aktivoptik

aktivoptik Franchise: Augenoptik & Hörgeräteakustik eröffnen

aktivoptik
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Betrieb einer Augenoptik, ggf. mit dem Zusatz einer Hörgeräteakustik
Eigenkapital
ab 30.000 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
von 5% bis 10% (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Franchisegebühr ist abhängig von der Umsatzhöhe.

Wenn es um Augenoptik oder Hörgeräteakustik geht, ist das Franchisesystem aktivoptik eine echte Branchengröße. Das Franchise hat schon über drei Jahrzehnte Erfahrung. In ganz Deutschland gibt es rund 80 Standorte. Dort finden die Kundinnen und Kunden Brillengläser sowie Fassungen, aber auch Sonnenbrillen, Kontaktlinsen und teilweise Hörgeräte – von der attraktiven Hausmarke ebenso wie von beliebten Designermarken. Jetzt kannst auch du Franchisepartner*in von aktivoptik werden und dein Optikgeschäft eröffnen. Die Geschäftsidee eignet sich für Existenzgründer*innen oder etablierte Optiker*innen.

aktivoptik Franchise-System

Das Franchisesystem aktivoptik bietet Augenoptik und Hörgeräteakustik. Das Franchise hat bereits über 30 Jahre Erfahrung in der Branche. Momentan gibt es deutschlandweit schon rund 80 Standorte von aktivoptik. Du kannst also Partner*in einer bundesweit bekannten Marke werden. In deiner Filiale kannst du hochwertige Brillengläser, Fassungen, Sonnenbrillen, Kontaktlinsen und gegebenenfalls Hörgeräte verkaufen. Die Produkte stammen sowohl von der Eigenmarke von aktivoptik als auch von bekannten Designermarken. Außerdem beinhaltet die Geschäftsidee ein hochmodernes und visuell ansprechendes Ladenbau-Konzept für dein Optikgeschäft.

Eine Franchisepartnerschaft mit aktivoptik eignet sich ideal für deine Existenzgründung als Optiker*in. Auch wenn du bereits ein Fachgeschäft für Augenoptik betreibst, kannst du dir als Franchisenehmer*in von aktivoptik ein zweites Standbein aufbauen. Sogar eine Kombination aus eigenem Geschäft und Franchise-Geschäft ist möglich.

Zum Beginn deiner Franchisepartnerschaft mit aktivoptik wirst du das Franchisesystem und deine zukünftigen Ansprechpartner*innen intensiv kennenlernen. Somit bist du auf allen Ebenen bestens darauf vorbereitet, dein eigenes Optikgeschäft an deinem Standort zu eröffnen. Wenn du während deiner Franchisepartnerschaft noch Fragen hast, sind die Area-Manager*innen und Franchise-Manager*innen vor Ort für dich da.

  • Wie sieht dein Tagesgeschäft als Franchisepartner*in von aktivoptik aus?

    Für deine Selbstständigkeit bietet dir aktivoptik bewährte, erprobte Support-Lösungen für alle Geschäftsbereiche. Somit kannst du dich als Franchisenehmer*in voll auf dein Kerngeschäft konzentrieren, nämlich Augenoptik und gegebenenfalls zusätzlich Hörgeräteakustik.

    Dein Tagesgeschäft als Franchisepartner*in besteht in der Beratung der Kundinnen und Kunden sowie dem Optik-Handwerk. Du musst dir keine Sorgen um das Aushandeln von besseren Einkaufspreisen oder dem Aufsetzen von teuren und komplizierten IT-Systemen machen. Der Franchisegeber unterstützt dich, damit die Eröffnung deiner Filiale ein Erfolg wird.

  • Wie unterstützt die Franchisezentrale von aktivoptik ihre Franchisenehmer*innen?

