Zum Bereich für Franchisegeber

mobile-mietsauna

  • Gründung: 2001
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Vermietung von Saunafässern

mobile-mietsauna Franchise-System

Das Fachhandelsgeschäft Saunapoint Röhling wurde im Jahr 2001 als Einzelunternehmen von Herrn Dirk Röhling gegründet.

Das Geschäftsfeld "mobile-mietsauna" wurde am 01.01.2004 in den Saunafachhandel aufgenommen und ist die Grundlage für eine bundesweite Expansion.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • fitbox®
    fitbox®

    fitbox®

    "One-Stop" EMS-Mikrofitnessstudios mit Personal-Trainer
    DIE FITNESSREVOLUTION. Das Premium Mikrofitnessstudio mit EMS, Personaltraining und Ernährungscoaching.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Körperformen
    Körperformen

    Körperformen

    EMS Studios, Fitness- & Gesundheitsbranche
    Mit EMS (Elektro-Muskel-Stimulation) zur Traumfigur – Gründen Sie mit dem Lizenz-System von Körperformen Ihr eigenes Gesundheits- & Fitness-Studio.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • EASYFITNESS.club - THE SMART GYM
    EASYFITNESS.club - THE SMART GYM

    EASYFITNESS.club - THE SMART GYM

    Personalloses und vollautomatisiertes Microstudio-Franchisekonzept
    Werden Sie jetzt Franchise-Partner von EASYFITNESS. Einem der erfolgreichsten Unternehmen im Boommarkt Fitness – mit Studios ohne Personal.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Häusliche Pflege- und Betreuungsdienstleistung für hilfebedürftige Menschen
    Würdevolles Leben von Pflegebedürftigen in den eigenen vier Wänden – durch Brinkmann Pflegevermittlung. Die Agentur für Pflegekräfte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • fit20
    fit20

    fit20

    Franchise-Konzept im Mikrostudio-Bereich
    Eröffnen Sie Ihr fit20 Fitnessstudio für HIT-Intensivtraining. Einzigartige Geschäftsidee im Fitnessmarkt. Jetzt die ersten Deutschland-Lizenzen sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • MC Shape
    MC Shape

    MC Shape

    Fitnessclubs
    Der Fitnessclub für alle Kundenwünsche: unschlagbar günstig und schnell erfolgreich. Eröffnen Sie jetzt Ihren MC Shape-Club!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • PROMEDICA PLUS
    PROMEDICA PLUS

    PROMEDICA PLUS

    Betreuungs- und Pflegedienstleistung von Senioren
    Erfolgreich mit PROMEDICA PLUS. Machen Sie sich im Wachstumsmarkt selbständig! Sie vermitteln stark nachgefragte Pflegedienstleistungen für Senioren.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • DAHLER & COMPANY
    DAHLER & COMPANY

    DAHLER & COMPANY

    Lizenzen für die Vermittlung hochwertiger Wohn- und Anlageimmobilien
    Getreu unserem Slogan "Zuhause in besten Lagen" konzentrieren wir uns auf hochwertige Wohnimmobilien in bevorzugten Lagen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 60.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Regus
    Regus

    Regus

    Weltweit größter Anbieter von Coworking und flexiblen Arbeitsplatzlösungen
    Regus Coworking goes Franchise! Erwerben Sie jetzt Ihre Lizenz und eröffnen Sie ein Regus-Büro-Center in Ihrer Region – mit der Marke des Weltmarktführers!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 70.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über mobile-mietsauna

Selbstständig machen mit mobile-mietsauna

Selbstständig machen mit mobile-mietsauna

Dass ein Saunabad nicht nur Erholung und Spaß bringt, sondern auch zur Gesundheit beiträgt, ist allgemein anerkannt. Doch der Gang in öffentliche Saunabäder erfordert oft längere Anreisen und bietet zudem keinen privaten Rahmen. Genau hier schafft das seit 2004 am Markt präsente Franchise-System mobile-mietsauna neue Möglichkeiten.

