VIDEOTAXI

VIDEOTAXI

  • Gründung: 2000
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Verleih und Verkauf von Medien für den privaten Gebrauch
Eigenkapital
25.000 - 40.000 EUR
Eintrittsgebühr
19.200 EUR
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Feste monatliche Gebühr je Outlet 249 EUR.

VIDEOTAXI Franchise-System

Das Franchisesystem Videotaxi im Überblick

Videotaxi Media Store ist die bestimmende und zukunftsorientierte Kraft im Verleihmarkt. Videothek war gestern. Videotaxi Media Store ist die Antwort auf die Kundenwünsche von heute und morgen.

Wir machen Heimkino-Träume wahr und bieten unseren Kunden Entertainment pur. Alles aus einer Hand und unter einem Markendach! Das ist das Konzept, welches uns am Markt erfolgreich und konkurrenzlos macht. 

Verleih, Verkauf, Video on Demand, Games, Webshop, Qualitätsberatung und Liefer-Service stehen für unser Markenversprechen: Der Kunde ist für uns das Maß aller Dinge.

Nehmen Sie jetzt zu uns Kontakt auf, um mehr über unsere lukrativen Franchise-Angebote zu erfahren!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Partyland
    Partyland

    Partyland

    Bei Partyland gibt es genau das richtige Zubehör für eine stimmungsvolle Party. Werde jetzt FranchisenehmerIn und eröffne einen Laden für Partybedarf!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • jumicar
    jumicar

    jumicar

    Lizenzen für Freizeitbetriebe (stationäre und mobile Verkehrsübungsplätze)
    Eröffne stationäre und mobile Verkehrsübungsplätze für Kinder und Jugendliche mit echten motorisierten Mini-Autos! Mit Sicherheit ein gutes Geschäft.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • European Art Class
    European Art Class

    European Art Class

    Betrieb vom Heimbüro – Ausgezeichnetes Gewinnpotential
    Auf der Suche nach etwas Neuem? 100% covidsicheres Geschäft von zu Hause aus. Verdienen Sie an einem Tag in der Woche bis zu 55.000 € im ersten Jahr.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 19.995 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Spa4Baby
    Spa4Baby

    Spa4Baby

    Baby Spa
    Eröffne mithilfe des innovativen Konzeptes von Spa4Baby dein eigenes Baby Spa. Werde jetzt FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Oldtimer Investment
    Oldtimer Investment

    Oldtimer Investment

    Vermittlung und Handel von Oldtimern als sicheres Investment und zum Fahren
    Zwei Branchen, zwei Märkte – Ein Konzept: Vermitteln und verkaufen Sie mit uns wertvolle Oldtimer zum Fahren und als kapitalstarke Investments. Starten Sie jetzt durch!
    Benötigtes Eigenkapital: 7.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • pflegehelden
    pflegehelden

    pflegehelden

    24 Stunden Betreuung von Senioren
    24-Stunden-Betreuung für Senioren: Erfolgreiche Vermittlung qualifizierter Kräfte aus Osteuropa im Wachstumsmarkt Pflege. Jetzt Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • CENTURY 21 Immobilien
    CENTURY 21 Immobilien

    CENTURY 21 Immobilien

    Immobilienmakler Franchise-Netzwerk
    Das weltweit führende Immobilien-Netzwerk – bald flächendeckend in ganz Deutschland. Jetzt Standort sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über VIDEOTAXI

  • Videotaxi: Partnerkommunikation und Franchise-Nehmer Gewinnung übers Internet

    Videotaxi: Partnerkommunikation und Franchise-Nehmer Gewinnung übers Internet

    Videotaxi: Partnerkommunikation und Franchise-Nehmer Gewinnung übers Internet

    Videotaxi Media Store setzt künftig beim Informationsaustausch mit seinen mehr als 100 Lizenz- und Franchise-Partnern auch auf virtuelle Partner-Treffen. Wie das Unternehmen mitteilt, ermöglicht dies eine Software, mit deren Hilfe Online-Meetings veranstaltet werden können.

