Zum Bereich für Franchisegeber
Poda Zaun

Poda ZaunMaster Franchising – Vertrieb und Montage von Zäunen

  • Gründung: 2007
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Vertrieb und Montage von Umzäunungen
Eigenkapital
15.000 - 25.000 EUR
Eintrittsgebühr
14.900 EUR
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Monatliche Franchise-Gebühr: 5 - 8 Prozent vom Umsatz (degressive Staffelung).

Das ursprünglich aus Dänemark stammende Franchiseunternehmen Poda Zaun hat sich als Marktführer in Skandinavien für die individuelle Beratung und Anfertigung von Zäunen und Toren etabliert. Hier erhält der Kunde von professioneller Beratung bis hin zur eigens produzierten Toren und Zäunen alles, was er für die Umsetzung seines Bau-Projektes benötigt. Alle Franchise-NehmerInnen erhalten bei Poda Zaun sofortigen Zugang zum Know-how und werden tatkräftig von der Franchisezentrale beim Aufbau ihres eigenen Betriebs unterstützt. Das Unternehmen legt Wert auf eine langfristige Zusammenarbeit. 

Poda Zaun Franchise-System

Was ist das Franchisesystem Poda Zaun?

Vor fast 40 Jahren in Dänemark gegründet, ist Poda Zaun als skandinavischer Marktführer für Zäune und Tore in ländlichen Regionen seit 2007 auch in Deutschland vertreten. Heute sind bereits fünf Betriebe bundesweit am Markt aktiv und bieten qualitativ hochwertige Zaunlösungen für ländliche Regionen an.

Poda-Kunden profitieren dabei von einem umfangreichen Dienstleistungsangebot aus einer Hand: Von der Beratung und Planung über die Montage bis zur Wartung. 

Für das weitere bundesweite Wachstum setzt Poda Zaun auf Unternehmer, die einen eigenen Zaunbaubetrieb in ihrer Region aufbauen. Mit dem erprobten Konzept bieten sich Existenzgründern mit ‚gutem Draht’ zu Pferdehaltung und Landwirtschaft sowie Unternehmen z.B. aus dem GaLaBau im zweiten Standbein interessante Wachstumsperspektiven in einem zukunftsweisenden Markt.

  • Welche Unterstützung bietet Poda seinen Partnern?

    Poda Zaun bietet seinen Franchise-Partnern dabei

    • (1) die Poda-Markenwelt,
    • (2) ein breites Sortiment an qualitativ hochwertigen Zäunen und Toren und damit verbundene Dienstleistungen sowie(3) die Unterstützungs- und Betreuungsleistungen durch die Poda-Zentrale vor allem im Vertrieb und im Marketing.

    Poda-Partner bekommen aus der Systemzentrale ein erprobtes Konzept, Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie Marketing an die Hand, sodass sie sich als Unternehmer voll auf den Auf- und Ausbau ihres Poda-Betriebes konzentrieren können. In umfangreichen Schulungen in den Bereichen Zaunbau, Produkte, Unternehmertum und Verkauf werden sie dabei von Anfang an kontinuierlich aktiv unterstützt.

    Poda-Partner verfügen mit der Zentrale zudem über „ihr persönliches“ Beraterteam. Die Experten rund um das Thema Zäune und Tore beraten und begleiten sie bei der Bewältigung ihrer kleinen und großen unternehmerischen Herausforderungen. Der Einkauf der Waren über die Zentrale ermöglicht zudem besonders gute Einkaufskonditionen durch Gemeinschaftseinkauf.

    Kommen Sie jetzt auf uns zu und eröffnen Sie als Franchisepartner einen Poda Zaun-Betrieb in Ihrer Stadt! Wir freuen uns auf Sie!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • bauSpezi Baumarkt
    bauSpezi Baumarkt

    bauSpezi Baumarkt

    Bau- und Heimwerkermärkte ( regionale Nahversorger, Fachmärkte ), Discountbaumärkte
    Die große Marke für Bau- und Heimwerkermärkte an kleineren und mittleren Standorten. Jetzt Lizenz sichern und eigenen Baumarkt eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • hallenpool
    hallenpool

    hallenpool

    Vermarktung von gewerblichen Grundstücken und Hallen
    Bundesweit auf Wachstumskurs: Die Nr. 1 bei der Vermittlung von Hallen und Gewerbeflächen. Jetzt Hallen-Makler werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Storebox
    Storebox