Die mobile-mietsauna ist eine auf einem Anhänger montierte Fass-Sauna aus massiver Nordischer Fichte, die durch den Betrieb mit einem holzbefeuerten Ofen fast überall aufgestellt werden kann. Ob an einem See, beim Ferienhaus, auf dem Campingplatz oder zu Hause: Die mobile-mietsauna bietet Platz für bis zu sechs Personen und kann zum Preis von rund 70 Euro für einen halben Tag geliehen werden. Feuerholz, Anlieferung und Abholung innerhalb von 10 km sind im Preis inbegriffen. Bei größeren Entfernungen wird zusätzlich eine Anfahrtspauschale erhoben.

Systemgeber für das Franchise-Konzept ist das in Schleswig ansässige Fachhandelsgeschäft Saunapoint Röhling, das im Jahr 2001 als Einzelunternehmen von Dirk Röhling gegründet wurde. Neben der Vermietung des Saunafasses umfasst das Franchise-System auch den Einzelhandel mit Saunazubehör. Die Systemzentrale von mobile-mietsauna versteht sich dabei als „Co-Management", das seine Partner von Tätigkeiten entlastet, die im täglichen Geschäft als Ballast empfunden werden. So werden die Partner zum Beispiel mit Marktinformationen und betriebswirtschaftlichen Daten versorgt, die zur rentablen Führung des Franchise-Betriebs benötigt werden. Darüber hinaus sorgt die Systemzentrale für einen einheitlichen Marktauftritt und zielgruppengenaue Werbung, optimiert laufend die mobile-mietsauna, bietet Schulungen und fachliche Weiterbildung für die Franchise-Partner. Mehr über mobile-mietsauna erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Mit mobile-mietsauna in die Selbstständigkeit starten

Mit mobile-mietsauna in die Selbstständigkeit starten

Dass ein Saunabad nicht nur Erholung und Spaß bringt, sondern auch zur Gesundheit beiträgt, ist allgemein anerkannt. Doch der Gang in öffentliche Saunabäder erfordert oft längere Anreisen und bietet zudem keinen privaten Rahmen. Genau hier schafft das seit 2004 am Markt präsente Franchise-System mobile-mietsauna neue Möglichkeiten.

Die mobile-mietsauna ist eine auf einem Anhänger montierte Fass-Sauna aus massiver Nordischer Fichte, die durch den Betrieb mit einem holzbefeuerten Ofen fast überall aufgestellt werden kann. Ob an einem See, beim Ferienhaus, auf dem Campingplatz oder zu Hause: Die mobile-mietsauna bietet Platz für bis zu sechs Personen und kann zum Preis von rund 70 Euro für einen halben Tag geliehen werden. Feuerholz, Anlieferung und Abholung innerhalb von 10 km sind im Preis inbegriffen. Bei größeren Entfernungen wird zusätzlich eine Anfahrtspauschale erhoben.

Systemgeber für das Franchise-Konzept ist das in Schleswig ansässige Fachhandelsgeschäft Saunapoint Röhling, das im Jahr 2001 als Einzelunternehmen von Dirk Röhling gegründet wurde. Neben der Vermietung des Saunafasses umfasst das Franchise-System auch den Einzelhandel mit Saunazubehör. Die Systemzentrale von mobile-mietsauna versteht sich dabei als „Co-Management", das seine Partner von Tätigkeiten entlastet, die im täglichen Geschäft als Ballast empfunden werden. So werden die Partner zum Beispiel mit Marktinformationen und betriebswirtschaftlichen Daten versorgt, die zur rentablen Führung des Franchise-Betriebs benötigt werden. Darüber hinaus sorgt die Systemzentrale für einen einheitlichen Marktauftritt und zielgruppengenaue Werbung, optimiert laufend die mobile-mietsauna, bietet Schulungen und fachliche Weiterbildung für die Franchise-Partner. Mehr über mobile-mietsauna erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

mobile-mietsauna
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.