Sergent Major

Sergent Major: Lizenz System für hochwertige Kindermode

Sergent Major
  • Gründung: 2012
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Vertrieb von Kinderbekleidung und Kinderartikeln
Eigenkapital
40.000 EUR
Eintrittsgebühr
10.000 EUR
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Es gibt keine lfd. Lizenzgebühr. Die Ware wird auf Kommission geliefert und wöchentlich nach Verkauf abgerechnet. Die Ware wird wöchentlich nachgeliefert und am Saisonende zurückgenommen.

Sergent Major vergibt Lizenzen für ansprechende Kinderkleidungs-Boutiquen. Die Kollektionen der französischen Marke Sergent Major sind individuelle Eigen-Entwürfe. Ihre Zielgruppe: Kinder von 0 bis 14 Jahren. Lizenzgebühren erhebt die Zentrale nicht, sie liefert lediglich die Ware auf Kommission. In Frankreich und anderen Ländern weit verbreitet, erobert Sergent Major nun auch den deutschen Markt.

Sergent Major Lizenz-System

Ds Lizenzsystem Sergent Major im Überblick

Das aus Frankreich stammende Lizenzsystem Sergent Major bietet in ansprechenden Boutiquen Kinderbekleidung mit viel Liebe zum Detail sowie weitere Artikel rund um das Kind an. Die fröhliche und clever designte Kindermode von Sergent Major für Kinder zwischen null und 14 Jahren begeistert Kinder und Eltern weltweit. Die speziell für kindliche Bedürfnisse designte Mode ist einfach und bequem zu tragen, dabei aber auch modern und funktional.

Sergent Major ist der Marktführer bei Kinderbekleidung und Kinderartikel in Frankreich. Das Unternehmen hat über 300 Geschäfte in Frankreich sowie fast 200 im internationalen Ausland. Vor allem das internationale Wachstum ist in der jüngeren Vergangenheit stark angestiegen. 

Nun will Sergent Major auch in Deutschland durchstarten und sucht dafür Franchise-Partner*innen.

  • Einige Vorteile von Sergent Major 

    Davon profitieren die selbstständigen Lizenz-Partner*innen:

    • keine laufende Lizenzgebühr für die Lizenz-Partner*innen
    • hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
    • Professionalität und Natürlichkeit
    • Qualität, Kreativität und Phantasie gehen Hand in Hand
    • helles und warmes Ladenbau-Konzept
    • Intensive Einarbeitung und Betreuung der Partner*innen

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique, Einzelhandel, Fashionstore, Franchise, Italienische Mode, Damen Mode
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • DillySocks
    DillySocks

    DillySocks

    Marktstände für stylische Socken
    Biete deiner Kundschaft als Betreiber*in eines DillySocks-Marktstandes die Gelegenheit, ihre bunte Persönlichkeit auf eine besondere Art zu zeigen.
    Benötigtes Eigenkapital: Keine Angabe
    Details
    Schnellansicht
  • NAF NAF
    NAF NAF

    NAF NAF

    Die feminine Mode mit dem "Grand Mechant Look"
    NAF NAF – französische Mode für feminine Frauen! Seit 45 Jahren international erfolgreich und jetzt auch in Deutschland. Jetzt Lizenzen sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Triumph
    Triumph

    Triumph

    Produzent und Vertreiber von Lingerie und Unterbekleidung
    Triumph ist ein weltweit erfolgreiches Franchisemodell für Bodywear und Dessous. Werde Franchisepartner*in und eröffne deinen eigenen Triumph-Store.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 9.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BOWFOLDERS MAßMODE
    BOWFOLDERS MAßMODE

    BOWFOLDERS MAßMODE

    Maßmode für SIE und IHN
    Maßmode – individuell nach Kundenwunsch. Als Home- und Office-Service oder mit eigenem stilvollen Laden. Ihr Wunsch, Ihre Wahl, Ihr Konzept.
    Benötigtes Eigenkapital: 3.590 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Fußballfabrik
    Fußballfabrik

    Fußballfabrik

    Organisation und Durchführung von Fußball- und Sportcamps
    Franchise-Partnerschaft mit Fußball-Leidenschaft! Organisiere Fußballcamps für Kinder und Jugendliche nach dem Erfolgs-Konzept von Ingo Anderbrügge.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • jumicar
    jumicar

    jumicar

    Lizenzen für Freizeitbetriebe (stationäre und mobile Verkehrsübungsplätze)
    Eröffne stationäre und mobile Verkehrsübungsplätze für Kinder und Jugendliche mit echten motorisierten Mini-Autos! Mit Sicherheit ein gutes Geschäft.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Spa4Baby
    Spa4Baby

    Spa4Baby

    Baby Spa
    Eröffne mithilfe des innovativen Konzeptes von Spa4Baby dein eigenes Baby Spa. Werde jetzt FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • SUCCESS SPORT
    SUCCESS SPORT

    SUCCESS SPORT

    Vertrieb hochwertiger Sportswear und Freizeitkleidung
    Übernehmen Sie als Lizenzpartner ein Gebiet zum Direktvertrieb hochwertiger Sportswear an Sportvereine und Privatleute oder eröffnen Sie ein Geschäft.
    Benötigtes Eigenkapital: 4.900 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Sergent Major