    • Hospitation in einer aktivoptik-Filiale, um den Franchisegeber noch besser kennenzulernen
    • Unterstützung bei der Standortanalyse und Standortwahl für dein Optikgeschäft
    • Hilfe beim Umsatz- und Kostenplan für deine Existenzgründung
    • Hilfe bei der Einrichtungsplanung und Unterstützung durch bewährte und professionelle Partnerunternehmen für den Ladenbau
    • Umfassende Schulungen in der Franchisezentrale zu Themen wie Marketing, Verwaltung, Personalfragen oder Produktwissen
    • Bereichernder Austausch mit anderen Franchisepartnerinnen und Franchisepartnern auf Tagungen
    • Zugriff auf praktische IT-Systeme für Franchisenehmer*innen mit Rundum-Service aus einer Hand
    • Wirkungsvolle Marketingkonzepte auf verschiedenen Kanälen für deine Selbstständigkeit
    • Attraktive Einkaufsbedingungen für Brillen und mehr
    • Gebietsschutz für deinen Standort

    Was solltest du für eine Franchisepartnerschaft mit aktivoptik mitbringen?

    Um Franchisepartner*in von aktivoptik zu werden, solltest du unternehmerisches Denken und Organisationstalent mitbringen. Außerdem solltest du für eine Franchisepartnerschaft Kontaktfreude und verkäuferische Begabung haben.

    Eine Franchisepartnerschaft ist eine attraktive Option für Existenzgründer*innen mit kürzlich erworbenem Meistertitel, die sich als Optiker*innen mit einem eigenem Laden selbstständig machen wollen. Gleichfalls ist die Geschäftsidee für etablierte Augenoptiker*innen auf der Suche nach einem zweiten Standbein spannend.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • BabyBeach-Kinder Inhalatorium
    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    Kinder Inhalation-Indoor-Salzspielzimmer für Babys und Kinder
    Selbstständig machen, frei von Wettbewerbern? Ja! Eröffnen Sie Ihr BabyBeach. Das Indoor-Spielzimmer mit Luft zum Gesundatmen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BETTER - Health & Wellness (Mister Cannabis)
    BETTER - Health & Wellness (Mister Cannabis)

    BETTER - Health & Wellness (Mister Cannabis)

    Einzelhandelskonzept für legale Hanf / Cannabis - Produkte - CBD-Store
    Das Franchisesystem MISTER CANNABIS bietet dir die Möglichkeit deinen eigenen stilvollen CBD-Store zu eröffnen! Werde jetzt FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Blair - Body, Mind & Family
    Blair - Body, Mind & Family

    Blair - Body, Mind & Family

    Holistisches Familienzentrum - Kurse für Schwangere und Mütter
    Ganzheitliche Selbstfürsorge: Eröffne dein eigenes Blair Familienzentrum. Begleite Schwangere und Mütter dabei ein starkes Körpergefühl zu entwickeln.
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • recoveriX Gym
    recoveriX Gym

    recoveriX Gym

    Ambulante Schlaganfalltherapie mit Neurotechnologie
    Starte jetzt - mit Muskelstimulation zur Verbesserung der Bewegungseinschränkung bei Schlaganfallpatienten.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • actioVITA
    actioVITA

    actioVITA

    Seniorenbetreuung und -pflege im eigenen Heim
    Der Markt wächst wie kein anderer. Wachsen Sie mit! Eröffnen Sie Ihre actioVITA-Agentur für Seniorenbetreuung & Pflege!
    Benötigtes Eigenkapital: 6.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique, Einzelhandel, Fashionstore, Franchise, Italienische Mode, Damen Mode
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Betreuungswelt
    Betreuungswelt

    Betreuungswelt

    Vermittlung von häuslicher Betreuung für hilfs- oder betreuungsbedürftige Senioren
    Ihre Zukunft liegt im Wachstumsmarkt Nr. 1: Häusliche Pflege. Gründen Sie jetzt Ihre Betreuungswelt-Agentur!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BOWFOLDERS MAßMODE
    BOWFOLDERS MAßMODE

    BOWFOLDERS MAßMODE

    Maßmode für SIE und IHN
    Maßmode – individuell nach Kundenwunsch. Als Home- und Office-Service oder mit eigenem stilvollen Laden. Ihr Wunsch, Ihre Wahl, Ihr Konzept.
    Benötigtes Eigenkapital: 3.590 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Häusliche Pflege- und Betreuungsdienstleistung für hilfebedürftige Menschen
    Erfolgreich Menschen helfen. Vermittle Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege. Brinkmann Pflegevermittlung - Dein Weg in die Selbstständigkeit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.300 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.