    "Diese vollständig webbasierte Form der Partnereinbindung beschleunigt unseren Dialog mit den Partnern und optimiert damit in erheblichem Maße unsere Entscheidungsprozesse", so Jürgen Hoffmann, Konzept- und Franchise-Leiter von Videotaxi Media Store. Mit dem Online-Tool können u. a. Präsentationen auf den Bildschirmen der Partner angezeigt und kommentiert werden. Per Mausklick lassen sich zudem anschließende Gruppendiskussionen übers Telefon führen. Ein weiterer Vorteil: Ein virtuelles Partner-Meeting kann stattfinden, ohne dass jeder Teilnehmer einen ganzen Arbeitstag für lange An- und Rückfahrten opfern muss. Der virtuelle Austausch soll die realen Partner-Treffen jedoch nur ergänzen. Videotaxi veranstaltet auch weiterhin sein traditionelles Jahrestreffen auf Mallorca und die in diesem Jahr eingeführten regionalen Meetings.

    Darüber hinaus setzt Videotaxi die Software auch auf seiner neuen Website für Franchise-Interessenten (http://www.videotaxi.de) ein. „Als erstes Franchise-System können wir mit Hilfe der neuen Software über unsere Seite Live-Präsentationen abhalten. Feste Termine hierfür sind der Dienstag und der Donnerstag in jeder Woche“, erläutert Jürgen Hoffmann seine Absicht, das Wachstum von Videotaxi über die Franchise-Website zu forcieren.

    Die Videotaxi Home Entertainment GmbH zählt nach eigener Aussage in Deutschland zu den führenden Unternehmen für den Medienverleih. Als Tochtergesellschaft und Dachmarke der MMP Multi Media Partner GmbH ist Videotaxi Media Store Teil der größten Einkaufskooperation für Videotheken. Das Verleihunternehmen bietet seinen Kunden in über 100 Filialen ein umfassendes und zu großen Teilen internetgestütztes Produktangebot. Mehr über Videotaxi erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

  • Videotaxi: Franchise-Partner treffen sich in Bremen, Köln und Karlsruhe

    Videotaxi: Franchise-Partner treffen sich in Bremen, Köln und Karlsruhe

    Videotaxi: Franchise-Partner treffen sich in Bremen, Köln und Karlsruhe

    Videotaxi: Franchise-Partner treffen sich in Bremen, Köln und Karlsruhe

    Das Franchise-Unternehmen Videotaxi Media Store hat neben seinen zentralen Partner-Meetings erstmals auch regionale Treffen in Bremen, Köln und Karlsruhe durchgeführt. Wie das Verleih-Unternehmen mitteilt, will es damit eine schnellere Meinungsbildung und Entscheidungsfindung im Partnerkreis erreichen.

    „Wir sind inzwischen zahlenmäßig zu groß, um für wichtige unternehmerische und strategische Entscheidungen immer den gesamten Partnerkreis nach Köln einzuladen", sagt Jürgen Hoffmann, Geschäftsführer von Videotaxi Media Store.

    In den ersten vier Monaten des Jahres ist das Unternehmen durch fünf Neueröffnungen und neun Dachmarkenbeitritte bestehender Videotheken weiter gewachsen. Derzeit gibt es bundesweit 136 Videotaxi-Läden. Noch in der zweiten Jahreshälfte 2007 will die Franchise-Kette auf 150 Stores kommen. Mehr über Videotaxi erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (vs)

  • Franchise-Kette Videotaxi startet Online TV-Magazin

    Franchise-Kette Videotaxi startet Online TV-Magazin

    Franchise-Kette Videotaxi startet Online TV-Magazin

    Franchise-Kette Videotaxi startet Online TV-Magazin

    Das Franchise-Unternehmen Videotaxi Media Store hat sein Online-Angebot im Februar um das Web TV-Magazin „Klappe“ erweitert. In der halbstündigen Sendung präsentiert Videotaxi einmal wöchentlich neue Filme und Spiele aus dem Verleihmarkt sowie aktuelle Nachrichten aus Hollywood. Moderiert wird die „Klappe“ von der Fernsehschauspielerin Bianca Lammert.