  • Neueröffnung in St. Augustin: Kindermode-Franchisesystem Sergent Major jetzt 30-mal in Deutschland

    Neueröffnung in St. Augustin: Kindermode-Franchisesystem Sergent Major jetzt 30-mal in Deutschland

    Neueröffnung in St. Augustin: Kindermode-Franchisesystem Sergent Major jetzt 30-mal in Deutschland

    Neueröffnung in St. Augustin: Kindermode-Franchisesystem Sergent Major jetzt 30-mal in Deutschland

    An mehr als 580 Standorten in Frankreich und zahlreichen weiteren Ländern bietet Sergent Major Kindermode mit viel Liebe zum Detail. Das 1987 gegründete Unternehmen setzt dabei auf kreative und gut tragbare Modelle von hoher Qualität und legt Wert auf ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis. In Deutschland hat vor Kurzem die 30. Boutique der Marke eröffnet.

    Mode von Sergent Major wird speziell für kindliche Bedürfnisse designt: Sie ist einfach und bequem zu tragen, dabei aber auch modern und funktional. Wie das Unternehmen mitteilt, eröffnete im Oktober 2017 ein neuer Franchise-Store im Einkaufszentrum Huma in Sankt Augustin bei Bonn. Geführt wird der Standort von einem Franchise-Partner, der bereits für ein Sergent Major Geschäft in Bonn verantwortlich zeichnet. Insgesamt konnte das Unternehmen damit in diesem Jahr bereits zwei Franchise- und neun eigene Neueröffnungen im deutschsprachigen Raum feiern. Damit gibt es Sergent Major aktuell 30-mal in Deutschland und achtmal in Österreich.

    Wer sich als Franchise-Partner von Sergent Major selbstständig macht, kann mit umfangreichen Leistungen des Franchise-Gebers rechnen. Dazu zählen zum Beispiel eine intensive Einarbeitung und Betreuung oder die Unterstützung beim Ladenbau. (red.)

  • Kindermode-Franchise-System Sergent Major mit Neueröffnungen in Deutschland und Österreich

    Kindermode-Franchise-System Sergent Major mit Neueröffnungen in Deutschland und Österreich

    Kindermode-Franchise-System Sergent Major mit Neueröffnungen in Deutschland und Österreich

    1987 gegründet, zählt die französische Kindermode-Kette Sergent Major heute rund 300 Geschäfte in Frankreich und 250 im Ausland. Seit einigen Jahren ist das Unternehmen auch im deutschsprachigen Raum aktiv. Vor Kurzem hat das Franchise-System weitere Standorte in Deutschland und Österreich eröffnet.

    Die neuen Sergent Major-Stores gingen in Einkaufszentren an den Start: in Österreich in St. Pölten und Wien, in Deutschland in Nürnberg. Insgesamt listet das Unternehmen aktuell rund 20 Shops in Deutschland und fünf in Österreich auf seiner Website. Franchise-Partner, die sich mit Sergent Major selbstständig machen, verkaufen Mode für Kinder bis 14 Jahren und weitere Artikel rund ums Kind. Als Leistungen für seine Franchise-Nehmer nennt das Unternehmen zum Beispiel die Unterstützung beim Ladenbau, bei der Einarbeitung und bei der späteren Unternehmensführung. (apw)

  • Boutique für Kindermode: Franchise-System Sergent Major jetzt in der Virtuellen Messe

    Boutique für Kindermode: Franchise-System Sergent Major jetzt in der Virtuellen Messe

    Boutique für Kindermode: Franchise-System Sergent Major jetzt in der Virtuellen Messe

    Boutique für Kindermode: Franchise-System Sergent Major jetzt in der Virtuellen Messe

    Kinderbekleidung mit Liebe zum Detail – so beschreibt Sergent Major sein Angebot. Das aus Frankreich stammende Franchise-System bietet in mehr als 300 Boutiquen in Frankreich sowie in über 150 Geschäften im Ausland Kleidung für Kinder zwischen null und 14 Jahren sowie weitere Artikel rund ums Kind.

    Nach eigener Aussage ist Sergent Major Marktführer bei Kinderkleidung und Kinderartikeln in Frankreich und wirbt mit Qualität, Kreativität und Professionalität. Jetzt will das Franchise-Unternehmen expandieren und sucht Franchise-Nehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    Seine Partner unterstützt das Unternehmen mit einem Ladenbau-Konzept, bei der Einarbeitung und der späteren Unternehmensführung. Für die Partner fallen keine laufenden Lizenzgebühren an. Wer Interesse daran hat, sich mit einer eigenen Sergent Major-Boutique selbstständig zu machen, erhält weitere Informationen am Virtuellen Messestand des Unternehmens hier im Franchiseportal – einfach auf das Firmenlogo rechts klicken. (apw)

  • Sergent Major – Kindermode aus Frankreich

    Sergent Major – Kindermode aus Frankreich

    Sergent Major – Kindermode aus Frankreich

    In diesem Video berichtet Klaus Bitz, der zuständig für die Expansion bei Sergent Major ist, über das Franchise-Konzept des Unternehmens. Sergent Major bietet französische Kindermode an – weltweit bereits an über 460 Standorten. Nun soll die Expansion auch in Deutschland und Österreich vorangetrieben werden. Im Video erfahren Sie zudem, welche Anforderungen an künftige Franchise-Partner gestellt werden.

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.