FranchisePORTALFranchisePORTAL6
Franchising

Geben Sie Ihrem Traum vom eigenen Unternehmen eine Chance!

Franchise-Unternehmen, Lizenz-Systeme und Master-Franchising in der Virtuellen Messe

Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter rund ums Franchising!

RE/MAX Deutschland Franchise-System

Franchise-Angebot in Branche: Immobilien, Geschäfte & Agenturen

test
RE/MAX Deutschland (D)

RE/MAX Deutschland

Begeben Sie sich mit Ihrem Büro unter das Dach eines der erfolgreichsten Immobilien-Managementsysteme! Niemand vermittelt weltweit mehr Immobilien.

Franchise-System

Lizenz-System

Verbundgruppe

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Julevic

» E-Mail schreiben «

RE/MAX Deutschland

Niemand vermittelt weltweit mehr Immobilien als RE/MAX!

RE/MAX, gegründet 1973 in den USA, ist das erfolgreichste Immobilienmaklernetzwerk der Welt. Seine enorme Wachstumskraft beruht zum einen auf der angebotenen Dienstleistung, zum anderen auf der Organisation als Franchisesystem. In den USA und Kanada hatte RE/MAX einen erheblichen Anteil am Wandel des Immobilienmarktes weg vom Privatverkauf hin zur allgemeinen Akzeptanz des Immobilienmaklers als professionellen Dienstleister.

Mit demselben Anspruch ist RE/MAX in Deutschland auf dem Markt aktiv. Ziel ist die flächendeckende Präsenz und eine hohe Qualität in der Vermittlung von Immobilien in Deutschland. Das RE/MAX-Netzwerk ist in über 95 Ländern der Welt vertreten. RE/MAX ist derzeit mit mehr als 104.500 Immobilienmaklern in über 6.900 Büros präsent, in Deutschland arbeiten rund 700 Makler in ca. 200 RE/MAX-Büros.

Mit einem RE/MAX Franchiserecht und dem dazu gehörigen Markennamen erhält jeder Franchisenehmer an ausgewählten Standorten alle notwendigen Tools für den Aufbau eines zukunftsorientierten und modernen Immobilien-Dienstleistungsunternehmen. Gesucht werden erfahrene und erfolgreiche Unternehmer, die ein eigenes RE/MAX Immobilienbüro aufbauen möchten. Grundstein für ein erfolgreiches Immobilienbüros sind qualifizierte Makler, die selbstständig und unternehmerisch handeln sollten. Gerne wird auch Quereinsteigern die Möglichkeit gegeben, ein Teil des Netzwerkes zu werden und sich im Bereich der Immobilienvermittlung zu spezialisieren.

#CONTACT#

Neu bei RE/MAX: Ihr schlüsselfertiger RE/MAX Shop

RE/MAX hat für Sie gemeinsam mit Profis ein eigenes Shopkonzept entwickelt, dass Sie schlüsselfertig geliefert bekommen. Von der Ladeneinrichtung, über die farbliche Innengestaltung, Bodenbelag, Lichttechnik, Schaufenstergestaltung bis zur Außenwerbung mit den dazugehörigen Genehmigungsverfahren - alles inklusive. Sie werden vom neuen RE/MAX Design begeistert sein, modern, hochwertig, erweiterbar und aufgrund der hohen Stückzahlen zu einem fairen Preis zu beziehen. Mit diesem Shopkonzept können Sie auch ganz leicht in andere Geschäftslagen umziehen oder auch expandieren in dem Sie weitere RE/MAX Shops eröffnen. Bei RE/MAX wissen sie was Sie erhalten, sparen zusätzlich viel Zeit mit der Einrichtung Ihres Geschäfts, indem Sie es diejenigen tun lassen, deren Business es ist Ladengeschäfte professionell einzurichten.

Mit RE/MAX haben Sie immer einen starken Partner an Ihrer Seite.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über das RE/MAX Franchisekonzept zu erfahren.

Wir freuen uns auf Sie!

Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen per Email an!

Daten & Fakten

Eigenkapital

ab 30.000 EUR

Eintrittsgebühr

ab 7.500 EUR

Lizenzgebühr

300 EUR

6,00 %

Jetzt Infos anfordern!

Multimedia

Bilder

RE/MAX Deutschland (D) Bild 1
RE/MAX Deutschland (D) Bild 2
RE/MAX Deutschland (D) Bild 3
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Franchisesystem: Im Vordergrund steht die Weitergabe von Nutzungsrechten (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) und Know-how (Pilotphase, Handbuch, Schulung, Tagungen, etc.) zum Aufbau und zur Führung eines Betriebes. Hierzu gehört eine dauerhafte Unterstützung des Franchisenehmers im Alltagsgeschäft durch ein erprobtes Leistungspaket.
Die Eintrittsgebühr honoriert die Vorleistungen des Franchise-Gebers für Markenaufbau, Bekanntheitsgrad und Systementwicklung. Ihre Höhe richtet sich nach getätigten Investitionen, Know-how und Unterstützung seitens des Franchise- oder Lizenzgebers vor Aufnahme der Geschäftstätigkeit durch den Partner.
Eigenkapital sind jene Mittel, die der Gründer eines Unternehmens zur Beschaffung von Fremdkapital aufzubringen hat. Der angemessene Anteil beträgt je nach Branche 15% bis 25% der Gesamtinvestition.
Mit der Lizenzgebühr oder Franchisegebühr werden die Betreuung und Unterstützung des Partners durch die Systemzentrale nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit honoriert. Als Berechnungsgrundlage dient meist der monatliche Umsatz.
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Lizenzsystem: Im Vordergrund steht die Vergabe zusammenhängender Nutzungsrechte (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) zur Umsetzung eines Geschäftskonzeptes. Dabei werden dem Lizenznehmer allenfalls in begrenztem Umfang Know-how und Unterstützungsleistungen zur Führung seines Betriebes zur Verfügung gestellt.
Newcomer: Hierbei handelt es sich um ein Franchisesystem oder Lizenzsystem, dessen erster Partnerbetrieb vor weniger als zwei Jahren im Ursprungsland eröffnet wurde und das sich somit in der Aufbauphase befindet.

(Das Ursprungsland ist das Land, in dem das Geschäftskonzept erstmalig ins Leben gerufen wurde und muss sich nicht zwingend im deutschsprachigen Raum befinden.)
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen
Verbundgruppe: Freiwillige und auf Dauer angelegte Kooperation selbstständiger Unternehmen zur Erhöhung ihrer Wirtschaftlichkeit. Während ursprünglich der Einkauf im Vordergrund stand, werden die gemeinschaftlichen Aufgaben inzwischen auf immer mehr Bereiche ausgeweitet. Es gibt i.d.R. keinen "Systemkopf", der die Mitgliedsunternehmen über Zielvorgaben und Richtlinien steuert.
.
FAIR.PAGEIMPRESSION
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Facebook Banner
1574
Suchbegriff
(Marke)

Franchise-Treff

 
© 2000-2015 FranchisePORTAL GmbH - Beratung, Konzept, Design, Programmierung und CMS by HELLMEDIA GmbH