Zum Bereich für Franchisegeber

Staramba: Franchise Lizenz für 3D Porträt Shops mit 360° Scanner

Eigenkapital
15.000 EUR
Eintrittsgebühr
30.000 EUR
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Einmalige Franchisegebühr.
Staramba
Gründung: 2014
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Fotorealistische 3D gedruckte Figuren

Wettbewerbsstärke:

Mit dem eigens entwickelten 3D INSTAGRAPH scannt der Franchisenehmer Menschen (und auch Haustiere) blitzschnell und in Top-Qualität ein. Daraus entwickelt STARAMBA eine druckfähige 3D-Datei in höchster Auflösung. Aufgrund dieser Qualitätsmaßstäbe lassen sich weltweit auch die Stars der Musik- und Unterhaltungsszene wie auch Profisportler bei STARAMBA in 3D ausdrucken. Zu den Kunden gehören u.a. SLASH, LINKIN PARK, Universal Music und Disney.

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Technisches Verständnis, Unternehmergeist, Kontaktfreude, Organisationstalent

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • ANUBIS - Tierbestattungen
    ANUBIS - Tierbestattungen

    ANUBIS - Tierbestattungen

    Durchführung von Tierbestattungen - seit 1997
    Als unser neuer Partner stehen Sie Tierfreunden kompetent bei der Durchführung von Bestattungen zur Seite und helfen ihnen bei der Trauerbewältigung.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • pflegehelden
    pflegehelden

    pflegehelden

    24 Stunden Betreuung von Senioren
    24-Stunden-Betreuung für Senioren: Erfolgreiche Vermittlung qualifizierter Kräfte aus Osteuropa im Wachstumsmarkt Pflege. Jetzt Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • PROMEDICA PLUS
    PROMEDICA PLUS

    PROMEDICA PLUS

    Betreuungs- und Pflegedienstleistung von Senioren
    Erfolgreich mit PROMEDICA PLUS. Machen Sie sich im Wachstumsmarkt selbständig! Sie vermitteln stark nachgefragte Pflegedienstleistungen für Senioren.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • InXpress
    InXpress

    InXpress

    Nummer 1 der Wiederverkäufer im globalen Expressversand
    InXpress erobert Deutschland. Werden Sie Teil der weltweiten Nr. 1 der Expressversand-Vermittlung. Jetzt starten und Vorteil sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Storebox
    Storebox

    Storebox

    Storebox ist eine komplett digitalisierte Selfstorage-Dienstleistung.
    Self Storage – die Geschäftsidee! Starten Sie in die Selbstständigkeit mit dem komplett digitalisierten Lagerbox-Service!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Mail Boxes Etc.
    Mail Boxes Etc.

    Mail Boxes Etc.

    Premium Logistik-Dienstleister: Full-Service für Versand, Verpackung, Grafik & Druck
    Starten Sie durch als Partner von MAIL BOXES ETC.! Dem weltgrößten Franchise-Netz für Business-Services: Verpackung, Grafik, Druck, Versand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Häusliche Pflege- und Betreuungsdienstleistung für hilfebedürftige Menschen
    Würdevolles Leben von Pflegebedürftigen in den eigenen vier Wänden – durch Brinkmann Pflegevermittlung. Die Agentur für Pflegekräfte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • einsnulleins
    einsnulleins

    einsnulleins

    IT-Infrastruktur-Betreuung für Unternehmen mit ca. 10-250 PC-Arbeitsplätzen
    Werden Sie DIE Nummer eins mit einsnulleins. Der Zukunftsmarke. Dem 100%-IT-Support für B2B-Kunden. Erfahren Sie mehr!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • bellapelle Hautinstitut
    bellapelle Hautinstitut

    bellapelle Hautinstitut

    Hautinstitut für effektivste Gesichtsbehandlungen und hochdosierte Wirkstoffkosmetikprodukte
    Erwirb Deine Franchise-Lizenz. Eröffne Dein bellapelle-Hautinstitut. Behandle Kunden mit modernsten Techniken und medizinischen Kosmetika.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Bund für Lernförderung
    Bund für Lernförderung

    Bund für Lernförderung

    Schülerlernförderung, Lerntherapie
    Werden Sie selbstständiger Regionalleiter im Bund für Lernförderung. Vermitteln Sie Nachhilfe und Lerntherapien im Einzelunterricht.
    Benötigtes Eigenkapital: 1.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • DATAC
    DATAC

    DATAC

    Franchisegeber für gewerbliche Buchführungsbüros
    Buchführung vom Marktführer! Eigenes Büro eröffnen und von den Erfahrungen des Experten profitieren. Jetzt im Franchiseverbund durchstarten!
    Benötigtes Eigenkapital: 100 - 500 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Staramba

Promis als 3D-Druck-Figürchen: Staramba eröffnet ersten Franchise-Standort

Einer der großen aktuellen Technologie-Trends ist der 3D-Druck, der zunehmend auch im B2C-Bereich Einzug hält. Mehrere Unternehmen bieten bereits sogenannte 3D-Selfies, bei denen mit Hilfe von 3D-Scannern und -Drucker kleine Figuren hergestellt werden. Auch Franchise-Systeme wie myAvatar oder Shapify setzen auf dieses Prinzip. Das Potenzial ist gewaltig: die Technologie könnte in Zukunft einen nicht unerheblichen Anteil der bisherigen Porträt-Fotografie erobern. Die Berliner Staramba GmbH geht mit ihrem 3D-Druck-Geschäftskonzept einen anderen Weg als die Konkurrenz.

Staramba fokussiert bei seinem Angebot nicht auf den 3D-Druck der eigenen Person oder der Liebsten, sondern auf den Verlauf von Promi-3D-Figürchen. Dies soll unter anderem den Vorteil haben, dass die bisher bei der 3D-Bildbearbeitung erforderliche Handarbeit nur einmal anfällt. Laut Staramba wurde das Geschäftsmodell bereits mit Künstlern, Künstlergruppen und Labels wie Linkin Park, Arthur Abraham, Universal Music und Marvel Heroes erprobt.

Mein Promi und ich

Staramba bietet allerdings auch 3D-Figuren von Privatpersonen. Zudem können Kunden Figuren bestellen, bei denen die jeweilige Privatperson zusammen mit einem Prominenten ausgedruckt wird. Um die hohen Bearbeitungskosten beim Druck von 3D-Selfies zu reduzieren hat das Unternehmen nach eigenen Angaben einen eigenen Photogrammetrie-Scanner entwickelt. Die Nachfrage sei nicht nur im DACH-Raum, sondern auch in Asien und in Amerika groß. Ein 3D-Selfie ist aktuell ab etwa 150 Euro zu haben. Promi-3D-Figürchen gibt es ab etwa 40 Euro. Die Figuren werden auch über einen Online-Shop verkauft.

Erster Franchise-Store in Berlin

Bei der Expansion setzt Staramba aufs Franchising. In Berlin eröffnete Franchise-Partnerin Sylvia Blume bereits im April 2015 einen ersten 3D-Store. Zur Eröffnung war unter anderem Hollywood-Schauspieler Ralf Moeller anwesend und wurde vor Ort live gescannt. Weitere Informationen zum Geschäftskonzept von Staramba stehen auf der Unternehmenswebsite bereit. (apw)

Staramba
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.