KKC Personalberatung

KKC Berater - Franchise-System für Personalberatung

KKC Personalberatung
  • Gründung: 1999
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Personalberatung
Eigenkapital
10.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
20% monatlich

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es für viele Unternehmen eine Mammutaufgabe, geeignete Mitarbeiter*innen zu finden und erfolgreich einzustellen. Das Franchise-Unternehmen KKC Berater hat sich darauf spezialisiert, qualifiziertes Personal erfolgreich an kleine und mittelständische Unternehmen aus der Metall-, Bau- und Anlagenbranche zu vermitteln. Hier herrscht größter Fachkräftemangel, sodass das Know-how von KKC Berater besonders geschätzt wird. Umfassende Branchenkompetenz, Internationalität und faire Partnerschaft sind herausragenden Merkmale dieses renommierten Berater-Netzwerks.

KKC Personalberatung Franchise-System

Das Franchise-System KKC Personalberatung im Überblick

KKC Berater® gehört zur national und international bekannten Rohde & Partner Gruppe und unterhält Kooperationsbeziehungen zu 35 Unternehmen in ebenso vielen Ländern. Damit sind wir für unsere Klienten national und international ein starker Partner. Mit dem eigenen Partnernetz, vertreten in den wichtigsten Metropolregionen im Inland, bietet  KKC Berater  seiner Kundschaft eine gute Flächenpräsenz. Mit neuen Franchise-Partner*innen baut KKC Berater ihr Netzwerk weiter flächendeckend aus.

Selbstständigkeit mit einer eigenen Personalberatung unter einer renommierten Marke: Das ist die große Geschäftschance in Zeiten des Fachkräftemangels. KKC Berater vermitteln Fach- und Führungskräfte an kleine und mittelständische Unternehmen.

  • Beste Aussichten für Personalberater*innen

    Fachkräftemangel heißt: Unternehmen suchen händeringend Führungskräfte und top-qualifizierte Mitarbeiter*innen. KKC Berater akquirieren und vermitteln sie. Und das mit Erfolg seit rund 20 Jahren. Das Unternehmen gehört zur international bekannten Rohde & Partner Gruppe. Mit der Fokussierung auf Branchen hat sich KKC Berater eine exponierte Stellung in verschiedenen Wirtschaftszweigen erworben. Es spezialisiert sich auf Branchen wie z.B. Maschinen- und Anlagenbau, Bauindustrie, Elektrotechnik, Automotive, Großhandel, Pharmaindustrie, Logistik oder Luxusgüter.

  • Ein klangvoller Name in besonderen Sparten

     In ihren speziellen Industriezweigen genießt die Marke KKC Berater einen exzellenten Ruf. Die Berater*innen sind qualifizierte und gestandene "Searcher" mit Führungserfahrung, die sich sicher und effizient auf ihrem Terrain bewegen. Sie suchen und finden das gefragte Personal über Anzeigen, per Direktansprache und über aktive Präsenz in Social Networks. KKC Berater entwickeln laufend neue Lösungen für eine systematische Personalgewinnung. In den wichtigsten Metropolregionen ist das Netzwerk bereits vertreten und gut aufgestellt. Dennoch sind attraktive Standorte zu besetzen, um für die Kundschaft überall vor Ort zu sein.

  • Quereinstieg, Home Office und viele Freiheiten

    Die Franchise-Nehmer*innen erwartet ein lukratives Partnermodell mit besten Wachstumsperspektiven und einem hohen eigenen Gestaltungsspielraum. Dank eines umfangreichen Schulungs- und Betreuungsprogramms können auch für Quereinsteiger*innen KKC Berater werden und ihre Personalagentur vom Home Office aus aufbauen.

    Die Zentrale fördert die Partner*innen – unter anderem durch:

    • Intensive Schulung und Einarbeitung sowie laufende Betreuung
    • Zugriff auf zentrale, Cloud-basierte Kandidaten/Kandidatinnen-Software
    • Starkes, unterstützendes Search-Team zur Kandidaten/Kandidatinnen-Suche
    • Finanzplanungshilfen wie Investitions-, Umsatz- & Kosten- und Liquiditätsplan
    • Unterstützung bei Standortsuche und -analyse sowie durch Marktstudien
    • Umfangreiches Systemhandbuch
    • Marketingkonzepte und überregionale Maßnahmen
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • Der Markt ruft: Werde jetzt KKC Berater!

    Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen könnten für uns kaum besser sein! 

