Zum Bereich für Franchisegeber
Mia Gelateria®

Mia Gelateria® Franchise: SB-Eiscafé und mobile Eisbar

  • Gründung: 2014
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: EISDIELE und EISBAR
Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 20.500 EUR
Lizenzgebühr
6% monatlich

Mia Gelateria – mein Eiscafé: Unter dieser Marke wählen Franchisepartner/Innen zwischen zwei Geschäftskonzepten. Sie eröffnen entweder eine SB-Eisdiele, an der sich die Kunden ihre Eiskreationen selbst zusammenstellen. Oder sie betreiben eine mobile Eisbar auf Streetfood-Events und an wechselnden Standorten. Mia Gelateria steht für frische, natürliche Eissorten und faire Franchise-Partnerschaften. Mit unserem Konzept können auch Sie SCHNELL und EINFACH - in der Eisbranche Fuß fassen.

Mia Gelateria® Franchise-System

Mia Gelateria® revolutioniert die „Geschäftsidee Eisdiele“!

Mia Gelateria® - das geniale Selbstbedienungskonzept erobert den Eis-Markt.

Mia Gelateria® ist keine herkömmliche Eisdiele. Durch die Besonderheit des Selbstbedienungskonzeptes ergeben sich für unsere Besucher völlig neue Möglichkeiten. Es können nicht nur Eisbecher selbst kreiert, sondern auch eine Vielzahl an süßen Träumen frei zusammenstellt werden.

In unserer Mia Gelateria® Eismanufaktur nutzen wir die traditionelle „warme Herführung“ zur hochwertigen Speiseeisherstellung. Diese wird aus frischer Alpenmilch in Österreich hergestellt. Durch unser Konzept bieten wir den  höchsten Hygienestandard in der Eisherstellung.

  • Mia Gelateria® Store

    In unserer Mia Gelateria® Eisdielemit Selbstbedienung stellen sich unsere Besucher ihre Eis-Kreationen selbst zusammen. Sie greifen zum Becher und wählen an den Eismaschinen aus einer Vielzahl täglich wechselnder Eissorten aus. Das „Menü“ darf nun nach Lust und Laune mit frischen Früchten, Saucen und zahlreichen Toppings kombiniert werden.

    Das SB-Konzept und die absolut freien, individuellen Kreationen verleihen der Mia Gelateria® Eisdiele den Charakter einer Erlebnisgastronomie. Der Vorteil für Franchise-Nehmer ist minimaler Personalaufwand und Freiheit für eigene Ideen.

  • Mia Gelateria® Eisbar - Die perfekte Ergänzung zum Mia Gelateria Store

    Zusätzlich zum Mia Gelateria® Store bieten wir unseren Franchisenehmern den einzigartigen Mehrwert einer mobilen Eisbar! 

    Ihr Design macht sie zum Eyecatcher – auf Streetfood-Events oder Festivals sowie in Einkaufszentren, Freizeitparks oder Freibädern. Die mobile Eisbar ist eine optimale Ergänzung zu jedem bestehenden Mia Gelateria® Store, erhöht Ihren Umsatz und stärkt die Bekanntheit in Ihrer Region. Im mobilen Mia Gelateria® Anhänger wird das Eis frisch vor Ort hergestellt und das live vor den Augen der Kunden! Das Eis wird direkt aus der Eismaschine verkauft und nach Kundenwunsch zusammengestellt.

    Haben wir Sie überzeugt mit unserem Konzept der innovativen Selbstbedienungs-Eisdiele oder der mobilen Eisbar? Dann erwerben Sie Ihre Franchise- oder Masterlizenz und werden Sie Teil der erfolgreich wachsenden Mia Gelateria-Familie!

    Gerne und unverbindlich senden wir Ihnen unsere Unterlagen zu!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Ice and Roll  +  Cake and Roll
    Ice and Roll  +  Cake and Roll

    Ice and Roll + Cake and Roll

    Streetfood - Eisdiele
    Eisdiele & Anhänger: stylisch mit Streetfood, Spiraleis, Waffeln & Slush. Das erste schlüsselfertige Eis-Franchise. Let it roll!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice und Pizza-Lieferservice mit Bistrobereich
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • WORLD OF PIZZA
    WORLD OF PIZZA

