Mail Boxes Etc. Franchise: Premium Logistik-Dienstleister

Mail Boxes Etc.

Weltweit agierendes Franchise-Netzwerk für maßgeschneiderte Dienstleistungen

Mit Tausenden Partnerbetrieben gehört der Outsourcing-Dienstleister MAIL BOXES ETC. zu den bekanntesten Franchise-Systemen. Weltweit lagern Privat- wie Firmenkunden Leistungen wie Versand, Logistik, Druck und Grafik an die Betriebe der Marke aus. Neue Franchise-Partner/Innen, die ihr Geschäft eröffnen, starten mit besten Erfolgschancen: Sie stützen sich auf ein seit Jahrzehnten bewährtes Geschäftskonzept. Am Donnerstag, den 14. Oktober 2021, veranstaltet Mail Boxes Etc. ab 19:00 Uhr eine Unternehmenspräsentation via Zoom! Jetzt anmelden!

Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 10.950 EUR
Lizenzgebühr
6% monatlich
Ute Petrenko
Dein Ansprechpartner:
Ute Petrenko

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Ute Petrenko

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner

  • 10825 Berlin
    Standort-Übernahme
  • 46045 Oberhausen
    Standort-Neugründung
  • 42103 Wuppertal
    Standort-Neugründung
  • 89073 Ulm
    Standort-Neugründung
  • 39104 Magdeburg
    Standort-Neugründung
  • 97070 Würzburg
    Standort-Neugründung

Erfahrungen unserer Mail Boxes Etc.-Partner

  • „Einerseits habe ich einen großen unternehmerischen Freiraum, andererseits profitiere ich von der weltweit erfolgreichen Geschäftsidee von Mail Boxes Etc. (MBE). Außerdem kann ich auf umfangreiche Erfahrungen und Unterstützung durch den Franchisegeber zurückgreifen.“ Herr Martin Kamrath ist MBE Franchisepartner in Düsseldorf. Die Unternehmerzeitschrift „impulse“ und die Mobilcom AG ehrten ihn 2006 zum „Franchisegründer des Jahres“ mit dem dritten Platz. Vorher war er jahrelang als Servicemanager in einer Unternehmensberatung mit weltweiter Verantwortung tätig.
    Standort Düsseldorf
  • „Mit Mail Boxes Etc. habe ich etwas gesucht und gefunden, wo ich meine „PS“ voll auf die Straße bringen und mich zum Druck- und Versandprofi entwickeln konnte.“ Herr Dieter Baier ist MBE Regional Manager, zuständig für Österreich und Bayern, und zugleich MBE Multi-Franchisepartner in Brunn am Gebirge, St. Pölten und Wien. Vorher war er europaweit in der Textilbranche tätig.
    Standort Brunn am Gebirge - Österreich
  • „Bei Mail Boxes Etc. kann ich meine unternehmerische Kreativität ausleben und profitiere von einem lebendigen Netzwerk. In den letzten sieben Jahren haben mir an meiner Tätigkeit als Unternehmer vor allem die immer wieder neuen Herausforderungen und das zahlreiche positive Feedback meiner Kunden gefallen.“ Herr Timm Janssen ist MBE Regional Manager, zuständig für Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, und zugleich MBE Franchisepartner in Hamburg. Vor MBE hat er Existenzgründer beraten und war schwerpunktmäßig im Bereich Marketing aktiv.
    Standort Hamburg
  • „Wir haben uns bewusst für eine Partnerschaft mit Mail Boxes Etc. entschieden, denn mit MBE können wir unseren Kunden täglich unter Beweis stellen, was Dienstleistung wirklich bedeutet. Durch klare Aufgabenverteilungen bringen wir beide unsere persönlichen Stärken ein und entwickeln so unser MBE Unternehmen bestmöglich. Wir haben viel Spaß, weil jeden Tag etwas Neues passiert!“ Frau Silke Klink und Herr Marco Bittner sind MBE Franchisepartner in Leinfelden-Echterdingen. Frau Klink war vorher als Steuerfachwirtin und Herr Bittner als Speditionskaufmann im Logistikbereich tätig.
    Standort Leinfelden-Echterdingen

Mail Boxes Etc. Franchise-System

MAIL BOXES ETC. (MBE) ist im Bereich Logistik, Verpackung, Grafik und Druck einer der erfolgreichsten und größten Outsourcing-Dienstleister der Welt. Mit nahezu 2.600 selbstständig geführten Service-Centern in 40 Ländern bedient MBE sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden. Gründen Sie eine Firma, die schon läuft!

