CISOC

CISOC Franchise: Süßigkeitenautomaten mit sozialem Zweck

CISOC
  • Gründung: 1997
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Vertrieb über Süßwarenautomaten
Eigenkapital
6.000 - 15.000 EUR
Eintrittsgebühr
Keine Eintrittsgebühr
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


2 EUR/Monat pro aufgestelltem Automat.

CISOC Franchise-System

Das Franchisesystem CISOC im Überblick

Der Markenname CISOC steht für „coins in support of children“ – frei übersetzt „Münzen, um Kinder zu unterstützen“. In Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund kommt der Erlös, der von CISOC aufgestellten Süßigkeitenautomaten, Kindern zu Gute. Nun möchten wir mit Franchise-Partnern expandieren.

Der CISOC Süßwarenvertrieb wird bei uns von einem hohen sozialen Anspruch begleitet. Seit der Gründung im Jahr 1997 haben wir uns immer weiterentwickelt und gehören heute zu den größten Automaten-Aufstellern, die soziale Einrichtungen unterstützen.

Franchise-Partner von CISOC stellen die Automaten an geeigneten Orten auf und sorgen für die logistische und technische Betreuung der Süßwarenautomaten. Damit sind sie Organisatoren, Verkäufer und Ansprechpartner für Kunden vor Ort in einer Person.

Mit unserem sozialen Anspruch heben wir uns deutlich von unseren Mitbewerbern ab. Wenn der Endverbraucher die Wahl hat, seinen Appetit auf Süßes mit dem Gefühl etwas Gutes getan zu haben, zu stillen, so wird er das gerne tun. Als unser Franchise-Partner müssen Sie keine Miete für einen Laden zahlen, sondern brauchen lediglich eine Genehmigung zum Aufstellen der Automaten.

  • Damit unsere Franchise-Partner erfolgreich arbeiten können, unterstützen wir sie in vielen Punkten:

    • Organisation des Betriebs
    • Schulungen und Weiterbildungen zu allen relevanten Themen
    • Unterstützung im Marketing
    • Bestehende Verträge mit Lieferanten

    CISOC steht für Ehrlichkeit und Vertrauen – auch in Geschäftsbeziehungen. Deshalb suchen wir gezielt nach Partnern, die wirklich zu unserem Unternehmen passen. Sind Sie zwischen 25 und 55 Jahren alt und besitzen kaufmännische Berufserfahrung? Sind Sie im Herzen ein Unternehmer, sind teamfähig und haben ein selbstbewusstes Auftreten? Dann sind Sie der ideale Partner für uns!

    Werden Sie mit CISOC selbstständiger Unternehmer und tun Sie dabei auch noch Gutes! Schicken Sie uns eine Nachricht, wir freuen uns auf Sie!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • CocktailCHEF
    CocktailCHEF

    CocktailCHEF

    Entwicklung, Produktion und Vertrieb von mobilen CocktailChef-Anlagen/ Cocktailchef Taxi
    Die mobilen CocktailCHEF-Anlagen bereiten automatisch leckere Drinks auf Feiern zu. Steige als PartnerIn bei CocktailCHEF in deiner Region ein!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 7.950 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: Keine Angabe
    Details
    Schnellansicht
  • KAYAKOMAT by Point 65 Sweden
    KAYAKOMAT by Point 65 Sweden

    KAYAKOMAT by Point 65 Sweden

    Kajakverleih Stationen
    KAYAKOMAT by Point 65 Sweden ist ein Franchisesystem, das sich als Kajak und SUP-Board Verleihstation spezialisiert hat. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Getränke Hoffmann
    Getränke Hoffmann

    Getränke Hoffmann

    Getränkefachhandel
    Eröffne deinen eigenen Getränke Hoffmann Markt. Führe deine Kund*innen in die Welt der Getränke ein und erhalte volle Unterstützung für deinen Erfolg!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • LEONIDAS
    LEONIDAS

    LEONIDAS

    Confiserie
    Eröffnen Sie Ihre LEONIDAS Confiserie. Begeistern Sie Ihre Kunden mit den weltbekannten belgischen Pralinen!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • SUNPOINT
    SUNPOINT

    SUNPOINT

    Beauty- & Tanning-Studio
    Eröffne mithilfe des erfolgreichen Konzeptes von SUNPOINT dein eigenes Solarium. Werde jetzt Franchisepartner*in in der Beauty- und Wellness-Branche!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 80.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über CISOC

  • CISOC - ein Franchise-Konzept mit sozialer Komponente

    CISOC - ein Franchise-Konzept mit sozialer Komponente

    CISOC - ein Franchise-Konzept mit sozialer Komponente

    CISOC - ein Franchise-Konzept mit sozialer Komponente

    Im Jahr 1997 stellten die beiden Flensburger Peer Christiansen und Frank Schröder die ersten 30 Süßwarenautomaten in Schleswig-Holstein auf. Kleine rote Automaten, die auf dem Tresen einer Betriebskantine oder im Wartebereich eines Autohauses immer einen Platz finden – und wer 50 Cent zur Hand hat, kommt in den Genuss einer Portion leckerer Naschereien.


    2004 waren Christiansen und Schröder bereits in sieben Bundesländern aktiv und die Zahl der aufgestellten Automaten war entsprechend gestiegen. Ausgelöst durch die steigende Nachfrage von Kunden, aber auch immer häufiger durch Gründungsinteressierte aus allen Teilen Deutschlands, begann 2009 mit Unterstützung der Wingral & Partner Unternehmensberatung die Entwicklung eines Franchise-Konzepts. Die Akquise von Standorten, die Befüllung und Wartung der Automaten sowie die regelmäßige Abrechnung sind das Tagesgeschäft der Franchise-Partner. Von jeder eingesetzten Münze erhält der Deutsche Kinderschutzbund jeden Monat direkt einen vereinbarten Anteil. Damit wird permanent die wertvolle Arbeit dieser Organisation unterstützt, denn der Name CISOC bedeutet schlicht und einfach „Coins in Support of Children.“

    Der 47-jährige Mark Schulz aus Gummersbach ergriff im Herbst 2009 als erster Franchise-Nehmer die Chance, sich mit diesem Konzept selbstständig zu machen. Obwohl die Banken trotz belegbarer Zahlen des Franchise-Gebers aus den vergangenen Jahren skeptisch waren, wurde ein Weg zur Finanzierung der Existenzgründung gefunden. Inzwischen geht Schulz Monat für Monat mit Freude seiner Tätigkeit nach und die ständig wachsende Zahl der aufgestellten Automaten beweist den Erfolg des Franchise-Konzepts. Die Anfragen interessierter Gründerinnen und Gründer steigen ebenfalls spürbar. Die überschaubaren Investitionen, die Chance, unabhängig von der bisherigen Berufstätigkeit zu gründen, und das gute Gefühl, etwas sozial Sinnvolles zu tun, ist dabei das gemeinsame Motiv für diese Art der Selbstständigkeit.


    Es müssen nicht immer die großen Erfindungen sein, die Grundlage für ein solides Franchise-System sind – manchmal sind es die kleinen Dinge des Lebens. Die kleinen Münzen, die kleinen Automaten und die kleinen Menschen.


     

    30.06.10 ©opyright CISOC

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Automaten

Aktiv auf der Suche nach neuen Partnern im FranchisePORTAL:
Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.