    WORLD OF PIZZA

    Pizzalieferservice, Systemgastronomie
    Nutzen Sie Ihre persönliche Karriere-Chance! Eröffnen Sie Ihren WOP-Lieferservice für beste Pizza, leckere Burger & vieles mehr.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • MUNDFEIN Pizzawerkstatt
    MUNDFEIN Pizzawerkstatt

    MUNDFEIN Pizzawerkstatt

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Ihr Brötchenbursche
    Ihr Brötchenbursche

    Ihr Brötchenbursche

    Lieferdienst für Backwaren
    Frische Brötchen, jeden Morgen an der Tür: Ihre Kunden lieben und genießen es. Sichern Sie sich Ihre Lieferservice-Lizenz – jetzt!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Nur Hier
    Nur Hier

    Nur Hier

    Bäckerei
    Eigener Chef werden? NUR HIER! Die beliebte Holzofenbrot-Bäckerei der Region Hamburg sucht Sie – als Partner in Norddeutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über Mia Gelateria®

Franchise-Konzept Mia Gelateria feiert Eröffnungen in Deutschland und Frankreich

Das 2014 in Österreich gegründete Franchise-Konzept Mia Gelateria setzt auf Selbstbedienungs-Eisdielen: Die Kundinnen und Kunden können sich ihre Lieblingseissorten selbst zapfen und auch weitere Zutaten wie Früchte oder Karamellcreme hinzufügen. Aktuell kann das Unternehmen zwei Standorteröffnungen feiern.

Die Basis für das Eis von Mia Gelateria wird aus österreichischer Alpenmilch hergestellt. Das Eis selbst wird frisch in den einzelnen Stores zubereitet. Für die Fruchteissorten wird dabei reines Fruchtmus verwendet. Der Preis der selbst zusammengestellten Eiskreationen richtet sich nach dem Gesamtgewicht. Vergangenen Monat hat das Franchise-System der RMS Franchisetotal GmbH mit Sitz in Krumpendorf am Wörthersee (Österreich) nun im südfranzösischen Nizza und dem deutschen Grenzort Kehl bei Straßburg neue SB-Eisdielen aufgemacht. Aktuell listet Mia Gelateria damit neben der Franchisezentrale in Krumpendorf sechs Standorte in Deutschland und je zwei in der Schweiz und in Frankreich auf seiner Website.

Das Franchise-System bietet Gründern auch die Möglichkeit, sich mit einer mobilen Eisdiele selbstständig zu machen. Mia Gelateria vergibt sowohl Einzel- als auch Master-Franchise-Lizenzen. Als Merkmale des Geschäftskonzepts nennt das Unternehmen zum Beispiel geringe Wareneingangskosten und geringen Personalaufwand, eine Eisproduktion ohne speziell geschultes Personal mithilfe fertiger Grundprodukte und kurze Start-up-Phasen. (red.)

Fünf Jahre Franchise-Konzept Mia Gelateria: Wachstum im Jubiläumsjahr

Fünf Jahre Franchise-Konzept Mia Gelateria: Wachstum im Jubiläumsjahr

Hinter dem 2014 gegründeten SB-Eisdielen-Konzept Mia Gelateria steht die RMS Franchisetotal GmbH mit Sitz in Krumpendorf am Wörthersee (Österreich), die zum Beispiel auch für das Franchise-System Xgames verantwortlich zeichnet. Der erste Mia Gelateria Store in Deutschland ging 2015 an den Start. Nach mehreren Neueröffnungen im vergangenen Jahr bleibt das Franchise-System auch 2019 auf Expansionskurs.

Die Basis für das Eis von Mia Gelateria wird aus österreichischer Alpenmilch hergestellt. Das Eis selbst wird stets frisch in den einzelnen Stores zubereitet. Für die Fruchteissorten wird dabei reines Fruchtmus verwendet. Neben Eiscreme zählen auch Kaffeespezialitäten, Eiskaffee, Milchshakes und Cannoli zum Angebot von Mia Gelateria.

Franchise-Partner vor allem in Deutschland

Zuletzt hatte Mia Gelateria im Herbst 2018 die Eröffnung des zweiten Standorts in der Schweiz gefeiert. Wie das Unternehmen mitteilt, machte nun in Wiesbaden ein neuer Mia Gelateria Standort auf. Insgesamt gibt es Mia Gelateria damit achtmal in Deutschland. Auch in Frankreich ist das Franchise-System mit einem Standort vertreten. In Stammland Österreich ist die Zentrale ansässig. Hier gibt es zudem eine mobile Mia Gelateria Einheit. Mia Gelateria vergibt sowohl Einzel- als auch Master-Franchise-Lizenzen. Existenzgründer, die sich mit Mia Gelateria selbstständig machen, sollen unter anderem von niedrigen Wareneingangskosten, einer kurzen Start-up-Phasen und einem geringen Personalaufwand profitieren.  (red.)