  • Wieso sollten Sie sich für MAIL BOXES ETC. entscheiden?

    MBE: Einzigartig, erprobt und profitabel

    Kleine und mittelständische Unternehmen stehen unter Produktivitätsdruck. Sie konzentrieren sich daher immer stärker auf ihr Kerngeschäft und lagern Fremdtätigkeiten aus. MAIL BOXES ETC. hat sich mit innovativen und flexiblen Angeboten aus Logistik, Grafik, Druck und Postfach-Services eine Marktlücke mit enormem Potenzial erschlossen. Das vielseitige MBE Serviceportfolio wird optimal abgerundet durch langjährige Kooperationen mit einer Vielzahl namhafter Partnerunternehmen wie UPS, DPD, TNT, Canon und Xerox.

    Produktlösungen für Kunden

    • Versand
    • Verpackung
    • Mikrologistik & Fulfillment
    • Grafik & Druck
    • Postfachservice
    • Weitere Service & Produkt im Office-Bereich

    Vorteile aus Kundenperspektive

    • Full-Service Lösung aus einer Hand
    • Professionelle Beratung, schnelles & flexibles agieren und Top-Produktqualität
    • Persönlicher Ansprechpartner vor Ort
    • Kerngeschäft rückt wieder in den Fokus, dadurch werden Zeit, Personal und Kosten gespart
  • Bereits seit 40 Jahren begleiten wir Gründer zum Erfolg

    MAIL BOXES ETC. wurde 1980 in San Diego/ Kalifornien (USA) gegründet, hat 2001 als MBE Deutschland GmbH auch einen Sitz in Berlin und betreut in der DACH-Region momentan etwa 200 MBE Franchise-Betriebe.

  • Welche Franchise-Partner werden mit MBE sehr erfolgreich?

    Partner mit Unternehmergeist und Verkaufstalent. Können Sie Kunden gewinnen und begeistern sowie ein Team zu Höchstleistungen motivieren? Sind Sie ein Organisationstalent und Unternehmer aus Überzeugung? Dann starten auch Sie mit unserer weltweit starken Marke und eröffnen Ihr Service-Center von MAIL BOXES ETC.! Bewerben Sie sich jetzt! Anschließend senden wir Ihnen gern unsere ausführlichen Unterlagen zu und nehmen Kontakt zu Ihnen auf.

    Erfolgreicher Verlauf eines Franchise-Partners

    • Sie nehmen die Themen Logistik, Verpackung, Grafik und Druck in Ihren Fokus und entwickeln individuelle Lösungen für Ihre Kunden und solche, die es werden wollen
    • Nach und nach gelingt es Ihnen, eine Basis von Stammkunden quer durch alle Branchen aufzubauen, denen Sie als kompetenter Berater und Betreuer zur Seite stehen
    • An der Spitze Ihres Teams bauen Sie Ihr Unternehmen auf und aus und unterstützen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, sich weiterzuentwickeln und voranzukommen
    • In relativ kurzer Zeit haben Sie die Prozesse so weit ausgebaut und eingespielt, dass Sie sich auf neue Herausforderungen fokussieren können, z.B. die Akquise verstärken oder ein weiteres Center zu eröffnen
  • Was Sie von MBE als Franchise-Partner erwarten können

    MBE unterstützt Sie von Anfang an

    • Gründungs- und Geschäftsplanung
    • Finanzierungslösung erarbeiten, u.a. mit Investitionsplan, Umsatz-, Kosten- und Liquiditätsplan und der Auswahl einer geeigneten Bank
    • Standortanalyse und -auswahl
    • Einrichtungsplanung mit unserem Architekten
    • Unterstützung bei der Akquise durch Tele-Sales Kampagnen
    • Geschäftsentwicklung, Kundenbetreuung, Personalmanagement u.v.m.
    • Mehrstufige Erstausbildung sowie Weiterbildung auch für die eigenen Mitarbeiter
  • Vorteile mit MAIL BOXES ETC. zu gründen