    Storebox

    Storebox ist die erste komplett digitalisierte Selfstorage-Dienstleistung
    Self Storage – die Geschäftsidee! Starten Sie in die Selbstständigkeit mit dem komplett digitalisierten Lagerbox-Service!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Rainbow International
    Rainbow International

    Rainbow International

    Komplettschadendienstleister nach Wasser-, Brand- und Schimmelschäden
    Bringen Sie Erfahrung in Vertrieb, Personalführung und Organisation mit? Wir setzen Maßstäbe in der Komplettsanierung von Wasser- und Brandschäden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • SchlafTEQ
    SchlafTEQ

    SchlafTEQ

    Sinnvoll arbeiten. Glückliche Kunden. Erfolgreiche Unternehmer.
    SchlafTEQ bietet seinen Kunden die optimale Matratze gegen Schlafbeschwerden – die Innovation für erholsamen Schlaf.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BoConcept
    BoConcept

    BoConcept

    BoConcept - ein attraktives Handelskonzept für Multi-Unit Franchisepartner
    Ihre Multi-Unit-Franchise Chance: Erobern Sie Ihre Region mit BoConcept! Eröffnen Sie bis zu 10 Stores der Design-Weltmarke!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 350.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Trockene-Keller.com
    Trockene-Keller.com

    Trockene-Keller.com

    Bauwerksabdichtung
    Handwerker oder Quereinsteiger: Starten Sie mit der revolutionären Sanierungstechnik für Keller, Tunnel oder Schächte. Jetzt Lizenzpartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über Poda Zaun

Franchise-System Poda Zaun eröffnet dritten Standort in Deutschland

Franchise-System Poda Zaun eröffnet dritten Standort in Deutschland

1975 im dänischen Roskilde gegründet, ist der Zaun- und Torspezialist Poda heute mit etwa 20 Betrieben in Dänemark und Schweden aktiv. Im August 2008 eröffnete das Franchiseunternehmen einen deutschen Pilotbetrieb in Ibbenbüren. 2010 ging der erste deutsche Franchise-Partner in Bad Oeynhausen an den Start. Nun meldet Poda Zaun die Eröffnung des ersten Franchise-Betriebs in Süddeutschland.

Franchise-Partner am neuen Standort im oberbayrischen Thaining ist Matthias Kraft. Der 39-Jährige präsentiert seit dem 1. April 2011 auf rund 300 Quadratmetern Zäune, Tore und Zubehör. Das Angebot von Poda Zaun umfasst u. a. Elektro-, Holzkoppel-, Kunststoff- und Knotengitterzäune sowie Eingangs-, Hof- und Koppeltoren aus Holz und Metall. Auch mobile Zaunelemente, Hundezwinger, Kleintiergehege sowie Transport- und Autoboxen können Kunden bei Poda Zaun kaufen. Zudem bietet das Unternehmen Services rund um den Zaunbau. "Wir richten uns vor allem an Pferde- und Hobbytierhalter, Landwirte sowie Gemeinden und Tierparks", so der gelernte Zimmermann Matthias Kraft, der nebenberuflich Pferde und Rinder züchtet.

Das Franchise-Angebot von Poda Zaun richtet sich nicht nur an Existenzgründer, die neu starten wollen, sondern auch an bestehende Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen, die ihr Angebot erweitern wollen. (apw)

 

Franchise-System Poda Zaun wächst in Ostwestfalen

(Pressemitteilung) Ab Oktober gibt es Poda Zaun auch im ostwestfälischen Bad Oeynhausen. Zwei Jahre nach Eröffnung des Pilotbetriebs in Ibbenbüren startet der skandinavische Marktführer für Zäune und Tore für ländliche Regionen damit seine weitere Expansion.

