0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Löschen
Anwenden
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
max. 10.000€
Löschen
Anwenden
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Investitionssumme
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Expansionsform
Löschen
Anwenden
Haupttätigkeit als Partner
Löschen
Anwenden
Zielgruppe als Partner
Löschen
Anwenden
Start im Homeoffice
Löschen
Anwenden
Zeiteinsatz
Löschen
Anwenden
Start als Quereinsteiger
Löschen
Anwenden
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
Löschen
Anwenden
Löschen
Anwenden
X Filter löschen

EMS-Lounge®

DAS ERFOLGSKONZEPT FÜR DEINE ZUKUNFT! Effizientes Training. 20 Minuten. Maximaler Erfolg!

EMS-Lounge® EMS-Lounge®
Für Vergleich merken Teilen
Jetzt Infopaket Anfordern
Eigenkapital
10.000 - 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
0 EUR
Lizenzgebühr
799 EUR monatlich
Mit dem Lizenzkonzept der EMS-Lounge® können sich Gründer und Unternehmer auf das Wesentliche konzentrieren – das Training mit den Kunden und Kundinnen. Das Lizenzsystem unterstützt seine Partner in vielen Bereichen.

Jetzt Infopaket anfordern

Oliver  Pfannes
Dein Ansprechpartner:
Oliver Pfannes
Infopaket und Kontakt anfordern

Dein Infopaket über EMS-Lounge® enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!

EMS-Lounge® Lizenz-System

Du spielst schon länger mit dem Gedanken dich im EMS-Markt selbstständig zu machen und wünschst dir Unterstützung durch einen professionellen Partner?

Du möchtest von einem bewährten System profitieren, dennoch eigenständiger Unternehmer bleiben?

Dann eröffne deine eigene EMS-Lounge® als Microstudio oder integriere den EMS-Lounge® Cube als Profit-Center in dein bestehendes Unternehmen.

Mit deiner EMS-Lounge® spezialisierst du dich auf effektives Personal Training. Dank individueller Betreuung und Übungen, die speziell auf den Kunden zugeschnitten sind, können optimale Trainingserfolge erzielt werden.

Die EMS-Lounge® ist auf dem deutschen EMS-Markt bestens aufgestellt. Als äußerst erfolgreicher und stetig wachsender Anbieter für EMS-Training ist sie dauerhaft auf Erfolgskurs! Eine permanent steigende Anzahl an Standorten, volle Terminkalender und zahlreiche zufriedene Langzeitkunden in den Studios sprechen für die hohe Qualität des Konzepts.

  • Das EMS-Lounge® Lizenz-System

    Du kannst schnell und unkompliziert deinen eigenen EMS-Lounge® Standort eröffnen und gleichzeitig selbstständiger Unternehmer sein!

    Du profitierst durch das bewährte Lizenzsystem der EMS-Lounge® auf voller Linie: Als Partner genießt du in allen relevanten Bereichen die vollste Unterstützung mit persönlicher Beratung.

    Du erhältst ein umfangreiches und schlüsselfertiges Geschäftskonzept, das unter anderem Finanzierungshilfen und Standortanalysen enthält.

    Darüber hinaus wird dir auch ein erfolgreiches Vertriebs- und Marketingsystem, das deine EMS-Lounge® auf die Überholspur bringt, zur Verfügung gestellt.

    Die EMS-Lounge® entwickelt speziell für dich individuelle Marketingstrategien und agiert als kompetenter Partner im Bereich der digitalen Interessentenakquise! Durch individuell an deine Zielgruppe angepasste Online-Kampagnen, werden automatisiert qualitativ hochwertige Kundenkontakte für deinen Vertrieb generiert. So wird dir Arbeit abgenommen und du kannst dich auf dein Tagesgeschäft konzentrieren.
     
    In zahlreichen Workshops und Schulungen werden du und deine Mitarbeiter außerdem bestens auf den EMS-Lounge® Alltag vorbereitet und erhaltet intensiven Einblick in die Unternehmensphilosophie.

    Du kannst dich also ganz auf den Erfolg deiner zukünftigen EMS-Lounge® fokussieren. Dabei steht dir die EMS-Lounge® immer mit Rat und Tat zur Seite. Übrigens bleibst du flexibel und dein eigener Chef, denn als Lizenznehmer ordnest du dich im Rahmen des EMS-Lounge® Lizenzkonzeptes ein, nicht unter!

