Zum Bereich für Franchisegeber
CISOC

CISOC Franchise: Süßigkeitenautomaten mit sozialem Zweck

  • Gründung: 1997
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Vertrieb über Süßwarenautomaten

CISOC Franchise-System

Der Markenname CISOC steht für „coins in support of children“ – frei übersetzt „Münzen, um Kinder zu unterstützen“. In Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund kommt der Erlös, der von CISOC aufgestellten Süßigkeitenautomaten, Kindern zu Gute. Nun möchten wir mit Franchise-Partnern expandieren.

Der CISOC Süßwarenvertrieb wird bei uns von einem hohen sozialen Anspruch begleitet. Seit der Gründung im Jahr 1997 haben wir uns immer weiterentwickelt und gehören heute zu den größten Automaten-Aufstellern, die soziale Einrichtungen unterstützen.

Franchise-Partner von CISOC stellen die Automaten an geeigneten Orten auf und sorgen für die logistische und technische Betreuung der Süßwarenautomaten. Damit sind sie Organisatoren, Verkäufer und Ansprechpartner für Kunden vor Ort in einer Person.

Mit unserem sozialen Anspruch heben wir uns deutlich von unseren Mitbewerbern ab. Wenn der Endverbraucher die Wahl hat, seinen Appetit auf Süßes mit dem Gefühl etwas Gutes getan zu haben, zu stillen, so wird er das gerne tun. Als unser Franchise-Partner müssen Sie keine Miete für einen Laden zahlen, sondern brauchen lediglich eine Genehmigung zum Aufstellen der Automaten.

Damit unsere Franchise-Partner erfolgreich arbeiten können, unterstützen wir sie in vielen Punkten:

  • Organisation des Betriebs
  • Schulungen und Weiterbildungen zu allen relevanten Themen
  • Unterstützung im Marketing
  • Bestehende Verträge mit Lieferanten

CISOC steht für Ehrlichkeit und Vertrauen – auch in Geschäftsbeziehungen. Deshalb suchen wir gezielt nach Partnern, die wirklich zu unserem Unternehmen passen. Sind Sie zwischen 25 und 55 Jahren alt und besitzen kaufmännische Berufserfahrung? Sind Sie im Herzen ein Unternehmer, sind teamfähig und haben ein selbstbewusstes Auftreten? Dann sind Sie der ideale Partner für uns!

Werden Sie mit CISOC selbstständiger Unternehmer und tun Sie dabei auch noch Gutes! Schicken Sie uns eine Nachricht, wir freuen uns auf Sie!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Snap-on Tools
    Snap-on Tools

    Snap-on Tools

    Direktvertrieb von professionellem Werkzeug sowie Werkstattausrüstung
    Für den Direktvertrieb von professionellem Werkzeug und Werkstattausrüstung können Sie sich auf spezielle Patente und hochwertige Materialien stützen!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • LEONIDAS
    LEONIDAS

    LEONIDAS

    Confiserie
    Eröffnen Sie Ihre LEONIDAS Confiserie. Begeistern Sie Ihre Kunden mit den weltbekannten belgischen Pralinen!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Yoko Sushi
    Yoko Sushi

    Yoko Sushi

    Sushi Bar und Lieferservice
    Sushi, Suppen & Salate – Gründen Sie mit dem Franchise-System von Yoko Sushi Ihren eigenen Sushi-Lieferdienst für Nigri, Makri und Inside Outside Rolls.
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Gartenzauberwerk
    Gartenzauberwerk

    Gartenzauberwerk

    Der zuverlässige Partner im Garten für die Gartenpflege, Gartenbau, Winterdienst und Baumpflege
    Die Gartenhelfer: Professionell, zuverlässig und nahezu konkurrenzlos preiswert. Jetzt Franchise-Lizenz erwerben, aufblühen, mitwachsen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice und Pizza-Lieferservice mit Bistrobereich
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Ihr Brötchenbursche
    Ihr Brötchenbursche

