FranchisePORTALFranchisePORTAL6
Franchising

Geben Sie Ihrem Traum vom eigenen Unternehmen eine Chance!

Franchise-Unternehmen, Lizenz-Systeme und Master-Franchising in der Virtuellen Messe

Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter rund ums Franchising!

ASL Agenturen Franchise-System

Franchise-Angebot in Branche: Personal, Anstellung & Dienstleistungen

test
ASL Agenturen (D)

ASL Agenturen

Leiten Sie eine Agentur für haushaltsnahe Dienstleistungen und bieten Sie ihren Kunden mehr freie Zeit.

Franchise-System

Lizenz-System

Verbundgruppe

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Rössel

» E-Mail schreiben «
» Um Anruf bitten «

ASL Agenturen

ASL: Alles Saubere Leistung

ASL – 3 Buchstaben, die tausende von Kunden in ganz Deutschland mit Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Qualität und freier Zeit verbinden: Wir bieten eine breite Palette unterschiedlicher Dienstleistungen an, bei denen die Kundenwünsche immer absolute Priorität haben.

Eine Haushaltshilfe ist heute kein unerschwinglicher Luxus mehr, sondern eine gute Möglichkeit Zeit für sich und die Familie zu gewinnen. Um den Alltag zu erleichtern bietet ASL außerdem eine Betreuung von Kindern und Senioren durch erstklassiges Personal an, das diese besondere Aufgabe mit viel Feingefühl und Diskretion angeht. Auch die Betreuung von geliebten Haustieren übernehmen die Profis von ASL gerne für ihre Kundinnen und Kunden.

Ob man beruhigt in den Urlaub fahren oder sein Eigentum zu jeder Jahreszeit gut umsorgt wissen möchte: auch in diesem Bereich bieten wir mit ASL unseren Kundinnen und Kunden einen hervorragenden Service. Denn sowohl mit der Haushütung, als auch mit den umfassenden Hausmeisterdiensten durch kompetente Mitarbeiter/innen von ASL können unsere Kundinnen und Kunden sich sicher sein, dass in ihrer Abwesenheit alles mit rechten Dingen zugeht.

Ziel der ASL – Leipzig ist es, über ein Franchisesystem die Idee und die Konzeption des Dienstleistungsservice deutschlandweit / weltweit aufzubauen. In den nächsten Jahren soll in jeder Region Deutschlands und auch außerhalb unserer Landesgrenzen eine ASL – Agentur entstehen. In mittlerweile über 20 Jahren haben wir es geschafft, ein kompetentes, großflächiges, deutschlandweites ASL Agenturen-Netz mit unseren Franchise-Nehmer/innen aufzubauen: ASL ist gegenwärtig mit über 30 Partner/innen in Deutschland vertreten – und ist weiter auf Wachstumskurs!

#CONTACT#

Sind Sie an unserem Franchisesystem interessiert? Überlegen Sie Partner oder Partnerin von ASL zu werden und eine eigene Agentur zu leiten? Wir bieten Ihnen eine Existenzgründung ohne großes Risiko!

Sie setzen mit ASL auf ein bewährtes Geschäfts- und Unternehmenskonzept im Wachstumsmarkt „Haushaltsnahe Dienstleistungen“. Ihre ganze Energie konzentrieren Sie auf:

  • Die Führung Ihrer Mitarbeiter

  • Den Verkauf der breitgefächerten Dienstleistungen
  • Die Bindung der Kunden mit Hilfe einer haushaltsführenden Persönlichkeit an Ihr Unternehmen

Sie können so eine anerkannte Dienstleistung mit wirtschaftlicher Prosperität und unternehmerischem Erfolg verbinden.

Geführt und ausgebildet werden Sie als zukünftige Franchise-Nehmer/in von der ASL-Gründerin, Ute Steglich, persönlich.

Ihnen gefällt das ASL Konzept und Sie möchten gerne Franchise-Partner/in von ASL werden? Sehr gern! Nehmen Sie Kontakt auf – wir freuen uns auf Sie!

Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen per Email an!

Daten & Fakten

Eigenkapital

keine Angabe

Eintrittsgebühr

keine Angabe

Lizenzgebühr

Die laufende Lizenzgebühr richtet sich nach der Größe des Gebietes und ist umsatzabhängig gestaffelt.

Jetzt Infos anfordern!

Bewertung

Multimedia

Bilder

ASL Agenturen (D) Bild 1
ASL Agenturen (D) Bild 2
ASL Agenturen (D) Bild 3
ASL Agenturen (D) Bild 4
ASL Agenturen (D) Bild 5
ASL Agenturen (D) Bild 6
ASL Agenturen (D) Bild 7
ASL Agenturen (D) Bild 8
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Franchisesystem: Im Vordergrund steht die Weitergabe von Nutzungsrechten (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) und Know-how (Pilotphase, Handbuch, Schulung, Tagungen, etc.) zum Aufbau und zur Führung eines Betriebes. Hierzu gehört eine dauerhafte Unterstützung des Franchisenehmers im Alltagsgeschäft durch ein erprobtes Leistungspaket.
Die Eintrittsgebühr honoriert die Vorleistungen des Franchise-Gebers für Markenaufbau, Bekanntheitsgrad und Systementwicklung. Ihre Höhe richtet sich nach getätigten Investitionen, Know-how und Unterstützung seitens des Franchise- oder Lizenzgebers vor Aufnahme der Geschäftstätigkeit durch den Partner.
Eigenkapital sind jene Mittel, die der Gründer eines Unternehmens zur Beschaffung von Fremdkapital aufzubringen hat. Der angemessene Anteil beträgt je nach Branche 15% bis 25% der Gesamtinvestition.
Mit der Lizenzgebühr oder Franchisegebühr werden die Betreuung und Unterstützung des Partners durch die Systemzentrale nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit honoriert. Als Berechnungsgrundlage dient meist der monatliche Umsatz.
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Lizenzsystem: Im Vordergrund steht die Vergabe zusammenhängender Nutzungsrechte (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) zur Umsetzung eines Geschäftskonzeptes. Dabei werden dem Lizenznehmer allenfalls in begrenztem Umfang Know-how und Unterstützungsleistungen zur Führung seines Betriebes zur Verfügung gestellt.
Newcomer: Hierbei handelt es sich um ein Franchisesystem oder Lizenzsystem, dessen erster Partnerbetrieb vor weniger als zwei Jahren im Ursprungsland eröffnet wurde und das sich somit in der Aufbauphase befindet.

(Das Ursprungsland ist das Land, in dem das Geschäftskonzept erstmalig ins Leben gerufen wurde und muss sich nicht zwingend im deutschsprachigen Raum befinden.)
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen
Verbundgruppe: Freiwillige und auf Dauer angelegte Kooperation selbstständiger Unternehmen zur Erhöhung ihrer Wirtschaftlichkeit. Während ursprünglich der Einkauf im Vordergrund stand, werden die gemeinschaftlichen Aufgaben inzwischen auf immer mehr Bereiche ausgeweitet. Es gibt i.d.R. keinen "Systemkopf", der die Mitgliedsunternehmen über Zielvorgaben und Richtlinien steuert.
.
FAIR.PAGEIMPRESSION
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Facebook Banner
1552
Suchbegriff
(Marke)

Anzeige

O's Curry

Franchise-Treff

 
© 2000-2015 FranchisePORTAL GmbH - Beratung, Konzept, Design, Programmierung und CMS by HELLMEDIA GmbH