RELAY

RELAY Buch- & Presseshop - Lizenzen mit Erfolgsgarantie

RELAY
  • Gründung: 1999
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Einzelhandel und Fachhandel
Eigenkapital
15.000 - 25.000 EUR
Eintrittsgebühr
Keine Eintrittsgebühr
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Geregelt über RELAY-Provisionsmodell.

Als eine der bekanntesten Marken im Buch- und Zeitschriftenhandel hat sich das Unternehmen RELAY Buch & Presse bereits einen Namen in der Branche geschaffen. Es existieren bereits über 1.200 RELAY-Verkaufsstellen deutschlandweit. Für die weitere Expansion sucht die RELAY-Zentrale engagierte und motivierte PartnerInnen, die als selbstständige ShopmanagerInnen etwas bewegen wollen. Denn bei RELAY steht von Beginn an alles auf Erfolgskurs und PartnerInnen werden hier umfangreich auf ihrem Weg zum Erfolg unterstützt. Alle LizenznehmerInnen sollten vor allem Freude am Kundenkontakt mitbringen.

RELAY Lizenz-System

Das Lizenzsystem RELAY Buch & Presse im Überblick

Klein und namenlos anfangen? Nicht mit RELAY, dem Spezialisten für Presse, Buch und Travel Essentials an Bahnhöfen und Flughäfen! Mit weltweit über 1.200 Verkaufsstellen ist RELAY eine der bekanntesten Marken im Buch- und Zeitschriftenhandel. Auch in Deutschland strahlen die roten Leuchtschilder mit dem RELAY-Logo an immer mehr Standorten. Gesucht werden weitere Lizenznehmer als Shopmanager auf selbstständiger Basis.

Durchstarten – unter einer bekannten Marke

RELAY-Shops stehen immer im Blickfeld. Sie befinden sich stets an stark frequentierten Orten wichtiger Flughäfen und Bahnhöfe und bilden somit ertragsstarke Verkaufsflächen. RELAY-Shops bieten ein umfangreiches Angebot an nationalen und internationalen Tageszeitungen sowie aktuellen Zeitschriften. Allein dieses Sortiment umfasst bis zu 7.000 Titel. Zusätzlich sind Reiseführer, Taschenbücher sowie Comics und Mangas im Programm, dazu Snacks, Getränke, technisches Zubehör und Tabakwaren.

RELAY ist ein Vertriebspartner-Konzept von Lagardère Travel Retail. Zu dem Unternehmen gehören auch zahlreiche weitere Handelsketten, darunter hub CONVENIENCE für Food und Snacks sowie Virgin für Presse, Buch und Multimedia-Produkte. 1981 in Frankreich gegründet, ist das Unternehmen seit 1999 auch in Deutschland aktiv. Derzeit bestehen rund 130 Filialen im Retail- und Food-Bereich an 50 Bahnhöfen und 15 Flughäfen deutschlandweit.

  • Konkurrenzlos an Plätzen mit viel Publikumsverkehr

    RELAY-Vertriebspartner profitieren von Anfang an von dem Konzept, denn der Lizenzgeber garantiert für:

    • Analyse und Vorauswahl geeigneter Standorte
    • Wettbewerbs-Ausschluss, da stets einziger Presse- und Buch-Anbieter am Standort
    • Ein attraktives Produktsortiment mit starken Marken
    • Verkaufsstarke Ladengestaltung ohne finanzielle Eigenleistung
    • Keine Kosten für den Wareneinkauf
    • Keine Mietkosten für die Verkaufsfläche
    • Langfristig geplante Marketing- und Promotion-Maßnahmen für den Shop
    • Unterstützung in Abläufen und Organisation
  • Aufgaben und Betreuung der Vertriebspartner

    Die Vertriebspartner von RELAY betreiben ihren Shop unternehmerisch und eigenverantwortlich. Sie übernehmen eine attraktive Verkaufsfläche, die modern und nach dem international erfolgreichen RELAY-Möblierungsstandard eingerichtet ist. Ebenfalls übernommen wird das standortoptimierte Sortiment. Der finanzielle Aufwand ist dabei gering: Zu Beginn erbringen die Vertriebspartner lediglich eine Sicherheitsleistung entsprechend ihrer Shop-Größe. Weitere Startkosten entstehen nicht.

