bueroboss.de

bueroboss.de Lizenzsystem: Alles rund um den Arbeitsplatz

bueroboss.de
  • Gründung: 2002
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Büroausstatter rund um das gewerbliche Büro inkl. umfangreichem Dienstleistungsangebot
Eigenkapital
10.000 EUR
Eintrittsgebühr
12.500 EUR
Lizenzgebühr
0.5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Lizenzgebühr entspricht 0,5-0,6% des Außenumsatzes.

Wer auf der Suche nach optimalen Lösungen und hochwertigen Produkten für den Arbeitsplatz ist, kommt an bueroboss.de nicht vorbei. Der Verbund hat sich über viele Jahre als vertrauensvoller Partner von der Bürobedarfsbeschaffung bis hin zur Optimierung von Beschaffungsprozessen etabliert. Branchenübergreifend werden B2B-Kunden kompetent beraten und innerhalb des bundesweiten Netzwerks betreut – so zählt bueroboss.de zu einem führenden Anbieter seiner Branche. Erfahre jetzt mehr und werde Lizenznehmer/In! 

bueroboss.de Lizenz-System

Endlich ein effizient organisiertes Büro – mit bueroboss.de an der Seite gehört das Chaos der Vergangenheit an. bueroboss.de ist nicht nur ein Lieferant für Bürobedarf zu attraktiven Konditionen, Gewerbekunden schätzen besonders die kompetente Beratung bei der Bedarfsermittlung und Optimierung von Bestellprozessen

Welche Alleinstellungsmerkmale zeichnet das Lizenzsystem bueroboss.de aus?

bueroboss.de wird für langfristige, zukunftssichere Zusammenarbeit und Lieferzuverlässigkeit geschätzt. Kunden genießen erstklassigen Service und die Nähe durch die bundesweite Vertretung. Die etablierte Dachmarke bueroboss.de und das auf anspruchsvolle Gewerbekunden zugeschnittene Marketing ist seit vielen Jahren von Erfolg gekrönt. 

  • Wie sehen die Tätigkeiten von LizenznehmerInnen aus?

    Oberste Priorität hat die Zufriedenheit der Kunden! Hier dreht sich alles um den B2B-Vertrieb von Qualitätsprodukten rund um den Arbeitsplatz sowie Dienstleistungen für ein optimales Arbeiten. LizenznehmerInnen als selbstständige UnternehmerInnen können sich von bueroboss.de in Sachen Rechnungslegung, Sortimentserstellung und vielem mehr unterstützen lassen. 

  • Was sollten LizenznehmerInnen von bueroboss.de mitbringen?

    Geeignete Kandidaten haben große Freude am Vertrieb und dem damit verbundenen Austausch mit Kunden. Erste Erfahrungen sollten hier schon erworben worden sein. Der spannende Markt mit seinen laufenden Veränderungen setzt Flexibilität voraus und bewahrt vor Langeweile. Wichtig ist außerdem Durchhaltevermögen bei der Gewinnung neuer Kunden. 

  • Womit unterstützt der Lizenzgeber die LizenznehmerInnen?

    • Ein umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungspaket aus verpflichtenden und optionalen Bausteinen bereitet LizenznehmerInnen ideal auf ihre Rolle als bueroboss.de-ExpertIn und Vertriebsprofi vor. 
    • Rund um die Themen Prozesse, Organisation und Dienstleistungen von Bürologistik steht in der Anfangsphase ein fester Ansprechpartner zur Seite.
    • In Sachen Vertrieb ist ein Mentor aus dem Geschäftsführerkreis der bueroboss.de Händler mit Rat und Tat zur Stelle. 
    • Bei der Finanzierung bietet bueroboss.de Unterstützung bei der Umsatz- und Finanzierungsplanung. Bei Bedarf kann hier Kontakt zu AnsprechpartnerInnen aus dem Beraternetzwerk hergestellt werden. 
    • Ein modernes, einheitliches Design bei Webauftritt, Kleidung, Briefbögen, Kfz-Branding und bei den hochwertigen, attraktiven Werbemitteln sorgt für erfolgreiche Vermarktung. 
    • Faire Bedingungen dank Gebiets- und Kundenschutz. 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • DATAC
    DATAC

