FranchisePORTALFranchisePORTAL6
Franchising

Geben Sie Ihrem Traum vom eigenen Unternehmen eine Chance!

Franchise-Unternehmen, Lizenz-Systeme und Master-Franchising in der Virtuellen Messe

Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter rund ums Franchising!

Enchilada Gruppe Franchise-System

Franchise-Angebot in Branche: Restaurants mit Bedienung

test
Enchilada Gruppe (D)

Enchilada Gruppe

Eine Gruppe, viele Restaurant-Konzepte: Enchilada, Aposto, dean&david, Pommes Freunde u.v.m. Der Freizeitgastronomie-Marktführer sucht Franchisepartner!

Franchise-System

Lizenz-System

Verbundgruppe

Ihre Ansprechpartnerin:
Heiderose von Malsen

» E-Mail schreiben «
» Um Anruf bitten «

Enchilada Gruppe

Mit System und Spaß zum Erfolg!

Die Enchilada Gruppe ist zum 4x in Folge die Nummer eins in der Freizeit-Gastronomie in Deutschland mit mehr als 100 Betrieben verschiedener Restaurant-Konzepte. Franchise-Nehmern bietet sie die Chance, sich mit dem Restaurant ihrer Wahl selbstständig zu machen. Der Erfolg zeigt sich auch in zahlreichen Auszeichnungen der Gruppe, wie den begehrten Hamburger Foodservice Preis. 

Enchilada: Synonym für erfolgreiche Restaurants und Bars 

Im Jahr 1990 eröffnete das erste Enchilada-Restaurant in München. Schon kurze Zeit später begann das Unternehmen zu expandieren und verfügt inzwischen über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Franchise-Geber. Die Enchilada Gruppe bietet Franchise-NehmerInnen folgende Restaurant-Konzepte:

  • Enchilada – Puro México steht für mexikanische Küche mit einem durchdachten Barkonzept und lateinamerikanischem Ambiente
  • Besitos – Tapas y mas vereint moderne Gastronomie mit spanischer Tradition, großer Tapas-Auswahl, Weinen und Cocktails
  • Aposto – Restaurant, Bar & Grill kombiniert italienische Show-Küche mit mediterranem Charme und einem großen Bar-Bereich
  • The Big Easy – New Orleans Bar & Restaurant spiegelt die Lebensart und kulinarische Vielfalt der Südstaaten wider und bietet ein großes Bar-Sortiment
  • Lehner's Wirtshaus bietet traditionelle bayerische Schmankerl in einem modernen, stilvollen Ambiente
  • Pommes Freunde serviert Currywurst, Hotdogs und Premium-Burger auf moderne Art
  • dean&david – fresh to eat ist das trendige und äußerst erfolgreiche Restaurant für schnelle, leichte und gesunde Ernährung
  • Rosita´s Chili ist die typisch mexikanische Burrito-Bar mit frischen gerollten Burritos, Tacos und Quesadillas
  • Burgerheart im zeitgemäßen Vintage-Industrielook, steht für frisch zubereitete Burger (auch für Vegetarier), Cocktails, Longdrinks, Bierspezialitäten u.v.m.

Darüber hinaus betreibt die Enchilada Gruppe auch große Einzelprojekte und ist Gastronomiepartner diverser Ratskeller, Brauhäuser, Szene-Cafés und mehr. Die Franchise-Systeme des Unternehmens zeichnen sich durch optimierte Arbeitsprozesse und einen hohen Systematisierungs-Grad aus. Franchise-Nehmer können sich bereits mit geringem Eigenkapital-Einsatzselbstständig machen und profitieren von hoher individueller Freiheit und geringen Gebühren. Die Enchilada Gruppe legt äußersten Wert auf dauerhafte Geschäftsbeziehungen und auf eine gute Franchisepartnerschaft.

#CONTACT# 

Die Enchilada Gruppe unterstützt ihre Partner u.a. durch:

  • Umfangreiche Finanzierungs-Konzepte
  • Möglichkeit von Krediten und Beteiligungen/Joint Venture
  • Standortsuche und Standortanalyse
  • Einrichtungsplanung
  • Detailliertes Systemhandbuch
  • Überregionale Marketingmaßnahmen
  • Umfangreiche Ausbildungsprogramme
  • Zentrale Leistungen wie Organisation, Buchführung, Controlling u.m.
  • u.v.m.

