8/15/2018

Wie kann man sich als Dienstleister von der Konkurrenz abheben?

Bonushefte und Rabatt-Aktionen sind kein besonderer Service mehr, sondern guter Ton. Daher ist es auch für Gründer im Franchising-Bereich von Bedeutung sich von der Masse abzuheben. Einerseits kann ein gutes Service-Paket durch den richtigen Franchise-Geber garantiert werden, oder andererseits über entsprechende Freiheiten im Franchise-Vertrag. Im Folgenden wird beispielhaft gezeigt, welche außergewöhnlichen Leistungen man in verschiedenen Branchen anbieten kann. Insbesondere wird der Prozess der Terminvereinbarung in den Fokus gerückt und in diesem Zuge das Thema Online-Buchung vorgestellt. Eine Servicemöglichkeit, die seit längerem angeboten werden kann, allerdings noch immer nur selten genutzt wird.

 

 

Worauf man beim Franchise-Geber achten sollte

Franchise-Geber übertragen dem Franchise-Nehmer verschiedene Rechte und Pflichten, vor allem aber die Möglichkeit ein Geschäftsmodell zu nutzen, das sich bereits behauptet hat. Bei der Gründung über diesen Weg hat der (zukünftige) Franchise-Nehmer – wie jeder Gründer – vieles zu beachten. Wichtig ist jedoch vor allem, dass man sich einem Franchise-Geber anschließt, mit dessen Konzept man sich identifizieren kann. Ein wichtiges Augenmerk sollte man dabei auf die Dienstleistungen/Produkte, aber auch auf den Serviceumfang legen.

 

 

Branchenspezifische Servicemöglichkeiten

Je nach Ausrichtung des Franchise-Unternehmens sind verschiedene Serviceangebote denkbar oder gegebenenfalls schon Realität. Hier einige Leistungsanregungen:

 

 

  • Friseur / Kosmetikstudio
    - Infoveranstaltungen zur richtigen Pflege oder Workshops für Steckfrisuren
    - Präsente zum Geburtstag oder Kundenjubiläum
  • Hundeschule
    - Leckerli für die Hunde parat haben
    - Einen „Erste Tipps“-Guide o. ä.
  • Gärtner
    - Schulungen anbieten
    - Guides zu verschiedenen Themen kostenlos anbieten (Baumschneiden, Pflanzenpflege, Kräuter richtig anbauen,…)

 

 

Aus der Auflistung geht deutlich hervor, dass unterschiedliche Branchen unterschiedliche Servicemöglichkeiten haben und nutzen sollten. Neben diesen branchenspezifischen Leistungen gibt es im Dienstleistungssektor jedoch eine Vielzahl an branchenunabhängigen Servicemöglichkeiten. Beispielsweise lässt sich auch der Prozess der Terminbuchung als Service verstehen und ohne großen Aufwand vereinfachen sowie kundenfreundlicher gestalten.

 

 

Branchenunabhängiges Service-Plus

Service wird im Dienstleistungssektor groß geschrieben und ist schließlich das, was Kunden an ein Unternehmen bindet. Service sollte allerdings nicht nur in Form von Präsenten, Angeboten und Co. verstanden werden, sondern auch in alltäglichen Vorgängen. Ein Aspekt ist die langwierige Terminvereinbarung. Sie lässt sich durch Online-Buchung in eine relevante und bislang noch selten genutzte Serviceleistung wandeln. Terminvereinbarungstools ermöglichen es Terminbuchung rund um die Uhr anzubieten. Die Tools, wie beispielsweise dieses, kann man auf der eigenen Webseite und den Social-Media-Plattformen implementieren. So können Kunden auf einen Kalender zugreifen und in Echtzeit einen freien Termin ihrer Wahl buchen. Lange Telefonate gehören so der Vergangenheit an und beide Parteien können ihre Zeit effektiver gestalten. Außerdem hilft die so geschaffene Serviceleistung dabei, Dienstleistungen besser an Kunden zu bringen und sich von anderen Unternehmen in der Branche abzuheben.

Ist man im Dienstleistungssektor tätig und auf die Terminbuchung von Kunden angewiesen, kann ein spezielles Tool dabei helfen, Arbeits- sowie Planungsprozesse zu optimieren. Mit dem Angebot zur Online-Terminvereinbarung schafft man für die Kunden einen besonderen Service und einen ausgezeichneten USP.

 

 

Welche Anbieter gibt es?

Aktuell gibt es eine Vielzahl von Softwares zur Online-Buchung. Ein kompletter Marktüberblick ist nahezu unmöglich, dennoch folgt eine Zusammenstellung der bekanntesten Anbieter.

Die Softwares der Anbieter lassen sich alle mit der eigenen Webseite verknüpfen und so implementieren, dass sie sich optisch nicht vom Rest der Homepage abheben. Lediglich terminland.de bietet die Terminbuchung nur über die anbietereigene URL an. Auch bieten nahezu alle Anbieter kostenlose Versionen der Softwares an. Bei diesen handelt es sich stets um reduzierte Abbilder der Vollversionen. Mit dem Kauf kann man weitere hilfreiche Features freischalten. Um welche Features es sich hierbei handelt, kann man individuell auf den Webseiten der Software-Anbieter in Erfahrung bringen.