    Profitiere von einem erfolgreichen Lizenzkonzept, das in den letzten Jahren auf Herz und Nieren getestet und optimiert wurde!

    Lizenz-Vorteile der EMS-Lounge®

    • Freie Geräteanzahl - min. 2 / max. 4
    • Keine Eintrittsgebühr
    • Schneller Markteintritt durch bewährtes Lizenz-System
    • Positives Image von Beginn an
    • Professionelle Unterstützung in allen relevanten Bereichen
    • Bereitstellung eines bewährten Geschäfts-, Vertriebs- und Marketingkonzepts
    • Interne Weiterbildung (z.B. Schulungen und Workshops)
    • Kleineres Gründungsrisiko und höhere Kreditwürdigkeit aufgrund von Erfahrungswerten
    • Nutzung einer Starken Marke (Trainingsmethode liegt im europäisch geschützten Markennamen)
    • Lizenz-Partner, dennoch eigener Unternehmer (Eigenideen möglich)
    • Nutzung von Zentraleinkauf (z.B. Einrichtung, Werbemittel etc.)
    • Bereitstellung von erprobten IT-Systemen (z.B. Controlling)
    • Strukturierte und praxiserprobte Arbeitsabläufe (Lizenzhandbuch)
    • Arbeiten im Team und Ideenaustausch durch eine Vielzahl an Lizenzpartnern
    • Standortflexibilität
    Hast du Interesse? Siehst du deine berufliche Zukunft im Bereich der Gesundheitsbranche? Dann gründe deine eigene Existenz und werde Lizenz-Partner in der EMS-Lounge®.

Erfahrungen unserer EMS-Lounge®-Partner:

Thomas Ries

"Intensiv, effektiv, zeitsparend - das ist auch die Zusammenarbeit mit der EMS-Lounge als Lizenzpartner! Der laufende Support ist sehr umfassend, gut strukturiert, unterstützt meine unternehmerische Arbeit nachhaltig und ist einfach in der Kommunikation. Somit kann ich mich auf das ganz Wesentliche konzenztrieren und profitiere von den Erfahrungen des Lizenzgebers. Die Entscheidung für die EMS-Lounge als Lizenzpartner war die absolut richtige!"

, Standort Schweinfurt
Levin Albrecht

"Nach drei Jahren im dualen Studium, mit erfolgreichem Abschluss in der EMS-Lounge, war für mich schnell klar, dass als Resultat dessen nur das eigene Studio in Frage kam. Dass ich damit der erste Lizenznehmer bin, der intern aus der EMS-Lounge herausgewachsen ist, zeigt wie gut die Ausbildung in der EMS-Lounge ist. In der Vorbereitung auf die Eröffnung eines eigenen Standortes hatte ich eine optimale Unterstützung und Begleitung. Alle wichtigen Daten und Dokumente wurden zur Verfügung gestellt, die Kommunikation war schnell und unkompliziert und die EMS-Lounge stand mir mit Rat und Tat zur Seite. Die Erfahrungen des Lizenzsgebers sind gerade in der Anfangsphase von unschätzbarem Wert und erleichtern die Arbeit ungemein. Durch den umfassenden Support hat man die Möglichkeit, sich auf das ganz Wesentliche zu konzentrieren."

, Standort Frankfurt-Europaviertel
Silke Hartung

"Das Training in der EMS-Lounge ist für mich nach wie vor ein Erlebnis und auch ein muss. Kurzes Training mit viel Effekt, genial. Der Ablauf als Lizenzpartner ist einfach und unkompliziert und es war die richtige Entscheidung für mich."

, Standort Bad Kissingen

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner:

  • Hamburg
    Standort-Neugründung
    Deutschland
    Lizenz-System
    18.800
    799 EUR monatlich

    Deine regionale Gründungschance

    Oliver  Pfannes
    Dein Ansprechpartner:
    Oliver Pfannes

    Die EMS-Lounge® ist auf dem deutschen EMS-Markt BESTENS aufgestellt. Als äußerst erfolgreicher und stetig wachsender Anbieter für EMS-Training ist sie dauerhaft auf Erfolgskurs! Eine permanent steigende Anzahl an Standorten, volle Terminkalender und zahlreiche zufriedene Langzeitkunden in den Studios sprechen für die hohe Qualität des Konzepts. Profitiere auch du von einem erfolgreichen Lizenzkonzept, das in den letzten Jahren auf Herz und Nieren getestet und optimiert wurde und eröffne deine eigene EMS-Lounge® in Hamburg!