    • Logistik-Markt wächst seit Jahren rasant,  vor allem durch den eCommerce-Bereich
    • MBE ist ein branchenunabhängiges Business (keine Abhängigkeiten)
    • Erprobtes und erfolgreiches Konzept bereits seit 40 Jahren
    • Sonderkonditionen im Einkauf (Logistik, Verpackung, Grafik und Druck)
    • Geförderter Austausch unter Franchise-Partnern in einem großem Netzwerk
    • Langfristige Kundenbindung
    • Stetige Weiterbildung und Unterstützung unserer Franchise-Partner
  • ▶️ Video: Nach 15 Jahren – Erfahrungen von Lennart Frische, Franchise-Partner von MBE mit 8 Standorten

    Lennart Frische ist selbstständiger Franchise-Partner von Mail Boxes Etc. (MBE) und war auf der Franchise Expo in Frankfurt a.M., um "sein" System zu repräsentieren. 

    Dafür ist er bestens geeignet, ist er doch seit 15 Jahren erfolgreicher Partner des Unternehmens. Er hat seinen Franchise-Vertrag bereits einmal verlängert und betreibt nun acht Standorte gemeinsam mit einem Freund:

  • ▶️ Video: Franchise-Partnerin Tamara Lütje – eine Frau die “einfach macht” und Kaltaquise liebt

    Tamara Lütje ist seit dem 2. Januar 2018 Franchisenehmerin bei Mail Boxes Etc..

    Der Einstieg bei Mail Boxes Etc. war für sie gleichzeitig auch der Einstieg in die “richtige” Selbständigkeit “mit angemeldetem Geschäft”. 20 Jahre lang ging sie vorher einem Beruf nach, der heute ausgestorben ist. Sie war gezwungen, sich neu zu orientieren und fand ihr Glück im Franchising. Das erste halbe Jahr der Selbständigkeit war ein Kampf, doch Geduld hat sich ausgezahlt. 

    In diesem Gespräch verrät sie uns mehr darüber und wie sie in schlechten Zeiten den Kopf wieder frei bekommt. Zum Glück war sie immer schon eine Frau, die “einfach drauf los geht”. Aufgrund ihrer Erfahrung möchte sie andere Frauen dazu motivieren, “einfach zu machen”, wenn sie über eine Selbstständigkeit nachdenken.

  • ▶️ Video: 40 Jahre Südafrika und angestellt im Vorstand – Heute zufriedener Franchise-Partner von MBE (Markus Lombardozzi)

    Markus Lombardozzi ist seit sechs Monaten Franchisenehmer und bringt reichhaltig Erfahrung aus einer früheren 18-jährigen Selbstständigkeit sowie einer Angestelltenkarriere bis hoch in die Vorstandsebene mit in unser Gespräch.

    Noch dazu hat Markus 40 Jahre in Südafrika gelebt und dort seine ersten unternehmerischen Erfahrungen sammeln dürfen. Seine Geschichte erzählt er im Video:

  • Sichern Sie sich eine zukunftsträchtige Marktposition!

    Ihr Weg in die Existenzgründung und Selbstständigkeit beginnt jetzt hier!

    Um mehr zu unserem Angebot zu erfahren, füllen Sie einfach das Kontaktformular auf dieser Seite aus. Gerne senden wir Ihnen unser ausführliches Infopaket zu. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und unseren ersten Gedankenaustausch zum Kennenlernen.

Ute Petrenko
Ansprechpartner:
Ute Petrenko
Infopaket anfordern

Beiträge über Mail Boxes Etc.

  • Franchise-System Mail Boxes Etc. feiert 20-jähriges Deutschlandjubiläum

    Franchise-System Mail Boxes Etc. feiert 20-jähriges Deutschlandjubiläum

    Franchise-System Mail Boxes Etc. feiert 20-jähriges Deutschlandjubiläum

    Mail Boxes Etc. (MBE) ist eigenen Angaben zufolge mit über 1.600 Standorten in 45 Ländern weltweit das größte Netzwerk für Versand-, Fulfillment-, Druck- und Marketinglösungen für KMU und Einzelhändler. Gegründet wurde das Unternehmen 1980. Im Jahr 2001 wurde MBE vom Logistikriesen UPS übernommen. Im selben Jahr – am 3. August 2001 – ging auch MBE Deutschland an den Start.

