mobile-mietsauna

  • Gründung: 2001
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Vermietung von Saunafässern
Eigenkapital
Keine Angabe
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
8% monatlich

mobile-mietsauna Franchise-System

Das Franchisesystem mobile-mietsauna im Profil

Das Fachhandelsgeschäft Saunapoint Röhling wurde im Jahr 2001 als Einzelunternehmen von Herrn Dirk Röhling gegründet.

Das Geschäftsfeld "mobile-mietsauna" wurde am 01.01.2004 in den Saunafachhandel aufgenommen und ist die Grundlage für eine bundesweite Expansion.

Nehmen Sie jetzt zu uns Kontakt auf, um mehr über unsere lukrativen Franchise-Angebote zu erfahren!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Waterair
    Waterair

    Waterair

    Vertriebsmodell für Swimmingpool-Selbstmontage-Kits
    Das Lizenzsystem Waterair hat sich auf den Verkauf von Swimmingpool-Bausätzen spezialisiert. Werde Lizenzpartner*in und gründe dein eigenes Business.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • bazuba Badsanierung
    bazuba Badsanierung

    bazuba Badsanierung

    Handwerk & Management kombiniert – intelligente Badsanierung
    Innovative Lösungen von der Reparatur und Beschichtung von Sanitäroberflächen bis zur hochwertigen Badezimmersanierung im Bestand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Daniel Moquet
    Daniel Moquet

    Daniel Moquet

    Bau von Einfahrten, Wegen und Terrassen bei Privatkunden
    Existenzgründung jetzt – mit konkurrenzlosem Franchise-Konzept! Rasant wachsendes Netzwerk: Werden Sie Teil! Ihre größte Chance: Master für Deutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • DIE SilikonfugenPROFIS
    DIE SilikonfugenPROFIS

    DIE SilikonfugenPROFIS

    Silikonfugen Erneuerung, Renovierung, Instandhaltung, Badrenovierung, Abdichtung
    Mach dich selbstständig mit dem einfachen Franchise-System der Silikonfugen-Profis - dem Marktführer bei der Sanierung von Silikon- und Dehnungsfugen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Fugenmann.de
    Fugenmann.de

    Fugenmann.de

    Austausch von Silikonfugen
    Fugenprofi werden und in den großen Sanierungsmarkt einsteigen. Nutze jetzt die cleveren Verfahren von fugenmann.de und werde FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • iad Deutschland
    iad Deutschland

    iad Deutschland

    Vermittlung privater Wohnimmobilien über ein digitales Maklerbüro
    Eröffne mithilfe des innovativen Konzeptes von iad Deutschland dein eigenes digitales Maklerbüro. Schlage jetzt ein neues Kapitel in deinem Leben auf.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MySpa
    MySpa

    MySpa

    Innovatives Wellness-Erlebnis
    MySpa ist in der Wellness-Branche tätig und bietet Kundinnen und Kunden eine erholsame Auszeit in absoluter Privatsphäre. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 250.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MyWellness
    MyWellness

    MyWellness

    MyWellness-My Own Spa
    Das Franchise MyWellness empfängt seine Gäste mit einem individuellen, entspannenden Spa-Erlebnis. Eröffne jetzt als Franchisenehmer*in dein Day Spa!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 300.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • SUCCESS SPORT
    SUCCESS SPORT

    SUCCESS SPORT

    Vertrieb hochwertiger Sportswear und Freizeitkleidung
    Übernehmen Sie als Lizenzpartner ein Gebiet zum Direktvertrieb hochwertiger Sportswear an Sportvereine und Privatleute oder eröffnen Sie ein Geschäft.
    Benötigtes Eigenkapital: 4.900 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über mobile-mietsauna

  • Selbstständig machen mit mobile-mietsauna

    Selbstständig machen mit mobile-mietsauna

    Selbstständig machen mit mobile-mietsauna

    Selbstständig machen mit mobile-mietsauna

    Dass ein Saunabad nicht nur Erholung und Spaß bringt, sondern auch zur Gesundheit beiträgt, ist allgemein anerkannt. Doch der Gang in öffentliche Saunabäder erfordert oft längere Anreisen und bietet zudem keinen privaten Rahmen. Genau hier schafft das seit 2004 am Markt präsente Franchise-System mobile-mietsauna neue Möglichkeiten.

