Franchise in Frankfurt a. M.

Du willst dich in Frankfurt a. M. mit einem Franchise-System selbstständig machen? Das ist eine gute Wahl - zahlreiche Franchise-Marken bieten dir eine Existenzgründung in Frankfurt a. M. an. So kannst du in Frankfurt a. M. in die Selbstständigkeit starten!

Ausgewählte Top-Gründungschancen in Hessen

  • KERN - Zukunft für Lebenswerke
    KERN - Zukunft für Lebenswerke

    KERN - Zukunft für Lebenswerke

    Beratung und Begleitung von Unternehmensnachfolgeprozessen im Mittelstand.
    Das Franchisesystem KERN - Zukunft für Lebenswerke begleitet KMU ganzheitlich bei Nachfolgeprozessen. Werde jetzt Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    65189 Wiesbaden
  • Mrs.Sporty
    Mrs.Sporty

    Mrs.Sporty

    Das maßgeschneiderte Franchise-System: Frauensport-Club mit Fokus auf persönliche Betreuung
    Der Sportclub für Frauen in deiner Region und das Nr. 1 Erfolgssystem für dich als Franchise-Partner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    44339 Dortmund
  • BOSSMANN Sanierung
    BOSSMANN Sanierung

    BOSSMANN Sanierung

    Generalunternehmung für Altbausanierung aus einer Hand
    Komplettsanierung von Haus und Wohnung aus einer Hand. Steigende Nachfrage, hohe Auftragsvolumen. Verdienen Sie am Umbau-Boom!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    60306 Frankfurt
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    65843 Sulzbach (Taunus)
  • e-motion - die e-Bike Experten
    e-motion - die e-Bike Experten

    e-motion - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Jetzt in den Boom-Markt starten: Werde Teil der führenden unabhängigen Fachhändler-Gruppe in Deutschland für E-Bikes und Pedelecs.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    2 Angebote in Hessen:
    61231 Bad Nauheim
    34117 Kassel
  • DIE STEINPFLEGER
    DIE STEINPFLEGER

    DIE STEINPFLEGER

    Professionelle Reinigung und Imprägnierung von Pflasterflächen, Betonflächen und Fassaden
    Einzigartige Geschäftsidee: Profi für Reinigung und Pflege von Pflaster, Beton und Fassaden. Jetzt Franchise-Lizenz erwerben, Geschäft eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 8.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    34177 Kassel

Alle Franchise-Angebote in Hessen

  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Hochwertige Kaffeespezialtäten als mobiles Gastronomie- und Cateringkonzept
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    36037 Fulda
  • Gartenzauberwerk
    Gartenzauberwerk

    Gartenzauberwerk

    Experte für Gartenpflege, Gartenbau und Baumpflege im 21. Jahrhundert
    Die Gartenhelfer: Professionell, zuverlässig und nahezu konkurrenzlos preiswert. Jetzt Franchise-Lizenz erwerben, aufblühen, mitwachsen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    64285 Darmstadt
  • QUESADILLA
    QUESADILLA

    QUESADILLA

    Franchisekonzept für mexikanisches Restaurant & Cocktailbar & Club
    Viva México! Deine Gäste spüren das mexikanische Lebensgefühl und genießen authentische Küche und Cocktails. Werde Franchisepartner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    60311 Frankfurt
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    65843 Sulzbach (Taunus)
  • iad Deutschland
    iad Deutschland

    iad Deutschland

    Vermittlung privater Wohnimmobilien über ein digitales Maklerbüro
    Eröffne mithilfe des innovativen Konzeptes von iad Deutschland dein eigenes digitales Maklerbüro. Schlage jetzt ein neues Kapitel in deinem Leben auf.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    2 Angebote in Hessen:
    60329 Frankfurt am Main
    64283 Darmstadt
  • Bodystreet
    Bodystreet

    Bodystreet

    EMS Mikrostudio; Fitness
    Nutze ein wegweisendes Konzept aus Deutschlands für den beruflichen Start im Fitness-Markt! Eröffne dein eigenes EMS Boutique Studio!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    2 Angebote in Hessen:
    60316 Frankfurt
    60316 Frankfurt
  • Success Addition
    Success Addition

    Success Addition

    Marketing, Werbung und Sportmanagement
    Erfolgreich selbstständig machen mit Marketing, Werbung und Sportmanagement: Starten Sie jetzt mit Success Addition!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 9.900 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    6000 Frankfurt am Main
  • Mrs.Sporty
    Mrs.Sporty

    Mrs.Sporty

    Das maßgeschneiderte Franchise-System: Frauensport-Club mit Fokus auf persönliche Betreuung
    Der Sportclub für Frauen in deiner Region und das Nr. 1 Erfolgssystem für dich als Franchise-Partner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    44339 Dortmund
  • MUNDFEIN
    MUNDFEIN

    MUNDFEIN

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    60313 Frankfurt
  • FALC Immobilien
    FALC Immobilien