    Der erste Standort von MBE Deutschland machte im Jahr 2002 auf. Im Jahr 2009 kaufte MBE Worldwide S.r.l., eine neu gegründete Unternehmenstochter der italienischen Dachgesellschaft Fineffe S.r.l, das internationale MBE-Netzwerk von UPS und wurde Masterlizenzgeber für alle Länder weltweit – mit Ausnahme der Vereinigten Staaten, Kanada und Indien.

    Die Zahl der Standorte in Deutschland bewegt sich seit einigen Jahren auf ähnlichem Niveau. Aktuell spricht das Unternehmen von rund 150 MBE-Centern bundesweit. Besonders oft gibt es MBE in Nordrhein-Westfalen, Berlin, Hamburg, Bremen und Frankfurt.

    Mehr als 2.800 Standorte weltweit

    Die MBE Worldwide Group ist derzeit mit vier verschiedenen Marken tätig: Mail Boxes Etc., AlphaGraphics, PostNet, Spedingo.com, Print Speak, Pack & Send und Multicopy. Insgesamt zählt das globale Netzwerk aktuell Unternehmensinformationen zufolge über 2.800 Standorte in 53 Ländern. Der systemweite Umsatz belief sich im Jahr 2020 auf 879 Millionen Euro (1.004 Millionen US-Dollar).

    Auch für Quereinsteiger

    Das Franchise-Angebot von MBE richtet sich sowohl an Gründer mit Vorkenntnissen als auch an Quereinsteiger. Die Franchise-Nehmer werden im Rahmen eines mehrstufigen Trainingsprogramms auf ihre neue Tätigkeit vorbereitet. Als Leistungen für seine Franchise-Partner nennt das Unternehmen zudem Unterstützung bei der Gründungsfinanzierung, beim Marketing, bei der Geschäftsentwicklung und der Standortwahl. (red.)

  • Wenn es aktuell schnell gehen muss: MBE Partner bieten Druck & Versand im Paket

    Wenn es aktuell schnell gehen muss: MBE Partner bieten Druck & Versand im Paket

    Wenn es aktuell schnell gehen muss: MBE Partner bieten Druck & Versand im Paket

    Wenn es aktuell schnell gehen muss: MBE Partner bieten Druck & Versand im Paket

    Mail Boxes Etc. (MBE) ermöglicht weltweit neuen und erfahrenen UnternehmerInnen ihren Kunden ein besonderes Service-Paket aus Druck- und Versanddienstleistungen anzubieten. Gerade die Geschäftskunden schätzen den Service aus einer Hand – und das ganz besonders in der aktuellen Situation. 

    Die Kombination des MBE Dienstleistungsportfolios ist einzigartig und ermöglicht optimale Wege von der Idee zur Umsetzung und zum Bestimmungsort. Wenn es mal schnell gehen muss, drucken die MBE Center lokal nicht nur Visitenkarten und Poster, sondern eben auch Hinweisschilder, Bodenkleber und abwischbare Menükarten. Und sollen die Kunden über die Wiedereröffnung informiert werden, dann kümmert sich MBE um die Rundschreiben bis hin zum Versand. 

    Generell gehört der Versand jeglicher Art und auch das Waren lagern, kommissionieren und verpacken zum MBE Business, womit die zunehmende Anzahl Online-Shops eine dauerhafte Unterstützung erfahren und international tätige Unternehmen sich nicht mehr um ihren Express-Versand sorgen müssen. 

    Damit neue MBE UnternehmerInnen diese Services mit ihren unterschiedlichen Backgrounds anbieten können, bietet MBE ein mehrstufiges Trainingsprogramm vorab, Support- und Sales Coaching-Programme, eine E-Learning-Plattform zur Weiterbildung und den netzwerkweiten Austausch – ob noch digital oder baldmöglichst wieder live. Seitens Marketing und Technologie unterstützen zahlreiche digitale Aktivitäten und Tools die Geschäftsentwicklung. 