    Die mobile-mietsauna ist eine auf einem Anhänger montierte Fass-Sauna aus massiver Nordischer Fichte, die durch den Betrieb mit einem holzbefeuerten Ofen fast überall aufgestellt werden kann. Ob an einem See, beim Ferienhaus, auf dem Campingplatz oder zu Hause: Die mobile-mietsauna bietet Platz für bis zu sechs Personen und kann zum Preis von rund 70 Euro für einen halben Tag geliehen werden. Feuerholz, Anlieferung und Abholung innerhalb von 10 km sind im Preis inbegriffen. Bei größeren Entfernungen wird zusätzlich eine Anfahrtspauschale erhoben.

    Systemgeber für das Franchise-Konzept ist das in Schleswig ansässige Fachhandelsgeschäft Saunapoint Röhling, das im Jahr 2001 als Einzelunternehmen von Dirk Röhling gegründet wurde. Neben der Vermietung des Saunafasses umfasst das Franchise-System auch den Einzelhandel mit Saunazubehör. Die Systemzentrale von mobile-mietsauna versteht sich dabei als „Co-Management", das seine Partner von Tätigkeiten entlastet, die im täglichen Geschäft als Ballast empfunden werden. So werden die Partner zum Beispiel mit Marktinformationen und betriebswirtschaftlichen Daten versorgt, die zur rentablen Führung des Franchise-Betriebs benötigt werden. Darüber hinaus sorgt die Systemzentrale für einen einheitlichen Marktauftritt und zielgruppengenaue Werbung, optimiert laufend die mobile-mietsauna, bietet Schulungen und fachliche Weiterbildung für die Franchise-Partner. Mehr über mobile-mietsauna erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

  • Mit mobile-mietsauna in die Selbstständigkeit starten

    Mit mobile-mietsauna in die Selbstständigkeit starten

    Mit mobile-mietsauna in die Selbstständigkeit starten

    Mit mobile-mietsauna in die Selbstständigkeit starten

    Dass ein Saunabad nicht nur Erholung und Spaß bringt, sondern auch zur Gesundheit beiträgt, ist allgemein anerkannt. Doch der Gang in öffentliche Saunabäder erfordert oft längere Anreisen und bietet zudem keinen privaten Rahmen. Genau hier schafft das seit 2004 am Markt präsente Franchise-System mobile-mietsauna neue Möglichkeiten.

    Die mobile-mietsauna ist eine auf einem Anhänger montierte Fass-Sauna aus massiver Nordischer Fichte, die durch den Betrieb mit einem holzbefeuerten Ofen fast überall aufgestellt werden kann. Ob an einem See, beim Ferienhaus, auf dem Campingplatz oder zu Hause: Die mobile-mietsauna bietet Platz für bis zu sechs Personen und kann zum Preis von rund 70 Euro für einen halben Tag geliehen werden. Feuerholz, Anlieferung und Abholung innerhalb von 10 km sind im Preis inbegriffen. Bei größeren Entfernungen wird zusätzlich eine Anfahrtspauschale erhoben.

    Systemgeber für das Franchise-Konzept ist das in Schleswig ansässige Fachhandelsgeschäft Saunapoint Röhling, das im Jahr 2001 als Einzelunternehmen von Dirk Röhling gegründet wurde. Neben der Vermietung des Saunafasses umfasst das Franchise-System auch den Einzelhandel mit Saunazubehör. Die Systemzentrale von mobile-mietsauna versteht sich dabei als „Co-Management", das seine Partner von Tätigkeiten entlastet, die im täglichen Geschäft als Ballast empfunden werden. So werden die Partner zum Beispiel mit Marktinformationen und betriebswirtschaftlichen Daten versorgt, die zur rentablen Führung des Franchise-Betriebs benötigt werden. Darüber hinaus sorgt die Systemzentrale für einen einheitlichen Marktauftritt und zielgruppengenaue Werbung, optimiert laufend die mobile-mietsauna, bietet Schulungen und fachliche Weiterbildung für die Franchise-Partner. Mehr über mobile-mietsauna erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.