Zum Bereich für Franchisegeber
MARIC AIRCLEAN

MARIC AIRCLEAN: Franchise System zur Reinigung von Abluftanlagen

  • Gründung: 2008
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Reinigung von Raumlufttechnischen Anlagen
Eigenkapital
11.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
12% monatlich

Bei dem Franchiseunternehmen MARIC AIRCLEAN werden Kunden im Bereich der Reinigung von Lüftungsanlagen beraten. Dabei hat die Franchisemarke MARIC AIRCLEAN sein eigenes Callcenter, welches Anrufe und Terminvereinbarungen abwickelt, während die Koordination mit dem Reinigungspersonal stattfindet, der anschließend beim Kunden die Reinigung durchführt. Dabei sind unterschiedliche Gebäudearten, Anlagen und Techniken in den Dienstleistungen von MARIC AIRCLEAN enthalten. Alle FranchisenehmerInnen erhalten Zugang zum exklusiven Geschäftskonzept und werden in vielen Belangen unterstützt. 

MARIC AIRCLEAN Franchise-System

Ihre Leidenschaft ist Organisieren, strukturiertes Arbeiten und der persönliche Kundenkontakt? Dann werden Sie Geschäftsführer in einer Marktnische. Das MARIC AIRCLEAN-Konzept ist einzigartig!

  • Saubere Geschäfte mit MARIC AIRCLEAN

    MARIC AIRCLEAN-Franchise-Nehmer beraten Kunden und verkaufen die Dienstleistung der Reinigung von Lüftungsanlagen vor Ort. Sie stellen die Hauptschnittstelle zwischen Kunden und den Reinigungskolonnen dar und sorgen dafür, dass die Projekte koordiniert ablaufen. Kundenzufriedenheit steht an erster Stelle. Das Firmeneigene Call Center des Franchisegebers unterstützt den Franchisenehmer mit Kundenterminen vor Ort, das Klinkenputzen bleibt aus.

    MARIC AIRCLEAN-Teams warten und reinigen die kompletten Lüftungsanlagen in Gastronomie, Industrie und Wohnanlagen – professionell und ökologisch nach VDI 6022 2052-Norm. Für diese nahezu konkurrenzlose Dienstleistung sucht das Unternehmen deutschlandweit Franchise-PartnerInnen.

  • Konkurrenzlos und mit Riesen-Marktpotenzial

    Seit der Gründung von MARIC AIRCLEAN 2009 konnten über 6.000 Kunden im Pilotbetrieb überzeugt werden. Über 240.000 Küchenabluftanlagen, 300.000 Raumluftanlagen und 480.000 kontrollierte Wohnungs- Be- und Entlüftungen in Deutschland zeigen, wie viel Potenzial im Markt liegt. Sie sind ein Vorsprung an Technik und Erfahrung!

  • Jetzt Standort übernehmen und kaufmännisch führen!

    MARIC AIRCLEAN Franchise-PartnerInnen sind Existenzgründer, die einen oder mehrere Standorte leiten. Eine Standortsuche und Standortanalyse benötigen sie nicht: Ihr Unternehmen kann vom Home-Office aus geführt werden.

    MARIC AIRCLEANnimmt GründerInnen bei der Hand:

    • Fixe Kundentermine über das Call Center des Franchisegebers
    • Gemeinsame Erstellung des Businessplans
    • Begleitung bei Bankgesprächen/Kreditverhandlungen
    • Unterstützung bei der Gewinnung von Reinigungskolonnen
    • Umfasende Start-Schulung und Einarbeitung
    • Kontinuierliche Standardisierung und Perfektionierung der Betriebsabläufe
    • Ständig aktualisiertes, „lebendes“ Systemhandbuch
    • MATRIX ISO-Zertifizierung jedes Partner-Betriebs
    • Fortlaufende Schulungen und Erfa-Tagungen

    Was sich MARIC AIRCLEAN von seinen Franchise-PartnerInnen wünscht? Unternehmerisches Denken, kaufmännische Grundkenntnisse, Erfahrung im Verkauf, strukturiertes und organisiertes Arbeiten, Eigeninitiative und idealerweise erste Führungserfahrung.