Bild: Mia Gelateria
SB-Eisdielen-Konzept Mia Gelateria jetzt zweimal in der Schweiz

SB-Eisdielen-Konzept Mia Gelateria jetzt zweimal in der Schweiz

Das 2014 in Österreich gegründete SB-Eisdielen-Konzept Mia Gelateria expandiert seit 2015 in Kooperation mit Franchisenehmern - vor allem in Deutschland. Im vergangenen Jahr feierte das Unternehmen die Eröffnung des ersten Stores in der Schweiz. Jetzt ging ein zweiter Schweizer Standort an den Start.

Bei Mia Gelateria können sich die Kundinnen und Kunden ihre Lieblingseissorten selbst zusammenstellen und auch weitere Zutaten wie Früchte oder Karamellcreme hinzufügen. Der Preis wird an der Kasse nach Gewicht ermittelt. Bei der Eisherstellung legt Mia Gelateria Wert darauf, dass keine künstlichen Farb- und Aromastoffe zugesetzt werden, durch die tägliche Produktion ist das Eis zudem immer frisch. Die Basis der Fruchteissorten ist reines Fruchtmus. Angeboten werden darüber hinaus Waffeln und Crêpes sowie Kaffeespezialitäten.

Im Stammland Österreich ist Mia Gelateria außer mit der Systemzentrale aktuell mit einer mobilen Eisdiele vertreten. In Deutschland zählt Mia Gelateria die meisten Stores: Insgesamt sieben deutsche Standorte listet das Franchise-System auf seiner Website. Hinzu kommt eine Mia Gelateria in Frankreich. In diesem Monat ging nun in St. Gallen der zweite Schweizer Standort an den Start. Geführt wird der neue Store von Franchisenehmerin Olivera Aliev und ihrer Familie. In diesem Jahr hatte Mia Gelateria zudem bereits die Master-Franchise-Lizenz für die Schweiz an Nicole Vogt vergeben. Aktuell kündigt Mia Gelateria bereits eine weitere Neueröffnung in Deutschland an - in Wiesbaden. Für 2019 sind laut Unternehmen bereits weitere Eröffnungen in Planung. (red.)

Mia Gelateria - Die Eisbranche verändert sich!

Mia Gelateria - Die Eisbranche verändert sich!

Mia Gelateria ist ein Konzept, das die Eisbranche in eine völlig neue Richtung lenkt. In der Mia Gelateria Eisdiele bekommt der Kunde das Eis nicht von einem Eisverkäufer serviert, sondern kreiert es selbst. Das funktioniert folgendermaßen: Becher nehmen, aus den täglich unterschiedlichsten, wechselnden Sorten auswählen, zusätzlich nach Lust und Laune frische Früchte, unterschiedlichste Saucen und/oder unter den unzähligen Toppings wählen und fertig ist eine fantastisch leckere Eiskreation.

Man hat die freie Auswahl, egal welche Produkte gewählt werden, der Preis errechnet sich nach dem Gesamtgewicht. Jetzt geht's mit dem Selfmade Becher an die Kasse zum Wiegen. Ab sofort darf geschlemmt werden. Weiters gibt es ein hochwertiges Kaffeeangebot, italienische Süssspeisen uvm. Das SB-Konzept und die absolut freien, individuellen Kreationen verleihen der Eisdiele den Charakter einer Erlebnisgastronomie. Der Vorteil für Franchise-NehmerInnen: minimaler Personalaufwand und Freiheit für eigene Ideen.

Achtung: Top Geschäftsfläche in HEILBRONN verfügbar!

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt zur Gründung Ihrer Eisdiele.

Für eine bereits verfügbare Geschäftsfläche in absoluter Toplage in Heilbronn suchen wir derzeit einen Franchisenehmer, der hier mit uns gemeinsam die Mia Gelateria-Filiale eröffnet.