    DATAC

    Franchisegeber für gewerbliche Buchführungsbüros
    Buchführung vom Marktführer! Eigenes Büro eröffnen und von den Erfahrungen des Experten profitieren. Jetzt im Franchiseverbund durchstarten!
    Benötigtes Eigenkapital: 100 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Worldsoft-Partner
    Worldsoft-Partner

    Worldsoft-Partner

    Worldsoft-Partner
    Worldsoft: Europas größte Internet Agentur mit Websites, Apps und Online Marketing für kleine und mittlere Unternehmen. Jetzt Lizenzen sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.900 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • e-motion - die e-Bike Experten
    e-motion - die e-Bike Experten

    e-motion - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Jetzt in den Boom-Markt starten: Werden Sie Teil der führenden unabhängigen Fachhändler-Gruppe in Deutschland für E-Bikes und Pedelecs.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Linde Gas & More
    Linde Gas & More

    Linde Gas & More

    Fachhandel für Gase, Services und Schweißtechnik
    Sie sind eine motivierte und vertriebsorientierte Persönlichkeit und streben nach Selbständigkeit. Dann gründen Sie Ihren eigenen Gas & More Shop zusammen mit dem Markführer.
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Royal Rose- Sicherheitssprays gegen Übeltäter
    Royal Rose- Sicherheitssprays gegen Übeltäter

    Royal Rose- Sicherheitssprays gegen Übeltäter

    Vertrieb freiverkäuflicher Sicherheitssprays mit gesuchter Dienstleistung!
    Angst in Deutschland! Kriminalität können wir nicht verhindern. Wir können aber dafür sorgen, dass sich viele Menschen sicherer fühlen. Ein gutes Geschäft für Sie – mit Sicherheit!
    Benötigtes Eigenkapital: 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • REDDY Küchen
    REDDY Küchen

    REDDY Küchen

    Vertrieb von Küchen und Elektrogeräten
    REDDY Küchen ist eines der stärksten Franchise-Systeme im Küchenfachhandel. Werden Sie Partner und wir unterstützen Sie mit zahlreichen Dienstleistungen von Anfang an!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • ANUBIS - Tierbestattungen
    ANUBIS - Tierbestattungen

    ANUBIS - Tierbestattungen

    Durchführung von Tierbestattungen - seit 1997
    Als unser neuer Partner stehen Sie Tierfreunden kompetent bei der Durchführung von Bestattungen zur Seite und helfen ihnen bei der Trauerbewältigung.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über bueroboss.de

  • Entscheidungen selbst treffen und Verantwortung übernehmen: Maik Omlor über seine Selbstständigkeit

    Entscheidungen selbst treffen und Verantwortung übernehmen: Maik Omlor über seine Selbstständigkeit

    Entscheidungen selbst treffen und Verantwortung übernehmen: Maik Omlor über seine Selbstständigkeit

    Entscheidungen selbst treffen und Verantwortung übernehmen: Maik Omlor über seine Selbstständigkeit

    Maik Omlor ist seit 2012 Partner von bueroboss.de und schon seit 1999 in der Branche Bürobedarf tätig. Genau wie Sie war Maik Omlor auf der Suche nach einem starken Partner und ermöglicht Ihnen nun einen Blick hinter die Kulissen – eine sehenswerte Entwicklung vom ersten Schritt in die Selbstständigkeit bis hin zu einem essentiellen bueroboss.de Partner.

    Was hat Dich dazu bewegt in die Selbstständigkeit zu gehen?

    Maik Omlor: Ich hatte einen Job mit einem überdurchschnittlich hohen Gehalt sowie einen Firmenwagen und Sozialleistungen. Monetäre Motivgründe bestanden demnach nicht.
    Vielmehr hatte ich den Anspruch und die Freude daran, Entscheidungen selber zu treffen und zu verantworten. Die Selbstständigkeit sollte in der Persönlichkeit verankert sein, entweder ich will es oder eben nicht!