    „Als erstes und einziges Verleihunternehmen bieten wir unseren Kunden ein Online-Unterhaltungsmagazin, das mehr ist als eine plumpe Zusammenstellung von Filmtrailern“, sagt Jürgen Hoffmann, Geschäftsführer von Videotaxi Media Store. Das Unternehmen will sich ihm zufolge mit dem neuen Magazin weiter von der Konkurrenz abgrenzen. „Die Verbindung von stationärem Verleih und umfassendem Online Service ist das große Plus von Videotaxi Media Store. Mit dem eigenen Web-TV bauen wir unseren Vorsprung vor dem Wettbewerb weiter aus“, so Hoffmann.

    Die Videotaxi Home Entertainment GmbH zählt nach eigener Aussage in Deutschland zu den führenden Unternehmen für den Medienverleih. Als Tochtergesellschaft und Dachmarke der MMP Multi Media Partner GmbH ist Videotaxi Media Store Teil der größten Einkaufskooperation für Videotheken. Das Verleihunternehmen bietet seinen Kunden in zurzeit bundesweit 120 Filialen ein umfassendes und zu großen Teilen internetgestütztes Produktangebot. Mehr über Videotaxi erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (vs)



     

  • Videotaxi: Neue Regionaltreffen der Franchise-Partner

    Videotaxi: Neue Regionaltreffen der Franchise-Partner

    Videotaxi: Neue Regionaltreffen der Franchise-Partner

    Videotaxi: Neue Regionaltreffen der Franchise-Partner

    Das Verleih-System Videotaxi richtet seine Organisationsstruktur stärker auf seine mehr als 100 Lizenz- und Franchise-Partner aus. Wie das Unternehmen mitteilt, sollen ab dem Frühjahr Regionaltreffen die bundesweiten Partner-Meetings ergänzen.

    Insgesamt soll es in diesem Jahr neben den alle drei Monate stattfindenden Treffen in der Kölner Unternehmenszentrale und dem traditionellen Mallorca-Meeting erstmals drei Regionaltreffen geben, um eine zeitnahe  Meinungsbildung und Entscheidungsfindung im Partnerkreis zu fördern. „Der Partnerkreis ist das wichtigste Steuerungsgremium unseres Unternehmens“, sagt Günter Winkler, Geschäftsführer der MMP Multi Media Partner GmbH und deren Dachmarke Videotaxi Media Store. „Alle Entscheidungen in diesem Kreis müssen mit einer Zweidrittelmehrheit beschlossen werden. Ohne dieses klare Votum sind alle unternehmerischen und strategischen Vorschläge Makulatur.“ Das konstante Wachstum von Videotaxi Media Store mache es jetzt erforderlich, die Mitbestimmung der Partner zu regionalisieren.

    „Uns kommt es darauf an, die vielfältigen kreativen Potenziale unserer Partner optimal zur Geltung zu bringen und jeden Einzelnen in die übergeordneten unternehmerischen Entscheidungen einzubinden“, sagt Winkler. Die bundesweiten Treffen der Videotaxi Media Store Videothekare ließen hierzu wegen der Fülle der zu behandelnden Themen zu wenig Raum. Die ersten drei Regionaltreffen werden in Bremen, Köln und Stuttgart stattfinden. Mehr über Videotaxi erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (vs)

  • Franchise-Unternehmen Videotaxi Media Store sieht Vorteile durch Format-Konkurrenz

    Franchise-Unternehmen Videotaxi Media Store sieht Vorteile durch Format-Konkurrenz

    Franchise-Unternehmen Videotaxi Media Store sieht Vorteile durch Format-Konkurrenz

    Die Konkurrenz zwischen den DVD-Nachfolgeformaten Blu-ray Disc oder HD-DVD verschärft sich zunehmend. Seit Anfang 2007 sind erste Abspielgeräte für beide hochauflösenden Filmformate erhältlich. Videotaxi Media Store erwartet durch die Konkurrenz Vorteile für das eigene Video-Verleih-Unternehmen.