  • MARIC AIRCLEAN: ein Modell für Sie?

    • Eine einfache, einleuchtende Geschäftsidee
    • Ein Markt fast ohne spezialisierte Mitbewerber
    • Ein erprobtes Konzept – und doch eine Pionierleistung

    Ist das die Selbstständigkeit genau nach Ihrem Wunsch? Dann werden Sie MARIC AIRCLEAN-Partner!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • senioren/haushalts dienstleistungen
    senioren/haushalts dienstleistungen

    senioren/haushalts dienstleistungen

    Dienstleistungen für Senioren, private Haushalte und Alltagshilfe als Sozialleistung
    Helfer der Menschen, Helden des Alltags: Eröffnen Sie Ihre Senioren-Agentur und Familien-Haushaltshilfe. Jetzt – deutschlandweit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Storebox
    Storebox

    Storebox

    Storebox ist die erste komplett digitalisierte Selfstorage-Dienstleistung
    Self Storage – die Geschäftsidee! Starten Sie in die Selbstständigkeit mit dem komplett digitalisierten Lagerbox-Service!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Konntec
    Konntec

    Konntec

    Einbruchschutz für Privathaushalte und KMU
    Konntec Sicherheitssysteme: IT, Elektronik und Mechanik aus einer Hand. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • VarioSelf
    VarioSelf

    VarioSelf

    Schlüsselfertige Erstellung von Ein- und Mehrfamilienhäusern
    Das variable Massivhaus-Programm mit über 8.000 zufriedenen Bauherren. Jetzt auch in Ihrer Region – mit Ihnen als Franchise-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Gartenzauberwerk
    Gartenzauberwerk

    Gartenzauberwerk

    Der zuverlässige Partner im Garten für die Gartenpflege, Gartenbau, Winterdienst und Baumpflege
    Die Gartenhelfer: Professionell, zuverlässig und nahezu konkurrenzlos preiswert. Jetzt Franchise-Lizenz erwerben, aufblühen, mitwachsen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Fugenmann.de
    Fugenmann.de

    Fugenmann.de

    Austausch von Silikonfugen
    Fugenprofi werden und in den großen Sanierungsmarkt einsteigen. Nutze jetzt die cleveren Verfahren von fugenmann.de und werde FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Linde Gas & More
    Linde Gas & More

    Linde Gas & More

    Fachhandel für Gase, Services und Schweißtechnik
    Sie sind eine motivierte und vertriebsorientierte Persönlichkeit und streben nach Selbständigkeit. Dann gründen Sie Ihren eigenen Gas & More Shop zusammen mit dem Markführer.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Town & Country Haus
    Town & Country Haus

    Town & Country Haus

    Bau von kostengünstigen und energiesparenden Häusern
    Als Führungskraft bauen Sie Ihr eigenes renditestarkes Unternehmen auf
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Garantell
    Garantell

    Garantell

    Verkauf und Montage von Kellertrennwänden
    Dein Franchise-Vertrieb für Kellertrennwände in Top-Qualität. Dein Standbein in der boomenden Baubranche. Jetzt Lizenz sichern.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über MARIC AIRCLEAN

Die Luft ist rein für MARIC AIRCLEAN-Partner

Im Video-Interview für FranchisePORTAL stellt Christin Feges ihr Unternehmen vor, die Maric Service GmbH. Dort ist sie für die Leitung Marketing & Franchise für MARIC AIRCLEAN verantwortlich. Sie traf das Interview-Team auf dem Franchise-Matching-Day im Februar 2017.

MARIC AIRCLEAN beschreibt sie als Spezialist für die hygienische und brandschutztechnische Reinigung von Küchenabluftanlagen, Raumluftanlagen und Lüftungsanlagen allgemein sowie für die kontrollierte Be- und Entlüftung in Privathaushalten. Das Kerngeschäft liegt dabei auf den Leistungen für Kantinen, Restaurants und Hotels und die Reinigung von Abzugshauben, Abluft-Kanälen, Filtern oder Motoren.