    Ihr Brötchenbursche

    Lieferdienst für Backwaren
    Frische Brötchen, jeden Morgen an der Tür: Ihre Kunden lieben und genießen es. Sichern Sie sich Ihre Lieferservice-Lizenz – jetzt!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BLUME 2000
    BLUME 2000

    BLUME 2000

    Blumenfachgeschäfte
    Wir setzen die Maßstäbe im Blumen-Einzelhandel! Profitieren Sie von dem Bekanntheitsgrad und den Erfahrungen des in Deutschland führenden Filialisten!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • MyAppCafé
    MyAppCafé

    MyAppCafé

    Coffee-to-go aus Roboterhand: schnell, hochwertig, nachhaltig
    Der innovative Barista-Roboter benötigt eine tägliche Wartung durch den FranchisenehmerIn und bedient die Kunden bis zu 23h lang personalfrei.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • PLANA Küchenland
    PLANA Küchenland

    PLANA Küchenland

    Küchenfachmarkt
    Werde Unternehmer in deinem eigenen PLANA Küchenland! Du bist frei - und wirst dabei vom 1. Tag an mit einem umfangreichen Leistungspaket unterstützt.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über CISOC

CISOC - ein Franchise-Konzept mit sozialer Komponente

CISOC - ein Franchise-Konzept mit sozialer Komponente

Im Jahr 1997 stellten die beiden Flensburger Peer Christiansen und Frank Schröder die ersten 30 Süßwarenautomaten in Schleswig-Holstein auf. Kleine rote Automaten, die auf dem Tresen einer Betriebskantine oder im Wartebereich eines Autohauses immer einen Platz finden – und wer 50 Cent zur Hand hat, kommt in den Genuss einer Portion leckerer Naschereien.


2004 waren Christiansen und Schröder bereits in sieben Bundesländern aktiv und die Zahl der aufgestellten Automaten war entsprechend gestiegen. Ausgelöst durch die steigende Nachfrage von Kunden, aber auch immer häufiger durch Gründungsinteressierte aus allen Teilen Deutschlands, begann 2009 mit Unterstützung der Wingral & Partner Unternehmensberatung die Entwicklung eines Franchise-Konzepts. Die Akquise von Standorten, die Befüllung und Wartung der Automaten sowie die regelmäßige Abrechnung sind das Tagesgeschäft der Franchise-Partner. Von jeder eingesetzten Münze erhält der Deutsche Kinderschutzbund jeden Monat direkt einen vereinbarten Anteil. Damit wird permanent die wertvolle Arbeit dieser Organisation unterstützt, denn der Name CISOC bedeutet schlicht und einfach „Coins in Support of Children.“

Der 47-jährige Mark Schulz aus Gummersbach ergriff im Herbst 2009 als erster Franchise-Nehmer die Chance, sich mit diesem Konzept selbstständig zu machen. Obwohl die Banken trotz belegbarer Zahlen des Franchise-Gebers aus den vergangenen Jahren skeptisch waren, wurde ein Weg zur Finanzierung der Existenzgründung gefunden. Inzwischen geht Schulz Monat für Monat mit Freude seiner Tätigkeit nach und die ständig wachsende Zahl der aufgestellten Automaten beweist den Erfolg des Franchise-Konzepts. Die Anfragen interessierter Gründerinnen und Gründer steigen ebenfalls spürbar. Die überschaubaren Investitionen, die Chance, unabhängig von der bisherigen Berufstätigkeit zu gründen, und das gute Gefühl, etwas sozial Sinnvolles zu tun, ist dabei das gemeinsame Motiv für diese Art der Selbstständigkeit.


Es müssen nicht immer die großen Erfindungen sein, die Grundlage für ein solides Franchise-System sind – manchmal sind es die kleinen Dinge des Lebens. Die kleinen Münzen, die kleinen Automaten und die kleinen Menschen.


 

30.06.10 ©opyright CISOC

CISOC
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.