Lizenz-System EMS-Lounge bald über 60-mal in Deutschland

Lizenz-System EMS-Lounge bald über 60-mal in Deutschland

EMS-Lounge wurde 2008 gegründet. Zwei Jahre später begann das Unternehmen mit Hauptsitz in Würzburg, in Kooperation mit Lizenz-Nehmern zu expandieren. Mit Erfolg: Heute zählt EMS-Lounge zu den größten EMS-Studio-Ketten in Deutschland. Auch 2019 wächst das Lizenz-System kräftig weiter.

Im Mittelpunkt der Philosophie von EMS-Lounge steht das Ziel, Menschen zu helfen wollen. Mit seinem Angebot für zeitsparendes und hochwirksames Ganzkörpertraining richtet sich das Unternehmen daher auch vor allem an diejenigen, die am meisten vom EMS-Training profitieren, etwa gesundheitsorientierte Menschen mit Rückenbeschwerden oder Kunden, die normale Fitnessclubs scheuen. Das Besondere beim EMS-Training: Es werden spezielle Anzüge getragen, mit denen die Muskulatur durch elektrische Impulse von außen zusätzlich stimuliert wird. Dadurch genügen bereits 20 Minuten Training pro Woche, um etwas für die allgemeine Fitness zu tun. Dabei legt EMS-Lounge großen Wert auf die persönliche Betreuung, ein individuelles Trainingskonzept und die erstklassige Ausbildung der Personal Trainer.

In den vergangenen Wochen konnte das Lizenz-System unter anderem in Kempten-Brauhöfe, Bad Soden am Taunus und Neustadt bei Coburg neue Standorte einweihen. Darüber hinaus kündige EMS-Lounge aktuell acht weitere Eröffnungen an, zum Beispiel in Bad Dürkheim, Bad Homburg, Rothenburg ob der Tauber, Willingen und Berlin-Panketal. Damit wird es EMS-Lounge schon bald über 60-mal bundesweit geben. Aktuell listet das Unternehmen 54 Studios auf seiner Website.

Von seinen Lizenz-Partnern verlangt EMS-Lounge keine Eintrittsgebühr. Als weitere Vorteile des Geschäftskonzepts nennt das Unternehmen zum Beispiel den schnellen Markteintritt durch ein bewährtes System, günstige Konditionen durch zentralen Einkauf, die Bereitstellung von erprobten IT-Systemen, praxiserprobte Arbeitsabläufe und Standortflexibilität. (red.)

Lizenz-System EMS-Lounge: Standortverdopplung innerhalb von zwei Jahren

Lizenz-System EMS-Lounge: Standortverdopplung innerhalb von zwei Jahren

EMS-Lounge richtet sich mit seinem Angebot an gesundheitsorientierte Menschen, die normale Fitnessclubs scheuen, nur wenig Zeit haben und mithilfe vom EMS dennoch effektiv trainieren möchten. 2008 in Würzburg gegründet, expandiert EMS-Lounge seit 2010 als Lizenz-System. Nach zahlreichen Eröffnungen im vergangenen Jahr bleibt das Unternehmen auch 2019 auf Expansionskurs.

Seit Jahresbeginn konnte EMS-Lounge bereits mehrere Neueröffnungen feiern, unter anderem in Schlüchtern und Chemnitz. Noch im April wird in Hösbach ein weiterer Standort an den Start gehen. Anfang Mai folgt dann eine EMS-Lounge in Ibbenbüren, Anfang Juni ein Standort in Wolmirstedt. Insgesamt wird es EMS-Lounge dann rund 50-mal in Deutschland und Österreich geben. Damit konnte das Lizenz-System die Zahl der Standorte in den vergangenen zwei Jahren in etwa verdoppeln. EMS-Lounge kündigt auf seiner Website darüber hinaus bereits diverse weitere Neueröffnungen an.

EMS steht für Elektro-Muskel-Stimulation. Bei dieser Art des Trainings werden spezielle mit Elektroden ausgestattete Anzüge getragen. Dadurch wird die Muskulatur durch elektrische Impulse von außen zusätzlich stimuliert. Schon 20 Minuten pro Woche sollen reichen, um etwas für den Rücken und die allgemeine Fitness zu tun.