    So sieht der Geschäftsführer der Videotaxi Home Entertainment GmbH, Jürgen Hoffmann, die Chance, dass Videotheken als „Vorkämpfer für die kundenfreundlichste Technologie" auftreten und "das Verleihgeschäft zum Testmarkt für beide DVD-Formate" werden könnte. In den über 120 Videotaxi Media Stores sollen Kunden künftig die Möglichkeit haben, zu testen, welches Format sie überzeugt. Dafür werden die Franchise-Stores nicht nur Spielfilme auf Blu-ray Disc und HD-DVD anbieten, sondern auch entsprechende Abspielgeräte verleihen.

    Die Videotaxi.de Home Entertainment GmbH ist eine Tochtergesellschaft der MMP Multi Media Partner GmbH, einer der drei größten Einkaufskooperationen für Videotheken in Deutschland. Sie vereint unter ihrer Dachmarke Videotaxi Media Store Dienstleistungen wie Medienverleih und -verkauf, Video on Demand, Games, Live Cam Chat und Webshop-Lösungen. Mehr über Videotaxi erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

  • Videotaxi: Neue Franchise-Standorte durch Geschäftsübernahmen

    Videotaxi: Neue Franchise-Standorte durch Geschäftsübernahmen

    Videotaxi: Neue Franchise-Standorte durch Geschäftsübernahmen

    Die Videotaxi.de Home Entertainment GmbH will ihr weiteres Wachstum verstärkt durch die Übernahme von bestehenden Videotheken realisieren. Laut Videotaxi steht das Verleihgeschäft vor einem tiefgreifenden Generationswechsel.

    "Die Videothekare der ersten Stunde erreichen jetzt die Pensionsgrenze. Für zahlreiche etablierte und gut geführte Videotheken stellt sich damit die Frage des Fortbestands", sagt Jürgen Hoffmann, Geschäftsführer von Videotaxi Media Store. Anstelle von Neugründungen an solchen Standorten werde Videotaxi Media Store gezielt für die Übernahme seines Dachmarkenkonzeptes werben. "Als Franchise-System haben wir Kontakt zu vielen hochmotivierten und fähigen Gründerinnen und Gründern, die sich mit unserem Geschäftsmodell selbstständig machen wollen", so Hoffmann. Grundvoraussetzung für Übernahmegespräche ist für Videotaxi Media Store eine Ladengröße von mindestens 200 qm.

    Mit der neuen Übernahmestrategie will Jürgen Hoffmann das Wachstum der Franchise-Kette weiter beschleunigen. In den vergangenen 15 Monaten stieg die Zahl der Stores bundesweit von 90 auf 120. Wachstumsziel ist nach Unternehmensaussage eine Verdoppelung der Anzahl in den nächsten drei Jahren. Nach Aussage von Hoffman hatten die Partner von Videotaxi Media Store in diesem Jahr weit weniger unter den Folgen der Fußball-WM, des heißen Sommers und dem Nachlauf schwacher Kinoproduktionen zu leiden als der Verleihmarkt insgesamt.

    Die Videotaxi.de Home Entertainment GmbH ist eine Tochtergesellschaft der MMP Multi Media Partner GmbH, einer der drei größten Einkaufskooperationen für Videotheken in Deutschland. Sie vereint unter ihrer Dachmarke Videotaxi Media Store Dienstleistungen wie Medienverleih und -verkauf, Video on Demand, Games, Live Cam Chat und Webshop-Lösungen. Mehr über Videotaxi erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (vs)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Einzelhandel

