IRHA - Infrarot-Heizungs-Anlagen

IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen: Werde Franchisenehmer*in!

IRHA - Infrarot-Heizungs-Anlagen
Eigenkapital
ab 50.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 2.000 EUR
Lizenzgebühr
Keine Angabe / Siehe Anmerkung (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Wird in Absprache mit Partner festgelegt.

IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen ist ein international bewährtes Franchisesystem für den Verkauf und Vertrieb von Infrarotheizungen. Infrarotwärme ist im Gegensatz zu anderen Heizmethoden besonders effizient, gesund für die Bewohne*innen und auch ökologisch. Egal, ob Altbau, Neubau oder Sanierung – mit den IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen entscheiden sich die KundInnen für mehr Autarkie in ihren eigenen vier Wänden. Das Franchise bedient sowohl die Privat- als auch Geschäftskundschat.t Jetzt können auch neue Franchisepartner*innen modernen Infrarot-Heizungsanlagen an ihrem Standort anbieten.

IRHA - Infrarot-Heizungs-Anlagen Franchise-System

Das Franchise-System IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen im Profil

Das Franchisesystem IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen vertreibt und verkauft moderne Infrarot-Heizungsanlagen. Mit dieser Geschäftsidee ist das Franchise bereits in mehreren internationalen Märkten erfolgreich. Jetzt kannst auch du in deiner Region Partner*in werden. Momentan ist Infrarotwärme eine der gesündesten und effizientesten Heizmethoden auf dem gesamten Markt. Rund 75% der verbrauchten Energie in den Haushalten wird für die Raumbeheizung genutzt. Somit bietest du als Franchisenehmer*in deiner Kundschaft ganz viel Einsparungspotenzial in den vier Wänden.

Mit den Heizungen von IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen gehen die Käufer*innen einen großen Schritt in Richtung autarkes Wohnen. Außerdem leistest du als Franchisenehmer*in einen starken Beitrag zur Energiewende. Das Franchise setzt auf eine besonders nachhaltige Kombination aus Fotovoltaik, Infrarot-Heizsystemen und elektrischer Warmwasseraufbereitung. Somit ermöglicht dir IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen eine klimafreundliche Existenzgründung.

Die Geschäftsidee von IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen überzeugt, was auch an den Referenzen deutlich wird. Das Franchise hat bereits mit verschiedenen Auslandshandelskammern kooperiert und begleitet sogar Studien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Auch du kannst deinen Vertrieb und Verkauf von Infrarotheizungen eröffnen und somit hochwertige Produkte für eine große Zielgruppe anbieten. Die Details deines Vertrags mit IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen werden in enger Absprache mit dir festgelegt. Der Franchisegeber ermöglicht dir vielfältige Einstiegsmöglichkeiten als Franchisepartner*In.

  • Wie sieht dein Tagesgeschäft als Partner*in von IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen aus?

    Als FranchisenehmerIn wirst du hauptsächlich für Marketing, Management, Personalführung, Vertrieb und den Verkauf der Infrarotheizungen zuständig sein. Dazu kommt natürlich das Tagesgeschäft an deinen KundInnen. Diese Geschäftsidee kannst du für Altbauten, Neubauten und Sanierungen anwenden. Du kannst sowohl Privat- als auch GeschäftskundInnen ansprechen.

    Für eine besonders erfolgreiche Existenzgründung solltest du zudem ein starkes Netzwerk an deinem Standort aufbauen. Hierfür trittst du in Kontakt mit möglichen MultiplikatorInnen für noch mehr Aufträge: Bauplaner*innen, ArchitektInnen, Kommunen, Immobilienmakler*innen und mehr.

    Wie unterstützt der Franchisegeber dich bei der Eröffnung?

    • Investitionsplan für deine Selbstständigkeit
    • Grundschulung und Trainings, unter anderem zu Bereichen wie Produktwissen, Marketing oder Technik
    • Partnertagungen zum Erfahrungsaustausch für praktische Tipps
    • Telefonische Beratung durch die Franchisezentrale
    • Bereitstellung von Ausstellungsmustern der modernen Infrarotheizanlagen für deine Ausstellungsräume
    • Werbematerialien und Marketingvorschläge für bessere Sichtbarkeit in deiner Region
    • Überregionale Marketingmaßnahmen mit dem internationalen Bekanntheitsgrad des Franchise
    • Gebietsschutz an deinem exklusiven Standort
  • Was solltest du als Franchisenehmer*in mitbringen?