In diesem Geschäft sind Quereinsteiger als Franchise-Partner hochwillkommen, wie Christin Feges betont. Was sich der Franchisegeber MARIC AIRCLEAN wünscht, sind idealerweise kaufmännische Erfahrung, eine praktische Veranlagung sowie die Fähigkeit, Mitarbeiter zu führen und vor Ort anleiten zu können. Zum Schulungsprogramm gehört es, Kunden zu besuchen, mit dem Fachpersonal der Geschäftsführung die Reinigung im Blaumann durchzuführen und zu lernen, die Dienstleistung zu erklären und zu verkaufen.

Statt von Anfang an Kaltakquise zu betreiben, können die Franchise-Partner in der Startphase auf Termine zurückgreifen, die im Call Center vereinbart wurden. Bei diesen Kunden sind die MARIC AIRCLEAN-Leistungen bereits bekannt und entsprechend nachgefragt. Als Türöffner in die Kunden-Unternehmen und insbesondere zu den Betreibern öffentlicher Gebäude beschreibt Christin Feges die Iso-Zertifizierung des Unternehmens. MARIC AIRCLEAN besitzt dadurch ein Alleinstellungsmerkmal im Bereich der Küchenabluftreinigung und Raumluftreinigung.

Derzeit sucht das Unternehmen deutschlandweit Partner. Es möchte gerne aber auch in die Märkte der Nachbarländer wie Frankreich oder Österreich expandieren, so Christin Feges im FranchisePORTAL-Interview weiter. In Puncto Geschäftsaufbau stehen den Partnern drei Varianten zur Auswahl. Sie können als reine Geschäftsführer mit einem Außendienst und mindestens zwei Reinigern starten. Die zweite Möglichkeit ist Start als Außendienstler und zwei Reinigern. Last but not least können sie das Unternehmen als Reiniger im Blaumann starten und Außendienstler zum Verkauf einstellen.

Reger Austausch, neue Kontakte – MARIC AIRCLEAN zeigt sich auf dem Franchise Matching Day

Reger Austausch, neue Kontakte – MARIC AIRCLEAN zeigt sich auf dem Franchise Matching Day

Am 08. Februar 2017 fand im Rahmen der Gründermesse AUFSCHWUNG in Frankfurt am Main der Franchise Matching Day statt, bei dem sich potentielle Franchisenehmer über verschiedene Systeme und Unternehmen informieren konnten. MARIC AIRCLEAN konnte dort als teilnehmender Aussteller sein Franchise-System präsentieren. In einem Fachvortrag wurden zudem die Vorteile und Besonderheiten des MARIC AIRCLEAN-Konzepts veranschaulicht.

Das 2009 gegründete Unternehmen ist im Bereich der Reinigung von raumlufttechnischen Anlagen Marktführer. Als eines der wenigen Dienstleistungsunternehmen beim vierten Franchise Matching Day, der in diesem Jahr im Herzen von Frankfurt in der Frankfurter Börse ausgerichtet wurde, konnte sich MARIC AIRCLEAN sowohl über regen Austausch zwischen den Franchise-Dienstleistern, als auch über interessierte Besucher der AUFSCHWUNG-Messe am Firmenstand freuen – Insgesamt also eine fruchtbare und nützliche Erfahrung für das Unternehmen.

Maric Airclean eröffnet neuen Franchise-Standort

Maric Airclean ist auf die Reinigung von Küchen-Abluftsystemen wie Dunstabzugshauben oder Abluftkanälen spezialisiert. Seit 2015 vergibt das Unternehmen mit Sitz in Schwegenheim bei Speyer auch Franchise-Lizenzen. In Kürze wird nun ein neuer Maric Airclean Standort eröffnet.

Wie das Franchise-System mitteilt, wird der neue Standort in diesem Frühjahr in Bochum aufmachen. Franchise-Nehmer ist die Industriemontagen Niepötter GmbH.