 

 

ToolUSP
appointmind.de
  • Vier verschiedene Preismodelle
  • Monatlich kündbar
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

 

dastelefonbuch.de
  • Einbindung auch bei Das Telefonbuch, darüber hinaus bei Facebook oder Google + möglich
  • Gratisversion zum Testen

 

etermin.net
  • Buchung über eigene Webseite, per E-Mail oder Facebook
  • Beliebige Gestaltung der Buchungsseite
  • Bezahlmöglichkeit während der Online-Buchung
  • Zwei Kostenmodelle
  • 30 Tage kostenlos testen

 

Onlinetermine.com
  • Zwei Modelle: eines für Selbstständige/kleinere Unternehmen (Business) und eines für große Unternehmen (Enterprise)
  • Stellt Micropage, sollte keine eigene Webseite vorhanden sein
  • Anrufannahme durch Mobile Office
  • Business-Modell kostenlos

 

shore.com
  • Ermöglicht es Kunden zur Vorabzahlung oder Zahlung einer Reservierungsgebühr zu verpflichten
  • Bei Google Werbeanzeigen schalten (Funktion der Plus-Version)
  • Verschiedene Preismodelle
  • 15 Tage kostenlos testen

 

termingenie.de
  • Stellt bei Bedarf eine eigene Micropage
  • Arbeiten mit dem Google Kalender und einer von Google entwickelten sicheren Schnittstelle
  • Flexibles Layout auch für mobile Endgeräte
  • Möglich QR Codes für Flyer u.ä. zu erstellen, mittels welcher Kunden direkt auf die Buchungsseite stoßen
  • Kostenlos testen für 60 Tage

 

terminland.de
  • Auch für mobile Endgeräte geeignet
  • Lässt sich auf eigener Webseite und auch auf Facebook einbinden
  • QR-Code um direkt auf Buchungsseite zu gelangen möglich
  • Kostenfreie Testversion für 30 Tage

 

timify.com
  • Buisnessmanagement-System
  • Möglichkeit zur Online-Zahlung
  • Classic und Premium Modell
  • Classic kostenlos

 

 

Überblick: Vor- und Nachteile solcher Tools

Die einzelnen Anbieter unterscheiden sich zwar hinsichtlich ihrer Leistungen, dennoch erbringen sie in einem gewissen Umfang alle die gleichen Vor- und wenige Nachteile.

Ziehen Sie ein Terminbuchungs-Tool heran, ergeben sich folgende Vorteile:

 

 

  • Arbeits- und Planungsprozesse können effektiver gestaltet werden
  • Kunden haben auf einen Blick die freien Termine vor sich und können diese in Echtzeit buchen
  • Spontane Terminvergabe wird ermöglicht, das bedeutet weniger Leerzeiten
  • Termin-Erinnerungen sorgen für weniger Ausfälle
  • Lange Kundengespräche zur Terminbuchung entfallen
  • Es werden keine Kundenanfragen mehr verpasst
  • Einfaches Mittel um sich von anderen Unternehmen abzuheben

 

 

Die Nachteile der Softwares liegen darin, dass

 

 

  • Bestandskunden den Online-Kontakt als zu distanziert empfinden können.
  • für Neukunden ein erster persönlicher Kontakt entfällt und so womöglich Fragen offen bleiben.

 

 

Beide negativen Folgen kann man jedoch vermeiden, indem man weiterhin die telefonische Terminvereinbarung anbietet und auf diese aktiv hinweist. Durch das Tool wird die Anruffrequenz so stark reduziert, dass die persönliche Betreuung einiger Bestands- und Neukunden keine zu großen Auswirkungen auf die Zeitgestaltung hat. Den Fragen von Neukunden kann man außerdem entgegen wirken, indem man auf die Webseite einen „Q&A“-Bereich einrichtet. Hier kann man die häufigsten Fragen präventiv beantworten.

 

 

Was sollte man als Franchise-Nehmer also berücksichtigen?

In überrannten Branchen, wie zum Beispiel als Friseur, sollte man darauf achten einen Franchise-Geber mit außergewöhnlichen Serviceleistungen zu wählen. Sollte man kein Franchise-Konzept finden, dass den eigenen Service-Vorstellungen entspricht, kann man versuchen einen Franchise-Vertrag mit möglichst vielen Freiheiten im Bereich solcher Leistungen zu verhandeln. Ob derartige Vereinbarungen möglich sind, hängt allerdings stark vom jeweiligen System ab.

 

 

Fazit

Ein Tool zur Online-Terminbuchung heranzuziehen, bringt Franchise-Gebern und Franchise-Nehmern sowie den Kunden des Unternehmens viele Vorteile. Der Rund-um-die-Uhr-Service wird immer häufiger gefordert und empfohlen. Doch trotz der simplen Umsetzung nutzen ihn nur wenige Unternehmer. Genau das kann man sich als Gründer und Unternehmer zum Vorteil machen, wenn man dem eigenen Web-Auftritt diesen USP hinzufügt.

 

Bildquelle:
pixabay.com © geralt (CC0 Public Domain
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar