PlayPlay
Das Franchise-Konzept in 60 Sekunden
Fußballfabrik
Training.Lernen.Leben. - Nach dem Konzept von Ingo Anderbrügge
Newcomer

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zu Fußballfabrik:

Herr Holger Möbuß
Ihr Ansprechpartner
Herr Holger Möbuß
Organisieren Sie Fußballcamps für Kinder. Nach dem Konzept von Ingo Anderbrügge. Das ist Franchise-Partnerschaft mit Fußball-Leidenschaft!
Franchise-System
Eigenkapital:
10,000 EUR
Eintrittsgebühr:
Lizenzgebühr:
12.50 %
Sie möchten einen neuen Standort in Ihrer Region eröffnen?

Mit Klick auf eine Postleitzahl öffnet sich die Detailseite über einen regionalen Schwerpunkt bei der Partnersuche.

(Dies ist eine Auswahl, weitere Regionen werden gesucht)
Möchten Sie mehr Informationen zu Konditionen und Voraussetzungen per E-Mail erhalten?
  • Marcel Bachem

    Das sagt der Franchise-Partner Marcel Bachem:

    „Die Philosophie der Fußballfabrik hat mich sofort überzeugt und spiegelt meine eigene Einstellung zur Jugendarbeit im Sport perfekt wider: Wertevermittlung und Persönlichkeitsentwicklung stehen im Mittelpunkt. Möglichst vielen jungen Menschen über den Sport etwas mitzugeben, was ihnen hilft durch das Leben zu gehen, ist mein persönlicher Antrieb.“
  • Alexander Metz

    Das sagt der Franchise-Partner Alexander Metz:

    "Durch meine Fußballleidenschaft und langjährige Tätigkeit als Jugendtrainer reifte in mir der Entschluss, dies auch beruflich umzusetzen. Durch einen glücklichen Umstand bin ich auf das Konzept der Fußballfabrik gestoßen.

    Bereits nach dem ersten Treffen war mir klar – dieses Konzept passt exakt zu meinen Vorstellungen! Das Motto „Training.Lernen.Leben“ ist nicht nur eine Floskel, sondern...
  • Sascha Nagel

    Das sagt der Franchise-Partner Sascha Nagel :

    "Es war schon immer mein Traum eine eigene Fußballschule zu gründen. Mit Hilfe der Fußballfabrik ist dieser Wunsch nun Realität geworden. Das Konzept hat mich von der ersten Minute an begeistert und ich freue mich auf weitere Camps.

    'Training.Lernen.Leben.' bedeutet für mich, Kindern den Fußball mit kompetenten Trainern näher zu bringen und sie in ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln....

Fußballfabrik Erfahrungen

  • Marcel Bachem, Region Mittelrhein Süd/Rheinland-Pfalz Nord

    Marcel Bachem
    „Die Philosophie der Fußballfabrik hat mich sofort überzeugt und spiegelt meine eigene Einstellung zur Jugendarbeit im Sport perfekt wider: Wertevermittlung und Persönlichkeitsentwicklung stehen im Mittelpunkt. Möglichst vielen jungen Menschen über den Sport etwas mitzugeben, was ihnen hilft durch das Leben zu gehen, ist mein persönlicher Antrieb.“
  • Alexander Metz, Region Baden-Württemberg-Süd / Bayern-Süd

    Alexander Metz
    "Durch meine Fußballleidenschaft und langjährige Tätigkeit als Jugendtrainer reifte in mir der Entschluss, dies auch beruflich umzusetzen. Durch einen glücklichen Umstand bin ich auf das Konzept der Fußballfabrik gestoßen.

    Bereits nach dem ersten Treffen war mir klar – dieses Konzept passt exakt zu meinen Vorstellungen! Das Motto „Training.Lernen.Leben“ ist nicht nur eine Floskel, sondern wird hier wirklich umgesetzt. Besonders überzeugt mich, dass neben der Förderung der Individualität vor allem der Spaß am Fußball und der Teamgedanke im Vordergrund stehen. Ebenso beeindrucken mich die „Theorieseminare“ zu den unterschiedlichsten Themen und der mit der Aktion Teamgeist e. V. gelebte soziale Aspekt."
  • Sascha Nagel , Region Tübingen

    Sascha Nagel
    "Es war schon immer mein Traum eine eigene Fußballschule zu gründen. Mit Hilfe der Fußballfabrik ist dieser Wunsch nun Realität geworden. Das Konzept hat mich von der ersten Minute an begeistert und ich freue mich auf weitere Camps.

    'Training.Lernen.Leben.' bedeutet für mich, Kindern den Fußball mit kompetenten Trainern näher zu bringen und sie in ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Mit großartiger Unterstützung der Fußballfabrik ist der Grundstein für eine tolle Aufgabe gelegt worden."
  • Uli Turowski, Region Weser-Ems

    Uli Turowski
    "Das Konzept und die Philosophie der Fußballfabrik kenne und unterstütze ich seit Jahren. Die Möglichkeit, zum einen mit qualifiziertem Fußballtraining und Trainerschulungen Fußballvereine zu unterstützen, als auch Kindern Werte wie Respekt, Disziplin und Akzeptanz zu vermitteln, reizt mich. Die ersten 'eigenen Camps' sind durchgeführt und das Feedback der Kinder, Eltern und Trainer motiviert mich und zeigt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben."

Glossar