Franchise-Nehmer von Maric Airclean sollen unter anderem von der ausgereiften Reinigungstechnik und der umfassende Branchenkenntnis des Systemgebers profitieren. Zudem gibt es laut Maric Airclean fast keine ähnlich spezialisierten Mitbewerber. Wer Franchise-Partner von Maric Airclean werden will, sollte über Fachkenntnisse, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Organisationstalent verfügen. Mehr über das Franchisesystem Maric Airclean ist ab sofort hier im Franchiseportal zu erfahren - ein Klick auf das Firmenlogo rechts führt zum Virtuellen Messestand des Unternehmens. (apw)

Mit Motivation und Engagement kann jeder mit MARIC AIRCLEAN erfolgreich sein: Ingo Luczak, Franchisenehmer MARIC AIRCLEA

Seit über zehn Jahren ist Ingo Luczak im Bereich der Industriedienstleistungen erfolgreich tätig. Der Unternehmer begann seinen Berufsweg ganz klassisch mit einem BWL-Studium. Nach zehn Jahren als Angestellter im Vertrieb von Immobilien wollte er endlich sein eigener Chef sein und überlegte sich selbstständig zu machen. Er beauftragte einen Unternehmensberater mit der Marktrecherche nach einem passenden Unternehmen. Der Berater wurde fündig und Ingo Luczak übernahm die seit 20 Jahren am Markt bestehende Firma Niepötter, die sich im Bereich Lagerlogistik spezialisiert hatte. Diesen Sprung in die Selbstständigkeit bewertet er heute überzeugt als den richtigen Schritt für ihn: „Es scheint zwar nicht jeden Tag die Sonne, aber ich möchte auf keinen Fall zurück ins Angestelltenverhältnis.“


Auf der Suche nach einem zweiten Standbein stieß der Unternehmer im Internet auf das Franchisesystem MARIC AIRCLEAN, das ihn schnell überzeugte. Mit der Unterstützung und dem Knowhow, den ihm MARIC AIRCLEAN bot, versprach er sich einen guten Start in das neue Geschäftsfeld. „Heutzutage ist es nicht leicht, ein ganz neues Unternehmen zu gründen, deswegen ist jede Hilfe wichtig,“ sagt der erfahrene Unternehmer. Ein Franchisesystem mit einem funktionierenden Konzept und bewährten Prozessen erschien Ingo Luczak als die richtige Wahl. Es gab noch einen zweiten Grund für die Entscheidung für MARIC AIRCLEAN: „Wir waren auf der Suche nach einem Geschäft, das zu unseren Leuten passt.“ Mit der Reinigung von Industrieanlagen hatten die Mitarbeiter seiner Firma bereits Erfahrung. Die Reinigung von Lüftungsanlagen, auf die sich MARIC AIRCLEAN spezialisiert hat, ergänzte also sehr gut die industriellen Dienstleistungen, die der Unternehmer bisher anbot.


Gerade ist Ingo Luczak mit dem Aufbau des neuen Geschäftszweigs beschäftigt: „Wir stellen neue Mitarbeiter ein, kaufen Geräte und führen Gespräche mit interessierten Kunden – ich sehe großes Potential!“ Sein Ziel ist es, weiter im Raum rund um den Unternehmensstandort Bochum bis nach Dortmund und Lünen zu wachsen: „Das Ruhrgebiet ist groß und dicht besiedelt.“


Mit seiner Entscheidung für MARIC AIRCLEAN ist der Unternehmer sehr zufrieden und würde es „selbstverständlich“ auch seinem besten Freund empfehlen. „Wichtig ist es, mit offenen Augen in die Selbstständigkeit zu gehen, gerade Jungunternehmer haben es ohne Unterstützung oft schwer.“ Seiner Meinung nach ist es deswegen wichtig, sich stets neu motivieren zu können. „Mit MARIC AIRCLEAN tauchen viele Anfangsschwierigkeiten, die man bei einer Gründung auf eigene Faust selbst lösen muss, gar nicht erst auf, doch auch hier ist Engagement die wichtigste Eigenschaft für Existenzgründer,“ weiß der erfahrene Unternehmer „Unter dieser Voraussetzung kann jeder mit MARIC AIRCLEAN erfolgreich werden“, ist Ingo Luczak überzeugt. „Ein bisschen handwerkliches Geschick und die Bereitschaft, sich mal dreckig zu machen, kann natürlich auch nicht schaden.“