    RELAY-Vertriebspartner sind Unternehmer, für die es selbstverständlich ist, Verantwortung für sich und ihr Team zu übernehmen. Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung und Erfahrung im Einzelhandel, in der Filialleitung und Mitarbeiterführung. In umfangreichen Einarbeitungs- und Fortbildungs-Maßnahmen werden die RELAY-Vertriebspartner geschult. Dabei arbeiten sie auch in einer Schulungsfiliale mit und trainieren den Verkaufserfolg in Workshops und Seminaren. Im operativen Betrieb stehen ihnen die Regionalmanager stets zur persönlichen Betreuung zur Verfügung.

  • Voraussetzungen einer Partnerschaft

    Sie passen am besten zu uns, wenn Sie als Unternehmertyp Verantwortung für sich und Ihr Team tragen wollen und können. Wenn Sie genau wissen, dass die freundliche Ansprache Ihrer Kunden das Aushängeschild Ihres Geschäftes ist. Und wenn Ihnen kaufmännisches Denken und Handeln genauso wenig fremd sind, wie die konsequente Führung Ihres Verkaufsteams und die Arbeit mit Warenwirtschaftssystemen. 

    Ihr Profil sollte idealerweise folgenden Anforderungen entsprechen: 

    • Eine kaufmännische Ausbildung mit Berufspraxis im Einzelhandel
    • Erfahrung in Mitarbeiterführung und Filialleitung
    • Eine freundliche, kompetente Persönlichkeit
    • Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte Serviceorientierung
    • EDV-Anwenderkenntnisse

    Möchten Sie von Anfang an erfolgreich durchstarten – mit einem garantiert umsatzstarken Shop unter einer international bekannten Marke? 

    Dann werden Sie jetzt unser Partner und übernehmen Sie Ihren RELAY-Shop! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • cigo
    cigo

    cigo

    Tabak- und Pressefachgeschäft
    Tabak, Presse, Lotto, Post und mehr: cigo-Shops sind „Selbstläufer“ in besten Lagen. Starten Sie jetzt mit unserem Erfolgskonzept!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • 's Fachl
    's Fachl

    's Fachl

    's Fachl - Das nachhaltige Mietregalkonzept
    Das Franchise ’s Fachl bietet mit seinen charmanten Mietverkaufsflächen einen besonderen Ort für den Verkauf regionaler Produkte. Werde Partner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Mister Cannabis
    Mister Cannabis

    Mister Cannabis

    Einzelhandelskonzept für legale Hanf / Cannabis - Produkte - CBD-Store
    Das Franchisesystem MISTER CANNABIS bietet dir die Möglichkeit deinen eigenen stilvollen CBD-Store zu eröffnen! Werde jetzt FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • GRÜNES GOLD®
    GRÜNES GOLD®

    GRÜNES GOLD®

    Einzel- & Onlinehandel
    Das Franchisesystem GRÜNES GOLD verkauft alles rund um CBD aus regionalem Anbau, und zwar online und im Einzelhandel. Werde jetzt FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • RUFF'S BURGER
    RUFF'S BURGER

    RUFF'S BURGER

    Handgemachte Burger mit besten Zutaten, frisch vom Grill – für ein urbanes Publikum und al
    Bringe mit Ruff's Burger handgemachte Burger frisch vom Grill und mit frischen Zutaten zubereitet in deine Region. Werde jetzt FranchisepartnerIn.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 75.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Mama Pizza
    Mama Pizza

    Mama Pizza

    Pizza Lieferservice
    Die vielleicht beste Pizza der Stadt. Und das wohl fairste Franchisesystem Deutschlands. Auf den Geschmack gekommen? Anbeißen, Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Sushifreunde
    Sushifreunde

    Sushifreunde

    Herstellung und Verkauf von Sushi durch Lieferung, Restaurantbetrieb und Take away
    Sushifreunde: super Qualität, schnelle Lieferung, nachhaltig und umweltschonend. Werde PartnerIn und profitiere von der langjährigen Erfahrung!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über RELAY