Je nach ihrer Investitionsbereitschaft wählt die Enchilada Gruppe PartnerInnen zwischen zwei Modellen: 

100% Franchise: der Franchise-Nehmer übernimmt alle Kosten für die Errichtung eines Lokals und behält dafür alle Gewinne ein.

Anteilige Franchise: Enchilada Gruppe beteiligt sich an der Investition und am Geschäft und erhält dafür einen Teil der Gewinne. 

Jetzt: Motivierte Franchise-Nehmer gesucht! 

Sind Sie mit Leib und Seele Gastgeber? Für welches unserer erfolgreichen Restaurant-Konzepte schlägt Ihr Herz: mexikanisch, italienisch, amerikanisch, leicht und gesund, szenig und trendy? Wählen Sie Ihr System ganz nach Ihren Vorlieben und Ihrer Investitionsbereitschaft. 

Werden Sie Franchise-Partner des Marktführers! Gerne und unverbindlich senden wir Ihnen unsere Unterlagen zu!

Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen per Email an!

Daten & Fakten

Eigenkapital

ab 30.000 EUR

Eintrittsgebühr

ab 10.000 EUR

Lizenzgebühr

6,00 %

Jetzt Infos anfordern!

Bilder

Enchilada Gruppe (D) Bild 1
Enchilada Gruppe (D) Bild 2
Enchilada Gruppe (D) Bild 3
Enchilada Gruppe (D) Bild 4
Enchilada Gruppe (D) Bild 5
Enchilada Gruppe (D) Bild 6
Enchilada Gruppe (D) Bild 7
Enchilada Gruppe (D) Bild 8
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Franchisesystem: Im Vordergrund steht die Weitergabe von Nutzungsrechten (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) und Know-how (Pilotphase, Handbuch, Schulung, Tagungen, etc.) zum Aufbau und zur Führung eines Betriebes. Hierzu gehört eine dauerhafte Unterstützung des Franchisenehmers im Alltagsgeschäft durch ein erprobtes Leistungspaket.
Die Eintrittsgebühr honoriert die Vorleistungen des Franchise-Gebers für Markenaufbau, Bekanntheitsgrad und Systementwicklung. Ihre Höhe richtet sich nach getätigten Investitionen, Know-how und Unterstützung seitens des Franchise- oder Lizenzgebers vor Aufnahme der Geschäftstätigkeit durch den Partner.
Eigenkapital sind jene Mittel, die der Gründer eines Unternehmens zur Beschaffung von Fremdkapital aufzubringen hat. Der angemessene Anteil beträgt je nach Branche 15% bis 25% der Gesamtinvestition.
Mit der Lizenzgebühr oder Franchisegebühr werden die Betreuung und Unterstützung des Partners durch die Systemzentrale nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit honoriert. Als Berechnungsgrundlage dient meist der monatliche Umsatz.
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Lizenzsystem: Im Vordergrund steht die Vergabe zusammenhängender Nutzungsrechte (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) zur Umsetzung eines Geschäftskonzeptes. Dabei werden dem Lizenznehmer allenfalls in begrenztem Umfang Know-how und Unterstützungsleistungen zur Führung seines Betriebes zur Verfügung gestellt.
Newcomer: Hierbei handelt es sich um ein Franchisesystem oder Lizenzsystem, dessen erster Partnerbetrieb vor weniger als zwei Jahren im Ursprungsland eröffnet wurde und das sich somit in der Aufbauphase befindet.

(Das Ursprungsland ist das Land, in dem das Geschäftskonzept erstmalig ins Leben gerufen wurde und muss sich nicht zwingend im deutschsprachigen Raum befinden.)
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen
Verbundgruppe: Freiwillige und auf Dauer angelegte Kooperation selbstständiger Unternehmen zur Erhöhung ihrer Wirtschaftlichkeit. Während ursprünglich der Einkauf im Vordergrund stand, werden die gemeinschaftlichen Aufgaben inzwischen auf immer mehr Bereiche ausgeweitet. Es gibt i.d.R. keinen "Systemkopf", der die Mitgliedsunternehmen über Zielvorgaben und Richtlinien steuert.
.
FAIR.PAGEIMPRESSION
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Facebook Banner
1552
Suchbegriff
(Marke)

Anzeige

O's Curry

Franchise-Treff

 
© 2000-2015 FranchisePORTAL GmbH - Beratung, Konzept, Design, Programmierung und CMS by HELLMEDIA GmbH