Zum Bereich für Franchisegeber

Life Coaching Lizenz – unterstützendes Telefoncoaching

Eigenkapital
2.400 - 9.600 EUR
Eintrittsgebühr
2.400 EUR
Lizenzgebühr
75 EUR monatlich
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Die erhobene Lizenzgebühr ist auf die Dauer von zwei Jahren begrenzt.
Life Coaching nach Martin Geiger
Gründung: 2003
Lizenzart: Lizenz-System
Geschäftsart: Coaching am Telefon

Wettbewerbsstärke:

Bewährtes Coachingkonzept: -Sicherheit durch praxiserprobte Gesprächsmodule. -Sofortiger Start möglich. Nachhaltige Unterstützung bei der Klientengewinnung: -Zahlreiche Marketingmaßnahmen und -mittel. -Strukturierter Aktionsplan zur praktischen Anwendung. -Aktive Interessentenvermittlung. Flexible Selbständigkeit: -Räumliche und zeitliche Unabhängigkeit. -Zusatzeinkommen durch zweites Standbein. Persönliche Selbstverwirklichung: -Nutzung der eigenen Stärken und Fähigkeiten. -Förderung der individuellen Persönlichkeit. Hilfreiche Synergie-Effekte: -Zusammenarbeit mit bekannter Trainerpersönlichkeit. -Erfahrungen und Know How von Martin Geiger. -Zusatz-Qualifikation "Zertifizierter Life Coach nach Martin Geiger". Gemeinsames Netzwerk: -Forum zum Erfahrungsaustausch mit anderen Life Coaches. -Regelmäßiges Weiterbildungsangebot. -Langfristiger Support auch nach dem Lehrgang.

Partnerprofil:

Teamgeist, Unternehmergeist, Kontaktfreude

Sie sollten in erster Linie Interesse an den Themen Persönlichkeitsbildung und Erfolg mitbringen, Spaß am Telefonieren haben und ein guter Zuhörer sein. Alles andere lernen Sie von uns. Einen Kurztest über die erforderlichen Fähigkeiten eines Telefoncoaches können Sie kostenlos bei uns anfordern.

Life Coaching nach Martin Geiger Lizenz-System

Sie suchen für Ihr zweites Standbein nach einem bewährten Geschäftskonzept, um mit einer praxisorientierten Coaching-Ausbildung und nach einer strukturierten Schritt-für-Schritt-Anleitung Ihre persönlichen Stärken zur Geltung zu bringen, andere Menschen professionell zu unterstützen und sich selbst zu verwirklichen?

Profitieren Sie jetzt von der bewährten Coaching-Ausbildung durch Martin Geiger und sein Team und starten Sie Ihre nebenberufliche Selbständigkeit als Life Coach.

Ihre Erfolgsgaranten:

  • Intensives Coaching-Ausbildungsseminar mit maximal 10 Teilnehmern
  • Einarbeitung in das erprobte Coaching-Konzept nach Martin Geiger
  • Praktische Übungen im Rahmen des Ausbildungsseminares
  • Coaching-Zertifikat von Martin Geiger
  • Erarbeitung der Marketing-Grundlagen für Coaches
  • Ausbildungskosten von nur 2.400,-- €

Durch die Lizensierung als Life Coach nach Martin Geiger erhalten Sie:
  • Garantierte Zusammenarbeit und intensive Unterstützung über mindestens fünf Jahre
  • Sofortiger Start als Life Coach unmittelbare nach dem 2 ½ -tägigen Ausbildungsseminar möglich
  • Nutzung des kompletten Geschäfts-Konzepts mit allen Coaching-Modulen und Marketing-Tools
  • Vermittlung von Interessenten durch Martin Geiger
  • Telefonsprechstunden für die Life Coaches nach Martin Geiger
  • Jährlicher Marketing-Workshop für alle Lizenznehmer
  • Anschluss an das Netzwerk selbständiger Life Coaches nach Martin Geiger
  • Folgekosten von maximal 150,-- € pro Monat

Nutzen Sie die Erfahrung und das Know How von Martin Geiger, seinem Life Coaching Team sowie dem Netzwerk lizensierter Life Coaches und starten Sie ohne große Risiken zweitberuflich in Ihre Selbständigkeit!

