KUHBAR

KUHBAR - Mit Franchise-System eigene Eisdiele eröffnen

  • Gründung: 2007
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Eis- und Cafebar
Eigenkapital
20.000 EUR
Eintrittsgebühr
10.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Inkl. Werbe- und Schulungskosten.

Das voller Innovationskraft steckende Franchiseunternehmen Kuhbar verschafft seinen Gästen Zugang zu einem wahren Eis-Paradies. In den Eis- und Cafébars werden handgefertigte Speisen in Spitzenqualität angeboten und dabei ein farbenfrohes Designspektakel veranstaltet. Alle Standorte der Kuhbar heben sich deutlich von ihrer Konkurrenz ab. Neuen FranchisenehmerInnen eröffnet sich eine lukrative Geschäftschance mit kreativem Spielraum und einer überregionalen Struktur. Die Systemzentrale von Kuhbar unterstützt ihre PartnerInnen von Beginn an intensiv bei Aufbau und Führung ihrer Betriebe.

KUHBAR Franchise-System

Das Franchisesystem Kuhbar und seine Marktposition

Mit Eis zum Erfolg: das ist Kuhbar. Ein einzigartiges Eisdielen-Konzept und ein junges, unkonventionelles Franchise-System. Unter dem Markenauftritt von Kuhbar können sich Franchise-Partner mit einer eigenen Eis- und Cafébar selbstständig machen. Im April 2007 wurde die erste Kuhbar in Dortmund eröffnet. Seit 2010 ist eine hochmoderne Eismanufaktur in Betrieb, die jede Eissorte in Handarbeit und nach höchsten Qualitätsstandards fertigt und an die Eisdielen ausliefert. Seither wächst die Kuhbar-Gruppe stetig und nachhaltig.

Der ideale Platz für eine Kuhbar

Beste Startvoraussetzungen für eine Eis- und Cafébar bietet ein „lebhafter“ Standort mit hoher Publikumsfrequenz – idealerweise in der Nähe von Schulen, Kindergärten oder anderen vielbesuchten Einrichtungen. Im Einzugsgebiet sollten mindestens 5.000 Menschen leben. Perfekt ist der Standort, wenn zudem ausreichende Parkmöglichkeiten direkt am Objekt vorhanden sind.

  • Top-„Kuh“-alität aus eigener deutscher Eismanufaktur

    Vieles ist anders bei der Kuhbar. Im Mittelpunkt steht das Maskottchen, die lustige Kuh Luise. Bei ihr gibt es Eis nur von bester „Kuh“-alität, und das Partnerschafts-System nennt sich „Franch-Eis“. 

    Die Kuhbar-Partner profitieren unter anderem von:

    • innovativem Eis
    • höchster Manufaktur-Qualität, handmade in Germany
    • professionellem Markenauftritt mit unverwechselbarer Corporate Identity
    • Qualitätsmanagement
  • Erste Sahne: Das Kuhbar „Franch-Eis“-Programm

    Wer sich für die Partnerschaft mit einer eigenen Kuhbar-Eisdiele entscheidet, wird vom Franchise-Geber auf vielfältige Weise unterstützt. 

    Kuhbar bietet seinen Partnern u.a.:

    • Standortanalyse
    • Einrichtungsplanung
    • Marketingkonzepte und überregionale Werbekampagnen
    • Intranet
    • zentralen Einkauf
    • Controlling
    • Gebietsschutz
  • Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

    Interessant für uns sind die Menschen, die sich für das Prinzip "Franchise" bewusst entschieden haben und dies in der ursprünglich gedachten Form leben möchten sowie aufgrund Ihrer Persönlichkeit auch können.

    Sie erkennen sich in unserer Beschreibung?

    Dann sichern Sie sich jetzt Ihre exklusive Partnerschaft und eröffnen Sie Ihre eigene Kuhbar-Eisdiele und Cafébar vor Ort!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Yoko Sushi
    Yoko Sushi

    Yoko Sushi

    Sushi Bar und Lieferservice
    Sushi, Suppen & Salate – Gründen Sie mit dem Franchise-System von Yoko Sushi Ihren eigenen Sushi-Lieferdienst für Nigri, Makri und Inside Outside Rolls.
    Benötigtes Eigenkapital: 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • REDDY Küchen
    REDDY Küchen

    REDDY Küchen

    Vertrieb von Küchen und Elektrogeräten
    REDDY Küchen ist eines der stärksten Franchise-Systeme im Küchenfachhandel. Werden Sie Partner und wir unterstützen Sie mit zahlreichen Dienstleistungen von Anfang an!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Linde Gas & More
    Linde Gas & More