Von seinen Lizenz-Partnern verlangt EMS-Lounge keine Eintrittsgebühr. Als Vorteile des Geschäftskonzepts nennt das Unternehmen zum Beispiel den schnellen Markteintritt durch ein bewährtes System, günstige Konditionen durch zentralen Einkauf und die Bereitstellung von erprobten IT-Systemen. (red.)

Lizenz-System EMS-Lounge wächst auf über 40 Standorte in Deutschland

Lizenz-System EMS-Lounge wächst auf über 40 Standorte in Deutschland

EMS-Training ist längst mehr als ein Trend. Das belegen auch die seit Jahren anhaltenden Expansionserfolge von EMS-Ketten. Einer der EMS-Pioniere in Deutschland ist das 2008 in Würzburg gegründete Unternehmen EMS-Lounge, das seit 2010 als Lizenz-System Existenzgründern den Start in die Selbstständigkeit ermöglicht. Aktuell kann EMS-Lounge zwei Neueröffnungen feiern.

Beim EMS-Training werden spezielle mit Elektroden ausgestattete Anzüge getragen. Damit kann die Muskulatur durch elektrische Impulse von außen zusätzlich stimuliert werden. Schon 20 Minuten pro Woche sollen reichen, um relevante Effekte zu erzielen. Entsprechend richtet sich EMS-Lounge mit seinem Angebot an gesundheitsorientierte Menschen, für die nur wenig Zeit haben und dennoch effektiv trainieren möchten. Besonderen Wert legt EMS-Lounge dabei auf eine persönliche Betreuung, ein individuelles Trainingskonzept und die erstklassige Ausbildung der Personal Trainer.

Seit 2017 gibt es EMS-Lounge auch einmal in Österreich. In Deutschland feierte das Lizenz-System im vergangenen Monat eine Neueröffnung in Gundelfingen. Mitte November 2018 folgt in Coburg ein neuer Standort. Damit wird es EMS-Lounge schon bald 41-mal in Deutschland geben. Auf seiner Website kündigt das Unternehmen zudem diverse weitere neue Studioeröffnungen für die kommenden Monate an.

Wer sich als Lizenz-Nehmer von EMS-Lounge selbstständig macht, bezahlt im Unterschied zu verschiedenen anderen EMS-Franchise-Systemen keine Eintrittsgebühr. Als Vorteile seines Gründungsangebots das Unternehmen zudem den schnellen Markteintritt durch ein bewährtes System, geringen Platzbedarf, günstige Konditionen durch zentralen Einkauf, die Bereitstellung von erprobten IT-Systemen, praxiserprobte Arbeitsabläufe und Standortflexibilität. Mit der Konzeptvariante EMS-Lounge Cube können auch bestehende Unternehmen EMS-Trainingsangebote als Profitcenter in ihre Trainings-, Geschäfts- oder Verkaufsräumen integrieren. Dafür sind lediglich 25 Quadratmeter Fläche erforderlich. (red.)

Drei Neueröffnungen, drei in Planung: Fitness-Franchisesystem EMS-Lounge wächst weiter

Drei Neueröffnungen, drei in Planung: Fitness-Franchisesystem EMS-Lounge wächst weiter

EMS-Lounges bieten ihren Kunden ein zeitsparendes und besonders effektives Ganzkörpertraining mit Hilfe von Elektrostimulation. Das 2008 gegründete Unternehmen wächst seit 2010 mit Lizenzpartnern. In diesem Jahr eröffneten bereits drei neue Standorte - drei weitere sind laut Unternehmenswebsite zudem geplant.

In Haßloch und in Öhringen eröffneten bereits im Februar neue Standorte. In Berlin-Tempelhof startete vergangenes Wochenende ein neues Studio. Zudem verstärkt der im EMS-Vertrieb erfahrene Olli Pfannes das Team der Zentrale und wird sich dort künftig um die Partnerbetreuung und die weitere Expansion kümmern. Geplant sind bereits weitere Eröffnungen in Volkach, Kelkheim und Ibbenbüren. Insgesamt gibt es nun 36 deutsche Standorte und eine EMS-Lounge in Österreich.
 
EMS-Lounge legt besonderen Wert auf eine persönliche Betreuung, ein individuelles Trainingskonzept und die erstklassige Ausbildung der Personal Trainer. Als weitere Vorteile des Geschäftskonzepts für die Partner nennt das Unternehmen zum Beispiel den schnellen Markteintritt durch ein bewährtes System, den zentralen Einkauf, die Bereitstellung von erprobten IT-Systemen, praxiserprobte Arbeitsabläufe und Standortflexibilität. (red.)

Lizenz-System EMS-Lounge bald über 30-mal in Deutschland

Lizenz-System EMS-Lounge bald über 30-mal in Deutschland

Das Trainingsangebot von EMS-Lounge richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, die sich ein zeitsparendes und hochwirksames Ganzkörpertraining wünschen - speziell auch bei Rückenproblemen. 2008 gegründet, expandiert EMS-Lounge seit 2010 als Lizenz-System. Jetzt stehen erneut mehrere Standorteröffnungen kurz bevor.

EMS-Lounge legt besonderen Wert auf eine persönliche Betreuung, ein individuelles Trainingskonzept und die erstklassige Ausbildung der Personal Trainer. Bereits heute werden in Ansbach und Viersen neue EMS-Lounges aufmachen. Anfang Oktober folgt dann in Heilbronn der insgesamt 30. Standort des Unternehmens. Mitte Oktober steht eine neue EMS-Lounge in Singen auf der Expansionsagenda. Weitere Eröffnungen kündigt das Lizenz-System auf seiner Website unter anderem für Gießen und Berlin an. Zudem soll es EMS-Lounge bald auch in Österreich geben.

Von seinen Lizenz-Partnern verlangt EMS-Lounge keine Eintrittsgebühr. Als weitere Vorteile des Geschäftskonzepts nennt das Unternehmen zum Beispiel den schnellen Markteintritt durch ein bewährtes System, günstige Konditionen durch zentralen Einkauf, die Bereitstellung von erprobten IT-Systemen, praxiserprobte Arbeitsabläufe und Standortflexibilität. (red.)

Lizenz-System EMS-Lounge: Mehrere Neueröffnungen und Start in Österreich

Lizenz-System EMS-Lounge: Mehrere Neueröffnungen und Start in Österreich

EMS-Lounge richtet sich mit seinem Angebot an gesundheitsorientierte Menschen, die normale Fitnessklubs scheuen, nur wenig Zeit haben und dennoch effektiv trainieren möchten. 2008 in Würzburg gegründet expandiert das Unternehmen seit 2010 als Lizenz-System. Mit Erfolg: Schon bald wird es EMS-Lounge über 30-mal in Deutschland geben. Zudem steht der Markteintritt in Österreich bevor.

Nach mehreren Standorteröffnungen im vergangenen Jahr kann das Lizenzsystem auch 2017 seinen Expansionskurs fortsetzen. Mit Eröffnungen in Worms, Baden-Baden und Friedrichshafen in den vergangenen Monaten steigerte das Unternehmen die Gesamtzahl der Standorte auf aktuell 27. Darüber hinaus kündigt EMS-Lounge zurzeit fünf weitere Neueröffnungen bis zum Jahresende an, unter anderem in Berlin, Ansbach und Viersen. In diesem Jahr wird EMS-Lounge zudem auch in Österreich aktiv werden. Geplant sind zunächst Standorte in Salzburg und Lochau.

EMS-Lounge setzt auf EMS-Training - kurz für Elektro-Muskel-Stimulation. Dabei werden spezielle mit Elektroden ausgestattete Anzüge getragen. Damit kann die Muskulatur durch elektrische Impulse von außen zusätzlich stimuliert werden. Schon 20 Minuten pro Woche sollen reichen, um etwas für den Rücken und die allgemeine Fitness zu tun. Besonderen Wert legt EMS-Lounge zudem auf eine persönliche Betreuung, ein individuelles Trainingskonzept und die erstklassige Ausbildung der Personal Trainer.

Von seinen Lizenz-Partnern verlangt EMS-Lounge keine Eintrittsgebühr. Als weitere Vorteile des Geschäftskonzepts nennt das Unternehmen zum Beispiel den schnellen Markteintritt durch ein bewährtes System, günstige Konditionen durch zentralen Einkauf, die Bereitstellung von erprobten IT-Systemen, praxiserprobte Arbeitsabläufe und Standortflexibilität. (red.)