Bringen Sie jetzt Ihre Stärken zur Entfaltung, um Menschen wirklich aufrichtig zu helfen und dabei selbst Ihren Erfolg und Ihre Zufriedenheit zu steigern!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • VarioSelf
    VarioSelf

    VarioSelf

    Schlüsselfertige Erstellung von Ein- und Mehrfamilienhäusern
    Das variable Massivhaus-Programm mit über 8.000 zufriedenen Bauherren. Jetzt auch in Ihrer Region – mit Ihnen als Franchise-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • DAHLER & COMPANY
    DAHLER & COMPANY

    DAHLER & COMPANY

    Lizenzen für die Vermittlung hochwertiger Wohn- und Anlageimmobilien
    Getreu unserem Slogan "Zuhause in besten Lagen" konzentrieren wir uns auf hochwertige Wohnimmobilien in bevorzugten Lagen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 60.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Town & Country Haus
    Town & Country Haus

    Town & Country Haus

    Bau von kostengünstigen und energiesparenden Häusern
    Als Führungskraft bauen Sie Ihr eigenes renditestarkes Unternehmen auf
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Home Instead Seniorenbetreuung
    Home Instead Seniorenbetreuung

    Home Instead Seniorenbetreuung

    Management-Herausforderung im Zukunftsmarkt Seniorenbetreuung
    Wir sind weltweit führend in der stundenweisen Betreuung von Senioren zu Hause. Das Angebot umfasst eine Vielzahl von Dienstleistungen für Senioren.
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • ISOTEC
    ISOTEC

    ISOTEC

    Systemlösungen gegen Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden
    Kommen Sie zu einem der führenden Anbieter für Werterhaltung von Gebäuden und gesundes Wohnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 45.000 - 72.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • LOS
    LOS

    LOS

    Die LOS helfen seit 35 Jahren Menschen, ihre Probleme im Lesen und Schreiben erfolgreich zu überwinden.
    Jetzt geht’s LOS: Eröffnen Sie Ihr eigenes Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz. Sichern Sie sich ein riesiges Marktpotenzial!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • RE/MAX Germany
    RE/MAX Germany

    RE/MAX Germany

    Franchise: Immobilienvermittlung & Vertrieb, Immobilienagenturen, Gemeinschaftsbüros
    Begeben Sie sich mit Ihrem Büro unter das Dach eines der erfolgreichsten Immobilien-Managementsysteme! Niemand vermittelt weltweit mehr Immobilien.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Gartenzauberwerk
    Gartenzauberwerk

    Gartenzauberwerk

    Der zuverlässige Partner im Garten für die Gartenpflege, Gartenbau, Winterdienst und Baumpflege
    Die Gartenhelfer: Professionell, zuverlässig und nahezu konkurrenzlos preiswert. Jetzt Franchise-Lizenz erwerben, aufblühen, mitwachsen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • FAVORIT-Massivhaus
    FAVORIT-Massivhaus

    FAVORIT-Massivhaus

    Immobilien-Lizenzen: Vertrieb und Bau von Massivhäusern
    Wir suchen Lizenzpartner zur professionellen Beratung privater Bauherren, die sich Wohnhäusern in bester handwerklicher Qualität erstellen lassen.
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • INtem
    INtem

    INtem

    Die Stufen zu mehr Vertriebserfolg. Beratung | Training | Coaching
    Führen Sie als selbständiger Trainer Vertriebs- & Verkaufstrainings, Beratung & Coaching nach einheitlichen zertifizierten Qualitätsstandards durch.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Life Coaching nach Martin Geiger

Lizenz-System Life Coaching: Neue Partner, neue Service-Hotline

Das von Martin Geiger konzipierte Lizenz-System Life Coaching bietet seinen Kunden telefonische Coachings, u. a. in den Bereichen Life Balance, Zeitführung, Selbstorganisation und Persönlichkeitswachstum. Jetzt meldet das Unternehmen den Start von zwei neuen Lizenz-Partnern.

