Pizza Casa

Pizza Casa - Restaurant-Konzept für Dinkel-Pizza - Lizenzen

  • Gründung: 2012
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Restaurant-Konzept für Dinkel-Pizza
Eigenkapital
2.000 - 5.000 EUR
Eintrittsgebühr
Keine Eintrittsgebühr
Lizenzgebühr
50 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Feste Lizenzgebühr für die Nutzung der Marke. Mehrere Marken möglich.

Das deutsche Lizenzsystem Pizza Casa ist in der Systemgastronomie aufzufinden und begeistert seine Partner mit seinem einzigartigen Konzept der Dinkel-Pizza. Interessanterweise lässt sich das Unternehmen mit besonders geringen Anfangsinvestitionen starten, sodass sich hier ein spannendes Geschäftsmodell für Existenzgründer/Innen ohne große Anfangshürden auftut. Optimal geeignet auch für aktive Gastronomen, die ihre vorhandenen Kapazitäten für ein modernes Zusatzgeschäft nutzen möchten.

Pizza Casa Lizenz-System

Das Lizenzsystem Pizza Casa im Überblick

Das Lizenzsystem Pizza Casa ist mit seinem Angebot "Restaurant-Konzept für Dinkel-Pizza" zu geringen Anfangsinvestitionen in der Systemgastronomie tätig. Das Geschäftskonzept unterscheidet sich aufgrund der weizenglutenfreien Teige von allen anderen Lieferdiensten.

Pizza Casa hat sich in rund 10 Jahren zu einer bekannten deutschen Marke entwickelt und ist inzwischen ein bestens aufgestellter Marktteilnehmer. Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit seinen Lizenznehmern konnte das Netzwerk schrittweise ausgebaut werden. Pizza Casa sucht auch weiterhin passende Lizenzpartner in Deutschland. 

  • So stehen wir unseren Lizenznehmern zur Seite

    Pizza Casa strebt mit allen Lizenznehmern eine effiziente Partnerschaft mit einem laufenden Informations- und Erfahrungsaustausch an. Wir sind für unsere Lizenznehmer da und stehen ihnen mit unserem Profiwissen und unserer Erfahrung zur Seite, um sie optimal auf ihre neue Tätigkeit vorzubereiten. Das System wird ohne Eintrittsgebühr und ohne prozentuale Anteile vom Umsatz in bestehende Betriebe integriert. Individuelle Beratungsleistungen werden gesondert angeboten und nur nach Inanspruchnahme abgerechnet.

    Wir stehen unseren Partnern mit kompetenter Beratung und kontinuierlicher Weiterbildung bei allen Fragen in Bezug auf die Führung eines Partnerbetriebes zur Seite. Die Schulungsdauer bei Hoons conference ist abhängig vom Wissens- und Erfahrungsstand des neuen Partners. Das System wird ohne Eintrittsgebühr und ohne prozentuale Anteile vom Umsatz in bestehende Betriebe integriert. Individuelle Beratungsleistungen werden gesondert angeboten und nur nach Inanspruchnahme abgerechnet.

    Mit unseren hilfreichen Support-Leistungen unterstützen wir unsere Lizenznehmer bei der Geschäftsentwicklung. So lassen sich nachhaltige Erfolge sichern und die anfallenden Kosten begrenzen. Auch Infomaterial und Hilfsmittel zu Fragen rund um das Thema Personal geben wir unseren Partnern an die Hand. Unser bewährtes Fachwissen machen wir gezielt für unsere Partner nutzbar. Außerdem können sie über uns zu günstigen Konditionen zentral einkaufen. Unsere Marketingspezialisten erstellen Werbekonzeptionen, die dann in den Partnerbetrieben in die Praxis umgesetzt werden. So funktioniert eine effiziente Werbegemeinschaft!

  • Idealprofil der gesuchten Lizenzpartner

    Erfahrungen in der Systemgastronomie sind von Vorteil. Das Lizenzangebot ist angesichts geringer Anfangsinvestitionen optimal für aktive Gastronomen geeignet, die ihre vorhandenen Kapazitäten für ein modernes Zusatzgeschäft nutzen möchten. 

    Unser Geschäftskonzept ermöglicht auch den Vertragsschluss mit mehreren Personen. Wenn Sie einen Lebenspartner oder Geschäftspartner haben, mit dem Sie einen Lizenzbetrieb eröffnen wollen, dann sind Sie bei uns richtig!

  • Lizenzvertrag

    Nach dem Abschluss einer Lizenzvereinbarung beträgt die Vertragsdauer 1 Jahr und kann in der Folge verlängert werden. 