AUST FASHION Barrique - The Famous Art of Spirit BAUAKTIV Discount Baumarkt bauSpezi Baumarkt BH Träume BoConcept cigo DAS FUTTERHAUS DOGSTYLER e-motion - die e-Bike Experten HOL'AB! Getränkemarkt KÜCHE 3000 Küche&Co Kvik LEONIDAS Linde Gas & More Mister Cannabis NAF NAF Partyland PLANA Küchenland REDDY Küchen 's Fachl SchlafTEQ SCHMIDT Küchen Sonderpreis Baumarkt TeeGschwendner Tiroler Bauernstandl Varia - Die Küche zum Leben VIOLAS' Gewürze und Delikatessen vomFASS ZOO & Co. aktivoptik Aloe Vera Imperial ALPHA Buchhandlung AngelSpezi ANIMAL PARTY Apollo-Optik arko Attirance BABOR BEAUTY SPA & BABOR INSTITUT BabyOne Bären Company Bärenland Barfer´s Bata BAUEN+LEBEN Ihr Baufachhandel BEARS & FRIENDS bebedeparis berggut.com Bierothek BLUME 2000 Boutique Casa Outlet boys&girls BROT&BRÖTCHEN Café bueroboss.de Camicissima CAP - ...der Lebensmittelpunkt Champagner Galerie Château de Sable Chjlya Clever Frame® comma, CONTIGO fairtrade Cuplé Decathlon Dekofactory Sonnenschutz und Dekosysteme Der blaue Elefant DER Gummibärchenladen Der Senfladen Die Kunstwerkstatt Berlin DieGummizelle Dr. Gruber - Die Kinder- und Jugendschuhspezialisten DRONOVA Drucker-Tankwart D'S Damat ELEA Olivenöl. Wein. Gutes Enny Monaco EQUIVA EQUIVALENZA Ernsting's family ERREA POINT ESPRIT Extreme Intimo eyes + more FELIX Fines Glück® FLORALAND Flormar Cosmetics FOLIATEC.com FotoDigitalDiscount Franky’s Farm Fressnapf FriMobil Genießerei GEPP’S Getränke Hoffmann GOCCO habitat Hagebaumarkt HOME ON EARTH Hundebäckerei Hov-Hov InnoCigs IRHA - Infrarot-Heizungs-Anlagen Jack Wolfskin Store JalouCity Jamin JKobald KARE Design Kenkoh Keramikscheune Kiebitzmarkt / Kiebitzshop Kinderschuhe Eichelmann KistenKrämer Kodak Lens KONPLOTT Miranda Konstantinidou KPM Maßmode KUHBAR Kunst & Kreativ LA CURE GOURMANDE La Fee Maraboutee Laminat Depot LeckerLecker Licara Diamond® L'Occitane en Provence Lucina maternity fashion Marc O'Polo Marquardt Küchen Mars Venus Home Collection® massivum MASSNAHME MAUEL 1883 Megadent mein kräutergarten Michal Negrin Designs Mini Raxevsky miniBagno - BADKULTUR AUF KLEINEM RAUM MIUZ diamonds moa mobilcom-debitel Shop Mobile OUTFITTERS MOEBEL KOLONIE MR.BAKER MUNIO HOME NELLEULLA NIZA Notebook-Center Nuss - Michel OBI Oil & Vinegar OPIUM OUTLET Orchestra P13 by shishamesse Palais des Thés PANDORA Party Boutique PARTY FIESTA Petit PIRNAR plaisir - Französische Weine pool24 Premio Reifen + Autoservice pro optik ProKilo Metall- und Kunststoffmarkt PSSST Bettenhaus PWV Presse Shop QUICK SCHUH Regalfloh Reifenservice MAX® RELAY replay Rigby & Peller Lingerie Stylists Rollo-Rieper.de ROTTLER SCHMUCKKAESTLE SCHMUCKRAUSCH Schöffel LOWA schulranzen.com Sergent Major ServiceStore DB SIRPLUS SIX SOLAR SONNENTOR STENDERS sts SUCCESS SPORT-POINT SUD EXPRESS SWAROVSKI tabac&co Tabak Barthel TeeDo Teehaus Ronnefeldt Tegtat bakery tegut... gute Lebensmittel Telekom Privatkunden-Vertrieb Textura Interiors The Body Shop The Vending Brothers Tobacco & More Franchise tobi's Snack-Konzept TONERDUMPING U-Store Vapostore Veloland Vergölst VIDEOTAXI VIVOBAREFOOT Vodafone Weedo WEITZMANN WHO´S PERFECT Wörl Yamamay YVES ROCHER Zentralhanf

VIDEOTAXI
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.