Master Management - Potenzialanalysen

Master Management - Potenzialanalysen

  • Gründung: 2005
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Potenzialanalysen und Assessment Tools
Eigenkapital
Keine Angabe
Eintrittsgebühr
Keine Angabe
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr

Master Management - Potenzialanalysen Franchise-System

Das Franchisesystem Master Management - Potenzialanalysen im Profil

Master Management stellt Verfahren zur Eignungsdiagnostik und Potenzialanalysen her. 1985 in Dänemark gegründet sind wir in 13 europäischen Ländern mit eigenen Niederlassungen tätig.

Namhafte Unternehmen und Konzerne nutzen unsere Verfahren im Rahmen Ihres HR Managements oder der Vertriebsentwicklung.

Nehmen Sie jetzt zu uns Kontakt auf, um mehr über unsere lukrativen Franchise-Angebote zu erfahren!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • 4A+B CONSULTING
    4A+B CONSULTING

    4A+B CONSULTING

    Ihr Weg zum Erfolg!
    Erfolgreiche Vermarktung von Unternehmens-, Marketing- und Existenzgründungskonzepten – Gründen Sie mit 4A+B CONSULTING Ihre eigene Existenz!
    Benötigtes Eigenkapital: 14.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • CleverMatch
    CleverMatch

    CleverMatch

    Franchisesystem für Personalberatung
    Sie sind Führungskraft und suchen eine anspruchsvolle Tätigkeit? Unsere bewährte Recruiting-Methode macht uns zu Vorreitern in der Personalberatung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coach2Call
    Coach2Call

    Coach2Call

    Beratung & Schulung
    Das Lizenz-System Coach2Call bietet Life Coachings am Telefon von zertifizierten Coaches. Eröffne als Lizenz-NehmerIn dein Coaching-Business!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.497 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Management 3K
    Management 3K

    Management 3K

    Erfolgreiche Existenzgründungs-, Multimediale Marketing- und Unternehmenskonzepte
    Mach dich mithilfe von Management 3K selbstständig und profitiere von über 20 Jahren Markterfahrung, Referenzen und Produkten im Wachstumsmarkt!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • TAB The Alternative Board ®
    TAB The Alternative Board ®

    TAB The Alternative Board ®

    Peer Advisory-Unternehmerboards und Business-Coaching
    Peer Advisory Boards für KMU – das revolutionäre Geschäfts-Konzept aus den USA. Die geniale Idee: Unternehmer coachen und beraten einander.
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • INtem
    INtem

    INtem

    Die Stufen zu mehr Vertriebserfolg. Beratung | Training | Coaching
    Führen Sie als selbständiger Trainer Vertriebs- & Verkaufstrainings, Beratung & Coaching nach einheitlichen zertifizierten Qualitätsstandards durch.
    Benötigtes Eigenkapital: 6.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Leaders Academy
    Leaders Academy

    Leaders Academy

    Anbieter und Entwickler von neuartigen Trainings- und Weiterbildungskonzepten
    Leaders Academy: Gründen Sie Ihre eigene Akademie, in der Sie Führungskräften das beste Expertenwissen vermitteln.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • aumento value® system
    aumento value® system

    aumento value® system

    Unternehmensberatung, Mergers & Acquisitions, Beratungsgesellschaft
    Erfolgreich mit System: Werde als selbstständige/r Berater*in für Mergers & Acquisitions Teil des expandierenden Berater-Netzwerkes aumento value®.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • KENSINGTON Mergers & Acquisitions
    KENSINGTON Mergers & Acquisitions

    KENSINGTON Mergers & Acquisitions

    Abwicklung von M&A-Projekten
    Werde Experte oder Expertin für M&A und unterstütze Unternehmen mithilfe des Franchisesystems KENSINGTON M&A beim Unternehmensverkauf.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Master Management - Potenzialanalysen

  • Master Management / Interview mit Norbert Mörtl

    Master Management / Interview mit Norbert Mörtl

    Master Management / Interview mit Norbert Mörtl

    Master Management / Interview mit Norbert Mörtl

    Psychologische Tests für das berufliche Umfeld  entwickelt und vermarktet das ursprünglich dänische Unternehmen Master Management. 1985 aus einer Kooperation mit der Universität Kopenhagen entstanden, ist das System inzwischen mit rund 100 Mitarbeitern in 12 europäischen Ländern vertreten. Norbert Mörtl, Partner und Business Development Manager, stellt sich den Fragen zum Unternehmen und seiner Entwicklung.

    FranchisePORTAL: Persönlichkeitstests gibt es viele. Was ist das Besondere am Angebot von Master Management?

    Norbert Mörtl: Vor der Entwicklung der ersten Tests haben wir die existierenden analysiert und den Markt nach dem wirklichen Bedarf befragt. Dabei zeigte sich, dass es an berufsbezogenen Tests mangelt, die in vielen Bereichen anwendbar sind und vom Hersteller durch guten Service unterstützt werden. Diese Lücke haben wir gefüllt. Wir bieten Tests in den Bereichen kognitive Potenziale, Persönlichkeit und Verkaufsfähigkeiten, die in mehr als 14 Sprachen einsetzbar sind. Master Person Analysis (MPA), unser umfangreichstes Produkt, ist inzwischen einer der renommiertesten und am weitesten verbreiteten Persönlichkeitstests in Europa. Wichtig ist uns zudem, dass bei den Tests ethische Grundsätze beachtet werden.

    FranchisePORTAL: Was bieten Sie Ihren Partnern?

    Norbert Mörtl: Ein sehr solides and stabiles Geschäftskonzept: Es basiert auf jährlichen Lizenzverträgen mit den Kunden, die im Durchschnitt eine Laufzeit von neun bis zehn Jahren haben. Dadurch sind wir nicht direkt von Wirtschaftskonjunkturen abhängig. Die Chance, sich langfristig ein zukunftssicheres Unternehmen aufzubauen, ist groß - auch wenn es dazu einer längeren und intensiven Anlaufzeit bedarf. Hilfreich ist sicher auch, dass wir in acht internationalen psychologischen Verbänden vertreten und von der europäischen Test-Institution BPS anerkannt sind.

    FranchisePORTAL: Und wie sieht die konkrete Unterstützung für die Franchise-Nehmer aus?

    Norbert Mörtl: Neben dem jährlichen Partner-Treffen gibt es persönliche Meetings - und selbstverständlich eine Start-Schulung und anfängliche Unterstützung im Verkauf. Wir hosten die Webseiten unserer Partner, liefern Design und Inhalt der Produkte und Verkaufsbroschüren und bieten interne Kurse zur Schulung und Weiterbildung. Und die Zentrale steht für Fragen zu Produkt, Psychologie, Dokumentation, Statistik und IT immer zur Verfügung.

    FranchisePORTAL: Normalerweise suchen Sie einen exklusiven Partner pro Land. Für Deutschland sollen es jedoch drei werden.

    Norbert Mörtl: Ja, denn wir sehen hier ein großes Potenzial. Einen Partner haben wir schon, und die beiden neuen sollten natürlich eng mit ihm zusammen arbeiten.

    FranchisePORTAL: Wie sehen die Aufgaben eines neuen Partners aus?