    Linde Gas & More

    Fachhandel für Gase, Services und Schweißtechnik
    Sie sind eine motivierte und vertriebsorientierte Persönlichkeit und streben nach Selbständigkeit. Dann gründen Sie Ihren eigenen Gas & More Shop zusammen mit dem Markführer.
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • KÜCHE 3000
    KÜCHE 3000

    KÜCHE 3000

    Einzelhandel für Einbauküchen, Geräte und Zubehör
    Die Chance für Gründer: Jetzt Lizenz sichern und Küchenzentrum eröffnen – mit der führenden Verbundgruppe für Küchen-Fachgeschäfte.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Barrique - The Famous Art of Spirit
    Barrique - The Famous Art of Spirit

    Barrique - The Famous Art of Spirit

    Einzelhandel stationär und Online-Shop mit Wein, losen Destillaten und Feinkost
    Barrique eröffnen: Hier ist deine Chance! Erwerbe jetzt die Franchise-Lizenz für dein Wein- und Feinkost-Fachgeschäft mit Multichannel-Konzept!
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über KUHBAR

Eisdielen-Franchise-System Kuhbar bald an über 25 Standorten

Die Eisdielen-Kette Kuhbar bietet ihren Kunden handgefertigtes Speiseeis aus der eigenen Eismanufaktur. Zur Auswahl stehen neben zwölf Standardsorten auch wechselnde Eiskreationen. Seit 2009 expandiert das 2007 gegründete Unternehmen als Franchise-System. Aktuell meldet Kuhbar mehrere Neueröffnungen.

Wichtiger Bestandteil des Kuhbar-Geschäftskonzepts sind ein einprägsames Werbe- und Marketingkonzept sowie die gemütliche Ausstattung der Shops. Im vergangenen Monat feierten bereits zwei neue Kuhbars Eröffnung: eine in Hagen-Eilpe und eine in Dortmund Stadtkrone-Ost. Noch im Frühjahr 2017 sollen in Bochum und Iserlohn-Wermingsen weitere Shops folgen. Die kommenden Eröffnungen mitgerechnet listet das Unternehmen mit Hauptsitz in Dortmund zurzeit 26 Standorte auf seiner Website. Bisher ist das Eisdielen-Franchise-System ausschließlich im Ruhrgebiet aktiv. Zudem gibt es etwa zehn Shop-in-Shop-Standorte in Bäckereien.

Wer sich mit der eigenen Kuhbar selbstständig machen will, soll unter anderem von bewährten Arbeitsabläufen, betriebswirtschaftlichen Erfolgskontrollen und Know-how-Transfer profitieren. Unterstützung erhalten Kuhbar-Franchise-Nehmer zum Beispiel bei der Finanzierung, der Standortanalyse, beim Ladenbau und bei der Werbung. Für die Eröffnung der eigenen Kuhbar nennt das Unternehmen ein Investitionsvolumen von rund 90.000 Euro. (apw)

Eisdielen-Franchise-System Kuhbar meldet zwei Neueröffnungen

2007 gegründet, expandiert die Eisdielen-Kette Kuhbar seit 2009 als Franchise-System. Ihren Kunden bieten die Kuhbars handgefertigtes Speiseeis, darunter auch viele ungewöhnliche Eiskreationen. Aktuell können zwei neue Kuhbars Eröffnung feiern.

Erst vor wenigen Tagen machte in Dortmund in neuer Standort auf. Hier gibt es nun bereits sieben Kuhbars. Anfang März 2016 soll dann in Sprockhövel eine neue Kuhbar an den Start gehen. Die Neueröffnungen mitgerechnet listet das Unternehmen aktuell 20 Kuhbars auf seiner Website - die meisten davon befinden sich im Ruhrgebiet.

Zum Kuhbar-Geschäftskonzept zählen laut Unternehmen neben den selbst hergestellten Eissorten auch die gemütliche Ausstattung der Läden, bewährte Arbeitsabläufe sowie betriebswirtschaftliche Erfolgskontrollen. Kuhbar-Franchise-Partner werden u. a. bei der Finanzierung, der Erstellung eines Businessplans, der Standortanalyse sowie beim Ladenbau und der Werbung unterstützt. (apw)

Eisdielen-Franchise-System Kuhbar bald an über 20 Standorten

2007 gegründet, vergibt die Eisdielen-Kette Kuhbar seit 2009 auch Franchise-Lizenzen. Ihren Kunden bieten die Kuhbars handgefertigtes Speiseeis, darunter auch ungewöhnlichen Eiskreationen wie Himbeer-Champagner- oder Haferflocken-Eis. Für 2014 kündigt das Unternehmen aktuell zwei Neueröffnungen an.