Das neue Eiskonzept auch in Ihrer Stadt

Mia Gelateria sucht mit Ihnen gemeinsam Top Standorte in Ihrer Stadt - deutschlandweit. Melden Sie sich jetzt bei uns und beginnen wir sofort mit der Planung für eine erfolgreiche Umsetzung in die Saison 2019.


11.09.2018 © Mia Gelateria

Eisdielen-Franchisekonzept Mia Gelateria: Zehnter Store eröffnet

Das 2014 gegründete Franchise-Konzept Mia Gelateria setzt auf Selbstbedienungs-Eisdielen. Dabei können sich die Kunden ihre Lieblingseissorten selbst zapfen und auch weitere Zutaten wie Früchte oder Karamellcreme hinzufügen. Aktuell kann das Unternehmen zwei Standorteröffnungen feiern.

Hinter Mia Gelateria steht die RMS Franchisetotal GmbH mit Sitz in Krumpendorf am Wörthersee (Österreich). Außer in Österreich und Deutschland ist das Franchise-System auch in der Schweiz und in Frankreich aktiv. Zum Angebot der Mia Gelateria Stores zählen neben Eis auch Waffeln und Crêpes sowie Kaffee und Softdrinks, die ebenfalls in Selbstbedienung aus Automaten bezogen werden können. Mit zwei Neueröffnungen in Koblenz und Kaiserslautern im März 2018 zählen nun insgesamt zehn SB-Eisdielen zum Franchise-Netzwerk. Acht davon befinden sich in Deutschland. Weitere Eröffnungen sind bereits in Vorbereitung.

Seit 2017 bietet das System Gründern auch die Möglichkeit, sich mit einer mobilen Eisdiele selbstständig zu machen. Mia Gelateria vergibt sowohl Einzel- als auch Master-Franchise-Lizenzen. Als Merkmale des Geschäftskonzepts nennt das Unternehmen zum Beispiel geringe Wareneingangskosten und geringen Personalaufwand, eine Eisproduktion ohne speziell geschultes Personal mithilfe fertiger Grundprodukte und kurze Start-up-Phasen. (red.)

Jetzt auch mobil: Eisdielen-Franchisekonzept Mia Gelateria bietet neue Gründungsvariante

Seit 2014 bietet das Eisdielen-System Mia Gelateria seinen Kunden frisches Eis ohne künstliche Farb- und Aromastoffe, Frucht, die auf purem Fruchtmus basieren, sowie Waffeln, Crêpes und Kaffeespezialitäten. Acht Standorte außer der Zentrale listet das Unternehmen mittlerweile auf seiner Website. Nun haben Gründer mit dem System auch die Chance, sich mit einer mobilen Eisdiele selbstständig zu machen.

Mit einem Verkaufsanhänger mit kurbelbarem Standfuß, der ab der Saison 2018 genutzt werden kann,  können die Partner - selbst ohne Vorerfahrung in der Eisbranche - das Eis direkt vor Ort herstellen und verkaufen. Der Anhänger enthält alles, was benötigt wird: von der speziellen Eismaschine über Stauraum für die Zutaten, Stromanschlüsse für Waffeleisen und Kaffeemaschine bis hin zum Platz für bis zu zwei Eisverkäufer. Das Wasser wird in Tanks mitgebracht, benötigt wird vor Ort lediglich ein 230-Volt-Stromanschluss. Der Start mit der mobilen Eisdiele ist in Vollzeit, aber auch nebenberuflich möglich. Der Franchise-Geber bietet auch eine Finanzierungsunterstützung an und  vermittelt Leasing-Möglichkeiten. (red.)

Eisdielen-Franchisekonzept Mia Gelateria meldet neue Standorte

Eisdielen-Franchisekonzept Mia Gelateria meldet neue Standorte

Seit 2014 bietet das Franchise-System Mia Gelateria Gründern die Möglichkeit, sich mit einer eigenen Selbstbedienungs-Eisdiele selbstständig zu machen. Seitdem ist das aus Österreich stammende Unternehmen kontinuierlich gewachsen. In Berlin-Schöneberg und in Wiener Neustadt haben nun zwei neue Standorte eröffnet. Zwei weitere sollen in Kürze folgen.