28.06.2016 © copyright MARIC AIRCLEAN

Expansion nach Plan – neuer MARIC AIRCLEAN Partner in der Region Bochum

Neuer MARIC AIRCLEAN Standort eröffnet – die Firma Niepötter startet in diesem Frühjahr mit ihrem eigenen Gebiet in der Region Bochum durch! Mit lokaler Fachkompetenz, ausgereifter Technik und dem Know-how als Partner einer etablierten Marke mit großem Marktpotential, sind ab sofort Herr Thiemann und Herr Luczak die erste Adresse in Bochum für die professionelle Reinigung von RLT-Anlagen in Gastronomie, Industrie und Privathaushalten. Wir freuen uns Maik Thiemann und Ingo Luczak im MARIC AICLEAN Netzwerk begrüßen zu dürfen und wünschen ihnen viel Erfolg!
Lüftungsreinigung – klingt unsexy, bietet aber große Chancen

Lüftungsreinigung – klingt unsexy, bietet aber große Chancen

Richard Leistenschläger, Lizenznehmer von MARIC AIRCLEAN


Mittlerweile ist Richard Leistenschläger seit 30 Jahren als Handelsvertreter selbstständig und kann auf eine lange Laufbahn mit unterschiedlichen Stationen zurückblicken. Am Anfang stand eine Ausbildung zum Industriekaufmann, danach war Richard Leistenschläger als Vertreter für den Telefonbuchverlag, die Gelben Seiten und das Örtliche tätig. In dieser Branche haben sich in den letzten Jahren die Strukturen durch das Internet als überall zugänglichem Wissensspeicher stark verändert. Für den selbständigen Vertreter war es schließlich an der Zeit, sich etwas Neues zu suchen, am besten etwas langfristig Sicheres.


Über eine Anzeige in einer Fachzeitschrift stieß er auf MARIC AIRCLEAN. Er informierte sich über dieses System und fand das auf dem Markt einmalige Konzept überzeugend: Die regelmäßige professionelle Reinigung von Lüftungsanlagen für einen großen Kundenstamm und das ohne nennenswerte Konkurrenz. Resümee seiner Recherche: „Das ist ein sehr zuverlässiges Arbeitsgebiet. Insgesamt eine sichere Geschichte, weil die Reinigungen regelmäßig erfolgen müssen.“ Endgültig überzeugte ihn sein erstes Treffen mit dem Lizenzgeber Hans-Jürgen Hellmann, zu dem er sofort einen Draht gefunden hatte. Heute ist er als Partner von MARIC AIRCLEAN sehr erfolgreich im Raum Kassel, Nürnberg, Würzburg tätig.


Sein täglicher Fokus liegt auf der Kundengewinnung  und der Pflege seiner Bestandskunden. Zwei Tage die Woche ist der Unternehmer mobil unterwegs, führt Reinigungen durch oder führt Erstgespräche. Die restlichen drei Tage bereitet er seine mobilen Einsätze im Home-Office nach bzw. vor. Sein Ziel ist es, seinen Kundenstamm noch stärker auszubauen und von zwölf Reinigungen pro Woche auf  15, 16 zu kommen, um seinen Umsatz weiter zu verbessern.


Richard Leistenschläger hatte von Beginn an große Erwartungen, die er sich mit viel persönlichem Einsatz erfüllt hat. Heute ist er der Mitarbeiter mit dem höchsten Umsatz. Darauf ist er stolz, weiß aber auch: „Von nichts kommt nichts.“


Im Rückblick bewertet er seine Entscheidung für die Selbstständigkeit auf jeden Fall positiv. „Ich bin unabhängig, weniger fremdbestimmt und kann mir meine Zeit selbst einteilen.“ Allerdings setzt eine Selbstständigkeit auch eine hohe Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft voraus: „Für Unternehmer kann der Arbeitstag manchmal 24 Stunden haben.“