Neben Pfosten, Toren und Zubehör von Markenherstellern bietet das neue Poda Center auch umfangreiche Dienstleistungen rund um den Zaun: Von der Beratung und Planung über die Montage bis zur Wartung. Das Programm besteht aus Elektro-, Holzkoppel-, Kunststoff- und Knotengitterzäunen sowie Eingangs-, Hof- und Koppeltoren aus Holz und Metall. "Eine große Auswahl präsentieren wir in unserer 150 qm großen Außenausstellung", erklärt Axel Friedrichsmeier, Inhaber und Franchise-Partner von Poda in Bad Oeynhausen. "Im persönlichen Gespräch beraten wir unsere Kunden hinsichtlich der optimalen Zaunlösung. Dabei haben wir nicht nur hohe Ansprüche in puncto Sicherheit und Lebensdauer, sondern achten auch darauf, dass sich der Zaun harmonisch in die landschaftliche Umgebung einfügt." Ergänzend gehören mobile Zaunelemente, Hundezwinger, Kleintiergehege sowie Transport- und Autoboxen zum Portfolio.

Als Markenanbieter etablieren

Professionelle Zäune und Tore sind gerade auf dem Lande immer häufiger gefragt. Mehrere hundert Kilometer Zaun hat Poda allein in 2010 mithilfe von Spezialmaschinen errichtet. Vor allem Pferdehalter und -züchter, deren Zahl im Freizeitbereich weiter zunimmt, aber auch Land- und Forstwirte sowie Gemeinden und Verbände setzen dabei auf Markenqualität sowie eine schnelle und fachmännische Montage. In Ostwestfalen sieht Axel Friedrichsmeier daher ideale Voraussetzungen, sich als Markenanbieter zu etablieren.

"Die Vorteile der Partnerschaft mit Poda liegen dabei klar auf der Hand: Neben Einkaufsvorteilen profitiere ich auch vom regionalen Marketing bis hin zu Schulungen rund um den Zaunbau für mein gesamtes Team", so Friedrichsmeier, der zwölf Mitarbeiter beschäftigt. Den Markteinstieg erleichtert ihm zudem die jahrzehntelange Verbundenheit zur regionalen Reitsportszene. Weitere Synergien ergeben sich aus seinem Stammgeschäft als Haus- und Garten-Dienstleister für Hausbesitzer, Gewerbe und Industrie sowie Kommunen.

Weitere Eröffnungen in 2011

Mit Bad Oeynhausen hat Poda seinen zweiten Standort in Deutschland eröffnet. In 2011 sollen zwei weitere Betriebe hinzukommen. "Neben Gründern richten wir uns dabei vor allem auch an bestehende Unternehmen aus dem Bereich des Garten- und Landschaftsbaus oder der Landwirtschaft, die so die Chance erhalten, mit einem erprobten Konzept als zweites Standbein an ihrem lokalen Markt weiter zu wachsen", erklärt Wim van Ginkel, Gründer und Geschäftsführer von Poda Zaun. Langfristig will Poda zum führenden Premium-Anbieter in Deutschland werden.

Poda Zaun startet mit erstem Franchise-Partner in Deutschland

Poda Zaun startet mit erstem Franchise-Partner in Deutschland

Poda Zaun, Spezialist für Zäune und Tore in ländlichen Regionen, wurde 1975 im dänischen Roskilde gegründet. 2008 eröffnete das Unternehmen in Ibbenbüren seinen ersten Standort in Deutschland als Pilotbetrieb. Nun hat Poda Zaun in Bad Oeynhausen seinen ersten deutschen Franchise-Standort eröffnet.

Wie Poda Zaun mitteilt, bietet das von Franchise-Partner Axel Friedrichsmeier geführte Center neben Pfosten, Toren und Zubehör auch Beratungs-, Planungs-, Montage- und Wartungs-Services. "Die Vorteile der Partnerschaft mit Poda liegen auf der Hand: Neben Einkaufsvorteilen profitiere ich auch vom regionalen Marketing bis hin zu Schulungen rund um den Zaunbau für mein gesamtes Team", so Friedrichsmeier, der zwölf Mitarbeiter beschäftigt. Für 2011 hat das Franchise-Unternehmen zwei weitere Eröffnungen geplant.

In Dänemark und Schweden ist Poda mit rund 20 Betrieben skandinavischer Marktführer. Zudem unterstützt Poda eine vorbildliche Forstwirtschaft und ist vom Forest Stewardship Council (FSC), der Organisation zur Förderung verantwortungsvoller Waldwirtschaft, zertifiziert worden. (apw)

Poda Zaun
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.