    Bestes Beispiel für den branchenübergreifenden Erfolg ist der MBE Unternehmer Jan Scharfe, der seit 2006 als selbstständiger MBE Franchisepartner in Landau in der Pfalz aktiv ist. In der Selbstständigkeit bereits erfahren, hat er mit seinem Team ein Geschäftskunden-Netzwerk mit dem Serviceportfolio rund um Versand und Druck aufgebaut und unterstützt mittlerweile mit seiner Erfahrung auch die MBE FranchisepartnerInnen in der Region – immer freundlich, hilfsbereit und pragmatisch. 

    Am Donnerstag, den 20. Mai 2021, berichtet Herr Jan Scharfe um 19:00 Uhr im MBE Webinar über seinen Start und seine Geschäftsentwicklung hin zum erfolgreichen MBE Unternehmer und welche Möglichkeiten MBE bietet. 

    Alle, die sich gerade mit dem Gedanken tragen, ihre berufliche Zukunft in die eigene Hand zu nehmen, sind herzlich dazu eingeladen und erhalten bei Interesse nach Eingang Ihrer Informationsanfrage oder der Anmeldung über die Homepage von Mail Boxes Etc. die Zugangsdaten.



  • Online Konferenz am 15.04.2021 mit Lennart Frische

    Online Konferenz am 15.04.2021 mit Lennart Frische

    Online Konferenz am 15.04.2021 mit Lennart Frische

    Online Konferenz am 15.04.2021 mit Lennart Frische

    Mail Boxes Etc. (MBE) begleitet seit über 40 Jahren weltweit GründerInnen und UnternehmerInnen auf dem Weg in die Selbstständigkeit mit dem MBE Business rund um Logistik- und Druckdienstleistungen. Nur ein Teil von ihnen hat schon vorher beruflich mit Logistik oder Druck zu tun gehabt, denn bei MBE ist das Training und Coaching so aufgestellt, dass sich auch Quereinsteiger erfolgreich im Wachstumsmarkt Logistik etablieren können. 

    Es gibt ein mehrstufiges Trainingsprogramm vorab, Support und Sales Coaching-Programme mit erfahrenen Trainern vom Start an und eine E-Learning-Plattform zur Weiterbildung - auch ohne die normalerweise gewohnten regionalen Trainings und Netzwerkevents. 

    Bestes Beispiel für den branchenübergreifenden Erfolg sind die beiden MBE Unternehmer Lennart Frische und Stefan Friedel, die bereits seit 2005 als selbstständige MBE Franchisepartner aktiv sind und mittlerweile 8 Standorte in Bremen und Niedersachsen führen. Sie hatten zunächst in ihren ursprünglichen Fachgebieten Recht und Marketing als Angestellte gearbeitet, sich jedoch in kurzer Zeit mit Mail Boxes Etc. zu erfolgreichen Unternehmern entwickelt und führen nun selbst als beliebte Arbeitgeber ihre Teams. Mittlerweile unterstützen sie mit ihrer Erfahrung auch die neu startenden MBE Franchisepartner in ihrer Region und geben ihr langjährig aufgebautes Wissen weiter – immer freundlich, hilfsbereit und pragmatisch. 

    Daher bietet Mail Boxes Etc. nun allen Interessierten an, direkt mit einem der MBE Unternehmer in einer Online-Konferenz in Kontakt zu treten und von seinen Erfahrungen als Quereinsteiger zu profitieren: 

    Am Donnerstag, den 15. April 2021, berichtet Herr Lennart Frische um 19:00 Uhr im MBE Webinar über seinen Start und seine Geschäftsentwicklung hin zum erfolgreichen MBE Unternehmer und welche Weiterbildungsmöglichkeiten MBE mittlerweile bietet. 

    Alle, die sich gerade mit dem Gedanken tragen, ihre berufliche Zukunft in die eigene Hand zu nehmen, sind herzlich dazu eingeladen. 

    Mehr Informationen über die MBE Worldwide-Group gewünscht? - Gleich Kontakt aufnehmen!