Wie Kuhbar auf seiner Facebook-Seite mitteilt, werden die neuen Standorte in Aachen und Gladbeck eröffnen. Insgesamt wird es dann 21 Kuhbars geben - die meisten davon befinden sich Ruhrgebiet. Auch eine Schließung hat das Unternehmen aktuell zu verzeichnen: Die Kuhbar in Lünen wird laut Unternehmen im nächsten Jahr nicht wieder eröffnen.

Zum Kuhbar-Geschäftskonzept gehören neben den selbst hergestellten Eissorten und -kreationen auch die gemütliche Ausstattung der Läden, bewährte Arbeitsabläufe sowie betriebswirtschaftliche Erfolgskontrollen. Kuhbar-Franchise-Partner werden u. a. bei der Finanzierung, der Erstellung eines Businessplans, der Standortanalyse sowie beim Ladenbau und der Werbung unterstützt. Weitere Informationen über das Franchise-Konzept von Kuhbar stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

Existenzgründung mit der Eisdielen-Kette Kuhbar

Existenzgründung mit der Eisdielen-Kette Kuhbar

Die erste Kuhbar-Eisdiele ging im April 2007 in Dortmund an den Start. Seit 2009 vergibt Kuhbar Franchise-Lizenzen. Heute gibt es rund 20 Kuhbars, die meisten davon im Ruhrgebiet. Hinzu kommen acht kleine Kuhbars. Jetzt will das Unternehmen mit der Kuh im Logo weitere Franchise-Partner gewinnen und präsentiert sein Gründungsangebot dafür in der Virtuellen Franchise-Messe.

Kuhbars bieten ihren Kunden handgefertigtes Speiseeis, das seit 2010 in einer unternehmenseigenen Eismanufaktur hergestellt wird. Neben zwölf Standard-Sorten zählen auch wechselnde Eiskreationen zum Angebot der Kuhbars. Bei der Herstellung seiner Eiscremes setzt Kuhbar auf "allerbeste Zutaten". Von der Konkurrenz abheben will sich Kuhbar u. a. mit ungewöhnlichen Eiskreationen wie Himbeer-Champagner- oder Haferflocken-Eis.

Als Besonderheiten seines Geschäftskonzepts nennt Kuhbar zudem die gemütliche Ausstattung der Läden, bewährte Arbeitsabläufe sowie betriebswirtschaftliche Erfolgskontrollen. Seine Franchise-Partner unterstützt das Unternehmen zudem bei der Finanzierung und der Erstellung eines Businessplans, bei der Standortanalyse, beim Ladenbau und der Werbung. (apw)

Eiscafé-Franchise-System Kuhbar bald mit 20 Standorten

Eigenen Angaben zufolge setzt das Franchise-System Kuhbar bei der Herstellung seiner Eiscremes auf "allerbeste Zutaten". Von der Konkurrenz hebt sich Kuhbar u. a. mit ungewöhnlichen Eiskreationen wie Himbeer-Champagner- oder Haferflocken-Eis ab. Ende April 2012 wird das Dortmunder Unternehmen einen weiteren Standort eröffnen.

Die erste Kuhbar-Eisdiele ging im April 2007 in Dortmund an den Start. Inzwischen ist das Franchise-System kräftig gewachsen - vor allem im Ruhrgebiet. Am 28.4.2012 soll nun in Werne die insgesamt 19. Kuhbar eröffnen. 2012 will Kuhbar bis zu fünf neue Franchise-Standorte etablieren.

Seine Franchise-Partner unterstützt Kuhbar nach eigenen Angaben zum Beispiel bei der Standortanalyse und -planung, beim Ladenbau, der Erstellung eines Finanzierungskonzepts und Businessplans sowie bei der Werbung. Weiter Informationen unter www.kuhbar.com. (apw)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Einzelhandel