Wie Life Coaching mitteilt, haben die neuen Life Coaches aus Berlin und Kiel am 15. September 2012 ihre Arbeit aufgenommen. Insgesamt gibt es damit 27 Lizenz-Nehmer in Deutschland und in der Schweiz. Um die Auswahl weiterer Lizenz-Nehmer zu erleichtern, hat das Unternehmen nun eine kostenfreie Servicerufnummer eingerichtet. Unter Tel 0800 / 543 32 62 können sich Interessenten über ihre Chancen als Life Coach persönlich beraten lassen und sich ein erstes Bild von der Qualität des Lizenz-Systems machen. So soll sichergestellt werden, dass die entsprechenden Kriterien für die Teilnahme am Ausbildungsseminar zum Life Coach erfüllt werden.

Lizenz-Nehmer des Unternehmens nehmen an Coaching-Ausbildungsseminaren mit maximal 10 Teilnehmern teil und werden in das erprobte Coaching-Konzept nach Martin Geiger eingearbeitet. Der Start als Life Coach ist Unternehmensinformationen zufolge unmittelbar nach dem Ausbildungsseminar möglich. Das Linzenz-Angebot richtet sich auch an Gründer, die nach einem zweiten beruflichen Standbein suchen. (apw)

Mit Telefon-Coaching effektiv Ziele erreichen: Das Lizenz-System Life Coaching stellt sich vor

Mit Telefon-Coaching effektiv Ziele erreichen: Das Lizenz-System Life Coaching stellt sich vor

Life Coaching bietet Coaching per Telefon – eine der innovativsten Formen des Coachings. Unternehmensgründer Martin Geiger begann 2001 mit der Entwicklung von Life Coaching. Nach der Umwandlung zum Lizenz-System im Jahr 2008 arbeiten mittlerweile bereits zwei Dutzend Coaches nach seiner Methode. Life Coaching ist die erste Coaching-Ausbildung, die sich speziell dem Medium Telefon widmet und hierfür im Anschluss entsprechende Lizenzen vergibt. Das Potenzial hierfür sieht Martin Geiger als nahezu unbegrenzt. „Auf lange Sicht werden wir allein für Deutschland und die Schweiz etwa 2.000 Lizenz-Nehmer benötigen“, lautet daher seine Einschätzung.


Kommunikation wichtiger als Expertenwissen
Die Grundidee des Konzeptes: Der Coach stellt seinen Klienten während wöchentlicher Telefongespräche gezielte Fragen, an deren Beantwortung diese wachsen. Hierfür, so Martin Geiger, brauche es weniger Experten mit Fachwissen, als vielmehr einfühlsame Kommunikatoren, die gut zuhören können. Denn meist wisse man im Leben selbst, was zu tun wäre, handele aber häufig nicht entsprechend. Genau hier setzt Life Coaching an: Zum Handeln anregen, zu fördern und zu fordern, damit die Klienten ihre eigenen Ziele auch tatsächlich erreichen.

Nachbetreuung in Marketing und Kunden-akquise
Geschult werden die Telefon-Coaches, die für ihre Gespräche speziell ausgearbeitete Leitfäden nutzen, in einem zweieinhalbtägigen Ausbildungslehrgang. Dem folgt – im Gegensatz zu vielen gängigen Coaching-Ausbildungen – eine kontinuierliche Unterstützung und Betreuung bei der Vermarktung und Klienten-Gewinnung. Denn für die neuen Life Coaches geht es im Anschluss an die theoretische Ausbildung in erster Linie darum, das erlernte Wissen auch praktisch anzuwenden. Daher dienen bei Life Coaching die ersten Jahre der Zusammenarbeit vor allem der Praxisimplementierung. Gewissermaßen also eine Art praxisorientierte Lehrzeit, in der bereits von Anfang an auch Geld verdient wird. Dies zeichnet das Konzept vor allem auch für nebenberufliche Gründer in Form eines zweiten Standbeins aus.


Für eine hauptberufliche Tätigkeit hingegen werden derzeit Master-Lizenz-Nehmer gesucht, die vor allem klare unternehmerische und vertriebsorientierte Qualitäten aufweisen. Sie sollen in den nach Postleitzahlen-Gebieten aufgeteilten Regionen die Steuerung der ansässigen Partner übernehmen, um ein dezentralisierteres Arbeiten des Lizenz-Gebers zu ermöglichen. Ein erster Master-Partner im Raum Berlin ist bereits aktiv, weitere sollen in Kürze folgen.