  • Seit 10 Jahren Unternehmer bei Mail Boxes Etc.: Marco und Rosario Di Dio

    Seit 10 Jahren Unternehmer bei Mail Boxes Etc.: Marco und Rosario Di Dio

    Seit 10 Jahren Unternehmer bei Mail Boxes Etc.: Marco und Rosario Di Dio

    Seit 10 Jahren Unternehmer bei Mail Boxes Etc.: Marco und Rosario Di Dio

    Berlin, 29.10.2020 - Der Erfolg von Mail Boxes Etc. beruht vor allem darauf, dass die MBE Unternehmerinnen und Unternehmer großartige Kundenbeziehungen in ihrer Region aufbauen. Die Kunden vertrauen den MBE Partnern vor Ort ihre Versandlogistik an. Egal, ob weltweiter Expressversand oder das Verpacken und Versenden von Gefahrgut – das angebotene Serviceportfolio ist vielfältig und die Kunden schätzen die professionelle Beratung und die individuellen Lösungen für jeden Bedarf. Zwei Unternehmer, die sich in ihrer Region seit Jahren einen Namen gemacht haben, sind Marco und Rosario Di Dio. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Schul- und Berufsausbildungen in Baden-Württemberg, haben die Brüder zunächst Joberfahrungen als Angestellte bei einem großen deutschen Technologie- und Mobilitätskonzern gesammelt. Das Leben als Unternehmer kennen sie bereits von ihrem Vater, der jahrelang ein Restaurant führte. Also fassten die Di Dios auch recht früh den Entschluss, ihre weitere Karriere selbst in die Hand zu nehmen und Unternehmer zu werden. Dann wurden sie auf das Franchisesystem von Mail Boxes Etc. aufmerksam und informierten sich ausführlich darüber, um wenig später ihr eigenes MBE Center in Reutlingen zu eröffnen. 

    Die Eröffnung ist nun schon mittlerweile zehn Jahre her. „Das Konzept hat auch heute noch ein enormes Marktpotential. Schließlich bewegen wir uns im systemrelevanten Bereich – ein Fakt, der aktuell für Selbstständige natürlich von Wichtigkeit ist. Darüber hinaus schätze ich den Kontakt mit Geschäftskunden aus sämtlichen Bereichen. Wir haben uns als zuverlässige Ansprechpartner vor Ort etabliert und unterstützen auch in herausfordernden Situationen. Geht nicht, gibt es bei uns nicht: Wir versuchen immer eine Lösung für die Anfragen unserer Kunden zu finden. Das tolle Feedback der zufriedenen Kunden spricht dabei für uns, sodass die Arbeit auch nach zehn Jahren noch sehr viel Spaß macht.“, sagt Rosario Di Dio. Die Di Dios führen ihr Business gemeinsam und können sich als Brüder 100% aufeinander verlassen. Daher sind sie mittlerweile auch den nächsten Schritt gegangen und führen ein weiteres MBE Center mit einem Team in Denkendorf. „Und wer weiß, vielleicht bleibt es ja nicht dabei?“, verrät Marco Di Dio. Von ihrer operativen Erfahrung profitieren nicht nur die Kunden, sondern auch andere MBE Unternehmer. Marco und Rosario stehen dem MBE Netzwerk für tägliche Fragen, aber auch bei strategischen Überlegungen als Support zur Verfügung stehen. 


    Am Donnerstag, den 5. November 2020, veranstaltet Mail Boxes Etc. ab 19:00 Uhr ein Special Webinar! 

    In diesem Webinar erfahren Sie online alles über das Franchisesystem sowie das Konzept von Mail Boxes Etc. und haben zudem die Möglichkeit Herr Rosario Di Dio kennenzulernen. Dabei wird er allen Interessierten gern von seinen Erfahrungen berichten und offene Fragen direkt beantworten. Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich noch heute zum kostenlosen Special Webinar unter www.mbe-franchise.de/special-webinar an - wir freuen uns auf Sie! 