    FALC Immobilien

    Lizenzen für Immobilienvermittlung
    ...mehr als nur ein Maklernetzwerk: Sie kümmern sich um die Kunden, wir um den Rest...
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    1 Angebot in Hessen:
    34125 Kassel
  • e-motion - die e-Bike Experten
    e-motion - die e-Bike Experten

    e-motion - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Jetzt in den Boom-Markt starten: Werde Teil der führenden unabhängigen Fachhändler-Gruppe in Deutschland für E-Bikes und Pedelecs.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    2 Angebote in Hessen:
    61231 Bad Nauheim
    34117 Kassel
  • bazuba Badsanierung
    bazuba Badsanierung

    bazuba Badsanierung

    Handwerk & Franchising kombiniert – bazuba Badsanierung
    Innovative Lösungen von der Reparatur und Beschichtung von Sanitäroberflächen bis zur hochwertigen Badezimmersanierung im Bestand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
    2 Angebote in Hessen:
    65191 Wiesbaden
    60306 Frankfurt
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Franchise in Frankfurt a.M.: Einfacher Start für Gründer

Frankfurt ist eine dynamisch wachsende Metropole, verkehrsgünstig im Herzen Europas gelegen. Andere Großstädte sind von hier aus leicht zu erreichen. Die hessische Großstadt ist die fünftgrößte Stadt Deutschlands, einschließlich Umland wohnen in ihr fast 2,75 Millionen Menschen. Die Stadt zieht zahlreiche Unternehmer, Gründer, Investoren, Touristen und Konsumenten an. Darunter könnten auch die künftigen Kunden deines Geschäfts sein.

Was spricht für die Region Frankfurt am Main?

Finanzhauptstadt

Nicht unwesentlich für das Gelingen der Existenzgründung ist die Wahl des Standorts für das Unternehmen. Große Städte bieten mehr Chancen, Kundenpotenzial und Inspirationen für die Existenzgründung als anderenorts. In Frankfurt lässt es sich gut leben. Die Stadt Frankfurt erkennt man schon aus der Ferne, egal womit und aus welcher Richtung man ankommt. Charakteristisch für die hessische Stadt ist die Skyline mit den Hochhäusern der Banken und der Messe. 

Die EZB hat hier ihren Hauptsitz, Frankfurt ist als Finanz- und Börsenplatz bekannt. Die Großstadt bietet als Kultur- und Freizeitmetropole wie als Wohnort beste Bedingungen. Man kann in Frankfurt a.M. an einem Fluss spazieren gehen, der Main fließt quer durch die Stadt und bietet Ausflugsmöglichkeiten mit internationaler Küche. Im Jahr 2030, so wird von Experten geschätzt, werden in der direkten Stadt bereits ca. 830.000 Menschen leben. Der Anteil der jungen Altersgruppe von 18 bis 25 Jahren wird dabei überproportional wachsen.

Wirtschaftszentrum

Vor allem hat die bevölkerungsreichste Stadt Hessens als Wirtschaftsstandort von sich reden gemacht. Hier haben neben Großkonzernen auch junge, angesagte Firmen ihren Sitz. Schwerpunktbranchen sind Life Science, Biotechnologie, IT, Telekommunikation, Immobilien, Logistik, Mobilität sowie Fintechs, die besonders gefördert werden. 

Fast alle Dax-Unternehmen haben eine Niederlassung in der hessischen Großstadt und sind bereit, junge Unternehmen zu unterstützen oder mit ihnen zu kooperieren. Eine grüne Oase zur Erholung und zum Ausgleich für den beruflichen Stress findet sich nicht nur am Ufer des Mains oder Rheins. Die Großstadt mit Umland ist verkehrstechnisch hervorragend erschlossen. Sie hält für Unternehmen eine bunte, multikulturelle Kundschaft bereit.

Warum ist es besonders attraktiv, in Frankfurt ein Franchise zu gründen?

Infrastruktur-Spitzenreiter

Frankfurt bietet ideale Chancen, um ein lohnendes Geschäft mit Kundenbeziehungen nach Deutschland, Europa und der Welt aufzubauen. Die Metropole verfügt über eine erstklassige Infrastruktur und wird als Stadt der kurzen Wege bezeichnet. Ob Flughafen, Straßen- und Schienennetz oder Hafen, du erreichst deine Kunden und Geschäftspartner in kurzer Zeit. Das ermöglicht dir sowohl einen lokalen als auch weltweiten Marktzugang für deine Produkte oder Dienstleistungen. 

Frankfurts Universitäten und Hochschulen weisen ein hohes Forschungs- und Entwicklungspotenzial auf. Auch digital finden Jungunternehmer hier mit der zweithöchsten Rechenzentrumsdichte und einem mehrere tausende Kilometer umfassenden Glasfasernetz beste Voraussetzungen vor, um sich weltweit zu vernetzen. Ein virtuelles Büro beispielsweise erlaubt Existenzgründern erst einmal, geschäftlich in der Millionenstadt Fuß zu fassen. 