  • Lagardère Travel Retail: Relay-Franchise-Geber präsentiert neues Shop-Konzept

    Lagardère Travel Retail: Relay-Franchise-Geber präsentiert neues Shop-Konzept

    Lagardère Travel Retail: Relay-Franchise-Geber präsentiert neues Shop-Konzept

    Seit Oktober 2015 verwendet die LS Travel Retail Deutschland GmbH bei der Kommunikation den Namen "Lagardère Travel Retail". Damit folgte das deutsche Tochterunternehmen dem französischen Mutterkonzern, der seit Juli 2015 unter dem neuen Namen auftritt. Im März 2016 stellte Lagardère Travel Retail seine Management-Struktur neu auf. Jetzt hat das Unternehmen das Konzept des Presse- und Buch-Lizenz-Systems Relay komplett neu aufgestellt.

    Wie Lagardère Travel Retail mitteilt, wurde der erste Relay-Shop mit dem neuen Design und Sortimentsangebot am 4. Mai 2016 am Frankfurter Flughafen eröffnet. Der neue Standort soll als Vorbild für alle Relay-Shops dienen, die künftig gestaltet werden. Mit dem veränderten Konzept will das Unternehmen dem Kundenwunsch nach One-Stop-Shopping stärker gerecht werden. Der Trend zum One-Stop-Shopping verlange, dass jedes Sortiment eigenständig und hochwertig präsentiert werden muss. „Im Mittelpunkt steht weiterhin unser Kernsortiment Presse und Buch, doch die unverzichtbaren Extra-Angebote wie Snacks, Getränke, Tabakwaren, Souvenirs, Reiseartikel und technisches Zubehör werden durch unser neues Shop-Design und die darauf angepasste Ladenmöblierung jetzt ebenfalls prominent und ansprechend inszeniert“, so Deutschland-Chef Thomas Wiesel.

    Mehr für Fans digitalisierter Medieninhalte

    Mit der „Digital Bar“ wurde zudem ein spezielles Angebot für Kunden geschaffen, die auf digitalisierte Medieninhalte setzen: Neben einem direkten-Zugang zum Relay-Online-Shop, über den Lesestoff direkt in die Filiale bestellt werden kann, bietet die „Digital Bar“ auch E-Reader und eine Ladestation für Smartphones und andere mobile Geräte. Bei der Farbgebung setzt das neue Konzept auf Elfenbein-Töne und eine warme Holzoberfläche. Das bisher typische Rot der Marke wird nur noch als Signal- und Akzent-Farbe eingesetzt.

    Mit fast 4.000 Verkaufsstellen weltweit ist der Lagardère-Konzern einer der international größten Travel Retailer. Unter dem Markendach von Lagardère Travel Retail Deutschland betreiben verschiedene Gesellschaften rund 160 Geschäfte an 15 Flughäfen sowie rund 50 Bahnhöfen. Dazu zählen zum Beispiel auch Standorte der Gastronomie-Ketten Burger King, Nordsee und Coffee Fellows. Mit der Marke Relay ist Lagardère Travel Retail aktuell an über 50 Standorten in Deutschland vertreten.

    Selbstständig als Relay-Lizenz-Nehmer

    Relay-Lizenz-Nehmer arbeiten als Shopmanager auf selbstständiger Basis. Relay-Shops bieten ein umfangreiches Angebot an Tageszeitungen und Zeitschriften. Hinzu kommen Reiseführer, Bücher, aber auch Reisebedarf wie Snacks, Süßwaren, Getränke und Tabakwaren. Als Leistungen für seine Lizenz-Nehmer nennt das Unternehmen unter anderem die Analyse und Vorauswahl geeigneter Standorte, eine verkaufsstarke Ladengestaltung ohne finanzielle Eigenleistung und langfristig geplante Marketing- und Promotion-Maßnahmen. (apw)