    Über die MBE Worldwide-Group MBE Worldwide S.p.A. ("MBE"), eine private Holdinggesellschaft mit Sitz in Mailand - Italien, ist ein Drittanbieter von Versand-, Fulfillment-, Druck- und Marketinglösungen für kleine und mittelständische Unternehmen und Einzelhändler, die hauptsächlich über ein Netzwerk von unabhängig betriebenen Franchise-Standorten angeboten werden. Die MBE-Servicezentren erleichtern die Aktivitäten von Unternehmern, Personen und Firmen durch ein leicht zugängliches Vertriebsnetz und maßgeschneiderte Dienstleistungen und Produkte, die von einem ausgezeichneten und einzigartigen Service geprägt sind. MBE ist derzeit mit drei verschiedenen Marken tätig: Mail Boxes Etc., AlphaGraphics und PostNet. Das globale Netzwerk zählt derzeit mehr als 2.600 Standorte in 52 Ländern mit mehr als 10.000 Mitarbeitern und einem systemweiten Umsatz von 918 Millionen Euro (1.028 Millionen Dollar). Weitere Informationen finden Sie auf den MBE Worldwide Group Webseiten.

  • Mail Boxes Etc. in Zeiten von COVID-19

    Mail Boxes Etc. in Zeiten von COVID-19

    Mail Boxes Etc. in Zeiten von COVID-19

    Mail Boxes Etc. in Zeiten von COVID-19

    Eines steht fest: Die Gesundheit hat immer höchste Priorität. Eigentlich wussten wir das schon immer, aber in der aktuellen Situation wird es uns jetzt noch klarer. Wir bei MBE wollen unseren Teil dazu beitragen, dass die Verbreitung des Coronavirus weiterhin verlangsamt wird und geben unser Bestes, um mit unseren Maßnahmen zu unterstützen.

    Unsere MBE Center

    Einige MBE Center waren/ sind für Laufkundschaft geschlossen, um persönliche Kontakte zu vermeiden. Hinter den Kulissen arbeiteten jedoch alle Standorte weiter, denn die Unterstützung rund um unsere Logistik- und Druckservices war und ist in vielen Branchen der kleinen und mittelständischen Unternehmen ununterbrochen notwendig. Sogar neue Aufgaben erwuchsen aus dieser Situation: Ob zusätzliche Lieferpower für Apotheken und Krankenhäuser oder Zwischenlagermöglichkeiten für Veranstalter von abgesagten Events - MBE bietet Lösungen für unterschiedlichste Bedürfnisse in dieser herausfordernden Zeit. Im Zuge der Krise möchten wir uns an dieser Stelle bei unseren Unternehmern bedanken. Danke - weil sie vor, während und auch nach der Krise weiterhin für ihre Kunden da sind und mit ihrem großen Einsatz vielen Menschen und Unternehmen helfen. Hier zeigt sich, worauf wir bei MBE Wert legen: Mit unseren Dienstleistungen bieten wir allen Kunden persönliche Betreuung an und helfen dabei, die Sicherheit und Effizienz von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu gewährleisten. Und darauf sind wir sehr stolz.

    Unser Team der MBE Zentrale

    Das Team der Zentrale in Berlin arbeitet bereits seit Mitte März hauptsächlich im Home Office daran, auf allen Ebenen Unterstützung bereitzustellen, die unsere Franchisepartner und deren Kunden derzeit am dringendsten benötigen. Dabei informieren wir unsere Partner nahezu täglich über aktuelle Entwicklungen, stellen Lösungen zur Verfügung und bieten den aktiven Austausch an. Unser Team kommuniziert über diverse Videoplattformen und bietet zudem regelmäßige Webinare für alle Center an. Diese Webinare informieren, regen zu neuen Ideen an und bilden weiter, um hinterher effektiver zu arbeiten und neue Tools auszuprobieren.

    Unsere Flexibilität

    Die aktuelle Situation verlangt Unternehmen viel Flexibilität ab. Beinahe täglich gibt es neue Regelungen und Einführungen, auf die wir uns einstellen müssen. Viele Geschäfte nehmen ihren Betrieb wieder auf und versuchen die liegengebliebene Arbeit abzuarbeiten. Dabei stoßen sie oftmals an ihre Grenzen im Hinblick auf Ressourcen und Know-how. Andere Betriebe haben ihre Geschäfte umgestellt und bieten jetzt zum Beispiel Lieferdienste, einen Onlineshop, angepasste Öffnungszeiten oder auch Home Office für ihre Mitarbeiter an. Daraus resultieren viele neue Nachfragen in bestimmten Bereichen und unsere MBE Center haben sich darauf eingestellt und unterstützen sie jetzt bestmöglich. 

