All articles only available in German. Sorry!

Basisschulung (für Franchisepartner) im Franchise-Glossar

Wie der Begriff selbst schon nahe legt, ist die Basisschulung im Franchising eine grundlegende „Basis“ für den Franchisenehmer. Auf dieser Basis kann der Franchisenehmer sein Franchise-Business aufbauen und betreiben. Die Basisschulung ist verpflichtend für den Franchisepartner, denn nur so kann er vom ersten Tag an in seinem Geschäft die Qualität bieten, die die Kunden von der Marke erwarten.

In der Basisschulung wird dem Franchisenehmer das Know-how des Franchise-Systems transferiert. Der Umgang mit dem Franchise-Handbuch ist ein elementarerer Bestandteil der Basisschulung. Richtig angewendet und die Inhalte umgesetzt, ist das Franchise-Handbuch die Anleitung zum Erfolg der Franchisenehmer. Weitere Inhalte der Basisschulung sind unter anderem die Betriebs-Organisation und die technische Einarbeitung des Franchisenehmers und evtl. seiner ersten Angestellten.

Autor:

Glossar