Wie Mia Gelateria mittelt, ist die neue Selbstbedienungs-Eisdiele in Schöneberg bereits der zweite Berliner Standort - eine dritte Eisdiele in Berlin soll in wenigen Wochen eröffnen. Die neue Mia Gelateria in Wiener Neustadt findet sich direkt am  Marienmarkt und ist in einen der neuen Marktstände integriert. Erstmals wurde das Konzept hier für kleine Verkaufsflächen angepasst und weicht vom Prinzip der Selbstbedienung ab. Eine weitere Eröffnung ist für Baden in der Schweiz angekündigt. Neben der Zentrale wird es dann insgesamt acht Eisdielen der Marke geben.

Bei der Eisherstellung legt Mia Gelateria Wert darauf, dass keine künstlichen Farb- und Aromastoffe zugesetzt werden, durch die tägliche Produktion ist das Eis zudem immer frisch. Die Basis der Fruchteissorten ist reines Fruchtmus. Angeboten werden darüber hinaus Waffeln und Crêpes sowie Kaffeespezialitäten. (red.)

Nach der Eröffnung ist vor der Eröffnung: SB-Eisdielen-Konzept Mia Gelateria plant weitere Franchise-Starts

Das 2014 gegründete SB-Eisdielen-Konzept Mia Gelateria ist heute zweimal im Stammland Österreich vertreten - in diesem Jahr gingen bereits weitere Standorte in Deutschland und Frankreich an den Start. Auf seiner Website kündigt das Unternehmen nun weitere Franchise-Gründungen an.

Nach einer Eröffnung in Berlin gibt es demnach bereits einen weiteren neuen Partner in Essen. Um Interessenten an einer Partnerschaft einen ersten Einblick zu geben, bietet das System am 2. und 3. September 2016 täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr Infotage in der Eisdiele am Kranoldplatz 4 in Berlin an.

Franchise-Partner von Mia Gelateria stellen ihr Eis zu 100 Prozent aus Fruchtmuß her. Es ist frei von künstlichen Farb- und Aromastoffen. Durch die einfache und schnelle Eigenproduktion kann Überproduktion vermieden werden und der Wareneinsatz ist gering. Seit Anfang 2016 bietet das Unternehmen mit dem "Eis-Bike" auch eine mobile Variante des Geschäftskonzepts. Mehr über Mia Gelateria ist auch hier im Franchiseportal zu erfahren - ein Klick auf das Firmenlogo rechts führt zum Virtuellen Messestand des Unternehmens. (apw)

Österreichisches SB-Eisdielen-Konzept Mia Gelateria startet in Frankreich

2014 in Krumpendorf am Wörthersee gegründet, gibt es die Selbstbedienungseisdielen von Mia Gelateria heute zweimal im Stammland Österreich. Aktuell meldet das Franchise-Unternehmen Neueröffnungen in Deutschland und Frankreich.

Franchise-Partner von Mia Gelateria stellen ihr Eis zu 100 Prozent aus Fruchtmuß her. Es ist frei von künstlichen Farb- und Aromastoffen. Durch die einfache und schnelle Eigenproduktion kann Überproduktion vermieden werden und der Wareneinsatz ist gering. Seit Anfang 2016 bietet das Unternehmen mit dem "Eis-Bike" auch eine mobile Variante des Geschäftskonzepts.

Vor wenigen Wochen eröffnete das Unternehmen den ersten Standort in Frankreich: in einem Einkaufszentrum in Mont Saint Martin, unweit der luxemburgischen Grenze. Vor wenigen Tagen ging zudem in Berlin die zweite deutsche SB-Eisdiele an den Start. Die erste Mia Gelateria hatte im Herbst 2015 in Mainz Eröffnung gefeiert. Zwei weitere Standorte sind laut Unternehmen bereits in Planung. (apw)

Mia Gelateria - Franchise INFO TAGE waren ein voller Erfolg

Mia Gelateria - Franchise INFO TAGE waren ein voller Erfolg

In der Mia Gelateria Filiale in MAINZ haben am letzten Wochenende die Franchisenehmer-Infotage stattgefunden. Zahlreiche Interessenten aus allen Bundesländern sind angereist um sich über das neue Franchisekonzept zu informieren.

Wir als Franchisegeber möchten uns noch einmal herzlich bei allen Interessenten für die netten Gespräche bedanken und freuen uns schon auf die Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

Für alle, die leider nicht teilnehmen konnten, wird es in Kürze einen weiteren Termin in Mainz geben. Genaue Informationen dazu werden nach den Weihnachtstagen veröffentlicht.

Mia Gelateria®
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.