Als Franchisesystem bietet MARIC AIRCLEAN gerade in der oft schwierigeren Anfangsphase, aber auch im laufenden Betrieb, große Vorteile für Existenzgründer. Richard Leistenschläger war und ist sehr zufrieden mit der Unterstützung durch die Zentrale: „Wenn es nötig ist, hilft MARIC sofort und beantwortet alle Fragen sehr sorgfältig!“ Außerdem unterstützt das System seine Partner bei der Terminplanung, verschafft Akquisetermine, hilft aber auch bei administrativen Frage und der Koordination täglicher Arbeitsabläufe. Der Unternehmer kann MARIC AIRCLEAN voller Überzeugung weiterempfehlen, schränkt aber ein: „Man braucht Durchhaltevermögen, Selbstmotivation und die Bereitschaft für einen hohen Einsatz, dann ist das eine sehr gute Sache!“

11.04.2016 © copyright MARIC AIRCLEAN

Interview mit dem MARIC AIRCLEAN Geschäftsführer Hans-Jürgen Hellmann: Saubere Luft – saubere Geschäfte

Interview mit dem MARIC AIRCLEAN Geschäftsführer Hans-Jürgen Hellmann: Saubere Luft – saubere Geschäfte

Was waren die ausschlaggebenden Gründe, sich mit einem Lizenzsystem selbstständig zu machen?

Das eigene Geschäft ist für viele ein Traum. Meinen Traum habe ich mir 1996 verwirklicht. Als ich damals meine Firma im Bereich Heizungs-Lüftungsbau gründete, brachte ich nicht viel mehr mit als 15 Jahre Vertriebserfahrung und die Überzeugung, dass nur ein faires Geschäft auch ein gutes Geschäft sein kann. Dieser Grundsatz wurde zum Erfolgsrezept: Seit 2009 haben wir mehr als 6.000 Kunden im Bereich der Reinigung von Raumlufttechnischen Anlagen überzeugt.


Welche Leistung bietet MARIC AIRCLEAN seinen Kunden an?

Wir reinigen RLT-Anlagen in Gastronomie, Industrie und Privathaushalten. Unsere frühe Spezialisierung hat uns einen Marktvorsprung verschafft, von dem besonders unsere Kunden profitieren. Gerade in diesem Bereich hat ein reibungsloser Ablauf des Tagesgeschäfts oberste Priorität. Daher reinigen wir RLT-Anlagen nach den höchsten, zertifizierten Qualitäts und Sicherheitsstandards und gewährleisten so für unserer Kunden einen störungsfreien Betrieb.


Was macht MARIC AIRCLEAN auf dem Markt zu etwas Besonderem?

Unser Geschäft hat einen großen Vorteil – auf unserem Markt haben wir nur wenig Konkurrenz. Aber darauf ruhen wir uns nicht aus. Auch gegenüber den wenigen Mitbewerbern, die es gibt, wollen wir deutlich besser sein. Daher bieten wir eine Reihe von Vorteilen, die eben nur bei uns zu bekommen sind, unter anderem jahrelange Erfahrung, ausgereifte Technik und eine umfassende Branchenkenntnis.


Wie sehen Ihre Planungen für die Zukunft aus?

Die Entwicklung auf diesem Wachstumsmarkt geht weiter – der Markt wächst, die Nachfrage steigt.  Unser neues Franchise-System ermöglicht begeisterten Unternehmertypen, Teil unseres Erfolgskonzeptes – und damit Teil eines dynamischen Nischenmarktes – zu werden! Warum also nur vom eignen Geschäft träumen?

