Zum Bereich für Franchisegeber

habitat

Eigenkapital
keine Angabe
Eintrittsgebühr
keine Angabe
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr
Lizenzart: Lizenz-System

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-
    Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-

    Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-

    Lohnsteuerhilfeverein
    Als SteuerexpertIn Menschen bei der Einkommensteuer helfen! Jetzt im Wachstumsmarkt loslegen und LizenznehmerIn werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 1 EUR
    Vorschau
    Details
  • FAVORIT-Massivhaus
    FAVORIT-Massivhaus

    FAVORIT-Massivhaus

    Immobilien-Lizenzen: Vertrieb und Bau von Massivhäusern
    Wir suchen Lizenzpartner zur professionellen Beratung privater Bauherren, die sich Wohnhäusern in bester handwerklicher Qualität erstellen lassen.
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • ISOTEC
    ISOTEC

    ISOTEC

    Systemlösungen gegen Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden
    Kommen Sie zu einem der führenden Anbieter für Werterhaltung von Gebäuden und gesundes Wohnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 45.000 - 72.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Lucky Car
    Lucky Car

    Lucky Car

    Reparatur von Lack & Karosserieschäden
    Lernen Sie das Geschäftskonzept von Lucky Car kennen und gründen Sie Ihre eigene Werkstatt zur Reparatur von Kleinschäden aller Art an Autos.
    Benötigtes Eigenkapital: 45.000 - 62.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • KÜCHE 3000
    KÜCHE 3000

    KÜCHE 3000

    Einzelhandel für Einbauküchen, Geräte und Zubehör
    Die Chance für Gründer: Jetzt Lizenz sichern und Küchenzentrum eröffnen – mit der führenden Verbundgruppe für Küchen-Fachgeschäfte.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Linde Gas & More
    Linde Gas & More

    Linde Gas & More

    Fachhandel für Gase, Services und Schweißtechnik
    Sie sind eine motivierte und vertriebsorientierte Persönlichkeit und streben nach Selbständigkeit. Dann gründen Sie Ihren eigenen Gas & More Shop zusammen mit dem Markführer.
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Phone Service Center
    Phone Service Center

    Phone Service Center

    Handy- und Smartphonereparatur
    Handys, Smartphones & Tablets in nur 40 min. reparieren: Phone Service Center kann's. Der Handy-Reparaturshop vor Ort. Europaweit über 300 Filialen!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Home Instead Seniorenbetreuung
    Home Instead Seniorenbetreuung

    Home Instead Seniorenbetreuung

    Management-Herausforderung im Zukunftsmarkt Seniorenbetreuung
    Wir sind weltweit führend in der stundenweisen Betreuung von Senioren zu Hause. Das Angebot umfasst eine Vielzahl von Dienstleistungen für Senioren.
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • InXpress
    InXpress

    InXpress

    Nummer 1 der Wiederverkäufer im globalen Expressversand
    InXpress erobert Deutschland. Werden Sie Teil der weltweiten Nr. 1 der Expressversand-Vermittlung. Jetzt starten und Vorteil sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Küche&Co
    Küche&Co

    Küche&Co

    Stationärhandel mit Einbauküchen und Einbaugeräten
    Werden Sie Partner der Nr. 1 im Franchising für Einbauküchen. Durch die Zugehörigkeit zur Otto Group bieten wir Ihnen ein substanzielles Umsatzpotenzial.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BoConcept
    BoConcept

    BoConcept

    BoConcept - ein attraktives Handelskonzept für Multi-Unit Franchisepartner
    Ihre Multi-Unit-Franchise Chance: Erobern Sie Ihre Region mit BoConcept! Eröffnen Sie bis zu 10 Stores der Design-Weltmarke!
    Benötigtes Eigenkapital: 350.000 - 500.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über habitat

Möbelhaus-Franchise-System Habitat: Neue Stores in Deutschland

Habitat wurde 1964 in London von Sir Terence Conran gegründet. 1992 schloss sich das Unternehmen der von Ikea-Gründer Ingvar Kamprad ins Leben gerufenen Ikano-Gruppe an. 2009 übernahm die Kapitalgesellschaft Hilco UK das Unternehmen. 2011 stand das Unternehmen vor dem Aus. Es folgte die Übernahme durch die französische Möbelgruppe Cafom. Seither agiert das Unternehmen als Habitat Design Group International. Der Hauptsitz befindet sich in Paris. Jetzt meldet das Unternehmen neue Habitat-Stores in Deutschland.

Vor wenigen Wochen startete ein neues Habitat-Geschäft in Frankfurt am Main. In Kürze soll zudem ein neuer Store in Hamburg eröffnen. Einen Standort am Hamburger Neuen Wall hatte Habitat in diesem Jahr wegen zu hoher Mieten aufgegeben. Für 2015 ist zudem eine Eröffnung in Berlin geplant. Die Gesamtzahl der Geschäfte in Deutschland liegt mit aktuell fünf Shops noch auf dem Niveau von 2012.

In Frankreich und Monaco zählt Habitat 26 Standorte, in Spanien sieben. Hinzu kommen von Franchisenehmern geführte Geschäfte in Belgien, Finnland, Griechenland, Island, Luxemburg, Norwegen, Portugal und in der Türkei. Mitte 2014 hatte Habitat in der Wirtschaftswoche angekündigt, in absehbarer Zukunft in Deutschland bis zu 15 weitere Franchise-Standorte eröffnen zu wollen. (apw)

Möbelkette Habitat plant bis zu 15 Franchise-Stores in Deutschland

Designer-Möbel und Einrichtungs-Accessoires bietet die aus Großbritannien stammenden Möbelkette Habitat. Fünf eigene Filialen betreibt das Unternehmen, das 2011 von der französischen Cafom-Gruppe übernommen wurde, derzeit in Deutschland. Bis zu 15 Franchise-Standorte sollen hierzulande hinzukommen, wie Habitat-Inhaber Hervé Giaoui in einem Interview mit der Wirtschaftswoche ankündigte.

Ihm zufolge ist Deutschland ein besonders wichtiger Markt für das Unternehmen. Generell solle die Marke künftig als Franchise-System expandieren: Es gebe bereits erste Franchise-Verträge mit Shopbetreibern in verschiedenen Ländern. Nicht weiter ausgebaut werden solle hingegen das Internet-Geschäft, das derzeit zehn Prozent des Umsatzes generiere. 2015 soll Habitat laut Giaoui erstmals seit der Übernahme 2011 wieder schwarze Zahlen schreiben. „Jedes Jahr haben wir den Verlust etwa halbiert. 2015 streben wir eine schwarze Null an“, zitiert die Wirtschaftwoche den Habitat-Inhaber. (apw)

habitat
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.