FranchisePORTALFranchisePORTAL6
Franchising

Geben Sie Ihrem Traum vom eigenen Unternehmen eine Chance!

Franchise-Unternehmen, Lizenz-Systeme und Master-Franchising in der Virtuellen Messe

Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter rund ums Franchising!

INtem Franchise-System

Franchise-Angebot in Branche: Bildung, Qualifikation

test
INtem (D)

INtem

Führen Sie als selbständiger Trainer Vertriebs- & Verkaufstrainings, Beratung & Coaching nach einheitlichen zertifizierten Qualitätsstandards durch.

Franchise-System

Lizenz-System

Verbundgruppe

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Seßler

» E-Mail schreiben «
» Um Anruf bitten «

INtem

Hätten Sie Spaß daran, Verkäufer zu trainieren?

Starten Sie jetzt Ihre Karriere als Verkaufstrainer

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben beschlossen, sich mit Ihrer Karriere als Verkaufstrainer im INtem® Franchise zu beschäftigen. Und das kann ein ganz entscheidender Schritt für Sie werden. Vielleicht einer der wichtigsten in Ihrem Leben.

Lehnen Sie sich einmal zurück, und stellen Sie sich dieses Leben vor:

Sie arbeiten frei und unabhängig als gefragter selbstständiger Verkaufstrainer. In spannenden Seminaren und Trainings geben Sie Ihr wertvolles Wissen weiter. Dabei leben Sie in Sicherheit und schauen optimistisch in die Zukunft: Denn Sie haben einen festen Kundenstamm von angesehenen Unternehmen, von denen Sie immer wieder engagiert und weiterempfohlen werden. Sie verdienen vielleicht sogar mehr als jemals zuvor. Und das alles als Selbstständiger, als Ihr eigener Herr – ganz ohne die Zwänge einer angestellten Arbeit... Nur ein Traum? Dieses Leben kann für Sie Wirklichkeit werden – schneller und sicherer, als Sie es sich heute vielleicht vorstellen.

Ihre Erfahrung im Verkauf ist Gold wert – gerade jetzt!

Denn unzählige Unternehmen, gleich ob in Krisenzeiten oder im Konjunktur-aufschwung, brauchen Vertriebstraining, um ihren Erfolg sicherzustellen.

Mit System die Abkürzung zum Erfolg

Ganz allein in die Selbstständigkeit als Verkaufstrainer zu starten ist mühsam und risikoreich! Am schnellsten und sichersten gelingt Ihnen der Start mit dem INtem® Franchise. Sie verfügen dadurch als Verkaufstrainer von Beginn an über ein professionelles System zur Vermittlung Ihres Wissens. Das INtem® IntervallSystem wurde bereits vielfach erprobt und mit erstaunlichen Erfolgen eingesetzt. Mit diesem System lernen Verkäufer und Außendienstmitarbeiter schnell und mit Freude. Dadurch schaffen Ihre Trainingsteilnehmer es mühelos neue Verkaufserfolge erzielen. Sie nutzen also ein System, das Ihnen eine erfolgreiche Karriere als Verkaufstrainer beinahe garantiert.

Übrigens

INtem® wurde vom Fachmagazin "Impulse" in einem Franchise-Ranking auf Platz 70 aus über 1000 Franchise-Systemen gewählt. Das INtem® IntervallSystem, mit dem Sie als Verkaufstrainer arbeiten, ist eines der besten – da sind sich die Experten einig. Denn sie zeichneten das System schon 19 Mal aus.

#CONTACT#

Volle Auftragsbücher mit System

Als professioneller Verkäufer wissen Sie: Die richtigen Kunden zu finden und wirksam anzusprechen – das entscheidet über Ihren Erfolg, auch als Verkaufstrainer. Deshalb unterstützt INtem® Sie aktiv bei Ihrer Akquisition, damit Sie einen konstanten Strom von Interessenten für Ihre Trainings haben. Hier einige Beispiele:

Ihr eigener Newsletter: Sie erhalten monatlich – fix und fertig gestaltet – Ihren persönlichen "Coaching-Brief" mit sofort einsetzbaren Praxistipps rund um die Themen Vertrieb und Führung, mit dem Sie Kunden akquirieren, Kontakt halten und Ihren persönlichen Status als Experte aufbauen. Der Newsletter trägt Ihr Bild und Ihren Namen.

Erprobte und praxisorientierte Telefon-Skripte: Für Ihre telefonische Kontakt-aufnahme mit potenziellen Kunden und Interessenten.

