FranchisePORTALFranchisePORTAL6
Franchising

Geben Sie Ihrem Traum vom eigenen Unternehmen eine Chance!

Franchise-Unternehmen, Lizenz-Systeme und Master-Franchising in der Virtuellen Messe

Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter rund ums Franchising!

ENGEL & VÖLKERS Franchise-System

Franchise-Angebot in Branche: Immobilien, Geschäfte & Agenturen

test
ENGEL & VÖLKERS (D)

ENGEL & VÖLKERS

Wollen Sie sich einem weltweit führenden Dienstleister zur Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten im Premium-Segment anschließen?

Franchise-System

Lizenz-System

Verbundgruppe

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Körting

» E-Mail schreiben «
» Um Anruf bitten «

ENGEL & VÖLKERS

Ein starker Partner - von Anfang an!

Nicht folgen, sondern führen!

Dieser Leitspruch hat Engel & Völkers zu einem der weltweit führenden Maklerunternehmen für die Vermarktung von hochwertigen Wohnimmobilien in 1a-Lagen sowie Yachten im Premium-Segment gemacht. Der Erfolg zeigt sich auch darin, dass sich Engels & Völkers heute zu einem international operierenden Lizenzgeber für hochwertige Immobilien entwickelt hat. Beratung, Vermietung, Verkauf oder Bewertungen für private und institutionelle Kunden gehören zu den Kernkompetenzen der rund 6.800 Mitarbeiter in 36 Ländern.

Um den Anforderungen an die globalisierten Märkte gerecht zu werden, haben wir ein einzigartiges Lizenzkonzept entwickelt, das den heutigen und zukünftigen Lizenzpartnern einen größtmöglichen Erfolg garantiert. Diesen Erfolg genießen unsere Lizenzpartner heute weltweit im stetig wachsenden Netzwerk von Engel & Völkers. Unser Ziel ist es auch weiterhin, mit starken Partnern neue internationale Märkte zu erschließen, um Marktanteile zu gewinnen und unsere führende Wettbewerbssituation zügig auszubauen.

Gemeinsam Märkte erschließen – langfristig Wettbewerbsfähigkeit sichern.

#CONTACT#

Welche Vorteile bietet das Lizenzsystem von Engel & Völkers?

  • Ihre Selbstständigkeit hat einen Namen
  • Unser einzigartiges, unverwechselbares Shop-Konzept verstärkt Ihre Präsenz am Markt
  • Zugang zum hochwertigen, internationalen Immobilienmarkt
  • Wettbewerbsvorteile durch Know-how-Transfer
  • Eintrittskarte in einen kosmopolitischen und wohlhabenden Kundenkreis

Vorsprung durch Schulung und Technik!

Das hauseigene Schulungskonzept in der Immobilien-Akademie sichert mit über 250 Seminartagen pro Jahr eine qualitativ sowie quantitativ hochwertige Mitarbeiterausbildung. Das von Engel & Völkers entwickelte Maklerprogramm Global Office ist weltweit abrufbar. Es basiert auf langjährigen Erfahrungen, bietet Zugriff auf bestehende Informationen und garantiert eine optimale Kundenbetreuung.

Wer sind unsere Lizenzpartner?

  • Unternehmerpersönlichkeiten, die einen hohen Gewinn anstreben
  • Makler, die neue Geschäftsfelder erobern wollen
  • Immobilienprofis, die sich selbstständig machen möchten
  • Investoren, die mit einem erfahrenen Partner den Erfolg suchen
  • Sie – die von unserer starken Marke profitieren möchten

Wir öffnen Ihnen die Tür zur Selbstständigkeit und bieten Ihnen den Zugang zu den schönsten Immobilien weltweit. Wenn unternehmerisches Denken und Handeln für Sie selbstverständlich sind und Sie Freude am Umgang mit anspruchsvollen Kunden haben, sollten Sie unsere "Einladung" annehmen - und uns jetzt kontaktieren!

Bitte geben Sie unbedingt den bevorzugten Standort an!

Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen per Email an!

Daten & Fakten

Eigenkapital

50.000 EUR

Eintrittsgebühr

42.500 EUR

Lizenzgebühr

12,50 %

Jetzt Infos anfordern!

Multimedia

Bilder

ENGEL & VÖLKERS (D) Bild 1
ENGEL & VÖLKERS (D) Bild 2
ENGEL & VÖLKERS (D) Bild 3
ENGEL & VÖLKERS (D) Bild 4
ENGEL & VÖLKERS (D) Bild 5
ENGEL & VÖLKERS (D) Bild 6
ENGEL & VÖLKERS (D) Bild 7
ENGEL & VÖLKERS (D) Bild 8
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Franchisesystem: Im Vordergrund steht die Weitergabe von Nutzungsrechten (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) und Know-how (Pilotphase, Handbuch, Schulung, Tagungen, etc.) zum Aufbau und zur Führung eines Betriebes. Hierzu gehört eine dauerhafte Unterstützung des Franchisenehmers im Alltagsgeschäft durch ein erprobtes Leistungspaket.
Die Eintrittsgebühr honoriert die Vorleistungen des Franchise-Gebers für Markenaufbau, Bekanntheitsgrad und Systementwicklung. Ihre Höhe richtet sich nach getätigten Investitionen, Know-how und Unterstützung seitens des Franchise- oder Lizenzgebers vor Aufnahme der Geschäftstätigkeit durch den Partner.
Eigenkapital sind jene Mittel, die der Gründer eines Unternehmens zur Beschaffung von Fremdkapital aufzubringen hat. Der angemessene Anteil beträgt je nach Branche 15% bis 25% der Gesamtinvestition.
Mit der Lizenzgebühr oder Franchisegebühr werden die Betreuung und Unterstützung des Partners durch die Systemzentrale nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit honoriert. Als Berechnungsgrundlage dient meist der monatliche Umsatz.
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Lizenzsystem: Im Vordergrund steht die Vergabe zusammenhängender Nutzungsrechte (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) zur Umsetzung eines Geschäftskonzeptes. Dabei werden dem Lizenznehmer allenfalls in begrenztem Umfang Know-how und Unterstützungsleistungen zur Führung seines Betriebes zur Verfügung gestellt.
Newcomer: Hierbei handelt es sich um ein Franchisesystem oder Lizenzsystem, dessen erster Partnerbetrieb vor weniger als zwei Jahren im Ursprungsland eröffnet wurde und das sich somit in der Aufbauphase befindet.

(Das Ursprungsland ist das Land, in dem das Geschäftskonzept erstmalig ins Leben gerufen wurde und muss sich nicht zwingend im deutschsprachigen Raum befinden.)
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen
Verbundgruppe: Freiwillige und auf Dauer angelegte Kooperation selbstständiger Unternehmen zur Erhöhung ihrer Wirtschaftlichkeit. Während ursprünglich der Einkauf im Vordergrund stand, werden die gemeinschaftlichen Aufgaben inzwischen auf immer mehr Bereiche ausgeweitet. Es gibt i.d.R. keinen "Systemkopf", der die Mitgliedsunternehmen über Zielvorgaben und Richtlinien steuert.
.
FAIR.PAGEIMPRESSION
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Facebook Banner
1574
Suchbegriff
(Marke)

Franchise-Treff

 
© 2000-2015 FranchisePORTAL GmbH - Beratung, Konzept, Design, Programmierung und CMS by HELLMEDIA GmbH