Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Der Franchisevertrag: Wie man mit dem Fachbuch arbeiten kann

Der Leser arbeitet sich Schritt für Schritt durch dieses Buch. Dabei trifft er als Franchisegeber auf bestimmte Sachthemen wie etwa Expansion, so Hermann Riedl. Der Franchisegeber erkennt, wie er die Expansion vertraglich festlegen und zum Beispiel den Gebietsschutz regulieren kann. Aber auch, welche Risiken er dabei trägt. Er erhält Tipps und Anregungen für Ideen und konkrete Maßnahmen. Auch der Franchisenehmer sieht, was bei Themen wie Gebietsaufteilung auf ihn zukommt. Wer sich bei Franchisesystemen bewirbt, kennt sich oft mit bestimmten Fachbegriffen und Möglichkeiten nicht aus, erklärt der Autor und Unternehmensberater. Diese Erfahrung hat er als Franchise-Experte in der Vergangenheit auch in großen Unternehmen gemacht. Weitere wichtige Inhalte sind Themen wie Eigenanmietung oder Fremdvermietung sowie Einkauf und Lieferanten-Bindung. Gerade in diesem Bereich bietet das Buch nützliche Tipps für Lösungen, die zwischen Hermann Riedl als Unternehmensberater und Martin Niklas als Rechtsanwalt abgestimmt sind. Letztlich dreht sich alles um die Frage, wie beide Unternehmer mit einem Franchisevertrags-Konstrukt glücklich werden – der Franchisegeber wie der Franchisenehmer.

Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • ISOTEC
    ISOTEC

    ISOTEC

    Systemlösungen gegen Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden
    Kommen Sie zu einem der führenden Anbieter für Werterhaltung von Gebäuden und gesundes Wohnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 45.000 - 72.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MUNDFEIN Pizzawerkstatt
    MUNDFEIN Pizzawerkstatt

    MUNDFEIN Pizzawerkstatt

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: 40.000 - 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • bazuba
    bazuba

    bazuba

    Handwerk & Management kombiniert – intelligente Badsanierung
    Innovative Lösungen von der Reparatur und Beschichtung von Sanitäroberflächen bis zur hochwertigen Badezimmersanierung im Bestand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details