungspaket für Franchise-Partnerschaften

    Zehn Jahre nach Gründung schneidet die Marke M Room mit ihren Barber Shops in vielen Ländern erfolgreich ab – darunter Finnland, Schweden, Estland, USA und Deutschland. Das nächste Ziel heißt: Deutschland flächendeckend erobern.

    M Room bietet Franchise-Partnerinnen und Partnern:

    • Budget-Planungs-Module – u.a. Umsatz- & Kostenplanung
    • Master-Training für das M Room-Geschäftskonzept sowie Produkt- und Service-Training
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Einrichtungsplanung
    • Marktstudien bzw. Statistiken
    • Starke digitale Marketing-Auftritte
    • u.v.m.
  • Master-Franchiser und strategische Investoren

    Im ersten Schritt sucht M Room  Investoren, die sich von der Zukunftsfähigkeit des Geschäftsmodells überzeugen wollen. Lizenzen vergibt das System an Master-Franchisenehmer*innen für deutsche Regionen, die sich ihr eigenes Franchise-Netzwerk aufbauen. Künftig werden hier wie auch in Nachbarländern wie der Schweiz, den Niederlanden oder Großbritannien Franchise-Nehmer*innen gesucht.

    M Room eignet sich für erfahrene Investoren mit Personalmanagementfähigkeiten, Gebietskenntnissen und betriebswirtschaftlichem Know-how. Kenntnisse im Friseur-Handwerk oder ein Meisterbrief sind nicht notwendig.

  • Jetzt in M Room einsteigen!

    Bist du so überzeugt davon wie wir, dass sich unsere erfolgreiche Marke und Geschäftsidee auch in deiner Region durchsetzen wird? Und bist du es, der/die diesen Erfolg gestalten möchte? Dann nutze deine Zukunfts-Chance mit M Room!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • GRÜNES GOLD®
    GRÜNES GOLD®

    GRÜNES GOLD®

    Einzel- & Onlinehandel
    Das Franchisesystem GRÜNES GOLD verkauft alles rund um CBD aus regionalem Anbau, und zwar online und im Einzelhandel. Werde jetzt FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Guinot
    Guinot

    Guinot

    Guinot Exklusiv Institut
    Pionier der medizinischen Wirk-Kosmetik. Mit 11.000 Kosmetik-Instituten in über 84 Ländern. Ein Franchisesystem mit weltweitem Erfolg durch Schönheit.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • SUNPOINT
    SUNPOINT

    SUNPOINT

    Beauty- & Tanning-Studio
    Eröffne mithilfe des erfolgreichen Konzeptes von SUNPOINT dein eigenes Solarium. Werde jetzt Franchisepartner*in in der Beauty- und Wellness-Branche!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 80.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Alegría
    Alegría

    Alegría

    KiTa - etabliertes und bewährtes Erziehungs- und Betreuungskonzept in Deutschland
    Werde auch du Alegría-Partner und schaffe mithilfe von mehrsprachigen Kindertagesstätten einen einzigartigen Ort für gezieltes Fördern der Kleinen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BETTER - Health & Wellness (Mister Cannabis)
    BETTER - Health & Wellness (Mister Cannabis)

    BETTER - Health & Wellness (Mister Cannabis)

    Einzelhandelskonzept für legale Hanf / Cannabis - Produkte - CBD-Store
    Das Franchisesystem MISTER CANNABIS bietet dir die Möglichkeit deinen eigenen stilvollen CBD-Store zu eröffnen! Werde jetzt FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biogena
    Biogena

    Biogena

    Vermarktung hochwertiger Mikronährstoff-Produkte aus Österreich
    Biogena bietet Franchise im Bereich der Mikronährstoffe an. Alle Produkte und Services sind der Maxime „Gesundheit und Wohlbefinden“ untergeordnet.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique, Einzelhandel, Fashionstore, Franchise, Italienische Mode, Damen Mode
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BOWFOLDERS MAßMODE
    BOWFOLDERS MAßMODE

    BOWFOLDERS MAßMODE

    Maßmode für SIE und IHN
    Maßmode – individuell nach Kundenwunsch. Als Home- und Office-Service oder mit eigenem stilvollen Laden. Ihr Wunsch, Ihre Wahl, Ihr Konzept.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.590 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • DillySocks
    DillySocks

    DillySocks

    Marktstände für stylische Socken
    Biete deiner Kundschaft als Betreiber*in eines DillySocks-Marktstandes die Gelegenheit, ihre bunte Persönlichkeit auf eine besondere Art zu zeigen.
    Benötigtes Eigenkapital: Keine Angabe
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über M Room

  • M Room erfüllt laut neuer Marktstudie die fünf wichtigsten Trends der Branche

    M Room erfüllt laut neuer Marktstudie die fünf wichtigsten Trends der Branche

    M Room erfüllt laut neuer Marktstudie die fünf wichtigsten Trends der Branche

    M Room erfüllt laut neuer Marktstudie die fünf wichtigsten Trends der Branche

    Eine neue Marktstudie über die globale Beauty-Industrie kommt zu dem Schluss: die Branche wächst — auf geschätzte $191 Milliarden bis 2024. Dabei haben die Kollegen von Zion Market Research fünf wichtige Trends identifiziert. Kein Wunder, dass M Room in ganz Europa mit neuen Partnern wächst, denn die Marke ist eindeutig ein Trendsetter.

    M Room setzt Trends — die fünf wichtigsten, um genau zu sein

    1) Der Bart ist immer noch IN

    M Room als traditionsreiches Barber Shop Konzept bietet alles, was „Mann“ braucht. Ein Bart braucht Zeit, die richtigen Pflegeprodukte und Geschick. M Room nimmt sich Zeit, hat die richtigen Produkte und Expertise für die perfekte Bartpflege. 

    2) Die perfekte Frisur

    2019 wird das Jahr des Undercut Quiff, Textured Crop, Tapered Fit und nicht zu vergessen, der Buzz Cut. Geschulte M Room Babiere helfen den Kunden, ihren eigenen Stil zu finden und selbstbewusst zu tragen.

    3) Der Mann im Mittelpunkt

    Bis 2023 wird erwartet, dass der Markt für Pflegeprodukte, die sich auf Männer spezialisieren auf fast $79 Milliarden wachsen soll. Die Gründer von M Room sind seit über 20 Jahren international unter den ganz Großen in der Barber Szene und haben früh erkannt, dass Männer ihren eigenen Friseurbereich wollen. 

    4) Anti-Aging und Pflege mit Bioprodukten

    Finnland hat das sauberste Wasser der Welt. M Room benutzt also nicht nur Bioinhalte in der Herstellung seiner Pflegeprodukte, sondern auch das sauberste Wasser, das es gibt. Was kann „Mann“ mehr wollen?

    5) Personalisierter Service – auch für die Kleinen

    M Room Barber Shops planen jeden Haarschnitt und die Bartpflege individuell für jeden. Ein Großteil der Kunden wird Mitglieder und machen so den personalisierten Service zum Kinderspiel – egal welchen M Room Barber Shop sie wählen. Zusätzlich zu den in den Mitgliedschaften beinhalteten Dienstleistungen bietet M Room maßgeschneiderte Angebote. Und mit dem Vater-Sohn Paket, können auch kleinere Kunden sich wie große Männer fühlen.

  • M ROOM UNTERSCHREIBT ERSTEN DEUTSCHEN FRANCHISEVERTRAG

    M ROOM UNTERSCHREIBT ERSTEN DEUTSCHEN FRANCHISEVERTRAG

    M ROOM UNTERSCHREIBT ERSTEN DEUTSCHEN FRANCHISEVERTRAG

    M ROOM UNTERSCHREIBT ERSTEN DEUTSCHEN FRANCHISEVERTRAG

    Berliner Shops werden von Franchisenehmer Übernommen

    Frischer Wind in Berlin

    Die Berliner Barber Shop Szene erhält frischen Wind. Die beiden M Room Barber Shops (Berlin Mitte und Zillestraße) sind an Deutschlands ersten Franchisepartner übergeben worden.

    Von Berlin aus in den Rest der Republik

    Geplant sind weitere M Room Barber Shops in Berlin und Ostdeutschland. Das finnische Barber Shop Konzept bietet weitere Regionen zum Ausbau an Master Franchise Kandidaten.

     

  • Ein Friseur, bei dem Männer sich wohlfühlen: das finnische Franchise-Konzept M Room

    Ein Friseur, bei dem Männer sich wohlfühlen: das finnische Franchise-Konzept M Room

    Ein Friseur, bei dem Männer sich wohlfühlen: das finnische Franchise-Konzept M Room

    Ein Friseur, bei dem Männer sich wohlfühlen: das finnische Franchise-Konzept M Room

    In Finnland, Schweden, Estland, den USA und auch in Deutschland gibt es die Marke bereits: Das Friseurkonzept M Room wendet sich gezielt an Männer. Entstanden ist es 1998 in Finnland bei der Friseur-Weltmeisterschaft. Den beiden Teilnehmern Petri Sipiläinen und Toni Kylätasku fiel auf, dass die meisten Angebote sich an den Bedürfnissen von Frauen orientierten. Aus Rückmeldungen ihrer Kunden und Erfahrungen aus der ganzen Welt entwickelten die beiden Finnen die Geschäftsidee der Marke M Room.

    Nun will das Konzept in Deutschland flächendeckend wachsen - und sucht hierfür Investoren sowie Master-Franchisenehmer für deutsche Regionen, die sich ihr eigenes Franchise-Netzwerk aufbauen. Geplant ist längerfristig auch der Start in Nachbarländern wie der Schweiz und den Niederlanden oder auch in Großbritannien.

    Alleinstellungsmerkmal Jahresmitgliedschaft

    Zum Angebot von M Room gehören nicht nur Haarschnitte oder Bart-Trimmung, sondern auch ein hervorragender Service, die komplette Kopf-Körperpflege sowie Getränke und Unternhaltung. Einzigartig im Markt ist zudem die  Jahresmitgliedschaft: Denn die Kunden können nicht nur für Einzelbesuche kommen, sondern sich wie bei einem Abo für eine von verschiedenen Mitgliedschafts-Varianten entscheiden.

    Umfassende Unterstützung

    Seinen Franchise-Partnern bietet M Room vielfältige Hilfen beim Start - unter anderem Budgetplanungs-Module, ein Master-Training für das M Room-Geschäftskonzept sowie Produkt- und Service-Training. Unterstützung bei der Standortsuche und Einrichtungsplanung sowie durchdachte digitale Marketing-Auftritte. Gut geeignet ist das Konzept für Investoren mit Personalmanagementfähigkeiten, Gebietskenntnissen und betriebswirtschaftlichem Know-how. Wen das erprobte Männer-Friseur-Konzept überzeugt, der sollte jetzt die Chance nutzen - weitere, detaillierte Informationen gibt das System gern auf Anfrage an Interessenten.


    12.7.2018  Copyright FranchisePORTAL
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.