24.02.2016 © MARIC AIRCLEAN 

Für mich war MARIC AIRCLEAN absolut das Richtige – Karin Weber, Vertriebspartnerin von MARIC AIRCLEAN

Für mich war MARIC AIRCLEAN absolut das Richtige – Karin Weber, Vertriebspartnerin von MARIC AIRCLEAN

Karin Weber machte das Beste aus einer Situation, die viele kennen. Nachdem sie 16 Jahre lang erfolgreich im Vertrieb eines großen Entsorgungsunternehmens gearbeitet hatte, gehörte sie zu den Mitarbeitern, die beim Verkauf des Unternehmens den Kürzeren zogen und sich etwas Neues suchen mussten. Gerade für die Generation Ü-50 ist das gar nicht so einfach – trotz hoher Qualifizierung. Karin Weber fasste nach einigen Monaten Arbeitslosigkeit den Entschluss, sich selbstständig zu machen und recherchierte im Internet nach geeigneten Möglichkeiten. Als langjährige Vertriebsexpertin erweckte das Konzept von MARIC AIRCLEAN schnell ihr Interesse.


Überzeugt haben sie schließlich die ersten Treffen mit dem Lizenzgeber, Hans-Jürgen Hellmann: „Bei uns stimmte die Chemie von Anfang an!“ Außerdem war Karin Weber das Konzept von MARIC AIRCLEAN, nämlich die professionelle Reinigung von Abluftanlagen, nicht vollkommen fremd, kam sie doch aus einem ähnlichen Dienstleistungsbereich. „Außerdem war ich es gewohnt zu disponieren, das kam mir entgegen.“  Auch wenn die ersten zwei Jahre nicht leicht waren und viel Engagement für den Aufbau eines Kundenstamms erforderten, blickt die Unternehmerin heute sehr positiv auf ihren Schritt in die Selbstständigkeit zurück: „Die Arbeit hat sich gelohnt! Ich genieße die Unabhängigkeit und habe viel Spaß bei der Arbeit.“


Im Fokus Ihrer Tätigkeit steht zwar der Vertrieb, doch da sich Karin Weber bereits einen großen Bestandskundenkreis aufgebaut hat, investiert sie heute nicht mehr so viel Zeit in die Kundenakquise als viel mehr in die Pflege der Kundenbeziehungen. Nur etwa zwei Tage die Woche ist sie mit dem Auto unterwegs, um Abluftunganlagen zu besichtigen oder die Reinigungen durchzuführen. „Mittlerweile erhalte ich die meisten Aufträge über Empfehlungen“, sagt sie zufrieden. In Zukunft möchte die Unternehmerin ihren Kundenkreis in ihrem Gebiet, das etwa von Köln, über Bonn und Düsseldorf bis nach Koblenz reicht, noch weiter ausbauen. Auch ihre finanziellen Erwartungen wurden erfüllt. „Wenn ich noch mehr tue, wäre auch noch mehr drin. Der Verdienst hängt von einem selbst ab.“


Für ihre Zufriedenheit mit dem Lizenzsystem spricht schon, dass Karin Weber gerade ihren Lebensgefährten als Geschäftspartner gewinnen möchte. Ihrer Meinung nach ist das Konzept von MARIC AIRCLEAN etwas „für jeden, der Spaß am Arbeiten hat und gerne mit Menschen zu tun hat.“ Einen gewissen Ehrgeiz sollten Interessenten auf jeden Fall besitzen und auch bereit sein, mal mehr als 8 Stunden zu arbeiten. „Das Gute daran ist, dass man ja für sich selbst arbeitet und für seine Mühe auch belohnt wird“, meint Karin Weber. „Für mich war MARIC AIRCLEAN absolut das Richtige, ich habe meine Entscheidung bis heute nicht bereut!“

11.03.2016 © copyright MARIC AIRCLEAN

Interview mit M. Strub, Lizenznehmer MARIC AIRCLEAN

Interview mit M. Strub, Lizenznehmer MARIC AIRCLEAN

Seit 2009 ist das spezialisierte Reinigungsunternehmen MARIC AIRCLEAN erfolgreich am Markt tätig. Im Jahr 2015 nahmen über 6500 zufriedene Kunden aus Industrie, Gastronomie und dem öffentlichen Sektor die Dienste des Unternehmens in Anspruch. Das Fachgebiet von MARIC AIRCLEAN ist die professionelle Reinigung von Lüftungsanlagen. Dieser Markt birgt zwei große Vorteile: Einerseits gibt es wenig Konkurrenz und andererseits ist der Bedarf groß – Lüftungsanlagen müssen regelmäßig gereinigt werden.