Frankfurt veranstaltet jedes Jahr große Messen, Kongresse und andere Events, auf denen sich Gründer, Investoren und Geschäftspartner kennenlernen bzw. austauschen können. Geeignet dafür sind ebenfalls die knapp 50 Fachmessen und Ausstellungen, die jährlich in der Region FrankfurtRheinMain stattfinden.

Finanzierungsklarheit

Die Stadt Frankfurt gehört mit einer Kaufkraft von rund 25.000 Euro pro Einwohner zu den interessantesten Regionen Deutschlands für Jungunternehmer. Sollten potenzielle Gründer Hilfe bei der Existenzgründung benötigen, beispielsweise bei der Erstellung des Businessplans, können sie sich jederzeit unternehmerisch beraten lassen. Suchst du für deine Geschäftsidee Investoren, findest du in der Main-Metropole zahlreiche Ansprechpartner. 

Die hessische Weltstadt verfügt gegenüber anderen Städten über den Vorzug, dass Gründer sich an Hochschulen und in offiziellen Netzwerken kostenlos über Gründungsmöglichkeiten, -angebote und -anforderungen informieren können. Obendrein werden aussichtsreiche Start-ups durch den Frankfurter Gründerpreis mit bis zu 12.500 Euro gefördert.

Welche Vorteile hat die Selbstständigkeit?

Frei und unabhängig entscheiden

Sich selbstständig machen, ist für viele ein Traum. Unternehmer können ihre eigenen Ideen verwirklichen, sind nicht mehr zwingend an feste Arbeitszeiten, Hierarchien oder Anweisungen gebunden. Selbstbestimmt über seine Zukunft entscheiden zu können, führt zu Zufriedenheit und bereitet Freude. Firmeninhaber können sich ihre Arbeitszeiten frei einteilen, sie müssen ihren Tag nicht von 8 bis 17 Uhr am Schreibtisch oder in der Fabrik verbringen. 

Mit der zeitlichen und örtlichen Flexibilität der Selbstständigkeit lassen sich Berufs- und Familienleben gut vereinbaren und beispielsweise Arzt- oder Behördentermine besser koordinieren. Individualität wird bei Unternehmern großgeschrieben. Sie können ihre Fähigkeiten dort einbringen, wo sie ihnen und der Firma am meisten nützen. Wenn du Herausforderungen, Mut und Verantwortung schätzt, bist du in der Selbstständigkeit richtig. Nicht zuletzt hast du die Möglichkeit, mit deinem eigenen Unternehmen viel Geld zu verdienen.

Gründungsalternative Franchise

Gründer, die keine lukrative Geschäftsidee haben, profitieren als Franchise-Nehmer von der Expertise der Franchise-Geber und dem Bekanntheitsgrad etablierter Marken. Franchise bedeutet, dass ein bestehendes Unternehmen dem Existenzgründer das Recht einräumt, sein erprobtes Geschäftskonzept sowie seine bekannte Marke zu nutzen. Damit ist das Risiko des Scheiterns der Selbstständigkeit geringer, denn die Produkte des Franchisegebers haben sich bereits am Markt bewährt. 

Die Selbstständigkeit ermöglicht dir ein freies Entscheiden nach eigenen Vorstellungen. Sie fördert Charaktereigenschaften, die auch anderweitig nützlich sind wie Eigeninitiative, Durchhaltevermögen, Selbstdisziplin, Eigenverantwortung und Organisationstalent. In der eigenen Firma kannst du vorwiegend das tun, was du liebst und schon immer gern getan hast. Dann wirst du mit deinem Unternehmen Erfolg haben.

Sorgfältige Vorbereitung sichert reibungslosen Start

Wer sich selbstständig machen möchte, sollte sich zunächst gut informieren. Welche Eigenschaften brauche ich für die Selbstständigkeit? Wie kann ich mich selbstständig machen, per Neugründung oder Übernahme? Welche Rechtsform ist geeignet? Wie organisiere ich eine stabile Finanzierung? Was wird wie gefördert? Künftige Freiberufler, Gewerbetreibende und Franchisenehmer müssen sich zudem erkundigen, welche Qualifikationen und Nachweise für ihr Business erforderlich sind und wo die Anmeldung des Geschäfts erfolgen muss.

Fazit

Frankfurt gehört zu den führenden Business-Standorten Europas. Die Stadt ist ein Top-Standort, um den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Insgesamt sind über 43.000 Unternehmen in der hessischen Millionenstadt ansässig – auch für dein Geschäft ergeben sich daraus Chancen. Denn nicht nur große Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sind hier vertreten, für Start-ups herrscht ein ausgesprochen freundliches Gründerklima. 

Existenzgründern steht vom Einzelbüro über den Co-Working-Space, das Startup-Zentrum bis hin zu Produktions- oder Logistikflächen in Frankfurt alles für den idealen Firmensitz zur Verfügung, um ihre eigene Geschäftsidee oder ein Franchise zu realisieren. Dir als künftigem Unternehmer bietet sich durch das Selbstständig machen eine reizvolle Gelegenheit, deinen Platz in der vielgestaltigen, pulsierenden Metropole am Main zu finden.