  • LS Travel Retail Deutschland kombiniert Presse- mit Coffee-Shop

    LS Travel Retail Deutschland kombiniert Presse- mit Coffee-Shop

    LS Travel Retail Deutschland kombiniert Presse- mit Coffee-Shop

    LS Travel Retail Deutschland kombiniert Presse- mit Coffee-Shop

    Die LS Travel Retail Deutschland GmbH ist Spezialist für Handels- und Gastronomiekonzepte an Flughäfen und Bahnhöfen. Das Unternehmen, das zum französischen Konzern Lagardère gehört, steht zum einen hinter eigenen Geschäftskonzepten, operiert aber auch als Lizenz-Nehmer anderer Franchise-Systeme, etwa der Coffee-Shop-Kette Coffee Fellows. Bei Coffee Fellows zeichnet LS Travel Retail für den überwiegenden Teil der Standorte an Bahnhöfen und Flughäfen verantwortlich. Jetzt hat LS Travel Retail am Flughafen Frankfurt erstmals eine Kombination aus zwei Shop-Konzepten verwirklicht.

    Wie das Unternehmen mitteilt, wurde am neuen Standort ein Coffee-Shop der Marke "Coffee Fellows" zusammen mit einem Presse- und Buch-Shop der unternehmenseigenen Marke "Relay" eröffnet. "Wir haben eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen, die Reisenden bei Wartezeiten und Flughafenmitarbeitern in ihren Pausen mit leckeren Getränken und Snacks eine entspannte Gelegenheit bietet, sich parallel - zum Beispiel mit der Tageszeitung - über das aktuelle Weltgeschehen zu informieren", so die beiden LS Travel Retail-Geschäftsführer Astrid Heck und Thomas Wiesel. Das Unternehmen ist aktuell mit 130 Geschäften an elf Flughäfen und 44 Bahnhöfen vertreten. Seit Frühjahr 2013 managt LS Travel Retail zudem als Gesamtbetreiber den Foodcourt des Frankfurter Hauptbahnhofs. (apw)

  • Lizenz-System Relay präsentiert sich in der Virtuellen Franchise-Messe

    Lizenz-System Relay präsentiert sich in der Virtuellen Franchise-Messe

    Lizenz-System Relay präsentiert sich in der Virtuellen Franchise-Messe

    Relay-Lizenz-Nehmer betreiben Zeitschriften- und Buchläden an Bahnhöfen und Flughäfen. Zum Angebot zählen neben nationalen und internationalen Tageszeitungen und Zeitschriften auch Reiseführer, Bücher und Comics. Hinzu kommen Süßwaren, Getränke, Tabakwaren und Reisebedarf.

    In einzelnen Relay-Shops werden auch Leistungen wie Post- und Lotto-Services oder die Möglichkeit der 24-Stunden-Buchbestellung angeboten. Lizenz-Nehmer von Relay betreiben ihren Shop unternehmerisch und eigenverantwortlich. Sie übernehmen dabei eine Verkaufsfläche, die nach dem Relay-Möblierungsstandard eingerichtet ist. Auch ein standortoptimiertes Sortiment wird übernommen. Dafür entrichten sie eine Sicherheitsleistung entsprechend der jeweiligen Shop-Größe. Weitere Startkosten entstehen nicht.

    Relay ist ein Vertriebs-Konzept der LS Travel Retail Deutschland GmbH - ein Tochterunternehmen der französichen Lagardère Services, die 2012 rund vier Milliarden Euro umsetzte. Aktuell zeichnet der Spezialist für Einzelhandels- und  Gastronomiekonzepte an deutschen Verkehrsstandorten für rund 115 Geschäfte verantwortlich. Dabei kooperiert das Unternnehmen auch mit Franchise-System wie Coffee Fellows, Boost und Brioche Dorée. Weitere Informationen über das Relay-Lizenz-Angebot stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Einzelhandel

