Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Themenauswahl:

  • Existenzgründung
  • Finanzen
  • Franchise
  • Recht
  • Unternehmensführung

Nebenberufliche Existenzgründung im Franchising

  • Nach einer Amway-Studie aus dem November 2009 halten rund 80 % aller Befragten die nebenberufliche Selbstständigkeit für die attraktivste Form der Selbstständigkeit.
  • Seit Jahren ist laut dem KfW-Gründungsmonitor mehr als jede zweite Gründung eine nebenberufliche Existenzgründung.
  • 2013 haben sich laut KfW 562.000 Menschen nebenberuflich selbstständig gemacht.
  • Mittlerweile mach sich ebensoviele Frauen wie Männer nebenberuflich selbstständig.
  • Die Branchen mit den meisten nebenberuflichen Gründungen sind 1. Wirtschaftliche Dienstleistungen, 2. Einzelhandel und 3. Direktvertrieb und Networkmarketing.
  • Nebenerwerbsgründungen zählen zu den Kleingründungen. Bei Kleingründungen liegt der Finanzierungsbedarf unter 25.000 Euro.
  • Arbeitslosen wird das ALG nur weiter bezahlt, wenn die Nebentätigkeit unter 15 Stunden in der Woche in Anspruch nimmt.
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • DIE STEINPFLEGER
    DIE STEINPFLEGER

    DIE STEINPFLEGER

    Professionelle Reinigung und Imprägnierung von Pflasterflächen, Betonflächen und Fassaden
    Einzigartige Geschäftsidee: Profi für Reinigung und Pflege von Pflaster, Beton und Fassaden. Jetzt Franchise-Lizenz erwerben, Geschäft eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 8.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.000 EUR
    Schnellansicht
    Details