    Lassen Sie Ihren Traum eines eigenen Restaurants wahr werden! Pizza Casa freut sich auf Sie und Ihren Einsatz für die gemeinsame Marke.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Ciao Napoli
    Ciao Napoli

    Ciao Napoli

    Lieferservice / Takeaway / Trattoria
    Traditionelle neapolitanische Pizza, Pasta-Klassiker und Neuinterpretationen der italienischen Küche! Eröffne deinen eigenen Ciao Napoli-Lieferdienst.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 45.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Giovanni's Pizza
    Giovanni's Pizza

    Giovanni's Pizza

    Pizza Lieferservice + Takeaway
    Bei Giovanni’s Pizza gibt es hausgemachte Pizza und andere Gerichte aus frischen Zutaten. Eröffne als FranchisenehmerIn deinen Pizza-Lieferdienst!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Mama Pizza
    Mama Pizza

    Mama Pizza

    Pizza Lieferservice
    Die vielleicht beste Pizza der Stadt. Und das wohl fairste Franchisesystem Deutschlands. Auf den Geschmack gekommen? Anbeißen, Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MUNDFEIN
    MUNDFEIN

    MUNDFEIN

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Papa John´s Pizza
    Papa John´s Pizza

    Papa John´s Pizza

    Pizza Delivery & Take away
    Seit mehr als 35 Jahren steht Papa John's Pizza für frische Zutaten aus aller Welt und handgefertigten Pizzateig. Werde jetzt Franchise-Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • PINSTA
    PINSTA

    PINSTA

    Lieferdienst
    Pinsa Romana aus dem Holzbackofen, italienische Antipasti und Desserts – gründe deinen italienischen Lieferservice! Werde jetzt Franchise-Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • pizza bulls - burger bulls
    pizza bulls - burger bulls

    pizza bulls - burger bulls

    Pizza-/Burgerlieferservice
    pizza bulls und burger bulls - köstliche Pizza und Burger Variationen nach amerikanischem Vorbild. Gründe deine Existenz in der Systemgastronomie.
    Benötigtes Eigenkapital: 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • WORLD OF PIZZA
    WORLD OF PIZZA

    WORLD OF PIZZA

    Pizzalieferservice, Systemgastronomie
    Nutzen Sie Ihre persönliche Karriere-Chance! Eröffnen Sie Ihren WOP-Lieferservice für beste Pizza, leckere Burger & vieles mehr.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Pizza Casa

  • Markttest in einem Rechtsanwaltsbüro

    Markttest in einem Rechtsanwaltsbüro

    Markttest in einem Rechtsanwaltsbüro

    Markttest in einem Rechtsanwaltsbüro

    Der erste Test zur Gängigkeit des Konzepts wurde in der kleinen Teeküche eines Anwaltsbüros durchgeführt.

    Die Rechtsanwältin kochte mehrere Gerichte jeweils innerhalb von 4 Minuten und begeisterte damit ihre Kanzleikollegen. In der Woche danach konnten zur Überraschung des ersten Mandanten, der einen Termin zur Mittagszeit hatte, frische Noodels gereicht werden.

  • Zweiter Test in den Räumen einer IT-Firma

    Zweiter Test in den Räumen einer IT-Firma

    Zweiter Test in den Räumen einer IT-Firma

    Zweiter Test in den Räumen einer IT-Firma

    Der zweite Markttest fand völlig autonom vor dem Freitags-Meeting einer IT-Firma statt. Trotz der engen Küche wollte jeder mal an den Herd. Die anschließende Teambesprechung war kurzweilig und extrem konstruktiv. Kochen verbindet!

  • Auch Wirtschaftsprüfer wollen eine frische Küche

    Auch Wirtschaftsprüfer wollen eine frische Küche

    Auch Wirtschaftsprüfer wollen eine frische Küche

    Auch Wirtschaftsprüfer wollen eine frische Küche

    Dass sich die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter mit insgesamt 13 Personen auf den vier bereitgestellten Induktionsplatten ihr Mittagsessen selbst kochen würden, daran dachte vor der Veranstaltung niemand. Doch dank der einfachen Kochanleitungen und der pfannenfertigen Rohstoffe, war dies selbst eingefleischten Herdmuffeln möglich. Die Tomatensuppe vorweg und der Ofenschlupfer danach krönten die Mittagspause.

  • Handwerk mit Stil und Essen mit Geschmack

    Handwerk mit Stil und Essen mit Geschmack

    Handwerk mit Stil und Essen mit Geschmack

    Handwerk mit Stil und Essen mit Geschmack

    Selbst im Show-Room eines Einrichtungshauses gelingt auf zwei mobilen Herdplatten das Kochen auf hohem Niveau. Erstaunlich wie gekonnt anstatt Hammer und Pinsel der Kochlöffel geschwungen wurde. Der Ausstellungs-Esstisch konnte beim Genießen seine volle Funktion unter Beweis stellen - mitten im Show-Room!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.