Zum Bereich für Franchisegeber

Paco’s Tacos Franchising: Authentisches Tex-Mex-Essen

Paco´s Tacos

Tacos auf eine einzigartige Weise!

Wie wäre es mit einer kleinen Auszeit mit herzlichem lateinamerikanischen Ambiente und leckerem, authentischen Tex-Mex-Essen? Die Slow Food Cantina Paco’s Tacos hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Restaurantbesuch seiner Kunden zu einem einzigartigen Erlebnis zu verwandeln. Hier wird Herzlichkeit und Nähe groß geschrieben - während leckere Speisen über die Theke gehen. Alle zukünftigen FranchisennehmerInnen können sich auf ein erfolgserprobtes Konzept freuen und bekommen selbstverständlich von Beginn an Unterstützung. So steht dem eigenen lateinamerikanischen Traum nichts im Wege.

Eigenkapital
15.000 - 70.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 15.000 EUR
Lizenzgebühr
7% monatlich

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Bastian Gerke
Dein Ansprechpartner:
Bastian Gerke

Dein gratis Infopaket:

Paco´s Tacos Franchise-System

Mit Paco’s Tacos wird der Traum von einem lateinamerikanischen Restaurant für jeden FranchisenehmerIn wahr. Denn die Slow Food Cantina bietet hundertprozentig authentisches Text-Mex-Essen an und besticht zudem durch die hauseigene Biermarke “Salut”. In allen Paco’s Tacos Filialen wird Begegnung gelebt - ganz im Sinne der lateinamerikanischen Kultur. Hier wird ein Ort des Austauschs und des ruhigen Beisammenseins geschaffen. 

In allen Paco’s Tacos Filialen werden leckere Speisen, wie Burritos, Tacos, Quesadillas und vieles mehr verkauft. Die südamerikanischen Geschmäcker werden hier besonders stark gelebt und auch authentisch zubereitet. Jeder Restaurantbesuch wird dabei von der hauseigenen Comicserie begleitet, die sich in allen Paco’s Tacos Filialen wiederfinden lässt. Damit ist die Slow Food Cantina wirklich einzigartig und liefert ein enormes Alleinstellungsmerkmal im Markt. 

Dabei lebt Paco’s Tacos ein ganz besonderes Serviceziel, denn hier soll Individualität ganz vorne stehen. Das bedeutet, Massenabfertigung oder unpersönlicher Service lässt sich in keiner der Franchise-Filialen finden. Im Gegenteil, jeder Kunde wird mit einem ganz besonderen Vertrautheitsgefühl begrüßt und auch bedient. 

  • Welche Tätigkeiten übst du als Paco's Tacos FranchisenehmerIn aus?

    Als FranchisenehmerIn bist du hauptsächlich für das Management deiner eigenen Paco’s Tacos Filiale zuständig. Du wirst dich viel mit Personalführung beschäftigen und auch in diesem Bereich professionelle Unterstützung von der Franchise-Zentrale erhalten. Die Tätigkeit ist in Vollzeit möglich und deine Zielgruppe sind hauptsächlich B2C, sprich private Endkunden. Zudem bietet das Franchiseunternehmen Paco’s Tacos auch einen erfolgreichen Start für alle Quereinsteiger. Hier werden zusätzliche Aufbauschulungen angeboten. Da es sich hier um ein gastronomisches Franchisekonzept handelt, ist die Ausführung aus dem Home Office größtenteils nicht möglich. 

  • Welche Unterstützung bietet dir die Franchise-Zentrale?

    Die Paco’s Tacos Zentrale leistet dabei von Anfang an eine rundum professionelle Unterstützung für alle neuen FranchisepartnerInnen. Dich erwarten spannende Aufbauschulungen, Hospitationen vor Ort, Telefonberatungen und vor allem auch ein kollegiales Miteinander - ganz getreu dem Motto der Franchisemarke. Zudem kannst du mit detaillierten Managementschulungen, Vertriebskonzepten und auch Leitungsschulungen rechnen. Bei Taco’s Pacos wird kein FranchisepartnerIn im Regen stehen gelassen, sondern kann sich absolut auf das Team dahinter verlassen.

  • Was muss ein Franchisenehmer bereits können?

    Idealerweise bringt jeder FranchisenehmerIn bereits branchenspezifische Kenntnisse mit und hat bereits Erfahrungen in der Gastronomie sammeln können. Zudem ist es von Vorteil, wenn der LizenzpartnerIn verkäuferische Begabung besitzt, absolut kontaktfreudig ist und einen wahren Teamgeist besitzt. Idealerweise verfügt ein zukünftiger FranchisenehmerIn auch über ausgeprägten Unternehmersinn. 

  • Was ist dein nächster Schritt?

    Du möchtest auch deinen lateinamerikanischen Traum von eigener Cantina wahr werden lassen? Dann informiere dich jetzt über weitere Details über das Franchisekonzept von Paco’s Tacos.

Beiträge über Paco´s Tacos

Gastronomie-Konzept Paco’s Tacos startet Franchise-Expansion

Im Jahr 2013 eröffnete in Kassel das erste Paco’s Tacos. Das Gastronomie-Unternehmen bezeichnet sich selbst als die verrückteste, witzigste und absolut beste Mexican Cantina. Jetzt hat Paco’s Tacos die ersten Franchise-Standorte eröffnet.

Tacos sind ein aus Mexiko stammendes Fast-Food-Gericht, das sich aber längst auch international großer Beliebtheit erfreut. Grundlage sind weiche Teigfladen oder knusprige Taco-Shells, meist aus Weizen- oder Maismehl, die mit verschiedenen Zutaten befüllt werden: oft mit einer Kombination aus Fleisch, Salat und Soße. International bekannt wurden Tacos unter anderem durch den US-Franchise-Riesen Taco Bell, der es auf rund 6.100 Restaurants weltweit bringt. Taco Bell zählt wie auch KFC und Pizza Hut zum Fast-Food-Konzern Yum! Brands.

In Deutschland haben Konzepte, die auf Tacos fokussieren, bisher allerdings wenig Verbreitung gefunden. Paco’s Tacos versucht dies nun durch die Kooperation mit Franchise-Partnern zu ändern: Im Juni 2019 feierte das Unternehmen die Eröffnung des zweiten Standorts - ebenfalls in Kassel. Auch das dritte Paco’s Tacos ging im vergangenen Monat an den Start: in Göttingen. Zudem listet der Deutsche Franchiseverband das Gastronomie-Konzept bereits als assoziiertes Mitglied auf der Verbandswebsite. Auch das Gastronomie-Unternehmen Taco Heros aus Münster bietet Franchise-Lizenzen. Allerdings finden sich wie bei Paco’s Tacos auf der Website noch keine konkreten Informationen zum Franchise-Angebot. (red.)

Bastian Gerke
Ansprechpartner:
Bastian Gerke
Infopaket anfordern

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Bastian Gerke
Dein Ansprechpartner:
Bastian Gerke

Dein gratis Infopaket: