Zum Bereich für Franchisegeber
O'Tacos Corporation

O’Tacos: Der Erfinder der französischen Tacos

  • Gründung: 2007
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Französisches Tacos Fastfood Restaurant
Eigenkapital
ab 60.000 EUR
Eintrittsgebühr
30.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich

O'Tacos Corporation Franchise-System

Wodurch zeichnet sich das Franchisesystem O'Tacos aus?

Auf dem Speiseplan der stehen deftige und süße französische Tacos, die zu jeder Tageszeit in angenehmer Atmosphäre angeboten werden. Diese einzigartige Produktpalette, zubereitet mit Produkten in hoher Qualität mit halal Fleisch zu einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis, locken ein junges, multikulturelles Publikum an. In allen Bereichen steht Kundenorientierung an oberster Stelle, damit eine langfristige Kundenbindung entstehen kann.

  • Welche Aufgaben warten auf Franchisenehmer von O'Tacos?

    Franchisenehmer von O'Tacos leiten persönlich ein Restaurant. Der Kunde steht bei O’Tacos im Mittelpunkt. Als Gastgeber in der Systemgastronomie gilt es diesen Anspruch, in der Mitarbeiterführung von Servicekräften und Küchenpersonal zu vermitteln und für den Kunden erlebbar zu machen. Um eine gleichbleibende Qualität in allen Restaurants von O’Tacos zu ermöglichen, muss die Einhaltung der Abläufe im Restaurantbetrieb sichergestellt werden.

    Welche Voraussetzungen muss ein Franchisenehmer mitbringen?

    Gastgeber mit Organisationstalent und Unternehmergeist sind ideale Kandidaten, um Franchisenehmer von O'Tacos zu werden. Eine kaufmännische Vorbildung und Managementerfahrung sind wichtige Voraussetzungen für die Führung eines O'Tacos-Restaurants. Eine Geschäftsfläche von 100 Quadratmetern in Städten mit mindestens 20.000 Einwohnern ist für die Eröffnung erforderlich.

  • Wie unterstützt die Franchise-Zentrale von O'Tacos?

    • Der Franchisegeber steht dem Franchisenehmer mit Besuchen vor Ort und telefonischer Beratung zur Seite.
    • Ein professionelles Marketing sorgt für einen erfolgreichen Markteintritt.
    • Der Franchisepartner erhält Zugang zu Rezepturen des einzigartigen Geschmackserlebnis vom Erfinder der französischen Tacos.
    • Franchisenehmer werden bei der Standortsuche, Standortanalyse und der Einrichtungsplanung des Restaurants mit dem innovativen Ladenbaukonzept von der Zentrale unterstützt.
    • Mit der Schulung von Vertriebstechniken erlernen Franchisenehmer den erfolgreichen Verkauf der Produkte an die junge Zielgruppe.
    • Mit der Hospitation in einem Betrieb und der Möglichkeit zum Austausch, den Partnertagungen bieten, erhalten Franchisenehmer einen Einblick in den Ablauf und bleiben bei Branchenthemen auf dem Laufenden.
    • Umfassende Schulungen zu Unternehmensführung, Qualitätskontrolle und Technik werden in Grund- und Aufbauschulungen vermittelt.
  • Wie werde ich Teil der O'Tacos-Systemgastronomie?

    Sie wollen dabei sein, wenn französische Tacos den deutschen Markt erobern? Jetzt Franchiselizenzen vom Erfinder und französischen Marktführer sichern!

    Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein. Lassen Sie sich unverbindlich unsere detaillierten Unterlagen zusenden!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Janny's Eis
    Janny's Eis

    Janny's Eis

    Quickservice Systemgastronomie
    Rund 130 Eis-Shops: Die FranchEIS Nummer eins in Deutschland. Der Spezialist für Eis, Kaffee und Snacks. Jetzt Lizenz sichern, Standort eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BURGERISTA
    BURGERISTA

    BURGERISTA

    Systemgastronomie
    BURGERISTA eröffnen – das Premium-Burger-Restaurant mit dem höchsten Wachstums-Potenzial. Jetzt Lizenz sichern. Erfolgsgeschichte mitschreiben!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Paco´s Tacos
    Paco´s Tacos

    Paco´s Tacos

    Tacos auf eine einzigartige Weise
    Tacos oder Burritos genießen, dabei andere Menschen kennenlernen und wirkliches Lateinamerika-Flair verspüren? Das gibt’s nur bei Paco’s Tacos.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 70.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Ma´Loa Poké Bowl
    Ma´Loa Poké Bowl

    Ma´Loa Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 - 40.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Ihr Brötchenbursche
    Ihr Brötchenbursche

    Ihr Brötchenbursche

    Lieferdienst für Backwaren
    Frische Brötchen, jeden Morgen an der Tür: Ihre Kunden lieben und genießen es. Sichern Sie sich Ihre Lieferservice-Lizenz – jetzt!
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 - 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über O'Tacos Corporation

Taco-Kette aus Frankreich: O'Tacos will per Franchising auch in Deutschland starten

Französische Tacos: Die Erfindung der Restaurant-Kette O'Tacos hat sich in Frankreich zu einem beliebten Fast Food entwickelt – und auch in Marokko, Belgien und den Niederlanden ist das Franchisesystem mittlerweile vertreten. Auch in Deutschland will das Konzept nun Partner gewinnen.

Die 2007 gegründete Franchisekette verbindet die Grundidee mexikanischer Tacos mit einer Füllung aus Fleisch, Pommes Frites und Käse. Angeboten werden fünf Sorten Fleisch, das dem Unternehmen zufolge von hoher Qualität und halal ist. Vielfältige Käsesorten und Saucen können hinzugefügt werden; auch Falafel anstelle von Fleisch findet sich auf der Karte.

Aktuell gibt es rund 230 Standorte. Die Expansion nach Deutschland ist laut Unternehmenswebsite geplant. Wer sich mit O'Tacos selbstständig macht, erhält demnach intensive Unterstützung, unter anderem durch Schulungen sowie bestehende Marketingtool. Mehr über das Konzept ist auf der Unternehmenswebsite zu erfahren. (red.)

O'Tacos Corporation
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.