Einzigartiges Angebot
Dass in Zukunft gegebenenfalls Konkurrenz auf den Plan treten und den Ausbau von Life Coaching beeinträchtigen könnte, lässt Martin Geiger unbeeindruckt. Selbst wenn es so wäre, meint der Coach-Ausbilder zuversichtlich, verbuche Life Coaching neben der einzigartigen Kombination aus Telefon-Coaching und Marketing-Unterstützung allem voran die vielfältigen Erfahrungen seiner Partner als Mehrwert. „Der gesammelte Erfahrungsvorsprung aus der mehr als achtjährigen Zusammenarbeit mit über 100 Telefon-Coaches kann uns keiner nehmen“, sagt Geiger. Im Gegenteil: Der „Trainer des Jahres 2007“ gibt seinen Partnern durch seine eigene Präsenz immer wieder die Gelegenheit, von seiner reichhaltigen Erfahrung als Experte in Sachen Coaching und Klientengewinnung zu profitieren. „Und dieses Know-how lässt sich nicht so ohne weiteres kopieren,“, so der Life Coaching Gründer, „sondern kommt den neuen Life Coaches zugute.“

16.02.2011 ©copyright FranchisePORTAL

Lizenzsystem Life Coaching: Telefonische Betreuung als innovativste Coaching-Variante

Lizenzsystem Life Coaching: Telefonische Betreuung als innovativste Coaching-Variante

Seit mehr als zehn Jahren trainiert und coacht der Produktivitätsexperte Martin Geiger  Menschen darin, effektiv bessere Ergebnisse zu erzielen. Bereits als der Begründer von Life Coaching noch in der Finanzdienstleistungsbranche tätig war, gehörte die Weiterbildung der Mitarbeiter zu seinen Hauptaufgaben. 2001 begann der Baden-Badener dann mit der Entwicklung eines Coaching-Systems per Telefon. Im Gespräch mit dem FranchisePORTAL gibt Martin Geiger Auskunft über Inhalte und Perspektiven des von ihm entwickelten Systems.
 

FranchisePORTAL: 2003 haben Sie das erste Ausbildungsseminar für Life Coaches realisiert, seit 2008 vergibt Ihr Unternehmen Lizenzen und ist damit bundesweiter Marktführer bei Ausbildungen zum Telefon-Coach. Wie kam es zu der Entstehung des Lizenz-Systems?

Martin Geiger: Obwohl der Coachingmarkt enormes Wachstum verzeichnet, gibt es kaum Ausbildungen, die sich auch den Fragen des Marketings und der Kundengewinnung widmen, von kontinuierlicher Unterstützung ganz zu schweigen. So haben wir uns vor vier Jahren entschieden, unsere Coaches auch nach der Teilnahme an unserem Ausbildungslehrgang aktiv bei der Umsetzung zu unterstützen und untereinander zu vernetzen. Mit unserem Lizenzsystem haben wir hierfür den passenden Rahmen geschaffen und können seither nachhaltigen Support für unsere Life Coaches leisten.


FranchisePORTAL: Welches Konzept steckt hinter Ihrem Telefon-Coaching?

Martin Geiger: Die Anforderungen in unserer Gesellschaft nehmen stetig zu, Weiterbildung ist existenziell geworden. Als Trainer kann ich in Seminaren zwar Impulse für die praktische Anwendung geben, bei der Umsetzung ist allerdings jeder auf sich allein gestellt. Hier kann die Arbeit mit einem Coach entscheidend weiterhelfen.
Wir bieten ein ganzheitliches Coaching, um Menschen bei der Verwirklichung ihrer persönlichen und beruflichen Ziele zu unterstützen. Dabei geht es weniger um Beratung durch einen Experten als vielmehr um die Unterstützung, bereits vorhandenes Wissen praktisch anzuwenden. Unsere Life Coaches leisten in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe, indem sie den Klienten spezielle Fragen stellen, damit diese durch die eigenen Antworten zu Lösungen finden.
 

FranchisePORTAL: Wie kann man sich den Ablauf dieser Coachings denn vorstellen?

