Zum Bereich für Franchisegeber
hairkiller

hairkiller-Lizenzpartner sind Kult-Friseure mit trendigem Salon

  • Gründung: 2004
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Friseursalons
Eigenkapital
10.000 - 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
3.950 EUR
Lizenzgebühr
444 EUR monatlich

Mit dem schnellsten Wachstum, den meisten Salons und der größten Flächendeckung ist hairkiller im deutschen Friseurmarkt überaus erfolgreich. Einzigartigkeit ist das Erfolgsgeheimnis dieser Kultmarke. Das Lizenzsystem steht für ein lässiges und junges Äußeres sowie ein hochprofessionelles und bis zum letzten Punkt durchdachtes Innenleben. hairkiller überlässt nichts dem Zufall, es gibt kein "try and error". Dies gilt nicht zuletzt für die Auswahl und Qualifikation seiner Lizenzpartner.

hairkiller Lizenz-System

Salon Erna? Nein danke! hairkiller ist anders: Provokant, fetzig, jung und trendy. Die Kultmarke unter den Friseur-Lizenzkonzepten. Und die erfolgreichste zugleich. hairkiller-Salons bieten Top-Qualität zu günstigen Preisen und sind dennoch hochprofitabel und zahlen leistungsgerecht. Die Mischung stimmt, die Kundschaft ist begeistert, die Expansion nicht aufzuhalten. Das unvergleichliche Friseur-Salon- und Management-Konzept 

Der Auftritt: unverwechselbar. hairkiller spricht Kunden an – junge wie junggebliebene –, die Mut zu feschen Schnitten und Farben zeigen. Und das nicht nur im Styling: Die Kunden lockt das starke Corporate Design und die hippe Innenausstattung an. 

Die Preisleistung: erstaunlich. Die Preise sind niedrig, die Qualität hoch. Möglich macht's eine professionelle System-Komplettlösung für profitable Betriebswirtschaft auf der einen Seite sowie 1A-Produkte und das top-geschulte Personal auf der anderen. 

Die Gewinnchancen: groß. Mit dem Management-Konzept, der perfekten Logistik und der Systemunterstützung scheiden hairkiller auch im Backoffice besser ab! 

Flächendeckend: Die Friseur-Marke mit höchster Bekanntheit. hairkiller in Zahlen – das heißt derzeit über 150 Salons, flächendeckend verteilt über Deutschland, Österreich und Luxemburg. Kein anderes Lizenzsystem in der Branche erreicht eine vergleichbar hohe Markenbekanntheit. 90 Lizenzpartner führen sogar mehr als zwei hairkiller-Salons. Und das nicht nur in Top-Citylagen: Auch in kleineren Städten ab etwa 10.000 Einwohnern machen hairkiller „lebhafte“ Geschäfte. 

hairkiller-Lizenznehmer profitieren von:

  • dem unverwechselbaren Markenauftritt
  • der exklusiv für hairkiller entwickelten Saloneinrichtung
  • den immer neuen aufmerksamkeitsstarken Marketingaktionen
  • solider Betriebswirtschaft und betriebswirtschaftlicher Begleitung
  • Erfahrung aus rund einem Jahrzehnt seit der Gründung von hairkiller in Deutschland 2004
  • umfassender Managementberatung und -betreuung
  • hoher Kundenfrequenz von durchschnittlich mehr als 10 Kunden pro Tag und Mitarbeiter

Eine stark frequentierte Lage ist dank der hohen Markenbekanntheit von hairkiller nicht zwingend erforderlich, aber natürlich von Vorteil. Der Lizenzgeber bietet „Starthilfe“ vom ersten kostenlosen Interessentengespräch über die Auswahl geeigneter Standorte bis hin zur effektiven Eröffnungsplanung und -begleitung. Weitere Vorteile:

  • Umfangreiche Finanzierungshilfen
  • Ein 200 Seiten starkes Handbuch mit allen Leistungen für den Lizenznehmer
  • Top-Einkaufskonditionen im Firmenpartnernetzwerk
  • Eigene Fotoshootings
  • Gebietsschutz

