0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden

LeBurger

im Online Verzeichnis

Wann machst du dich selbstständig und wirst dein eigener Chef?

Das "Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft 2019/2020" bietet einen Überblick der Angebote, Kontaktdaten und Konditionen im Franchising.

Hier als Download erhältlich!

Jetzt bestellen
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Löschen
Anwenden
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
max. 10.000€
Löschen
Anwenden
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Investitionssumme
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Expansionsform
Löschen
Anwenden
Haupttätigkeit als Partner
Löschen
Anwenden
Zielgruppe als Partner
Löschen
Anwenden
Start im Homeoffice
Löschen
Anwenden
Zeiteinsatz
Löschen
Anwenden
Start als Quereinsteiger
Löschen
Anwenden
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
Löschen
Anwenden
Löschen
Anwenden
X Filter löschen
Land:
Expansionsform: Franchise-System

Österreichisches Gastronomie-System Le Burger eröffnet ersten Franchise-Standort und erstes Restaurant im Ausland

Österreichisches Gastronomie-System Le Burger eröffnet ersten Franchise-Standort und erstes Restaurant im Ausland

Das Gastronomie-System Le Burger wurde vor fünf Jahren von Dr. Thomas Tauber gegründet. Das Konzept setzt eigenen Angaben zufolge auf „Qualität, Frische, Individualität und Leidenschaft“. Seinen insgesamt fünften Standort eröffnete Le Burger Ende 2018. Bis Ende 2019 sollen zwei neue Restaurants aufmachen - darunter der erste Franchise-Standort und das erste Restaurant im Ausland.

Alle fünf aktuellen Le Burger-Standorte befinden sich in Wien oder bei Wien. Die Gäste der Restaurants können entweder auf zahlreiche fertige Burger-Variante zurückgreifen oder sich ihren persönlichen Lieblings-Burger selbst zusammenstellen. Auch für Vegetarier und Veganer bietet Le Burger zahlreiche Optionen. Auf der Speisekarte stehen zudem Salate, Beilagen, Frühstücksangebote, Desserts und Getränke bis hin zu Cocktails. Wesentlicher Bestandteil des Gastronomie-Konzepts ist zudem ein aufwenig gestaltetes, stylisches Ambiente.

Franchise-Gründer brauchen keine Gastronomie-Erfahrung

Für den November 2019 kündigt das Unternehmen nun die Eröffnung des ersten von einem Franchise-Nehmer geführten Restaurants an: Dann wird im Einkaufszentrum SCS Vösendorf ein 500 Quadratmeter großer Standort aufmachen. Einen Monat später feiert Le Burger dann die Eröffnung des ersten Auslands- und zweiten Franchise-Standorts: in der „Mall of the Emirates“ in Dubai. Die weitere Expansion in Zusammenarbeit mit Franchise-Partnern ist laut Unternehmen bereits in Planung. Wer Le Burger Franchise-Nehmer werden will, braucht keine spezielle Erfahrung in der Gastronomie: LeBurger schult seine Franchise-Partner intensiv und umfassend. (red.)

Burger-System LeBurger bietet jetzt auch Franchise-Lizenzen

Burger-System LeBurger bietet jetzt auch Franchise-Lizenzen

Das Gastronomie-Konzept LeBurger wurde Mitte 2014 in Wien gegründet. Neben einem vollwertigen Burger-Restaurant zählt das Unternehmen heute auch zwei Schnellrestaurant-Standorte in der Hauptstadt. Seit Kurzem bietet LeBurger auch Franchise-Gründern die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Burger-Store selbstständig zu machen.

Zuletzt feierte LeBurger im Mai 2017 eine Neueröffnung - im Einkaufszentrum Donauplexx. Kunden des Unternehmens können ihre Burger entweder individuell zusammenstellen oder eine bewährte Burger-Kreation wählen. Auch diverse Veggie-Burger, Salate und Beilagen gehören zum Angebot. Für die Patties verwendet LeBurger grundsätzlich frisches Rindfleisch aus Österreich. Auch die weiteren Zutaten sind nie tiefgekühlt, sondern kommen frisch vom Markt.

Wer sich als Franchise-Nehmer von LeBurger selbstständig machen will, braucht keine spezielle Erfahrung in der Gastronomie, da die Partner intensiv und umfassend geschult werden. Erwartet werden hingegen kaufmännische Kenntnisse, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen. Für Franchise-Interessenten aus Deutschland oder anderen Ländern bietet LeBurger Masterfranchise-Lizenzen. (red.)

"

Entdecke und vergleiche jetzt ähnliche interessante Geschäftsideen!