Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Themenauswahl:

  • Existenzgründung
  • Finanzen
  • Franchise
  • Recht
  • Unternehmensführung

Nebenberufliche Existenzgründung im Franchising

  • Nach einer Amway-Studie aus dem November 2009 halten rund 80 % aller Befragten die nebenberufliche Selbstständigkeit für die attraktivste Form der Selbstständigkeit.
  • Seit Jahren ist laut dem KfW-Gründungsmonitor mehr als jede zweite Gründung eine nebenberufliche Existenzgründung.
  • 2013 haben sich laut KfW 562.000 Menschen nebenberuflich selbstständig gemacht.
  • Mittlerweile mach sich ebensoviele Frauen wie Männer nebenberuflich selbstständig.
  • Die Branchen mit den meisten nebenberuflichen Gründungen sind 1. Wirtschaftliche Dienstleistungen, 2. Einzelhandel und 3. Direktvertrieb und Networkmarketing.
  • Nebenerwerbsgründungen zählen zu den Kleingründungen. Bei Kleingründungen liegt der Finanzierungsbedarf unter 25.000 Euro.
  • Arbeitslosen wird das ALG nur weiter bezahlt, wenn die Nebentätigkeit unter 15 Stunden in der Woche in Anspruch nimmt.
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Lara Future
    Lara Future

    Lara Future

    Vertrieb, Installation und Inbetriebnahme von Photovoltaikanlagen
    Werde Franchisenehmer*in von Lara Future und biete deinen Kund*innen einen Full-Service für Photovoltaik-Anlagen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 8.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • McDonald's Deutschland LLC
    McDonald's Deutschland LLC

    McDonald's Deutschland LLC

    Systemgastronomie
    Selbstständig – jetzt: Starte mit der Nummer eins im Franchising. Eröffne dein McDonald's-Restaurant!
    Benötigtes Eigenkapital: 500.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.000 EUR
    Details
    Schnellansicht