Wollen Sie profitabel expandieren? Mal ganz andere Kunden ansprechen? Auf ein umfassendes, bewährtes System vertrauen? Das Wissen des Marktführers nutzen? Dann ist hairkiller das passende, weil andersartige Lizenzkonzept für Sie!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • CRYOSIZER
    CRYOSIZER

    CRYOSIZER

    CRYOSTHENIX® Training
    Neu, einfach, überzeugend: CRYOSIZER-Kältetraining. Kalorien weg – in 3 Minuten. Eröffnen Sie jetzt Ihren Club mit eigener Eiskammer!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 - 35.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • INJOY International Sports- & Wellnessclubs
    INJOY International Sports- & Wellnessclubs

    INJOY International Sports- & Wellnessclubs

    Fitness- und Wellnessstudios
    INJOY International Sports- & Wellnessclubs: Verwirklichen Sie Ihren Traum in einem marktführenden Netzwerk. Jetzt Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 - 100.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • bazuba
    bazuba

    bazuba

    Handwerk & Management kombiniert – intelligente Badsanierung
    Innovative Lösungen von der Reparatur und Beschichtung von Sanitäroberflächen bis zur hochwertigen Badezimmersanierung im Bestand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Linde Gas & More
    Linde Gas & More

    Linde Gas & More

    Fachhandel für Gase, Services und Schweißtechnik
    Sie sind eine motivierte und vertriebsorientierte Persönlichkeit und streben nach Selbständigkeit. Dann gründen Sie Ihren eigenen Gas & More Shop zusammen mit dem Markführer.
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Garantell
    Garantell

    Garantell

    Verkauf und Montage von Kellertrennwänden
    Dein Franchise-Vertrieb für Kellertrennwände in Top-Qualität. Dein Standbein in der boomenden Baubranche. Jetzt Lizenz sichern.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Mia Gelateria®
    Mia Gelateria®

    Mia Gelateria®

    EISDIELE und EISBAR
    Mia Gelateria sucht PartnerInnen für das Selbstbedienungs-Eiscafé und die mobile Eisdiele. Zwei Geschäftsideen – einzigartig! Natürliche & hochwertige Eissorten - immer frisch!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Daniel Moquet
    Daniel Moquet

    Daniel Moquet

    Bau von Einfahrten, Wegen und Terrassen bei Privatkunden
    Existenzgründung jetzt – mit konkurrenzlosem Franchise-Konzept! Rasant wachsendes Netzwerk: Werden Sie Teil! Ihre größte Chance: Master für Deutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: 40.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • REDDY Küchen
    REDDY Küchen

    REDDY Küchen

    Vertrieb von Küchen und Elektrogeräten
    REDDY Küchen ist eines der stärksten Franchise-Systeme im Küchenfachhandel. Werden Sie Partner und wir unterstützen Sie mit zahlreichen Dienstleistungen von Anfang an!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Bodystreet
    Bodystreet

    Bodystreet

    EMS Mikrostudio; Fitness
    Nutzen Sie eines der wegweisendsten Konzepte Deutschlands für Ihren eigenen Start in den Fitness-Markt!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 15.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über hairkiller

Hairkiller: Lizenzpartner werden

Im Jahr 2003 eröffnete Hairkiller seinen ersten Standort in Schweich nördlich von Saarbrücken. Aktuell listet die Friseur-Kette, die als Lizenz-System expandiert, rund 240 Salons in Deutschland auf seiner Website. Hinzu kommen Standorte in Österreich und Luxemburg. Zuletzt eröffnete Mitte November 2013 in Herford ein neuer Hairkiller-Salon.

Sein Geschäftskonzept beschreibt das Unternehmen als "provokant, fetzig, jung und trendy". Die Salons bieten laut Hairkiller Top-Qualität zu günstigen Preisen und sind dennoch hoch profitabel. Lizenz-Partner, die ihren eigenen Hairkiller-Salon eröffnen, sollen u. a. von einem unverwechselbaren Markenauftritt, Marketing-Aktionen, Einkaufsvorteilen und intensiver Beratung profitieren. Auch nationale Lizenzpartner-Treffen, regionale Salonleitertage, fachliche Trainings und betriebswirtschaftliche Schulungen nennt Hairkiller als Leistungen für seine Lizenz-Partner. (apw)

hairkiller
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.