Warum wollten Sie selbständig werden?

Ich wollte selbständig arbeiten, um durch eigene Leistung mein Einkommen selbst bestimmen zu können und nicht weiter abhängig von einem Arbeitgeber sein.


War die Selbständigkeit der richtige Schritt für Sie?

Ja, ich habe den Schritt nie bereut. Auch wenn es am Anfang ein harter und schwerer Weg war, bis man sich einen Kundenstamm aufgebaut hat.


Warum haben Sie sich für MARIC AIRCLEAN entschieden?

Das System der Firma MARIC hat mich von Anfang an überzeugt. MARIC hat hier eine Marktlücke entdeckt und ein überzeugendes Konzept vorgestellt, wie man Märkte für sich erschließen kann.


Wie sieht Ihr Arbeitstag aus?

Ich besuche Interessenten nach fest vereinbarten Terminen. Ich schaue mir die Abluftanlagen vor Ort an und erstelle dann ein Angebot oder – noch besser – schließe gleich einen Reinigungsauftrag ab und terminiere ihn auch sofort mit dem Kunden.


Was haben Sie bereits erreicht?

Ich habe mir im Laufe der Jahre einen soliden Kundenstamm aufgebaut: Wir reinigen die Anlagen der Kunden jährlich oder alle zwei Jahren. Hier habe ich auch noch die Unterstützung von unserem Sichtprüfer, der jede Anlage nach Ablauf eines Jahres wieder inspiziert und feststellt, ob die Anlage noch in Ordnung ist oder wieder gereinigt werden sollte.


Würden Sie MARIC AIRCLEAN Ihrem besten Freund empfehlen?

Ja auf jeden Fall! Die Firma MARIC ist ein guter und solider Partner, der mir auch viel Unterstützung bietet. Auch meine finanziellen Erwartungen wurden insgesamt voll erfüllt.


Für wen ist MARIC AIRCLEAN eine gute Möglichkeit, in die Selbständigkeit zu starten?

Man braucht zuerst den Glauben an sich und das Produkt, das man verkauft. Dann natürlich Durchhaltevermögen, Überzeugungskraft und den Willen zum Erfolg. Einen großen Vorteil hat MARIC AIRCLEAN schon auf seiner Seite: Das Produkt, das wir anbieten, wird benötigt!

29.03.2016 © MARIC AIRCLEAN 

Geschäftsidee gesucht? Maric Airclean

Auf die Reinigung von Küchen-Abluftsystemen wie Dunstabzugshauben oder Abluftkanälen hat sich das Franchise-System Maric Airclean spezialisiert. Vor rund 20 Jahren als Fachbetrieb für Heizungs- und Lüftungsbau gegründet, konzentriert sich das Unternehmen seit 2009 auf diese Dienstleistung - und will nun mit Franchise-Partnern deutschlandweit wachsen.

Zu den Kunden von Maric Airclean zählen Gastronomie-Betriebe, Industrie-Standorte sowie private Wohnanlagen; die Reinigung entspricht der VDI-Norm und findet immer außerhalb der Betriebszeiten statt.

Als Vorteile für künftige Franchisepartner nennt das Unternehmen die ausgereifte Reinigungstechnik und umfassende Branchenkenntnis sowie die einfache und überzeugende Geschäftsidee. Zudem gibt es laut Maric Airclean fast keine ähnlich spezialisierten Mitbewerber. Seinen Partnern bietet das System unter anderem Hilfe bei der Standortsuche, Unterstützung bei Betriebseinrichtung und Personalauswahl, einen zentralen Einkauf sowie umfangreiche Schulungen.

Erwartet werden im Gegenzug Fachkenntnisse, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Organisationstalent. Mehr über das Franchisesystem Maric Airclean ist ab sofort hier im Franchiseportal zu erfahren - ein Klick auf das Firmenlogo rechts führt zum Virtuellen Messestand des Unternehmens. (apw)

MARIC AIRCLEAN
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.