    Potenzielle Partner*innen sollten kaufmännische Kenntnisse, verkäuferisches Geschick, Kontaktfreude und Unternehmergeist besitzen. Mit rund 20.000 Euro halten sich die Startinvestitionen in Grenzen.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Antal International
    Antal International

    Antal International

    Vermittlung und Beschaffung von Personal
    Mach dich als Personalvermittler*in selbstständig und helfe deiner Kundschaft als Partner*in von Antal International die perfekten Talente zu finden
    Benötigtes Eigenkapital: 55.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-
    Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-

    Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-

    Lohnsteuerhilfeverein
    Als SteuerexpertIn Menschen bei der Einkommensteuer helfen! Jetzt im Wachstumsmarkt loslegen und LizenznehmerIn werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Regus
    Regus

    Regus

    Weltweit größter Anbieter von Coworking und flexiblen Arbeitsplatzlösungen
    Regus Coworking goes Franchise! Erwerben Sie jetzt Ihre Lizenz und eröffnen Sie ein Regus-Büro-Center in Ihrer Region – mit der Marke des Weltmarktführers!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe
    VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe

    VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe

    Dienstleister, Lohnsteuerhilfeverein
    VLH-BeraterIn im Haupt- oder Nebenberuf: Werden Sie Partner des größten Lohnsteuerhilfevereins in Deutschland mit mehr als einer Million Mitgliedern!
    Benötigtes Eigenkapital: 1.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • DATAC
    DATAC

    DATAC

    Franchisegeber für gewerbliche Buchführungsbüros
    Buchführung vom Marktführer! Eigenes Büro eröffnen und von den Erfahrungen des Experten profitieren. Jetzt im Franchiseverbund durchstarten!
    Benötigtes Eigenkapital: 100 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • McDATA
    McDATA

    McDATA

    Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüros
    Mit einem eigenen Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüro übernehmen Sie bei Ihren klein- und mittelständischen Kunden die klassischen Buchhaltungsarbeiten.
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • 4A+B CONSULTING
    4A+B CONSULTING

    4A+B CONSULTING

    Ihr Weg zum Erfolg!
    Erfolgreiche Vermarktung von Unternehmens-, Marketing- und Existenzgründungskonzepten – Gründen Sie mit 4A+B CONSULTING Ihre eigene Existenz!
    Benötigtes Eigenkapital: 14.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Amazon Delivery Service Partner
    Amazon Delivery Service Partner

    Amazon Delivery Service Partner

    Eigenes Paket-Zustell-Unternehmen gründen und ausbauen
    Mit dem Amazon Delivery Service Partner Programm kannst du dein Logistikunternehmen eröffnen und Pakete von Amazon ausliefern. Jetzt PartnerIn werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • braintreeacademy
    braintreeacademy

    braintreeacademy

    Coaching, Teamevents, Consulting, Unternehmensberatung, Beratung, Training, Franchise
    Werde erfolgreiche/r Franchisenehmer*in der braintreeacademy und begeistere deine Kund*innen mit Coachings und Teamevents der Extraklasse.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über KKC Personalberatung

  • Mit KKC Personalberatung in die Selbstständigkeit starten

    Mit KKC Personalberatung in die Selbstständigkeit starten

    Mit KKC Personalberatung in die Selbstständigkeit starten

    Die Klaus Kellermann Consulting GmbH (KKC) mit Hauptsitz in Hamburg wurde im Jahr 2003 gegründet und zählt zur national und international aktiven Rohde & Partner Gruppe. KKC Berater bieten ihren Kunden klassische Personalberatungsservices. Der Fokus liegt auf der Personalsuche von Fach- und Führungskräften für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit der Präsentation des Geschäftskonzepts in der Virtuellen Franchise-Messe will die KKC Personalberatung nun weitere Partner gewinnen.

    Aktuell ist die KKC Personalberatung an drei Standorten in Norddeutschland vertreten. Hinzu kommt ein Büro in der Schweiz. Ziel des Unternehmens ist es, das KKC Berater-Netzwerk mit neuen Franchise-Partnern flächendeckend auszubauen. Zentrale Aufgabe der Franchise-Nehmer ist die Akquisition und Vermittlung von top-qualifizierten Fach- und Führungskräften, unter anderem in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Bauindustrie, Elektrotechnik, Automotive, Großhandel, Pharmaindustrie und Logistik. Die Personalsuche erfolgt zum Beispiel über Anzeigen, per Direktansprache und Aktivitäten in sozialen Netzwerken. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen laufend neue Lösungen für eine systematische Personalgewinnung.

    Dank eines umfangreichen Schulungs- und Betreuungsprogramms können sich auch Quereinsteiger als KKC Berater selbstständig machen. Als Vorteile seines Franchise-Konzepts nennt das Unternehmen zudem den
    Zugriff auf eine Cloud-basierte Kandidaten-Software, die Unterstützung durch ein spezielles "Search-Team", Finanzplanungs- und Marketinghilfen sowie Gebietsschutz. Erwartet werden kaufmännische Kenntnisse, verkäuferisches Geschick, Kontaktfreude und Unternehmergeist. Weitere Informationen über das Geschäfts- und Franchise-Konzept der KKC Personalberatung stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo. (apw)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.