Bertie Goods

Bertie Goods Franchise: Automatisierten Supermarkt eröffnen

Bertie Goods
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Automatisierter 24/7-Mini-Supermarkt mit Robotertechnologie
Eigenkapital
ab 0 EUR
Eintrittsgebühr
Keine Eintrittsgebühr
Lizenzgebühr
Keine Angabe / Siehe Anmerkung (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Lizenzgebühren werden individuell und abhängig vom Anwendungsfall gemeinsam abgestimmt.

Bertie Goods Franchise-System

Das Franchisesystem Bertie Goods ist ein automatisierter Mini-Supermarkt ohne Personal. Die hocheffizienten Robotic Stores des Franchise bieten den Kundinnen und Kunden ein futuristisches Einkaufserlebnis rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche – auch samstags, sonntags und feiertags. Die Software und Hardware wird vom erfahrenen Franchisegeber selbst entwickelt und ständig verbessert. Somit bietet Bertie Goods eine innovative Geschäftsidee für den Einzelhandel.

In den Robotic Stores von Bertie Goods finden die Einkäufer*innen ein modernes Sortiment aus Produkten des täglichen Bedarfs, vorrangig hochwertige, regionale Convenience-Produkte. Das nachhaltige Geschäftsmodell des Franchise setzt dabei verstärkt auf lokale Lieferanten und eine Verankerung in der Nachbarschaft. Zudem wird das Sortiment regelmäßig anhand der Nachfrage weiterentwickelt.

Der robotergestützte Lebensmittelhandel in den Bertie Goods Filialen spricht mit starkem Service und trendigem Marketing Menschen aller Altersschichten an.

Jetzt möchte das Franchise mit seinem futuristischen Geschäftskonzept expandieren. Auch du kannst Partner*in von Bertie Goods werden und mit deiner Existenzgründung den Einzelhandel revolutionieren. Dabei genießt du bei deiner Franchisepartnerschaft viel unternehmerischen Freiraum und ein starkes Wachstumspotenzial. Die besonders schnelle Implementierung neuer Standorte ist ein weiterer Grund, deinen automatisierten Supermarkt zu eröffnen.

  • Wie sieht dein Tagesgeschäft als Franchisepartner*in von  Bertie Goods aus?

    Dein Arbeitsalltag als Franchisenehmer*in von Bertie Goods besteht unter anderem aus dem operativen Geschäft, der Abrechnung und der Koordinierung des Lagers. Du testest auch neue Produkte. Außerdem kümmerst du dich um die Leitung und Rekrutierung deines Personals.

    Bei deiner Selbstständigkeit mit Bertie Goods bist du darüber hinaus für die Kommunikation mit den Lieferanten und das lokale Marketing, gegebenenfalls auch über Social Media, zuständig. Dabei stehst du in ständigem Austausch mit dem Franchisegeber, der Nachbarschaft und der Kundschaft. So sammelst du wertvolles Feedback für deine Goods Filiale.

    Welche Unterstützungsleistungen bekommst du bei deiner Franchisepartnerschaft mit Bertie Goods?

    • Grundschulung zu Themen wie Technik, Computerprogramme und Produktwissen
    • Erfahrungsaustausch für Partner*innen
    • Unterstützung beim Umsatz- und Kostenplan für deine Selbstständigkeit
    • Unterstützung bei der Finanzierungsverhandlung für deine Existenzgründung
    • Ausführliches Systemhandbuch vom Franchisegeber
    • Hilfe bei der Einrichtungsplanung für deinen Robotic Store
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse für deinen automatisierten Mini-Supermarkt
    • Unverkennbares überregionales Marketing von der Franchisezentrale
    • Gebietsschutz für deinen Standort
    • Nachhaltiges Warenwirtschaftssystem für Franchisenehmer*innen
  • Was solltest du für eine Franchisepartnerschaft mit Bertie Goods mitbringen?

    Wenn du dich mit Bertie Goods selbstständig machen willst, solltest du dich mit der Geschäftsidee des Franchise identifizieren. Du solltest dich für hochmoderne Robotic Stores begeistern und bereit sein, mehrere Standorte zu eröffnen.

    Als Franchisepartner*in von Bertie Goods solltest du zudem Teamfähigkeit und Führungsqualitäten mitbringen. Auch kaufmännische Grundkenntnisse sind gefragt. Ansonsten kannst du deine Existenzgründung im Einzelhandel auch als Quereinsteiger*in angehen.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • 's Fachl
    's Fachl

    's Fachl

    's Fachl - Das nachhaltige Mietregalkonzept
    Das Franchise ’s Fachl bietet mit seinen charmanten Mietverkaufsflächen einen besonderen Ort für den Verkauf regionaler Produkte. Werde Partner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Barrique - The Famous Art of Spirit
    Barrique - The Famous Art of Spirit

    Barrique - The Famous Art of Spirit

    Einzelhandel stationär und Online-Shop mit Wein, losen Destillaten und Feinkost
    Barrique eröffnen: Hier ist deine Chance! Erwerbe jetzt die Franchise-Lizenz für dein Wein- und Feinkost-Fachgeschäft mit Multichannel-Konzept!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • cigo
    cigo

    cigo

    Tabak- und Pressefachgeschäft
    Tabak, Presse, Lotto, Post und mehr: cigo-Shops sind „Selbstläufer“ in besten Lagen. Starten Sie jetzt mit unserem Erfolgskonzept!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • DAS FUTTERHAUS
    DAS FUTTERHAUS

    DAS FUTTERHAUS

    Tiernahrung- und Tierbedarf-Einzelhandel
    Werden Sie Teil einer großen, erfolgreichen Gemeinschaft und eröffnen Sie mit DAS FUTTERHAUS Ihren eigenen Markt für Heimtierbedarf!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Getränke Hoffmann
    Getränke Hoffmann

    Getränke Hoffmann

    Getränkefachhandel
    Eröffne deinen eigenen Getränke Hoffmann Markt. Führe deine Kund*innen in die Welt der Getränke ein und erhalte volle Unterstützung für deinen Erfolg!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Bäcker Görtz
    Bäcker Görtz

    Bäcker Görtz

    Bäckerei mit Café
    Das Lizenz-System Bäcker Görtz hat sich auf den Verkauf von Bäckereiprodukten spezialisiert. Werde Lizenz-Partner*in und eröffne deine eigene Filiale.
    Benötigtes Eigenkapital: 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brillen.de
    Brillen.de

    Brillen.de

    Brillendiscounter mit Brillen zu Onlinepreisen in rund 600 lokalen Showrooms
    Biete Brillenträger*innen die Chance, in den Genuss stylisher und gleichzeitig preiswerter Brillen zu kommen. Eröffne jetzt dein Brillen.de-Start-up!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.