Zum Bereich für Franchisegeber

MediMax

  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Fachmärkte für TV, Video, HiFi, Telecom, PC/Multimedia und Electro

Beiträge über MediMax

Doch keine Kooperation: Franchisesystem Medimax und Online-Anbieter Notebooksbilliger kommen nicht zusammen

Die Franchise-Elektromarktkette Medimax und der Online-Riese Notebooksbilliger schließen sich doch nicht zusammen. Das berichtet das Magazin Chip online. Vor zwei Monaten klang das noch anders: Beide Unternehmen hatten in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass eine neu zu gründende gemeinsame Holding im Gespräch sei, die die operative Funktion beider Unternehmen teilweise zusammenfassen und koordinieren solle.

Durch den Zusammenschluss hätte ein Unternehmen mit mehr als 120 Standorten und einem Ziel-Umsatz von rund zwei Milliarden Euro im Jahr entstehen sollen. Weshalb die geplante Kooperation nun nicht zustande kommt, ist unklar. Beide Unternehmen schweigen offiziell hierzu. Chip online berichtet von Aussagen, dass es unterschiedliche Auffassungen zu den Franchise-Verträgen von Medimax sowie zu Lieferverträgen gegeben habe.
 
Die Elektrofachmarktkette Medimax wurde 1988 gegründet und ist Teil der ElectronicPartner-Verbundgruppe. Seine rund 130 Märkte betreibt Medimax teils in Eigenregie, teils im Franchising. (red.)

Franchise-System Medimax wächst auf über 130 Standorte

Die Elektrofachmarktkette Medimax wurde 1988 gegründet und ist Teil der ElectronicPartner-Verbundgruppe. Seine Märkte betreibt Medimax teils in Eigenregie, teils im Franchising. Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen mehrere Eröffnungen feiern.

2016 brachte Medimax unter anderem in Werlte und Senftenberg neue Standorte an den Start. Zuletzt machte im Dezember 2016 in Bottrop ein neuer Medimax auf. Insgesamt listet das Unternehmen nun 131 Stores auf seiner Website. Besonders stark ist Medimax im Raum Berlin und im Osten Deutschlands vertreten. Weitere Fokusgebiete sind laut Unternehmen der Westen von Nordrhein-Westfalen und der Raum Hamburg.

Als Vorteile seines Franchise-Angebots nennt Medimax zum Beispiel ein bewährtes Konzept, zentralen Einkauf, finanzielle Stärke und professioneller Werbung. Seine Franchise-Nehmer unterstützt das Unternehmen unter anderem bei Gründungs- und Finanzierungsfragen, bei der Administration, beim Ladenbau und mit einem eigenen IT-System. Wer sich als Medimax-Franchise-Nehmer selbstständig machen will, sollte sich als eigenverantwortlicher Unternehmer in das Franchise-Konzept einbringen und eine starke Vertriebsorientierung mitbringen. (apw)

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Chopp&Roll
    Chopp&Roll

    Chopp&Roll

    Gastronomie Franchisesystem
    Hier wird Eiscreme zum Erlebnis. Starten Sie jetzt mit einer unserer mobilen oder stationären Eisstationen. Beg-EIS-tern Sie!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Body Shape Fitness
    Body Shape Fitness

    Body Shape Fitness

    DIGITAL – EFFEKTIV – ERFOLGREICH Micro Studios von Body Shape Fitness
    Eröffnen Sie Ihr Body Shape Fitness-Microstudio. EMS plus Zirkeltraining, Personal Training und Digital-Equipment. Geringer Eigenkapitalbedarf!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Gartenzauberwerk
    Gartenzauberwerk

    Gartenzauberwerk

    Der zuverlässige Partner im Garten für die Gartenpflege, Gartenbau, Winterdienst und Baumpflege
    Die Gartenhelfer: Professionell, zuverlässig und nahezu konkurrenzlos preiswert. Jetzt Franchise-Lizenz erwerben, aufblühen, mitwachsen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Le Feu
    Le Feu

    Le Feu

    Flammkuchen-Restaurant
    Flammkuchen in über 30 Varianten. Elsässer Weine, französische Finessen und gemütliche Atmosphäre. Und Gäste, die „Feuer und Flamme“ sind.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • cigo
    cigo

    cigo

    Tabak- und Pressefachgeschäft
    Tabak, Presse, Lotto, Post und mehr: cigo-Shops sind „Selbstläufer“ in besten Lagen. Starten Sie jetzt mit unserem Erfolgskonzept!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • McDATA
    McDATA

    McDATA

    Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüros
    Mit einem eigenen Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüro übernehmen Sie bei Ihren klein- und mittelständischen Kunden die klassischen Buchhaltungsarbeiten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Konzept Spezi
    Konzept Spezi

    Konzept Spezi

    Beratung & Coaching
    Konzept-Spezi ist eine international erfolgreiche Unternehmensberatung. Werde jetzt LizenznehmerIn — auch im Homeoffice oder nebenberuflich!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.500 EUR
    Schnellansicht
    Details

MediMax
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.