AUST FASHION Barrique - The Famous Art of Spirit BAUAKTIV Discount Baumarkt bauSpezi Baumarkt BH Träume Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe Biogena BoConcept cigo DAS FUTTERHAUS DOGSTYLER e-motion - die e-Bike Experten HOL'AB! Getränkemarkt Kamps Bäckereien und Bäckereien mit Backstube KÜCHE 3000 Küche&Co Kvik LEONIDAS Linde Gas & More Mister Cannabis NAF NAF Nur Hier Partyland PLANA Küchenland REDDY Küchen 's Fachl SchlafTEQ SCHMIDT Küchen Sonderpreis Baumarkt TeeGschwendner Tiroler Bauernstandl Varia - Die Küche zum Leben VIOLAS' Gewürze und Delikatessen vomFASS ZOO & Co. aktivoptik Aloe Vera Imperial ALPHA Buchhandlung AngelSpezi ANIMAL PARTY Apollo-Optik arko Attirance BABOR BEAUTY SPA & BABOR INSTITUT BabyOne Back König Bäckerhaus Veit Bären Company Bärenland Barfer´s Bata BAUEN+LEBEN Ihr Baufachhandel BEARS & FRIENDS bebedeparis berggut.com Bierothek BLUME 2000 Boutique Casa Outlet boys&girls BROT&BRÖTCHEN Café bueroboss.de Camicissima CAP - ...der Lebensmittelpunkt Champagner Galerie Château de Sable Chjlya Clever Frame® comma, CONTIGO fairtrade Cuplé Decathlon Dekofactory Sonnenschutz und Dekosysteme Der blaue Elefant DER Gummibärchenladen Der Senfladen Die Kunstwerkstatt Berlin DieGummizelle Dr. Gruber - Die Kinder- und Jugendschuhspezialisten DRONOVA Drucker-Tankwart D'S Damat DUNKIN' DONUTS ELEA Olivenöl. Wein. Gutes Enny Monaco EQUIVA EQUIVALENZA Ernsting's family ERREA POINT ESPRIT Extreme Intimo eyes + more FELIX Fines Glück® FLORALAND Flormar Cosmetics FOLIATEC.com FotoDigitalDiscount Franky’s Farm Fressnapf FriMobil Genießerei GEPP’S Getränke Hoffmann GOCCO habitat Hagebaumarkt HOME ON EARTH Hundebäckerei Hov-Hov InnoCigs Jack Wolfskin Store JalouCity Jamin JKobald Kaldi Kaffee & Tee KARE Design Kenkoh Keramikscheune Kiebitzmarkt / Kiebitzshop Kinderschuhe Eichelmann KistenKrämer Kodak Lens KONPLOTT Miranda Konstantinidou KPM Maßmode KUHBAR Kunst & Kreativ LA CURE GOURMANDE La Fee Maraboutee Laminat Depot LeckerLecker Licara Diamond® L'Occitane en Provence Lucina maternity fashion Marc O'Polo Marquardt Küchen Mars Venus Home Collection® massivum MASSNAHME MAUEL 1883 Megadent mein kräutergarten Michal Negrin Designs Mini Raxevsky miniBagno - BADKULTUR AUF KLEINEM RAUM MIUZ diamonds moa mobilcom-debitel Shop Mobile OUTFITTERS MOEBEL KOLONIE MR.BAKER MUNIO HOME NELLEULLA NIZA Notebook-Center Nuss - Michel OBI Oil & Vinegar OPIUM OUTLET Orchestra P13 by shishamesse Palais des Thés PANDORA Party Boutique PARTY FIESTA Petit PIRNAR plaisir - Französische Weine pool24 Premio Reifen + Autoservice pro optik ProKilo Metall- und Kunststoffmarkt PSSST Bettenhaus PWV Presse Shop QUICK SCHUH Regalfloh Reifenservice MAX® RELAY replay Rigby & Peller Lingerie Stylists Rollo-Rieper.de ROTTLER schlecks SCHMUCKKAESTLE SCHMUCKRAUSCH Schöffel LOWA schulranzen.com Sergent Major ServiceStore DB SIRPLUS SIX SOLAR SONNENTOR STENDERS sts SUCCESS SPORT-POINT SUD EXPRESS SWAROVSKI tabac&co Tabak Barthel TeeDo Teehaus Ronnefeldt Tegtat bakery tegut... gute Lebensmittel Telekom Privatkunden-Vertrieb Textura Interiors The Body Shop The Vending Brothers Tobacco & More Franchise tobi's Snack-Konzept TONERDUMPING U-Store Vapostore Veloland Vergölst VIDEOTAXI VIVOBAREFOOT Vodafone Weedo WEITZMANN WHO´S PERFECT Wiener Feinbäckerei Heberer Wörl Yamamay YVES ROCHER Zentralhanf

RELAY
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.