Lacunia Franchise: Haushaltsauflösungen fair und transparent

Lacunia

Der Spezialist für Entrümpelung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Das Franchisesystem Lacunia bietet seinen Kunden Haushaltsauflösungen mit Topservice an. Und das mit besonderem Clou: Der Kunde erhält bei erfolgreichem Verkauf des Inventars eine Auszahlung anstelle einer hohen Rechnung. Das faire und transparente Konzept bietet dir als FranchisenehmerIn die Möglichkeit, dich mit deinem eigenen Unternehmen im Bereich Haushaltsauflösungen selbstständig zu machen, egal ob als Profi oder QuereinsteigerIn. Und das mit der Unterstützung eines etablierten erfolgreichen Partners - der perfekte Einstieg in die Selbstständigkeit.

Eigenkapital
1.000 EUR
Eintrittsgebühr
2.500 EUR
Lizenzgebühr
von 10% bis 15% (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Je nach Gebiet werden Lizenzgebühren angepasst.

Florian Lahr
Dein Ansprechpartner:
Florian Lahr

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Lacunia Franchise-System

Das Franchisesystem Lacunia hat sich auf die Entrümpelung und Haushaltsauflösung mit transparenter Verwertung des Inventars spezialisiert und bietet dir als FranchisenehmerIn die Möglichkeit, dein eigenes Unternehmen im Bereich Haushaltsauflösungen zusammen mit einem starken Partner aufzubauen. Das 2013 in Deutschland gegründete Unternehmen steht für außergewöhnliche Haushalts- und Geschäftsauflösungen mit Topservice, Fairness und absoluter Transparenz. Lacunia verwertet das Inventar einer Haushaltsauflösung in Kommission für den Kunden. Ein Alleinstellungsmerkmal, das viele Kunden zu schätzen wissen. So nutzt Lacunia Auktionshäuser oder bekannte Verkaufsplattformen im Internet, um das Inventar des Kunden zu veräußern. Aus den Erlösen dieser Veräußerungen erhalten die Kunden einen Rückerstattung. Ein interessanter Anreiz für Kunden von Lacunia, trotz der etwas höheren Preise gegenüber der Konkurrenz. 

Als FranchisepartnerIn von Lacunia hast du die Chance, dich mit deinem eigenen Unternehmen im Bereich Haushaltsauflösung selbstständig zu machen. Wohnungen auslösen können im Grunde viele - HausmeisterInnen, Soloselbstständige, QuereinsteigerInnen. Den Kunden optimal beraten, Termine pünktlich einhalten, durch Ausstrahlung und Expertise glänzen, dabei das kostbare Hab und Gut des Kunden top verwerten - das sind die Merkmale, die dich als Partnerin von Lacunia besonders auszeichnen und durch die du erfolgreich mit dem Franchisegeber eine Existenz aufbauen kannst. So bietest du deinem zukünftigen Kunden ein Rundum-sorglos-Paket, das deinem Kunden zudem nicht etwa eine hohe intransparente Rechnung verspricht, sondern einen Erlös aus der Auflösung. Der perfekte Einstieg in die Selbstständigkeit. 

  • Welche Tätigkeiten übst du als FranchisepartnerIn aus?

    Als FranchisepartnerIn von Lacunia erwartet dich ein umfangreiches und spannendes Aufgabengebiet: Deine primäre Aufgabe wird es sein, Lacunia als selbstständiger UnternehmerIn eigenverantwortlich in deiner Region aufzubauen und zu etablieren. Dazu gehören sowohl die operativen und organisatorischen als auch die betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten eines Unternehmers. Und das in einem interessanten Arbeitsumfeld einer zukunftssicheren Branche. 

  • Welche Unterstützung bietet dir der Franchisegeber?

    Lacunia bietet dir verschiedene Unterstützungsformen an, unter anderem in folgenden Punkten:

    • Die Möglichkeit einer Hospitation in Betrieben/Geschäften, die ebenfalls zum Franchisesystem gehören
    • Einen umfangreichen Erfahrungsaustausch innerhalb des Franchisenetzwerks sowie Partnertagungen
    • Besuche vor Ort durch den Franchisegeber
    • Schulungen sowie umfangreiche Unterstützung in den Bereichen Marketing & Vertrieb, Unternehmensführung, Verkaufstechniken sowie bei überregionalen Marketingmaßnahmen
    • Detailliertes Systemhandbuch mit dem notwendigen technischen Know-how
    • Unterstützung im Bereich Personalmanagement
  • Was muss ein FranchisenehmerIn bereits können?

    Als FranchisepartnerIn von Lacunia solltest du kontaktfreudig sein und Unternehmergeist mitbringen. Erfahrungen im Bereich Management und Personalführung sind für deine Existenzgründung mit Lacunia ebenfalls hilfreich. Auch ein gewisser Grad an Organisationstalent sollte vorhanden sein. Egal, ob du Quereinsteiger oder erfolgreicher UnternehmerIn bist, mit Lacunia hast du den perfekten Partner an deiner Seite. Das Wichtigste ist, dass du als FranchisepartnerIn von Lacunia eine Begeisterung für erfolgreiche Auktionen und ein Gespür für interessantes Inventar mitbringst sowie eine gewisse Affinität fürs Internet und dessen Möglichkeiten hast.

  • Wie kannst du FranchisepartnerIn von Lacunia werden?

    Möchtest du FranchisepartnerIn von Lacunia werden und dich mithilfe dieses erfolgreichen Unternehmens im Bereich Haushaltsauflösungen selbstständig machen? Dann fülle einfach das Kontaktformular auf dieser Seite aus und erhalte dein unverbindlich und kostenloses Informationspaket mit weiteren ausführlichen Angaben zu deiner Franchisepartnerschaft mit Lacunia. Und das schnell und einfach per E-Mail.

Florian Lahr
Ansprechpartner:
Florian Lahr
Infopaket anfordern

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Florian Lahr
Dein Ansprechpartner:
Florian Lahr

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.