Lizenz-System EMS-Lounge bald an 25 Standorten

Lizenz-System EMS-Lounge bald an 25 Standorten

Das Lizenz-System EMS-Lounge bietet seinen Kundinnen und Kunden ein zeitsparendes und hochwirksames Ganzkörpertraining nach der EMS-Methode - speziell auch bei Rückenproblemen. EMS steht für "Elektro-Muskel-Stimulation". Bei dieser Art des Trainings werden spezielle Anzüge getragen, mit denen die Muskulatur durch elektrische Impulse von außen zusätzlich stimuliert wird. Nach mehreren Standorteröffnungen im vergangenen Jahr will das 2008 gegründete Unternehmen 2017 besonders stark expandieren.

Schon 20 Minuten EMS-Training pro Woche sollen reichen, um etwas für den Rücken und die allgemeine Fitness zu tun. Bereits im Februar 2017 wird das Lizenz-System neue Standorte in Mönchengladbach und Worms aufmachen. Im März folgt ein neues Studio in Offenburg. Dann wird es EMS-Lounge 25-mal in Deutschland geben.

Neben den genannten Eröffnungen kündigt das Unternehmen auf seiner Website sechs weitere neue Standorte an, die in diesem Jahr an den Start gehen sollen. Darunter auch den ersten in Österreich. Von seinen Lizenz-Partnern verlangt EMS-Lounge keine Eintrittsgebühr. Als weitere Vorteile des Geschäftskonzepts nennt das Unternehmen zum Beispiel den schnellen Markteintritt durch ein bewährtes System, günstige Konditionen durch zentralen Einkauf und die Bereitstellung von erprobten IT-Systemen. (apw)

Lizenz-System EMS-Lounge: Zehn Neueröffnungen innerhalb eines Jahres

Lizenz-System EMS-Lounge: Zehn Neueröffnungen innerhalb eines Jahres

EMS-Lounge wurde 2008 gegründet und expandiert seit 2010 als Lizenz-System. Im September 2015 eröffnete das Unternehmen seinen zwölften Standort. Rund ein Jahr später wird es EMS-Lounge bereits 22-mal in Deutschland geben.

Das Trainingsangebot von EMS-Lounge richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, die sich ein zeitsparendes und hochwirksames Ganzkörpertraining wünschen - speziell auch bei Rückenproblemen. Beim EMS-Training - kurz für Elektro-Muskel-Stimulation - werden spezielle mit Elektroden ausgestattete Anzüge getragen. Damit kann die Muskulatur durch elektrische Impulse von außen zusätzlich stimuliert werden. Schon 20 Minuten pro Woche sollen reichen, um etwas für den Rücken und die allgemeine Fitness zu tun. Besonderen Wert legt das Unternehmen zudem auf die individuelle Kundenbetreuung und die Ausbildung der Personal Trainer.

In diesem Jahr konnte EMS-Lounge bereits mehrere Eröffnungen feiern, unter anderem in Nürnberg und Frankfurt. Aktuell - am 2. Juli 2016 - ging zudem ein neues EMS-Studio in Bayreuth an den Start. Weitere Eröffnungstermine stehen bereits fest: Mitte August macht ein neuer Standort in Bad Mergentheim auf. Die EMS-Lounge Nummer 22 folgt dann Anfang Oktober in Rheda-Wiedenbrück.

Seinen Partnern bietet das Lizenz-System unter anderem niedrige Investitionen und geringe Fixkosten. Die Unternehmenszentrale unterstützt ihre Lizenz-Nehmer durch persönliche Betreuung, Finanzierungshilfen, Standortanalysen sowie bei der Einrichtung und Ausstattung des Studios. Mehr über das Lizenz-Konzept ist hier im Franchiseportal zu erfahren - ein Klick auf das Logo führt zum Virtuellen Messestand der EMS-Lounge. (apw)

"

KONTAKTIERE EMS-Lounge® FÜR WEITERE INFOS:

Dein Ansprechpartner:
Oliver Pfannes
Oliver  Pfannes
EMS-Lounge®

Deine Kontaktdaten:

Keine Angabe
Keine Angabe 100.000€
Das verfügbare Eigenkapital muss mindestens 10.000€ betragen

Dein Infopaket enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!