All articles only available in German. Sorry!
10/25/2018

Mehr Informationen zu Ihren Leads: Das neue FranchisePORTAL-Feature LEAD UPGRADING!

Steffen Kessler hat im FranchiseUNIVERSUM vor ein paar Monaten bereits das LEAD UPGRADING (Damals: "zweistufige Anfrage") in der Regionalen Partnersuche vorgestellt. Nun konnten wir dieses Erfolgs-Projekt auch in die Anfrage-Formulare für die Virtuelle Franchise-Messe des FranchisePORTAL integrieren.

 

Lesen Sie, welche Vorteile sich daraus für Sie ergeben und auf was Sie künftig besonders achten sollten:

Es gibt einen immerwährenden Konflikt zwischen Franchise-Systemen und Interessenten. Die einen (Franchise-Systeme) möchten zum frühestmöglichen Zeitpunkt so viele Informationen erhalten, wie möglich. Die anderen (Interessenten), möchten bei ihrem ersten Schritt am liebsten noch so wenig wie möglich von sich preisgeben. Das hatte zur Konsequenz, dass Anfrageformulare im Netz generell so wenig Informationen der Leads abfragen, wie möglich – und nur so viele wie nötig, damit überhaupt Leads weitergeleitet werden können. Denn je mehr Fragen ein Interessent beantworten muss, desto höher die Absprungrate.

 

 

Die Lösung: Das neue Feature "LEAD UPGRADING"

Wir haben dieses Problem gelöst und auf unternehmer-gesucht.com (dem Tool der Regionalen Partnersuche) auch bereits erfolgreich testen können. Ab sofort können Interessenten nachdem sie das „schmale“ Anfrageformular ausgefüllt haben, eine weitere kleine Umfrage ausfüllen. Dabei handelt es sich um freiwillige Angaben – Sie erhalten den Lead auch, wenn der Interessent den ergänzenden Fragebogen nicht absendet.

Wie das genau aussieht, können Sie in hier sehen:

 

 

 

 

Nach ersten Erfahrungen wird der extrem einfache Fragebogen sehr gut von den Interessenten angenommen. Sie erhalten also weiterhin eine Mail mit dem gesendeten Lead. Füllt der Interessent nach Absenden der Kontaktdaten zusätzlich den Fragebogen aus, erhalten Sie eine weitere E-Mail mit den angegebenen Informationen:

 

 

 

 

Wichtige Tipps für Franchise- und Lizenz-Geber sowie Mitarbeiter der Systemzentralen:

 

  • Die ausgefüllten, ergänzenden Angaben erscheinen nicht in der Auflistung der Leads im Franchisegeber-Bereich und werden auch nicht über eventuelle Schnittstellen übertragen. Die Infos gehen vorerst ausschließlich an die Anfragen-Mail-Adresse als „normale“ E-Mails.
  • Der Interessent kann auch eigene Fragen stellen, die er sich in einem Erstgespräch beantwortet wünscht. Sie sollten also auf diese Fragen unbedingt eingehen!
  • E-Mails genau prüfen: Es kann auch ein Lebenslauf angehängt sein!

 

Autor:

Verena Iking
Verena Iking
FranchisePORTAL GmbH

Glossar