    Für eine Franchisepartnerschaft mit IRHA – Infrarot-Heizungs-Anlagen solltest du Kontaktfreude, Teamgeist, technisches Verständnis und Verkaufstalent mitbringen. Außerdem solltest du im Idealfall bereits Vorerfahrungen im kaufmännischen Bereich haben. Gern können auch Quereinsteiger*innen eine Franchisepartnerschaft mit uns eingehen.

    Damit du deinen KundInnen und Kunden die hocheffizienten Infrarot-Heizungsanlagen angemessen präsentieren kannst, wäre es ideal, wenn du bereits über eine Ausstellungsmöglichkeit mit Kundenverkehr verfügst. Alternativ kannst du eine Fläche mieten. Sogar Shop-in-Shop-Lösungen an deinem Standort sind denkbar.

    Möchtest du mit deiner Existenzgründung Menschen in deiner Region ein nachhaltiges, gesundes und autarkes Wohnerlebnis ermöglichen? Willst du dich mit einem Franchisegeber selbstständig machen, der sogar schon mit verschiedenen Auslandshandelskammern zusammengearbeitet hat? 



Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • enerix Alternative Energietechnik
    enerix Alternative Energietechnik

    enerix Alternative Energietechnik

    Vertrieb von dezentralen Energiesystemen - Photovoltaik, Stromspeicher und Elektromobilität
    Gestalten Sie die Energiewende. Gründen Sie Ihr Unternehmen mit enerix, dem Erfolgs-Franchise für Solarstrom-Anlagen!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Getifix
    Getifix

    Getifix

    Dienstleistungen rund um die Sanierung von Feuchtigkeitsschäden
    Getifix – schnelle und qualitativ hochwertige Sanierung und Modernisierung von Gebäuden bei günstigen Konditionen. Jetzt Franchise-PartnerIn werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Plameco
    Plameco

    Plameco

    Neue Decke, modernes Beleuchtungskonzept, bessere Akustik - Morgen schöner Wohnen
    Auch als Nicht-Handwerker kannst du vom Boom profitieren! Schaffe mit Einsatz einer neuen Plameco-Decke ein ganz neues Wohn-Gefühl für deine Kunden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • hallenpool
    hallenpool

    hallenpool

    Vermarktung von gewerblichen Grundstücken und Hallen
    Bundesweit auf Wachstumskurs: Die Nr. 1 bei der Vermittlung von Hallen und Gewerbeflächen. Jetzt Hallen-Makler werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Linde Gas & More
    Linde Gas & More

    Linde Gas & More

    Fachhandel für Gase, Services und Schweißtechnik
    Sie sind eine motivierte und vertriebsorientierte Persönlichkeit und streben nach Selbständigkeit. Dann gründen Sie Ihren eigenen Gas & More Shop zusammen mit dem Markführer.
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BOSSMANN Sanierung
    BOSSMANN Sanierung

    BOSSMANN Sanierung

    Generalunternehmung für Altbausanierung aus einer Hand
    Komplettsanierung von Haus und Wohnung aus einer Hand. Steigende Nachfrage, hohe Auftragsvolumen. Verdienen Sie am Umbau-Boom!
    Benötigtes Eigenkapital: 1.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • bazuba Badsanierung
    bazuba Badsanierung

    bazuba Badsanierung

    Handwerk & Management kombiniert – intelligente Badsanierung
    Innovative Lösungen von der Reparatur und Beschichtung von Sanitäroberflächen bis zur hochwertigen Badezimmersanierung im Bestand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • bauSpezi Baumarkt
    bauSpezi Baumarkt

    bauSpezi Baumarkt

    Bau- und Heimwerkermärkte ( regionale Nahversorger, Fachmärkte ), Discountbaumärkte
    Die große Marke für Bau- und Heimwerkermärkte an kleineren und mittleren Standorten. Jetzt Lizenz sichern und eigenen Baumarkt eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Color Glo International
    Color Glo International

    Color Glo International

    Interieur-Spezial-Reparatur und -Restauration
    Als Interieur-Dienstleister suchen wir Partner für Reparatur- und Restaurierungsarbeiten in der Flugzeug-, Schifffahrts-, Automobil- und Möbelbranche.
    Benötigtes Eigenkapital: 8.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

IRHA - Infrarot-Heizungs-Anlagen
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.