    Wie stehst Du zur Branchenentwicklung im Bürobedarf?

    Maik Omlor: In der Branche bin ich schon seit 1999, also aktuell 20 Jahre. Natürlich wird sich durch die Digitalisierung die Bürowelt ändern, in jeder Veränderung verbergen sich allerdings auch Chancen. Wer hätte vor 20 Jahren an Google und Co. gedacht?
    Deshalb bin ich von der Zukunftsfähigkeit des Bürobedarfs überzeugt, jedoch in veränderter Form.

    Wie ist der Kontakt zu bueroboss.de zustande gekommen?

    Maik Omlor: Die Initiative ging von mir aus. Ich war als Handelsvertreter tätig und wollte mein eigenes Unternehmen gründen, um meine Zukunft selbst in die Hand nehmen zu können. So habe ich mich über mögliche Partner bzw. Konzepte informiert.
    Schon der erste persönliche Kontakt sowie das transparente und marktfähige Preiskonzept gaben mir ein äußerst positives Gefühl.

    Warum hast Du Dich für bueroboss.de entschieden?

    Maik Omlor: Die Entscheidung zugunsten von bueroboss.de fiel relativ schnell: Dinge wie Gleichbehandlung der Partner, jeder bekommt die gleichen Konditionen, hatten mich sehr überrascht.
    Darüber hinaus überzeugte mich ein herausragendes EDV-System, eine zentrale Artikelpflege sowie das große Angebot an Marketing Instrumenten, wie bspw. der Newsletter-Versand.
    Des Weiteren musste ich mich weder um das Briefpapier, noch um den Außenauftritt kümmern. Heutige Start-ups gehen zur „Höhle der Löwen“; 2012 war für mich im Bereich Office Supplies „bueroboss.de“ der Löwe!
    Ich konnte mich voll und ganz auf neue Kundenzielgruppen fokussieren!

    Was würdest Du rückblickend anders machen?

    Maik Omlor: Rückblickend würde ich den Schritt in die Selbstständigkeit früher wagen; 2012 war ich 36.

    Was waren die größten Hürden / Herausforderungen, die Du meistern musstest?

    Maik Omlor: Da ich ständig auf Kundenbesuchen war, litt die telefonische Erreichbarkeit bzw. Warenannahme. Hier wurde seitens bueroboss.de schnell Handlungsbedarf erkannt.
    Erfolgreich wurde ein Backoffice installiert, das die Erreichbarkeit von 08.00 bis 17.00 Uhr garantiert. Ein Bestandteil des Portfolios, welcher von allen Partnern genutzt werden kann und für viele zu einer dauerhaften, wertvollen Lösung geworden ist.

    Was ist seitdem passiert?

    Maik Omlor: bueroboss.de als Konzept hat dazu geführt, dass Prozesse maßgeblich vereinfacht und verschlankt werden konnten; um einige davon zu nennen: der automatisierte Rechnungsversand, eine zentral aufgesetzte
    und supportete VOIP-Telefonanlage und Backoffice-Unterstützung.
    Auch zu nennen sind Synergien, die wir innerhalb der Gruppe erreichen, die ich als Einzelunternehmer nicht leisten könnte, wie ein Webshop technisch auf dem neuesten Stand, Erschließung weiterer / neuer Geschäftsfelder und ein attraktives Sortiment zugeschnitten auf marktgängige Bedürfnisse.


Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Einzelhandel

AUST FASHION Barrique - The Famous Art of Spirit BAUAKTIV Discount Baumarkt bauSpezi Baumarkt BH Träume BoConcept cigo DAS FUTTERHAUS DOGSTYLER e-motion - die e-Bike Experten HOL'AB! Getränkemarkt KÜCHE 3000 Küche&Co Kvik LEONIDAS Linde Gas & More Mister Cannabis NAF NAF Partyland PLANA Küchenland REDDY Küchen 's Fachl SchlafTEQ SCHMIDT Küchen Sonderpreis Baumarkt TeeGschwendner Tiroler Bauernstandl Varia - Die Küche zum Leben VIOLAS' Gewürze und Delikatessen vomFASS ZOO & Co. aktivoptik Aloe Vera Imperial ALPHA Buchhandlung AngelSpezi ANIMAL PARTY Apollo-Optik arko Attirance BABOR BEAUTY SPA & BABOR INSTITUT BabyOne Bären Company Bärenland Barfer´s Bata BAUEN+LEBEN Ihr Baufachhandel BEARS & FRIENDS bebedeparis berggut.com Bierothek BLUME 2000 Boutique Casa Outlet boys&girls BROT&BRÖTCHEN Café bueroboss.de Camicissima CAP - ...der Lebensmittelpunkt Champagner Galerie Château de Sable Chjlya Clever Frame® comma, CONTIGO fairtrade Cuplé Decathlon Dekofactory Sonnenschutz und Dekosysteme Der blaue Elefant DER Gummibärchenladen Der Senfladen Die Kunstwerkstatt Berlin DieGummizelle Dr. Gruber - Die Kinder- und Jugendschuhspezialisten DRONOVA Drucker-Tankwart D'S Damat ELEA Olivenöl. Wein. Gutes Enny Monaco EQUIVA EQUIVALENZA Ernsting's family ERREA POINT ESPRIT Extreme Intimo eyes + more FELIX Fines Glück® FLORALAND Flormar Cosmetics FOLIATEC.com FotoDigitalDiscount Franky’s Farm Fressnapf FriMobil Genießerei GEPP’S Getränke Hoffmann GOCCO habitat Hagebaumarkt HOME ON EARTH Hundebäckerei Hov-Hov InnoCigs Jack Wolfskin Store JalouCity Jamin JKobald KARE Design Kenkoh Keramikscheune Kiebitzmarkt / Kiebitzshop Kinderschuhe Eichelmann KistenKrämer Kodak Lens KONPLOTT Miranda Konstantinidou KPM Maßmode KUHBAR Kunst & Kreativ LA CURE GOURMANDE La Fee Maraboutee Laminat Depot LeckerLecker Licara Diamond® L'Occitane en Provence Lucina maternity fashion Marc O'Polo Marquardt Küchen Mars Venus Home Collection® massivum MASSNAHME MAUEL 1883 Megadent mein kräutergarten Michal Negrin Designs Mini Raxevsky miniBagno - BADKULTUR AUF KLEINEM RAUM MIUZ diamonds moa mobilcom-debitel Shop Mobile OUTFITTERS MOEBEL KOLONIE MR.BAKER MUNIO HOME NELLEULLA NIZA Notebook-Center Nuss - Michel OBI Oil & Vinegar OPIUM OUTLET Orchestra P13 by shishamesse Palais des Thés PANDORA Party Boutique PARTY FIESTA Petit PIRNAR plaisir - Französische Weine pool24 Premio Reifen + Autoservice pro optik ProKilo Metall- und Kunststoffmarkt PSSST Bettenhaus PWV Presse Shop QUICK SCHUH Regalfloh Reifenservice MAX® RELAY replay Rigby & Peller Lingerie Stylists Rollo-Rieper.de ROTTLER SCHMUCKKAESTLE SCHMUCKRAUSCH Schöffel LOWA schulranzen.com Sergent Major ServiceStore DB SIRPLUS SIX SOLAR SONNENTOR STENDERS sts SUCCESS SPORT-POINT SUD EXPRESS SWAROVSKI tabac&co Tabak Barthel TeeDo Teehaus Ronnefeldt Tegtat bakery tegut... gute Lebensmittel Telekom Privatkunden-Vertrieb Textura Interiors The Body Shop The Vending Brothers Tobacco & More Franchise tobi's Snack-Konzept TONERDUMPING U-Store Vapostore Veloland Vergölst VIDEOTAXI VIVOBAREFOOT Vodafone Weedo WEITZMANN WHO´S PERFECT Wörl Yamamay YVES ROCHER Zentralhanf

bueroboss.de
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.