    Unser Engagement

    Wir unterstützen nicht nur unsere Center, Kunden und Unternehmen, sondern auch Kinder. Im Rahmen unseres Kundenbindungsprogramms “MBE Privilege” haben Kunden die Möglichkeit, ihre gesammelten Punkte an "Ein Herz für Kinder“ zu spenden, um damit Kinder zu unterstützen, die durch die Auswirkungen von COVID-19 Hilfe benötigen. 

    Denn es gilt immer: Die Gesundheit aller steht an erster Stelle.

    Bleiben Sie gesund!

    Ihre Ute Petrenko


  • CONNECT: Wir sind MBE!

    CONNECT: Wir sind MBE!

    CONNECT: Wir sind MBE!

    CONNECT: Wir sind MBE!

    CONNECT: Wir sind MBE! Das Jahr 2019 stand bei Mail Boxes Etc. ganz im Zeichen des Netzwerkens, das seinen Höhepunkt in unserer internationalen Netzwerkkonferenz "Connect" in Athen fand, bei der MBE Franchisepartner aus über 40 Ländern zusammenkamen.

    Dies bot unseren deutschen MBE Franchisepartnern die Möglichkeit, über die Grenzen von Deutschland und Europa hinaus Erfahrungen und Wissen auszutauschen und neue Kontakte in der internationalen MBE Welt zu knüpfen: Eine wirklich beeindruckende Veranstaltung: Drei intensive Tage voller Informationen, Leidenschaft und Feiern - getreu dem Thema CONNECT: entdecken, wachsen, gemeinsam.

    Es gab gemeinsame Veranstaltungen und nationale Break-out-Sessions, viele Awards für die besten und engagiertesten Franchise-Unternehmer und natürlich zahlreiche Gespräche.

    So sagte René Wolgast, MBE Franchisepartner in Berlin-Adlershof, im Anschluss: „Es war schön zu sehen, wie groß die MBE Familie ist und auch welcher Spirit in MBE steckt. Tolle Gespräche mit Franchisepartnern aus aller Herren Länder und auch persönliche Treffen, mit Kollegen, mit welchen man bereits zusammengearbeitet hat. Das hat diese Netzwerkkonferenz ausgemacht. Auch zu sehen, welche Dimensionen ein Center erreichen kann, habe ich als Ansporn mitgenommen. “Im November schlugen wir unsere Zelte auf der Franchise-Expo in Frankfurt auf. Dabei unterstützten uns Franchisepartner aus dem Frankfurter Raum bei der Messelogistik und konnten auch sehr kurzfristig anderen Ausstellern aus manch einer brenzlichen Situation helfen.

    Innerhalb von 24 Stunden hatte ein verzweifeltes französisches Messeteam ein komplett neues Roll-up am Messestand. Eine Dienstleistung, die zwei Frankfurter MBE Center selbstorganisiert und spontan auf die Beine stellten: Bei MBE machen es Menschen möglich, oder anders gesagt #PeoplePossible. Die Stärke von MBE liegt zweifelsohne im geballten Wissen und der Zusammenarbeit unseres Netzwerkes.

    Daher planen wir jetzt schon den Austausch auf unserem nächsten Netzwerkevent 2020 bei Frankfurt: Unter dem Motto „Wir sind MBE“ werden wir in Workshops die Neuigkeiten zum MBE Leistungsportfolio erfahren, uns untereinander und mit unseren starken Partnern, wie UPS, FedEx, DPD, Canon, Xerox und mehr austauschen und feiern.

    Sind Sie auch ein Netzwerker und können sich für Logistik begeistern? Dann lernen Sie uns im Webinar und persönlich kennen! WIR SIND MBE!

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Ute Petrenko
Dein Ansprechpartner:
Ute Petrenko
Ute Petrenko

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.