Martin Geiger: Im Regelfall wird ein wöchentliches Telefonat von circa einer Stunde geführt. Im Anschluss an jedes Gespräch erhält der Klient Aufgaben zum Selbststudium, für die er im Durchschnitt weitere 45 Minuten benötigt. Insgesamt besteht das Coaching aus 26 Modulen, die über einen Zeitraum von circa einem dreiviertel Jahr miteinander bearbeitet werden.


FranchisePORTAL: Wie unterstützen Sie Ihre Coaches?

Martin Geiger: Auf unserem zweieinhalbtägigen Ausbildungslehrgang wird die Basis geschaffen. Dort erhalten die neuen Life Coaches einen bewährten Gesprächs-Leitfaden. Darüber hinaus bieten wir ihnen einen individuellen Support in Marketing- und Coachingfragen an, wie z. B. durch Telefon-Sprechstunden oder Marketing-Workshops. Und wir vermitteln auch potenzielle Interessenten für Schnupper-Coachings. Da jeder Life Coach genauso einzigartig wie jeder Klient ist, lassen wir unseren Lizenzpartnern dabei so viele Freiheiten wie möglich, etwa bei der Bewerbung der jeweiligen Zielgruppe und dem Marketing. Gleichzeitig geben wir unseren Life Coaches ein Konzept an die Hand, das ihnen die Sicherheit gibt, erfolgreich zu coachen und dabei ihre ganz persönliche Note einzubringen. Denn neben unserem Coaching-Konzept ist die Persönlichkeit unserer Lizenznehmer der Garant für eine erfolgreiche Lizenzpartnerschaft.


FranchisePORTAL: Außer einer geeigneten Persönlichkeit – was setzten Sie voraus?

Martin Geiger: Die Partner müssen vor allem zuhören können und viel Empathie mitbringen. Sie sollten Neugier und Interesse an ihren Mitmenschen haben und auch der eigenen Persönlichkeitsentwicklung und Weiterbildung offen gegenüberstehen. Darüber hinaus sollte man natürlich gerne telefonieren.


FranchisePORTAL: Was spricht dafür, sich als Life Coach selbstständig zu machen?

Martin Geiger: Zunächst natürlich die stetig wachsende Nachfrage nach Coaching als intensivste Form der Weiterbildung. Und hierbei gibt es meines Erachtens kein effizienteres Medium als das Telefon. Life Coaching per Telefon ist schlicht die innovativste Form des Coachings. Und diese Form der Existenzgründung eignet sich durch die überschaubare Investition vor allem für den Nebenberuf oder als zweites Standbein geradezu ideal.


FranchisePORTAL: Welches Ziel verfolgen Sie für Life Coaching im Jahr 2011?

Martin Geiger: Derzeit arbeiten wir mit 25 Lizenz-Nehmern zusammen. In diesem Jahr haben wir erneut vier Ausbildungslehrgänge mit jeweils maximal zehn Teilnehmern anberaumt. Das heißt, wir werden bis Ende des Jahres unser Netzwerk selbständiger Life Coaches mehr als verdoppelt haben.


FranchisePORTAL: Besten Dank für das Interview.

19.01.2011 ©copyright FranchisePORTAL

Kooperation zwischen Startmesse und Life Coaching ein voller Erfolg

(Pressemitteilung) Zur diesjährigen START Messe in Essen punkteten die Veranstalter durch eine in dieser Form bislang einmalige Kooperation mit Martin Geigers Life Coaching.

Der langjährige Partner und gefragte Keynote-Speaker der START Messe, Martin Geiger, stellte 1.000 Gutscheine für ein einstündiges Telefon-Coaching im Gesamtwert von 75.000,-- Euro zur Verfügung. Die jeweils ersten 500 Besucher jedes Messetages erhielten einen der begehrten Gutscheine. Die hohe Nachfrage überraschte nicht nur den Veranstalter, auch der Begründer des Life Coachings, Martin Geiger, zeigte sich begeistert: "Die starke Resonanz zeigt, dass ein qualitativ hochwertiges Coaching-Gespräch wie Life Coaching mittlerweile für angehende und bestehende Unternehmer einen echten Mehrwert bietet."