AUST FASHION Barrique - The Famous Art of Spirit BAUAKTIV Discount Baumarkt bauSpezi Baumarkt BH Träume Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe Biogena BoConcept bueroboss.de cigo DAS FUTTERHAUS DOGSTYLER e-motion Technologies - die e-Bike Experten Franky’s Farm HOL'AB! Getränkemarkt Kamps Bäckereien und Bäckereien mit Backstube KÜCHE 3000 Küche&Co Kvik LEONIDAS Linde Gas & More Mister Cannabis NAF NAF Nur Hier Partyland PLANA Küchenland REDDY Küchen 's Fachl SchlafTEQ SCHMIDT Küchen Sonderpreis Baumarkt TeeGschwendner The Body Shop Tiroler Bauernstandl Varia - Die Küche zum Leben VIOLAS' Gewürze und Delikatessen Vodafone vomFASS WHO´S PERFECT ZOO & Co. aktivoptik alain manoukian Aloe Vera Imperial ALPHA Buchhandlung alveus AngelSpezi ANIMAL PARTY Apollo-Optik arko Attirance BABOR BEAUTY SPA & BABOR INSTITUT BabyOne Back König Bäckerhaus Veit Bären Company Bärenland Barfer´s Bata BAUEN+LEBEN Ihr Baufachhandel BEARS & FRIENDS bebedeparis berggut.com Bierothek BLUME 2000 Boutique Casa Outlet boys&girls Brezel-Taxi.de BROT&BRÖTCHEN Café Camicissima CAP - ...der Lebensmittelpunkt Champagner Galerie CHARLOTTE Château de Sable Chjlya Clever Frame® comma, CONTIGO fairtrade Cuplé Decathlon Dein Rolloshop Dekofactory Sonnenschutz und Dekosysteme Der blaue Elefant DER Gummibärchenladen Der Senfladen Die Kunstwerkstatt Berlin DieGummizelle Dr. Gruber - Die Kinder- und Jugendschuhspezialisten DRONOVA Drucker-Tankwart D'S Damat DUNKIN' DONUTS ELEA Olivenöl. Wein. Gutes Enny Monaco EQUIVA EQUIVALENZA Ernsting's family ERREA POINT ESPRIT Extreme Intimo eyes + more FELIX Fines Glück® FLORALAND Flormar Cosmetics FOLIATEC.com FotoDigitalDiscount Fressnapf FriMobil Genießerei GEPP’S GOCCO habitat Hagebaumarkt HOME ON EARTH Hundebäckerei Hov-Hov InnoCigs Jack Wolfskin Store JalouCity Jamin JKobald Kaldi Kaffee & Tee KARE Design Kenkoh Keramikscheune Kiebitzmarkt / Kiebitzshop Kodak Lens KONPLOTT Miranda Konstantinidou KPM Maßmode Krispy Kreme Doughnut KUHBAR Kunst & Kreativ LA CURE GOURMANDE La Fee Maraboutee Laminat Depot LeckerLecker Licara Diamond® L'Occitane en Provence Lucina maternity fashion Marc O'Polo Marquardt Küchen Mars Venus Home Collection® MARSANPIEL massivum MASSNAHME MAUEL 1883 Megadent mein kräutergarten Michal Negrin Designs Mini Raxevsky miniBagno - BADKULTUR AUF KLEINEM RAUM moa mobilcom-debitel Shop Mobile OUTFITTERS MOEBEL KOLONIE Mr. Infinity MR.BAKER MUNIO HOME NELLEULLA NIZA Notebook-Center Nuss - Michel OBI Oil & Vinegar OPIUM OUTLET Orchestra P13 by shishamesse Palais des Thés PANDORA PARTY FIESTA Petit PIRNAR plaisir - Französische Weine pool24 Premio Reifen + Autoservice pro optik ProKilo Metall- und Kunststoffmarkt PSSST Bettenhaus PWV Presse Shop QUICK SCHUH Regalfloh Reifenservice MAX® RELAY replay Rigby & Peller Lingerie Stylists Rollo-Rieper.de ROTTLER schlecks SCHMUCKKAESTLE SCHMUCKRAUSCH Schöffel LOWA schulranzen.com Sergent Major ServiceStore DB SIRPLUS SIX SOLAR SONNENTOR STENDERS sts SUCCESS SPORT-POINT SUD EXPRESS SWAROVSKI tabac&co Tabak Barthel TeeDo Teehaus Ronnefeldt Tegtat bakery tegut... gute Lebensmittel Telekom Privatkunden-Vertrieb Textura Interiors Tobacco & More Franchise tobi's Snack-Konzept TONERDUMPING U-Store Vapostore Vergölst VIDEOTAXI VIVOBAREFOOT WEITZMANN Wiener Feinbäcker Heberer Wörl Yamamay YVES ROCHER Zentralhanf

KUHBAR
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.