Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Muss ein Franchise-Nehmer selber für die soziale Absicherung sorgen?

Auf die Frage, ob ein Franchise-Nehmer selber für seine soziale Absicherung sorgen muss, antwortet Herr Wingral, Vorstand der Global Franchise AG, mit einem eindeutigen Ja. Denn Franchise-Nehmer sind selbstständige Unternehmer, die sich dementsprechend selbst ab- und versichern müssen.

Im weiteren Verlauf des Videos gibt Herr Wingral zudem Tipps und Hinweise zur richtigen Abwägung, welche Maßnahmen sinnvoll sind und welche nicht.

Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Husse®
    Husse®

    Husse®

    Heimlieferservice für Tiernahrung
    Jetzt die MASTER-Lizenz für Deutschland mit dem Marktführer sichern: husse – die Nummer eins in Europa im Versandhandel von Tiernahrung!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Floral Image
    Floral Image

    Floral Image

    Mietblumen für Unternehmen
    Floral Image: Der Partner für lebensechte Mietblumen in Geschäftsräumen. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 35.000 - 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Finalit StoneCare
    Finalit StoneCare

    Finalit StoneCare

    Professionelle Stein- und Fliesenpflege
    Starten Sie durch mit dem Spezialisten für die Sanierung, Reinigung, Pflege und Imprägnierung von Steinflächen aller Art
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details