Neben den Besuchern zeigten auch zahlreiche ausstellende Franchisegeber Interesse an Life Coaching. So fanden direkt auf der Messe erste Gespräche zu weiteren, möglichen Kooperationen statt. Life Coaching nach Martin Geiger wird bereits seit 2003 von zahlreichen erfolgreichen Unternehmern und Freiberuflern für die schnellstmögliche Erreichung ihrer Ziele eingesetzt. Auch Existenzgründer und angestellte Führungskräfte, die in erster Linie zu den Besuchern der seit Jahren etablierten Messe gehören, können sich auf diesem Weg maximales Unterstützen beim Erreichen ihrer Ziele sichern.

Bei dem vom Trainer des Jahres 2007, Martin Geiger, entwickelten Geschäftskonzept handelt es sich um ein reines Telefon-Coaching. Durch die somit ortsunabhängige Arbeit der mittlerweile 22 Lizenznehmer ist es möglich, eine Kooperation dieser Größenordnung zu realisieren. Damit kann Geiger zum einen die Ressourcen für eine derartig hohe Nachfrage bereitstellen, andererseits die Qualität durch entsprechend ausgebildete Life Coaches gewährleisten.

Life Coaching – Coaching per Telefon

Lernen Sie das Lizenz-System Life Coaching kennen und nehmen Sie gleich Kontakt zum Unternehmen auf! Herr Geiger, Lizenz-Geber, und Herr Dreimann, Master Advisor, erklären im Interview mit dem FranchisePORTAL das Geschäftskonzept des Lizenz-Systems. Herr Geiger geht dabei auch darauf ein, warum Life Coaching ein Lizenz- und eben kein Franchise-System ist. Menschen am Telefon zu coachen erfordert besonders Empathie. Existenzgründer, die gerne Lizenznehmer bei Life Coaching werden möchten, sollten also ein besonderes menschliches Feingefühl mitbringen.

Lizenz-System Life Coaching: Erster Masterlizenzvertrag in Berlin unterzeichnet

(Pressemitteilung) Der Markt für Telefoncoaching erfreut sich nach wie vor ungebrochener Nachfrage. Von diesem Weiterbildungstrend profitiert insbesondere das von Martin Geiger konzipierte Life Coaching. So konnte sich das vom Trainer des Jahres ins Leben gerufene Lizenzmodell in den letzten Jahren zu Deutschlands größtem Netzwerk selbständiger Telefoncoaches entwickeln.

Um die weitere Expansion sowie die intensive Betreuung der Lizenznehmer auch in Zukunft gewährleisten zu können, fiel nun der Startschuss für den bundesweiten Aufbau eines Masterlizenzsystems. Stefan Dreimann ist der Name des ersten Masterlizenznehmers. Der 35-jährige, gebürtige Magdeburger sieht den kommenden Aufgaben nach seiner Vertragsunterzeichnung am 28. Juni 2010 in Berlin mit Spannung entgegen.

"Mit der Gewinnung und Betreuung von Life Coaches im gesamten Postleitzahlengebiet 1 freue ich mich darauf, mit Begeisterung zur weiteren Expansion dieser großartigen Geschäftsidee beizutragen. Als Bindeglied zwischen Systemzentrale und den regionalen Telefon-Coaches kommen hierbei meine Stärken ideal zum Einsatz. Mich reizt vor allem die Herausforderung, in einer der Wachstumsbranchen unserer Zeit tätig zu werden."

Begründer Martin Geiger: "Natürlich sind wir uns der signalhaften Wirkung bei der Vergabe der ersten Masterlizenz bewusst. Umso mehr freuen wir uns, über die Verstärkung. Auch in Zukunft werden vor allem Vertriebsprofis, die sich neben dem erforderlichen Eigenkapital durch Organisationstalent, Empathie, Durchsetzungsvermögen sowie unternehmerisches Denken und Handeln auszeichnen, im Wettlauf um die maximal neun verbleiben Regionen die Nase vorn haben."

Wer diese Kriterien mitbringt und sich darüber hinaus für die partnerschaftliche Mitarbeit in einem Unternehmen mit klarem Alleinstellungsmerkmal interessiert, findet als Masterlizenznehmer neben zahlreichen Vorteilen vor allem auch die spannende Herausforderung eines selbständigen Tätigkeitsbereiches.

