FranchisePORTALFranchisePORTAL6
Franchising

Geben Sie Ihrem Traum vom eigenen Unternehmen eine Chance!

Franchise-Unternehmen, Lizenz-Systeme und Master-Franchising in der Virtuellen Messe

Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter rund ums Franchising!

jumicar Lizenz-System

Lizenz-Angebot in Branche: Kraftfahrzeuge, Zubehör (EH) & Dienstleistungen

test
jumicar (D)

jumicar

Wir suchen Lizenzpartner zum Betrieb stationärer und mobiler Verkehrsübungsplätze für Kinder und Jugendliche mit echten motorisierten Mini-Autos.

Franchise-System

Lizenz-System

Verbundgruppe

jumicar

Eine Idee "fährt" um die Welt!

Die 1989 gegründete Marke jumicar betreibt zahlreiche Verkehrsübungsplätze mit echten motorisierten Mini-Autos für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren – stationär und mobil. Mit diesem Konzept fährt jumicar bereits seit über 20 Jahren erfolgreich um die Welt und ist inzwischen vielen Ländern vertreten.

Spaß und Erfahrung im Straßenverkehr

jumicar ist ein Erlebnis für alle Kinder und schult deren Verständnis für den Straßenverkehr. Auf den jumicar Verkehrsübungsplätzen "er-fahren" die Kinder spielerisch den richtigen Umgang im Straßenverkehr. Ob Lenkrad, Bremse, Ampel oder Zebrastreifen: die Kinder lernen die Bedeutung und den Umgang mit diversen Straßenschildern, Verkehrssituationen und Sicherheitsmaßnahmen – sowohl für Autofahrer, als auch für Fahrradfahrer und Fußgänger.

jumicar als weltweit erfolgreiches Lizenz-System

Damit auch Sie von dieser Methode profitieren können, bietet jumicar sein erfolgreiches Konzept als Lizenz-System an. jumicar bietet vielfältige Einnahmequellen und ein enormes Marktpotential. Starten Sie in eine neue erfolgreiche Selbstständigkeit: jumicar ist markenrechtlich registriert und vergibt weltweit Lizenzen. Immer mehr Unternehmen entdecken jumicar für sich als attraktives Marketing-Instrument, um gezielt Familien mit Kindern anzusprechen.

jumicar – Erfolg in allen Bereichen

bei Kindern:

  • spielerisch lernen
  • praxisnahes Training wie im Straßenverkehr
  • viel Freizeitspaß und hohe Motivation
bei Eltern:
  • mehr Sicherheit für Kinder
  • sinnvolle Freizeitgestaltung unter Anleitung und Aufsicht
  • niedrige Preise

#CONTACT#

bei Werbepartnern:

  • Imagepflege durch soziales Engagement
  • preiswerte Werbeflächen mit hoher Aufmerksamkeit
  • Erhöhung des Bekanntheitsgrades
bei Städten und Gemeinden:
  • Verbesserung des regionalen Freizeitangebotes
  • attraktiver Anziehungspunkt für Erwachsene und Kinder
  • Existenzen und Arbeitsplätze für Lizenz-Partner und deren Angestellte

Haben Sie Interesse? Sehen Sie Ihre berufliche Zukunft in der Selbständigkeit und dabei vor allem in einem eigenen Freizeitbetrieb. Dann gründen Sie Ihre eigene Existenz und werden Sie Lizenz-Partner von jumicar.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen per Email an!

Daten & Fakten

Eigenkapital

ab 5.000 EUR

Eintrittsgebühr

5.000 EUR

Lizenzgebühr

0,00 %

Management-Service-Fee 1.300 EUR pro Jahr.

Jetzt Infos anfordern!

Bewertung

Multimedia

Bilder

jumicar (D) Bild 1
jumicar (D) Bild 2
jumicar (D) Bild 3
jumicar (D) Bild 4
jumicar (D) Bild 5
jumicar (D) Bild 6
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Franchisesystem: Im Vordergrund steht die Weitergabe von Nutzungsrechten (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) und Know-how (Pilotphase, Handbuch, Schulung, Tagungen, etc.) zum Aufbau und zur Führung eines Betriebes. Hierzu gehört eine dauerhafte Unterstützung des Franchisenehmers im Alltagsgeschäft durch ein erprobtes Leistungspaket.
Die Eintrittsgebühr honoriert die Vorleistungen des Franchise-Gebers für Markenaufbau, Bekanntheitsgrad und Systementwicklung. Ihre Höhe richtet sich nach getätigten Investitionen, Know-how und Unterstützung seitens des Franchise- oder Lizenzgebers vor Aufnahme der Geschäftstätigkeit durch den Partner.
Eigenkapital sind jene Mittel, die der Gründer eines Unternehmens zur Beschaffung von Fremdkapital aufzubringen hat. Der angemessene Anteil beträgt je nach Branche 15% bis 25% der Gesamtinvestition.
Mit der Lizenzgebühr oder Franchisegebühr werden die Betreuung und Unterstützung des Partners durch die Systemzentrale nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit honoriert. Als Berechnungsgrundlage dient meist der monatliche Umsatz.
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Lizenzsystem: Im Vordergrund steht die Vergabe zusammenhängender Nutzungsrechte (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) zur Umsetzung eines Geschäftskonzeptes. Dabei werden dem Lizenznehmer allenfalls in begrenztem Umfang Know-how und Unterstützungsleistungen zur Führung seines Betriebes zur Verfügung gestellt.
Newcomer: Hierbei handelt es sich um ein Franchisesystem oder Lizenzsystem, dessen erster Partnerbetrieb vor weniger als zwei Jahren im Ursprungsland eröffnet wurde und das sich somit in der Aufbauphase befindet.

(Das Ursprungsland ist das Land, in dem das Geschäftskonzept erstmalig ins Leben gerufen wurde und muss sich nicht zwingend im deutschsprachigen Raum befinden.)
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen
Verbundgruppe: Freiwillige und auf Dauer angelegte Kooperation selbstständiger Unternehmen zur Erhöhung ihrer Wirtschaftlichkeit. Während ursprünglich der Einkauf im Vordergrund stand, werden die gemeinschaftlichen Aufgaben inzwischen auf immer mehr Bereiche ausgeweitet. Es gibt i.d.R. keinen "Systemkopf", der die Mitgliedsunternehmen über Zielvorgaben und Richtlinien steuert.
.
FAIR.PAGEIMPRESSION
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Facebook Banner
1543
Suchbegriff
(Marke)

Anzeige

O's Curry

Franchise-Treff

 
© 2000-2015 FranchisePORTAL GmbH - Beratung, Konzept, Design, Programmierung und CMS by HELLMEDIA GmbH