     

    Norbert Mörtl : Der deutsche Markt befindet sich noch im Aufbau. Daher steht in erster Linie vertriebliches Engagement im Vordergrund: Telefonakquisition, Termine vereinbaren, Präsentationen durchführen, Angebote schreiben und Ausschreibungen beantworten. Bei gewonnenen Projekten steht die Zertifizierung und Schulung unserer Kunden sowie die Betreuung der Schulungsteilnehmer im Vordergrund. Aus einer intensiven Kundenbetreuung entstehen dann immer mehr Consulting Projekte, die abgewickelt werden. In der nächsten Phase geht es dann um den Geschäftsaufbau, das heißt ein Team aufzubauen, das Trainings, Consulting und Service in den verschiedenen Regionen durchführt. Dazu gehören strategisches Planen und das Aufbauen von Strukturen. Wer sich über die Erfolgschancen als Master-Partner aus erster Hand informieren will, hat übrigens auch die Möglichkeit, sich nach Absprache mit einem unserer bestehenden Partner telefonisch auszutauschen.

    FranchisePORTAL: Was sollten Interessenten mitbringen?

    Norbert Mörtl: Zum einen Erfahrung im Verkauf und Personalmanagement, zum anderen sollten sie in der Lage sein, strategisch und fokussiert vorzugehen. Sie sollten gut in der Neukundenakquisition sein und über die finanziellen Ressourcen verfügen, um ein eigenes Beratungsunternehmen zu führen oder das bestehende Unternehmen auszubauen.

    FranchisePORTAL: Wie soll sich Master Management weiterentwickeln?

    Norbert Mörtl: Für dieses Jahr planen wir den Ausbau in Deutschland und wollen als neues Partnerland Frankreich hinzugewinnen. Dann wollen wir uns für ein Jahr in Europa konsolidieren. Danach haben wir die Option, die osteuropäischen Länder, aber auch Australien, Südamerika und China – wo wir schon bestehende Master Kunden haben – in Angriff zu nehmen.

    FranchisePORTAL: Vielen Dank für das Gespräch.

    ©copyright FranchisePORTAL (vs)

  • Das Franchise-Konzept von Master Management - Potenzialanalysen

    Das Franchise-Konzept von Master Management - Potenzialanalysen

    Das Franchise-Konzept von Master Management - Potenzialanalysen

    Master Management entwickelt seit 1985 in seiner Zentrale in Dänemark wissenschaftlich fundierte Verfahren zur Messung von Potenzialen und zur Eignungsdiagnostik. Die Verfahren werden z. B. im Recruiting, in der Personalentwicklung, bei Vertrieb- und Führungskräfteanalysen, Coachings sowie zu Teamanalysen eingesetzt.

    Heute ist das Unternehmen in 13 europäischen Ländern aktiv. Eigenen Angaben zufolge ist Master Management sowohl in den skandinavischen Ländern als auch in der Schweiz Marktführer. Die Franchise-Partner des Unternehmens vertreiben Softwarelizenzen und bieten ihren Kunden indivdiuelle Beratungen und Trainings. Jetzt ist das System auch in Deutschland aktiv und sucht erste Franchise-Partner. Mehr über Master Management - Potenzialanalysen erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Franchise-Messe des FranchisePORTAL. (mz)

  • Das Geschäftskonzept von Master Management - Potenzialanalysen

    Das Geschäftskonzept von Master Management - Potenzialanalysen

    Das Geschäftskonzept von Master Management - Potenzialanalysen

    Master Management entwickelt seit 1985 in seiner Zentrale in Dänemark wissenschaftlich fundierte Verfahren zur Messung von Potenzialen und zur Eignungsdiagnostik. Die Verfahren werden z. B. im Recruiting, in der Personalentwicklung, bei Vertrieb- und Führungskräfteanalysen, Coachings sowie zu Teamanalysen eingesetzt.

    Heute ist das Unternehmen in 13 europäischen Ländern aktiv. Eigenen Angaben zufolge ist Master Management sowohl in den skandinavischen Ländern als auch in der Schweiz Marktführer. Die Franchise-Partner des Unternehmens vertreiben Softwarelizenzen und bieten ihren Kunden indivdiuelle Beratungen und Trainings. Zum Aufbau des Systems in Deutschland wird ein Master-Franchisenehmer gesucht. Mehr über Master Management - Potenzialanalysen erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Franchise-Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.