Life Coaching - Imagefilm

Lernen Sie das Lizenz-System Life Coaching kennen und starten Sie mit Coaching am Telefon durch! Mit diesem Video lernen Sie das Lizenz-System Life Coaching kennen. Der Gründer Martin Geiger erläutert persönlich die Vorteile seines Konzepts: Mit Life Coaching per Telefon fördert und fordert ein Coach seine Klienten weitaus effektiver und flexibler als der einmalige Besuch eines Seminars oder das Lesen eines Buches. Im Video kommen auch Lizenz-Partner von Life Coaching zu Wort, die über Ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Konzept berichten. Life Coaching hat bereits über 50 Lizenz-Partner – gehören auch Sie bald dazu?

Life Coaching jetzt mit virtuellem Messestand im Franchiseportal

Im Life Coaching unterstützt ein Berater telefonisch Menschen bei der Umsetzung ihrer persönlichen und beruflichen Ziele. Das Telefoncoaching-System, das mit Partnern in Deutschland, Österreich und in der Schweiz arbeitet, wurde von Martin Geiger entwickelt, einem längjährigen Trainer und Coach aus Baden-Baden. Ziel der motivierenden Beratungsgespräche am Telefon ist es, die Selbstkompetenz und den Erfolg der Kunden zu steigern und eigenverantwortliches Handeln zu fördern.

Das Existenzgründungskonzept von Life Coaching bietet seinen Partnern verschiedene Einstiegsmodelle: Teilzeit- oder Vollzeit-Beschäftigung oder als Erweiterung einer bestehenden Angebotspalette. Der Franchise-Geber bietet einen qualifizierenden Lehrgang und unterstützt seine Partner in der Gründungsphase wie auch bei der Klientengewinnung.

Voraussetzung ist ein Interesse am Umgang mit Menschen und am Thema persönliche Weiterbildung. Mittlerweile arbeiten nach unternehmenseigenen Angaben mehr als dreißig selbstständige Life Coaches erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wenn Sie mehr über das Unternehmen erfahren möchten, klicken Sie einfach rechts auf das Logo. Dann gelangen Sie zum virtuellen Messestand von Life Coaching. (apw)

Life Coaching - Lizenz-Systeme auf der START Nürnberg 2009

Starten Sie in Ihre Selbstständigkeit mit Life Coaching per Telefon! In diesem Video sehen Sie Herr Geiger von Life Coaching im Interview über das Konzept seines Lizenz-Systems. Die Besonderheit bei Life Coaching: Die Beratung findet am Telefon statt. Das hat sowohl für die Kunden, als auch für die Lizenz-Partner bei Life Coaching klare Vorteile. In erster Linie durch die dadurch entstehende Flexibilität. Life Coaching richtet sich mit seinem ganzheitlich ausgerichteten Coaching Konzept besonders an Selbstständige und Unternehmer, aber auch an Führungskräfte. Im Interview erzählt Herr Geiger zudem wie er auf die Idee für Life Coaching kam und warum er von dieser Idee überzeugt ist.

Life Coaching - Interview mit Martin Geiger

Life Coaching - Interview mit Martin Geiger

Fünf Fragen an Martin Geiger, Begründer des Life Coachings:


1. Wie schätzen Sie die Marktentwicklung in Ihrer Branche in den nächsten Jahren ein?


Der Coachingmarkt ist ein Wachstumsmarkt. In Amerika längst Weiterbildungstrend Nr. 1, wird Coaching auch in Deutschland immer stärker nachgefragt. Dabei geht es weniger um Beratung durch einen Experten als vielmehr um die Unterstützung, bereits vorhandenes Wissen praktisch anzuwenden. Denn egal ob im Privat- oder Berufsleben: Die Rahmenbedingungen in unserer Gesellschaft ändern sich heute so schnell wie noch nie, Anforderungen nehmen stetig zu. Hierbei stellt die Zusammenarbeit mit einem geeigneten Coach oft eine enorme Unterstützung dar. Vor allem Telefoncoaching leistet hier hervorragende Dienste, da es sich durch seine zeitliche und räumliche Flexibilität dieser Entwicklung ideal anpasst. Daher wird die Branche auch in den nächsten Jahren rasantes Wachstum verzeichnen können.


