0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Investitionssumme
max. 1.000€
Expansionsform
Haupttätigkeit als Partner
Zielgruppe als Partner
Start im Homeoffice
Zeiteinsatz
Start als Quereinsteiger
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
X Filter löschen

Traine

Fitness war gestern - die Revolution hat begonnen.

Traine
Traine
Für Vergleich merken Teilen
Jetzt Infopaket Anfordern
Eigenkapital
5.000 - 10.000 EUR
Eintrittsgebühr
10.000 EUR
Lizenzgebühr
7% monatlich

Das erste Discount-EMS-Training in Deutschland macht Elektrostimulationstraining endlich für alle zugänglich. Ein schnellerer Trainingserfolg zum Schäppchenpreis lässt die Mitgliederzahlen explodieren. Eine eigene Produktion und das Franchisemodell machen es möglich. Sei Teil der Fitnessrevolution.

Jetzt Infopaket anfordern

Marcel Vandeberg
Dein Ansprechpartner:
Marcel Vandeberg
Infopaket und Kontakt anfordern

Dein Infopaket über Traine enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!

Traine Franchise-System

Traine hat als erstes Discount-EMS-Training in Deutschland den Fitnessmarkt revolutioniert. Bisher war Elektrostimulationstraining (EMS) im Vergleich zum herkömmlichen Krafttraining deutlich teurer. Der Coup von Traine: Hier ist das Krafttraining mit den kleinen Stromstößen, das als besonders effektiv gilt, mehr als 50 Prozent günstiger als beim Wettbewerb während es 100 Prozent schnellere Ergebnisse als vergleichbare Trainingsmethoden erzielt.
  • Welche Alleinstellungsmerkmale zeichnet das Franchisesystem Traine aus?

    Das Nischendasein hat ein Ende – mit der eigenen Produktion und dem Franchise-Modell, schafft es TraineElektrostimulisationstraining (EMS) für alle zugänglich zu machen, die sich auch die Mitgliedschaft in einem gewöhnlichen Fitnessstudio leisten können. Als Bonus winken kürzere Trainingseinheiten und schnellere Resultate. Rekordverdächtige Mitgliederzahlen liefern den Beweis für das Erfolgsmodell und damit auch den Grund, warum Traine den direkten Vergleich mit dem Wettbewerb, nicht nur nicht scheut, sondern direkt sucht.
  • Wie sehen die Aufgaben der FranchisenehmerInnen von Traine aus?

    Wenn die FranchisenehmerInnen täglich ihr Studio betreten, stecken sie ihre Energie in den Trainingserfolg der Mitglieder, das Werben neuer Mitglieder und eine gesunde Teamkultur unter den Mitarbeitern. Neben dem Tagesgeschäft im EMS-Studio gehören natürlich auch Managementtätigkeiten, wie Buchhaltung und Finanzen oder Marketingtätigkeiten dazu.

    Welche Voraussetzungen muss eine FranchisenehmerIn mitbringen?

    Traine sucht echte Teamplayer mit Fitness-Affinität! 25- bis 45-jährige, die jede Menge Power haben und sich ihren Traum von der Selbstständigkeit erfüllen möchten, sind bei Traine genau an der richtigen Adresse. Eine kaufmännische Vorbildung ist ideal und Unternehmergeist ein absolutes Muss.
  • Wie unterstützt die Zentrale seine FranchisenehmerInnen?

    • Dank der Einkaufsgemeinschaft erhalten FranchisenehmerInnen Topkonditionen beim Bezug der Ausstattung, sowie bei Verbrauchsprodukten und Services.
    • Mit der Akademie und Unternehmensberatung "talkingHEADS" im Boot, gelingt jedem Store im Handumdrehen der Durchbruch.
    • Store-BetreiberInnen schöpfen aus einem riesigen Angebot von Workshops, Ausbildungen, Coachings und E-Learnings zu den Themen Training, Ernährung, Marketing, Vertrieb, Führung und Expansion.
    • FranchisenehmerInnen sind bei der Finanzierung ihres Stores nicht allein. Von der Investitionsplanung bis zur Finanzierungsverhandlung steht Traine an der Seite seiner Partner.
    • Alle FranchisenehmerInnen werden in das umfangreiche Systemhandbuch eingeführt. Ein Begleiter in dem alle Prozesse, die das Konzept von Traine auszeichnen, gebündelt nachzulesen sind.
  • Wie wird man FranchisenehmerIn von Traine?

    Du willst deine Fitnessleidenschaft schon lange zum Beruf machen? Werde Teil der Revolution auf dem Fitnesssmarkt und eröffne deinen eigenen Store! Mit der Anforderung der detaillierten Unterlagen kommst du deinem Traum ein Stückchen näher. Gib einfach deine Kontaktdaten ein und los geht’s!

Beiträge über Traine

Schnelles Wachstum: EMS-Franchisesystem Traine meldet neue Standorte

Bereits Ende 2005 eröffnete die erste Traine Lounge, die anders als klassische Fitness-Angebote auf EMS (Elektromuskelstimulation) setzte. 2012 entwickelte das Franchise-Unternehmen zudem das Discount-Konzept Traine Box für eine jüngere Zielgruppe. Aktuell meldet Traine auf seiner Website weitere Eröffnungen.

In Aachen, Ratingen und Mönchengladbach gingen laut Unternehmen vor Kurzem neue Stores an den Start. Weitere Neueröffnungen sind in Mühlheim, Düsseldorf, Heiligenhaus und Essen geplant. Als Vorteile des Systems nennt Traine nicht nur die permanente Weiterentwicklung der EMS-Trainingstechnik durch eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung, sondern auch die kompetente Schulung, Begleitung und Weiterbildung durch eigene Franchise-Berater. Beim Marketing setzt das Franchisesystem vor allem auf das Internet, mit dem Schwerpunkt Social-Media-Marketing. (apw)

"

KONTAKTIERE Traine FÜR WEITERE INFOS:

Dein Ansprechpartner:
Marcel Vandeberg
Marcel Vandeberg
Traine

Deine Kontaktdaten:

Keine Angabe
Keine Angabe 100.000€
Das verfügbare Eigenkapital muss mindestens 0€ betragen

Dein Infopaket enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!