Zum Bereich für Franchisegeber

Rollercoaster Restaurant

  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Achterbahnrestaurant

Beiträge über Rollercoaster Restaurant

Franchise-System "Rollercoasterrestaurant" eröffnet Master-Standort in Wien

Schon im Jahr 2007 hatte die HeineMack GmbH in Nürnberg das erste Achterbahn-Restaurant eröffnet. Das Besondere: Das patentierte Gastronomie-Konzept basiert auf einem Schienensystem, mit dem Speisen und Getränke zu den Gästen transportiert werden. Inzwischen gibt es vier Achterbahn-Restaurants in Deutschland. Hinzu kommen Standorte in Großbritannien, Kuwait und Abu Dhabi. Anfang April 2016 soll mit der Eröffnung eines Masterrestaurants in Wien ein Quantensprung bei der Entwicklung des Gastronomie-Systems gemacht werden.

Die Eröffnung des Restaurants unter der Marke Rollercoasterrestaurant ist zugleich der Startschuss für die Entwicklung eines Gastronomie-Franchise-Systems der Rollercoasterrestaurant GmbH & Co. KG. Alle künftigen Restaurants innerhalb Europas und außerhalb von Freizeitparks sollen unter der Marke Rollercoasterrestaurant im Franchising betrieben werden.

Das neue Restaurant in Wien wird mit 210 Sitzplätzen und mehreren Innovationen aufwarten. So übernehmen zum Beispiel zwei Roboter spektakulär den Versand der Speisen und Getränke über das Schienensystem. Auch Cocktails mixen die Roboter. Darüber hinaus zählen Lichtschwerterkämpfe zur Musik von Starwars, Kurzfilme und Lasershows zum erlebnisgastronomischen Konzept. Zudem zählen die Katapultantriebe, mit denen die Gäste ihre Bestellung selbst auf Reisen durch Loopings und das Schienensystem schicken, zu den Neuerungen. Denn damit können künftig auch Locations mit geringeren Raumhöhen als Rollercoasterrestaurant ausgestattet werden. Für Mitte 2016 plant das Gastronomie-System bereits eine weitere Eröffnung. Dann soll im russischen Sochi in einem Freizeitpark ein neues Rollercoasterrestaurant an den Start gehen. (apw)

Gastronomie-Lizenz-System HeineMack: Viertes Achterbahn-Restaurant eröffnet

Bereits 2007 eröffnete mit dem "Baggers" in Nürnberg das erste Achterbahn-Restaurant, das mit einem patentierten System der HeineMack GmbH arbeitet. Die Erfindung des Diplomkaufmanns Michael Mack basiert auf einem Schienensystem, mit dem Speisen und Getränke mittels Schwerkraft zu den Gästen transportiert werden. Jetzt hat in Dresden das vierte Achterbahn-Restaurant eröffnet.

Für die Eröffnung wurde das Kugelhaus Dresden seit Oktober 2012 umgebaut und mit einem Schienensystem versehen. Das neue Restaurant mit dem Namen "Schwerelos" ist als Erlebnisrestaurant konzipiert und bietet neben dem patentierten Schienensystem für den Transport der Speisen und Getränke zum Beispiel auch Tablet-PCs, über die die Gäste ihre Bestellungen aufgeben können. Das "Schwerelos" bietet an 17 Tischen Platz für 206 Besucher. Insgesamt investierte Inhaber Christian Steinbach 1,6 Millionen Euro in das Restaurant. In Hamburg hatte Steinbach bereits 2010 ein "Schwerelos"-Restaurant eröffnet. Zuletzt war im April 2011 mit dem "FoodLoop" im Europapark Rust ein Achterbahn-Restaurant mit dem HeineMack-Schienensystem an den Start gegangen.

Bisher vergibt die HeineMack GmbH Lizenzen für die Verwendung der patentierten Technologie. Dabei wird eine monatliche Lizenzgebühr in Höhe von drei Prozent des Nettoumsatzes erhoben. Ein Franchise-System, das neben der Verwendung der HeineMack-Technologie auch die Bereiche Speisen/Getränke und das Marketing umfasst, befindet sich Unternehmensinformationen zufolge zurzeit im Aufbau. Weitere Informationen unter www.heinemack.com. (apw)

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Coffee Fellows
    Coffee Fellows

    Coffee Fellows

    Coffee Shop
    Werden Sie Teil eines starken Teams! Wir bieten Ihnen das Coffee-Shop-Konzept der Zukunft und eine bewährte Geschäftsidee für Ihre Existenzgründung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 80.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • MUNDFEIN Pizzawerkstatt
    MUNDFEIN Pizzawerkstatt

    MUNDFEIN Pizzawerkstatt

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • McDonald's Deutschland LLC
    McDonald's Deutschland LLC

    McDonald's Deutschland LLC

    Systemgastronomie
    Selbstständig – jetzt: Starte mit der Nummer eins im Franchising. Eröffne dein McDonald's-Restaurant!
    Benötigtes Eigenkapital: 500.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Ice and Roll  +  Cake and Roll
    Ice and Roll  +  Cake and Roll

    Ice and Roll + Cake and Roll

    Streetfood - Eisdiele
    Eisdiele & Anhänger: stylisch mit Streetfood, Spiraleis, Waffeln & Slush. Das erste schlüsselfertige Eis-Franchise. Let it roll!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • VIOLAS' Gewürze und Delikatessen
    VIOLAS' Gewürze und Delikatessen

    VIOLAS' Gewürze und Delikatessen

    Vertrieb von Gewürzen, Reis- & Risottomischungen, Ölen, Pasta- und Polenta-Variationen
    Köstlichkeiten für Gourmets und Feinschmecker – Eröffnen Sie mit dem Franchise-System von VIOLAS' Gewürze und Delikatessen Ihren eigenen Feinkostladen.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • DasPizzaMobil.com
    DasPizzaMobil.com

    DasPizzaMobil.com

    Pizza 2.0 - schneller, heißer, knuspriger - wir backen auf dem Weg zu dir! Jetzt auch für Investoren!
    Fabio Gandolfos „revolutionärer Pizzadienst“: DasPizzaMobil backt im Fahrzeug und bringt die Pizza ofenfrisch ins Haus. Jetzt Lizenz erwerben!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Schnellansicht
    Details

Rollercoaster Restaurant
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.