Ein speziell geschultes Telefonteam: Auf Wunsch und gegen geringe Kostenbeteiligung arbeitet für Sie ein Callcenter. So haben Sie ohne Zeitaufwand einen konstanten Strom von Präsentationsterminen.

Doch nicht nur ein starkes System, mit beeindruckenden Erfolgen, sondern auch eine solide Ausbildung zum Verkaufstrainer sichert Ihren Erfolg. Die Zahlen beweisen es: 90 % aller Menschen, die bisher an der INtem® Verkaufstrainerausbildung teilgenommen haben, arbeiten heute erfolgreich als Verkaufstrainer.

Das INtem® Franchise bietet Ihnen:

Freiheit: Durch die Kooperation sowie Nutzung der INtem®-Marke und -Programme in Lizenz.

Sicherheit: Durch spezielles Know-how aus mehr als 25 Jahren Erfahrung und über 19 internationalen Auszeichnungen.

Ein leistungsorientiertes System: In welchem Sie Ihren Erfolg selbst bestimmen.

Laufende Unterstützung: Durch Erfolgs-Pakete, z. B. im Bereich Akquisition, Trainer-Know-how, Weiterbildung usw. und im administrativen Bereich, z. B. Homepage usw.

Machen Sie sich jetzt Ihr eigenes Bild! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen per Email an!

Daten & Fakten

Eigenkapital

5.000 EUR

Eintrittsgebühr

6.500 EUR

Lizenzgebühr

692 EUR

Jetzt Infos anfordern!

Multimedia

Bilder

INtem (D) Bild 1
INtem (D) Bild 2
INtem (D) Bild 3
INtem (D) Bild 4
INtem (D) Bild 5
INtem (D) Bild 6
INtem (D) Bild 7
INtem (D) Bild 8
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Franchisesystem: Im Vordergrund steht die Weitergabe von Nutzungsrechten (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) und Know-how (Pilotphase, Handbuch, Schulung, Tagungen, etc.) zum Aufbau und zur Führung eines Betriebes. Hierzu gehört eine dauerhafte Unterstützung des Franchisenehmers im Alltagsgeschäft durch ein erprobtes Leistungspaket.
Die Eintrittsgebühr honoriert die Vorleistungen des Franchise-Gebers für Markenaufbau, Bekanntheitsgrad und Systementwicklung. Ihre Höhe richtet sich nach getätigten Investitionen, Know-how und Unterstützung seitens des Franchise- oder Lizenzgebers vor Aufnahme der Geschäftstätigkeit durch den Partner.
Eigenkapital sind jene Mittel, die der Gründer eines Unternehmens zur Beschaffung von Fremdkapital aufzubringen hat. Der angemessene Anteil beträgt je nach Branche 15% bis 25% der Gesamtinvestition.
Mit der Lizenzgebühr oder Franchisegebühr werden die Betreuung und Unterstützung des Partners durch die Systemzentrale nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit honoriert. Als Berechnungsgrundlage dient meist der monatliche Umsatz.
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Lizenzsystem: Im Vordergrund steht die Vergabe zusammenhängender Nutzungsrechte (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) zur Umsetzung eines Geschäftskonzeptes. Dabei werden dem Lizenznehmer allenfalls in begrenztem Umfang Know-how und Unterstützungsleistungen zur Führung seines Betriebes zur Verfügung gestellt.
Newcomer: Hierbei handelt es sich um ein Franchisesystem oder Lizenzsystem, dessen erster Partnerbetrieb vor weniger als zwei Jahren im Ursprungsland eröffnet wurde und das sich somit in der Aufbauphase befindet.

(Das Ursprungsland ist das Land, in dem das Geschäftskonzept erstmalig ins Leben gerufen wurde und muss sich nicht zwingend im deutschsprachigen Raum befinden.)
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen
Verbundgruppe: Freiwillige und auf Dauer angelegte Kooperation selbstständiger Unternehmen zur Erhöhung ihrer Wirtschaftlichkeit. Während ursprünglich der Einkauf im Vordergrund stand, werden die gemeinschaftlichen Aufgaben inzwischen auf immer mehr Bereiche ausgeweitet. Es gibt i.d.R. keinen "Systemkopf", der die Mitgliedsunternehmen über Zielvorgaben und Richtlinien steuert.
.
FAIR.PAGEIMPRESSION
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Facebook Banner
1552
Suchbegriff
(Marke)

Anzeige

O's Curry

Franchise-Treff

 
© 2000-2015 FranchisePORTAL GmbH - Beratung, Konzept, Design, Programmierung und CMS by HELLMEDIA GmbH