Gebietsplanung im Franchise-Glossar Was unterscheidet Gebietsplanung von Gebietsentwicklung und Gebietsschutz?

Die Gebietsplanung im Franchising beschreibt, wie Franchise-Systeme ein Land, eine Stadt oder eine Region in Vertriebsgebiete aufzuteilen planen. Dabei ist die Gebietsplanung nicht gleichzusetzen mit der Gebietsentwicklung bzw. dem Area Development: Die Gebietsplanung ist eher als grobes strategisches Ziel, die letztgenannten Begriffe sind eher als konkretere Maßnahmen zu verstehen. 

In seinem Video „Was ist Gebietsplanung“ für FranchisePORTAL definiert der Franchise-Berater Eugen Marquard den Begriff anhand einiger zusätzlicher Aspekte.

Dieser sei auch nicht zu verwechseln mit der Definition eines geschützten Vertriebsgebietes, in dem jeder Franchisenehmer exklusiv agieren kann. Vielmehr gehe es um eine generelle Festlegung innerhalb der Systementwicklung.

Eugen Marquard spricht von der strategischen Planung, in welcher der Franchisegeber festlegt, an welchen Orten er sich bei flächendeckender Expansion einen Standort wünscht. Anhand der Daten von Wunsch-Standorten, Gebietsgrößen bzw. Einzugsgebieten und demografischer Analysen gelte es, die einzelnen Gebiete per Postleitzahlen festzulegen. So entstehe Transparenz und Sicherheit unter den Franchise-Partnern.  

Autor:

FranchisePORTAL-Redaktion
FranchisePORTAL-Redaktion
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar