Zum Bereich für Franchisegeber
The Hungry Poet

The Hungry Poet Franchise Restaurant Lieferservice eröffnen

  • Gründung: 2016
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Burger Restaurant & Café
Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 14.900 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich

Das Franchisesystem The Hungry Poet betreibt Restaurants, in denen qualitativ hochwertige Burger nach eigenen Rezepten als Kernprodukt zubereitet werden. Weitere Highlights sind Hot Dogs, Fries und Chips in einzigartigen Geschmacksvariationen. Im Interieur erinnern die Restaurants an die großen Dichter und Denker. Daher der Name der Marke.

The Hungry Poet Franchise-System

Welches Alleinstellungsmerkmal bietet The Hungry Poet?

Drei USPs heben die The Hungry Poet-Restaurants deutlich vom Wettbewerb ab. Das erste Alleinstellungsmerkmal sind die eigenen, einzigartigen Rezepte.

Merkmal Nummer zwei: die konsequent frische Bio-Qualität beim Fleisch und die ausgewählten, regionalen Zutaten. Alles ist nachhaltig – auch das Verpackungsmaterial für die Take-away-Bestellungen. Selbst der Strom ist „grün“. Das Brot für die Burger-Buns kommt vom Bäckermeister vor Ort. Neben den Fleischspezialitäten-Genießern finden auch Vegetarier und Veganer ein reichhaltiges Angebot.

Unterscheidungsmerkmal Nummer drei: das Ambiente. Es ist barock angehaucht und bietet Reminiszenzen an berühmte Dichter und Denker. Statt Schnellrestaurant-Charakter erleben die Gäste eine Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Hinzu kommt die offene Küche: Den Gästen läuft das Wasser im Mund zusammen.

  • Welche Vorteile bietet das System dem Franchise-Partner?

    Zu den drei USPs aus Kundensicht kommen noch weitere Pluspunkte hinzu. Erstens locken die Wochen- und Monats-Specials sowie wechselnde Menükreationen die Gäste immer wieder ins Restaurant (Zubereitung effizient nach standardisierten Prozessen). Zweitens können sie sich ihre Gerichte als Take-away über die App, den Webshop oder das Telefon bestellen und liefern lassen. Dem Gastwirt erschließen Take-away und Lieferservice weitere Kundenkreise. Last but not least betreibt die Franchise-Zentrale eine eigene Werbeabteilung. Das Marketingkonzept ist ausgefeilt, Erfolgs-erprobt und steht allen Franchise-Partner-/Innen zur Verfügung.

  • Womit unterstützt die Franchise-Zentrale Ihre Franchise-Partner-/Innen?

    • Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan
    • Bankkontakte und Unterstützung bei Finanzierungsverhandlungen
    • Eingehende Einarbeitung der Mitarbeiter durch erfahrene Betriebsleiter
    • Laufende Beratung und Unterstützung vor Ort
    • Standardisierte Prozesse für Produkte, Einkauf und Verkauf
    • Unterstützung bei der Standortsuche, Standortanalyse und Einrichtungsplanung
    • Personalberatung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Effektives Marketingsystem
    • Kreative Werbemaßnahmen
    • Umfangreiches Werbematerial für Social Media etc.
    • Ständige Weiterentwicklung des Systems und der Produkte
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • Welche Voraussetzungen müssen Partner-/Innen zur Restaurant-Eröffnung erfüllen?

    Die grundsätzlichen Eigenschaften lauten: Kaufmännisches Know-how, Unternehmergeist und Investitionsbereitschaft in Restaurant-Miete und Ausstattung. Ferner wünscht sich der Franchise-Geber von seinen Partner-/Innen gastronomische Grundkenntnisse sowie Erfahrung im Management und der Personalführung. Die Partner-/Innen sollen entsprechende EDV-Kenntnisse haben und sicher im Umgang mit gängiger Office-Software sein.

    Wo kann man die Lizenz erwerben?

    Hat The Hungry Poet Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie sich selbstständig machen und Ihr eigenes Restaurant eröffnen?

    Hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten. Wir senden Ihnen unverbindlich weitere Informationen zu!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Tellys TST®
    Tellys TST®

    Tellys TST®

    Italienisch - Amerikanisches Premium FastFood Restaurant
    Der Star ist die Marke, der Held die Nudel. Die Idee ist konkurrenzlos neu. Der Franchise-Pionier sind Sie. Eröffnen Sie Ihr Tortellini-Takeaway!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Liefer- und Abholservice
    Sushi wie von Meisterhand: SUSHI-PALACE liefert Sushi auf Sterne-Niveau ganz bequem nach Hause. Werde jetzt FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 35.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MyAppCafé
    MyAppCafé

    MyAppCafé

    Coffee-to-go aus Roboterhand: schnell, hochwertig, nachhaltig
    Der innovative Barista-Roboter benötigt eine tägliche Wartung durch den FranchisenehmerIn und bedient die Kunden bis zu 23h lang personalfrei.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • "Curry & Co."    Currywurst und Pommes
    "Curry & Co."    Currywurst und Pommes

    "Curry & Co." Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Vorschau
    Details
  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • LEONIDAS
    LEONIDAS

    LEONIDAS

    Confiserie
    Eröffnen Sie Ihre LEONIDAS Confiserie. Begeistern Sie Ihre Kunden mit den weltbekannten belgischen Pralinen!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Swing Kitchen
    Swing Kitchen

    Swing Kitchen

    Veganes Fast Food Burger Restaurant
    Eröffnen Sie Swing Kitchen! Die gesunde Küche von heute. Das Restaurant der veganen und klimafreundlichen Burger-Spezialitäten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 300.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Fladerei
    Fladerei

    Fladerei

    Systemgastronomie mit gemütlicher Atmosphäre, Bedienung und Steinofen
    Ihr Erfolgskonzept: die Restaurant-Bar – urgemütlich. Die frischen Fladen aus dem Steinofen – so einfach wie beliebt. Werden Sie jetzt Franchise-Partner der FLADEREI!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details

The Hungry Poet
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.