2. Warum glauben Sie, ist Ihre Geschäftsidee besser als die Ihrer Wettbewerber? Warum sollte sich ein Existenzgründer für Ihr System interessieren?


Zum einen gibt es derzeit kein Lizenzsystem für den Coachingmarkt. Demnach ist unser Telefoncoaching-Konzept einzigartig in Deutschland.


Darüber hinaus interessieren sich Existenzgründer erfahrungsgemäß vor allem deshalb für unser System, weil es insbesondere für den zweitberuflichen Start ideale Bedingungen bietet.


Wir erfüllen nahezu sämtliche Wunschkriterien für eine selbständige Tätigkeit:

- feie Zeiteinteilung
- attraktive Verdienstmöglichkeit
- Dauerhafte Unterstützung durch den Lizenzgeber
- geringe Investitionshöhe
- Arbeiten von zu Hause aus
- einen enormen Wachstumsmarkt


Die am Markt vorhandenen Coaching-Ausbildungen vernachlässigen allesamt ein entscheidendes Kriterium: Die Klientengewinnung. Bei uns steht diese Frage im Mittelpunkt der Zusammenarbeit.


Für jemanden, der sich in diesem Bereich selbständig machen und keine teuere und langwierige theoretische Ausbildung zum Coach absolvieren will, sind wir der richtige Ansprechpartner, da unsere Ausbildung sofort praktisch umsetzbar und nachweislich erfolgreich ist.


3. Worauf achten Sie, worauf legen Sie besonderen Wert, wenn sich ein Interessent bei Ihnen um eine Franchise bewirbt?


Anhand eines Selbsttests, den wir nach der Registrierung auf unsere Website an Interessenten versenden, kann jeder Interessent in einem ersten Schritt selbst feststellen, ob er die erforderliche Eignung als Coach mitbringt. In der Folge führen wir im nächsten Schritt immer ein intensives, persönliches Telefongespräch, um uns ein eigenes Bild zu machen.


Insbesondere die Persönlichkeit des Bewerbers spielt für uns hierbei eine entscheidende Rolle: Begeisterung für die persönliche Weiterbildung, die Fähigkeit ein guter Zuhörer zu sein oder das aufrichtige Interesse am Gesprächspartner beispielsweise sind unabdingbare Vorraussetzungen für den Erfolg als Coach.


4. Es wird immer schwieriger, eine Existenzgründung zu finanzieren. Ist es dann gelungen, braucht der Franchise-Nehmer in den ersten Monaten besonders viel Unterstützung. Wie hilft Ihre Systemzentrale in Sachen Finanzierung und Unterstützung?


Die Frage der Finanzierung fällt bei einer Entscheidung für eine Tätigkeit als Life Coach kaum ins Gewicht. Zu Beginn der Tätigkeit entstehen lediglich die Kosten für einen Einführungslehrgang. In der Folge fallen lediglich zweistellige monatliche Lizenzgebühren an. Und auch die Umsatzbeteiligung von 7 Prozent fällt verhältnismäßig gering aus. Aus diesem Grund ist es nahezu jedem möglich, eine Existenzgründung als Life Coach zu finanzieren. Die Kosten amortisieren sich bereits mit dem zweiten Klienten. Also ein sehr überschaubares Risiko. Hinzu kommt, dass wir gerade in der Anfangsphase unsere Lizenznehmer durch verschiedene Marketingaktionen aktiv bei der Klientengewinnung unterstützen. Workshops, Supervision, Internet-Forum, Mailings, Coaching, Printmedien und Öffentlichkeitsarbeit tun ihr übriges.


5. Wo soll Ihr Franchise-System in 5 Jahren stehen?


Bereits heute sind wir mit über sechzig Life Coaches das größte Netzwerk erfolgreicher Telefoncoaches in ganz Deutschland. Durch die Vergabe von Masterlizenzen im gesamten Bundesgebiet, werden wir diese Anzahl in den kommenden Jahren noch erheblich steigern. Gleichzeitig erhöhen wir kontinuierlich das Betreuungsniveau und die Leistungen für unsere Lizenznehmer. Fernen werden wir damit beginnen, Life Coaching über die deutschen Grenzen hinaus am Markt zu etablieren.

Life Coaching nach Martin Geiger
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.