Lead-Gewinnung im Franchise-Glossar Was bedeutet Leadgewinnung für Franchise-Systeme?

Leads im Marketing bezeichnen qualifizierte Interessenbekundungen für eine Kundenbeziehung oder eine Kooperation. Im Englischen steht der Begriff Lead in diesem Fall für Datensatz. Denn bei der Leadgewinnung oder Leadgenerierung – wie sie im Allgemeinen verstanden wird – hinterlassen die Interessenten ihre Kontaktdaten für einen weiteren Dialog. Heißt das Ziel Kundengewinnung, geschieht dies z.B. über Rückläufer aus Coupon-Anzeigen oder Mailings mit Antwortkarten, über Gewinnspiel-Teilnahmen oder die Registrierung auf Web- oder Social-Media-Kampagnen. In jedem Fall gilt die Wahrscheinlichkeit als hoch, dass die Rückläufer bzw. Interessenten zu Kunden werden.

Leadgenerierung im Franchising

In ihrem Video „Was ist Leadgewinnung“ für FranchisePORTAL erläutert die Unternehmensberaterin Jana Jabs diesen Vorgang als Gewinnung von Interessenten für eine Franchise-Partnerschaft. Die Interessenten informieren sich über das Franchise-System – zum Beispiel in den Filialen, bei Mitarbeitern oder Kooperationspartnern, über die Unternehmens-Website, über Social-Media-Kanälen sowie Internet-Branchenforen wie FranchisePORTAL.

Mit Abgabe ihrer Kontaktdaten haben die Kandidaten ihr Interesse bekundet und seien bereits Leads, so die Expertin. Was folgt, ist der Prozess des Verkaufs der Franchise-Lizenz an den zukünftigen Partner bis hin zur Unterschrift des Franchise-Vertrages.

Die Leadgewinnung kann als wichtigster Faktor der Systementwicklung und Expansion angesehen werden. Jana Jabs rät Franchise-Systemen deshalb, eigene Budgets dafür einzuplanen.

Autor:

Jens Kügler
Jens Kügler
Easy Writer
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar